Home / Forum / Liebe & Beziehung / Werd ich sie verlieren?

Werd ich sie verlieren?

1. März 2007 um 10:50

Ich habe vor ca. 1 Jahr eine ehemalige Schulfreundin wieder getroffen und mich knall auf Fall in sie verliebt. Irgendwann habe ich ihr dann gesagt, das ich lesbisch bin, sie war der erste Mensch dem ich es gesagt habe. Und sie fand nix schlimmes daran. Irgendwann fing sie an, obwohl sie zu der Zeit noch einen Freund hatte, sich für mich zu interessieren und wir haben uns aufeinander eingelassen. Dann gab es monatelanges Gefühlschaos bei ihr. Sie sagte, sie liebt mich und ihn und wüßte nicht mehr weiter. Irgendwann hat sie dann mit ihm Schluss gemacht und sich für mich entschieden (das war letztes Jahr Weihnachten). Es war seitdem eine Wundervolle Zeit. Wir haben uns fast täglich gesehen, regelmäßig die Nächte zusammen verbracht, obwohl wir beide Kinder und getrennte Wohnungen haben.
Leider ist es so, dass sie in früheren Beziehungen viel Leid erfahren hat. Sie wurde verprügelt, vergewaltigt und selbst ihre Tochter wurde missbraucht. Jetzt ist es so, das meine 15 jährige Tochter ziemlich viel Ärger macht, sie tut nur was sie will und geht allen auf den Wecker damit, mitlerweile hat sie ne Anzeige wegen schwerer Körperverletzung. Meine Lebensgefährtin hat sich in den letzten Wochen immer wieder zurückgezogen, wollte mal Ruhe für sich, weil sie der ganze Stress überforderte, da sie in der Vergangenehit genug durchgemacht hatte. Ich glaube ich habe einen riesen Fehler gemacht. Jedesmal wenn sie ging, habe ich geklammert, versucht sie nicht gehen zu lassen, weil es mir so weh tut, wenn sie nicht da ist. Mitlerweile ist es so, das wir uns seit 4 Tagen nur noch streiten. Sie sagt, sie braucht Abstand, was ich auch verstehe. Ich habe Angst, das sie die Beziehung beendet. Sie sagt, sie sperre ihre Gefühle jetzt ein, sie will sie nicht mehr rauslassen. Sie geht mir aus dem Weg und meldet sich nicht. Sie sagt nur, sie müsse nachdenken und wirft mir vor ich hätte keine Geduld. Ich weiss nicht, ob sie mich noch will oder nicht, da sie auf meine Fragen garnicht reagiert. Sie macht mir nur immer zum Vorwurf, ich würde sie nicht verstehen, dabei weiss ich sehr wohl, wie schlecht es ihr all die Jahre ging, aber ich verstehe nicht warum sie mich dafür so abweisend behandelt. Sie hat mir in ner Mail geschrieben, das es ihr sehr weh täte und das ich ihr fehle, aber ich weiss nicht ob ich das noch glauben kann. Wenn ich ihr so fehle, warum behandelt sie mich so als würde sie mich hassen. Ich versteh es nicht und es tut mir weh.
Ist es wirklich möglich Gefühle einfach einzusperren und nicht mehr rauszulassen? Ist die Beziehung am Ende? Oder braucht sie wirklich einfach nur mal Zeit für sich? Aber warum sagt sie mir das dann nicht im vernünftigen sondern beschimpft mich?
Ich weiss nicht mehr weiter!
Wie kann ich die Beziehung retten?

Mehr lesen

1. März 2007 um 13:20

Zeit geben
Da muß ich mich aber meinen Vorrednerinnen anschließen. Es bringt wirklich nichts, jemanden unter Druck zu setzen. Ich gehe von mir selber aus. Wenn jemand versucht, mich zu bedrängen, dann schalte ich auf stur und ziehe mich zurück. Gib ihr die Zeit, die sie braucht. Mehr kannst du nicht tun. Erzwingen lässt sich leider nichts. Und kümmere Dich jetzt verstärkt um Deine Tochter, wen Du mit ihr solche Probleme hast. Die kommen ja auch nicht von irgendwoher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook