Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wer wurde auch zusammengeschlagen und wie geht ihr damit um?

Wer wurde auch zusammengeschlagen und wie geht ihr damit um?

25. Februar 2012 um 13:04

Meine körperlichen Schmerzen waren nach 4 Wochen einigermassen vergangen. Aber heute traue ich mich kaum unter Menschen, aus Angst, dass jemand aus heiterem Himmel zuschlägt.
Hat jemand ähnliches erlebt?

Mehr lesen

25. Februar 2012 um 18:14

Mein Foto
Hi Jasieblume,
ich kleide mich gern feminin, weil ich der Auffassung bin, dass ich mir das leisten kann. Als das nach dem besagten Ereignis zunächst nicht ging, hat mich das zusätzlich fertig gemacht. Ich geniesse es, von Menschen bewundert zu werden. Das gibt mir Selbstvertrauen. Nur das Selstvertrauen gibt mir noch nicht die Kraft, diese Angst zu besiegen.

Gefällt mir

25. Februar 2012 um 18:23

Als kind
wurden meine freundinnen und ich auf einer feier von 6 jungs verprügelt. wegen drei mark für heisse waffeln

ich muss dazu sagen, wir haben einen der jungs immer gehänselt und auf der feier kam seine stunde. hat sich freunde gesucht und die haben uns quer über ne wiese gescheucht uns getrennt und einzelnd verprügelt. das schlimme an der sache, 10 m entfernt saßen erwachsene zu grillen...alle haben geguckt, keiner hat gehofen, obwohl ich um hilfe geschrien habe....erst als ich mit zerrisschen klamotten an denen vorbei bin, fragte einer, ob ich hilfe brauche
diese jungs haben uns noch den ganzen abend gequält und ein 16 jähriger kam uns zu hilfe...alle anderen (an die 15) erwachsenen haben nichts gemacht.....traurig...

naja, mittlerweile hab ichs überwunden, aber die erste zeit wars schon heftig. angstzustände etc. wobei ich ja selber schuld hatte....wer andere mobbt.....

Gefällt mir

25. Februar 2012 um 19:15

HALLO
ich wünsche IHNEN ein gutes Leben weiterhin

Sie tun mir Leid
JEDOCH
ich bin krank, habe täglich Schmerzen
naja sorry

Gefällt mir

12. Juli 2012 um 23:39

Was ist Dir passiert?
Es ist verwunderlich, dass hier so einige Ratschläge kommen, ohne zu fragen, was Dir denn genau passiert ist. Es wäre entschuldbar, wenn dies in Form von privaten Nachrichten passiert ist.
Es ist ja schon eine Weile her. Wie geht es Dir denn heute?

Gefällt mir

28. Juli 2012 um 22:35
In Antwort auf mountainman58

Was ist Dir passiert?
Es ist verwunderlich, dass hier so einige Ratschläge kommen, ohne zu fragen, was Dir denn genau passiert ist. Es wäre entschuldbar, wenn dies in Form von privaten Nachrichten passiert ist.
Es ist ja schon eine Weile her. Wie geht es Dir denn heute?

Danke der Nachfrage
Es ist ja schon einige Zeit her. Inzwischen geht es mir wesentlich besser. Eine Freundin hat vor einiger Zeit gegen meinen Willen eingefädelt, dass ich meinem damaligen Peiniger wieder begegnet bin. Da habe ich mich fürchterlich an ihm gerächt.

Gefällt mir

2. Dezember 2014 um 17:44

Hallo Leute,
es gibt mich noch. Damals habe ich einige sehr hilfreiche private Nachrichten erhalten. Dafür möchte ich mich nochmals herzlich bedanken. Leider finde ich einige Profile nicht mehr in diesem Forum.
Inzwischen ist einiges passiert und ich wäre nochmals für einen Rat dankbar:
Mein Ex, der mich damals zusammenschlug war zwischenzeitlich im Knast und wurde wieder entlassen. Er selbst wird es nicht mehr wagen, eine Hand gegen mich zu erheben. Er hat mich aber von 3 Frauen gegen Geld ruhigstellen lassen, damit ich mir seine Entschuldigungen anhören sollte.
Statt zur Polizei zu gehen, habe ich die 3 Frauen einzeln zur Rede gestellt. Die beiden ersten haben mir das Geld ausgehändigt. Bei der Dritten ging meine Aktion gehörig daneben. Ich kam nicht gegen sie an und sie hat mich fertig gemacht. Als ich nicht mehr stehen konnte, kam zum Glück ihr Freund hinzu. Er hat mich dann nach Hause gebracht.
Ich habe Schmerzen am ganzen Körper und er schaut jetzt jeden Tag nach mir. Einerseits bin ich froh darüber, weil ich sonst niemanden habe. Aber auf der anderen Seite kann es doch nicht sein, dass ausgerechnet der Freund dieser Schlägerfrau sich jetzt um mich kümmert. Wie soll ich mich verhalten?

Gefällt mir

2. Dezember 2014 um 20:17
In Antwort auf huebschezaubermaus

Hallo Leute,
es gibt mich noch. Damals habe ich einige sehr hilfreiche private Nachrichten erhalten. Dafür möchte ich mich nochmals herzlich bedanken. Leider finde ich einige Profile nicht mehr in diesem Forum.
Inzwischen ist einiges passiert und ich wäre nochmals für einen Rat dankbar:
Mein Ex, der mich damals zusammenschlug war zwischenzeitlich im Knast und wurde wieder entlassen. Er selbst wird es nicht mehr wagen, eine Hand gegen mich zu erheben. Er hat mich aber von 3 Frauen gegen Geld ruhigstellen lassen, damit ich mir seine Entschuldigungen anhören sollte.
Statt zur Polizei zu gehen, habe ich die 3 Frauen einzeln zur Rede gestellt. Die beiden ersten haben mir das Geld ausgehändigt. Bei der Dritten ging meine Aktion gehörig daneben. Ich kam nicht gegen sie an und sie hat mich fertig gemacht. Als ich nicht mehr stehen konnte, kam zum Glück ihr Freund hinzu. Er hat mich dann nach Hause gebracht.
Ich habe Schmerzen am ganzen Körper und er schaut jetzt jeden Tag nach mir. Einerseits bin ich froh darüber, weil ich sonst niemanden habe. Aber auf der anderen Seite kann es doch nicht sein, dass ausgerechnet der Freund dieser Schlägerfrau sich jetzt um mich kümmert. Wie soll ich mich verhalten?

Moment, versteh ich das richtig?
du hast das geld von ihm angenommen, um dich "ruhigstellen" zu lassen? um nicht gegen ihn auszusagen, oder was soll das heissen?

daraufhin bist du nochmal geschlagten worden? von einer frau?

an deiner stelle würde ich mir sehr viele gedanken machen über dich selbst. über deinen asozialen umgang, über dein eigenes verhalten, über deine bestechlichkeit.

Gefällt mir

2. Dezember 2014 um 23:18
In Antwort auf apfelsine8

Moment, versteh ich das richtig?
du hast das geld von ihm angenommen, um dich "ruhigstellen" zu lassen? um nicht gegen ihn auszusagen, oder was soll das heissen?

daraufhin bist du nochmal geschlagten worden? von einer frau?

an deiner stelle würde ich mir sehr viele gedanken machen über dich selbst. über deinen asozialen umgang, über dein eigenes verhalten, über deine bestechlichkeit.

Nein
mein Ex hat den 3 Frauen Geld gegeben, dafür, dass sie mich fesseln sollten. Von zweien habe ich mir das Geld geholt. Ich werde es spenden. Gegen die Dritte kam ich nicht an.Da hatte ich mich überschätzt.

Gefällt mir

3. Dezember 2014 um 5:52
In Antwort auf huebschezaubermaus

Nein
mein Ex hat den 3 Frauen Geld gegeben, dafür, dass sie mich fesseln sollten. Von zweien habe ich mir das Geld geholt. Ich werde es spenden. Gegen die Dritte kam ich nicht an.Da hatte ich mich überschätzt.

Ah ja.
sie sollten dich fesseln. und dann? dich im wald aussetzen?
und du hast 2 frauen also überwältigt und ihnen das geld abgenommen.
na, dann spricht ja nichts gegen eine glückliche verbindung mit dem freund der einen dame, der sich jetzt so nett kümmert um dich.
ich würde noch ein bisschen selbstverteidigung üben, um gegen das nächste rollkommando gewappnet zu sein.

Gefällt mir

3. Dezember 2014 um 16:31
In Antwort auf apfelsine8

Ah ja.
sie sollten dich fesseln. und dann? dich im wald aussetzen?
und du hast 2 frauen also überwältigt und ihnen das geld abgenommen.
na, dann spricht ja nichts gegen eine glückliche verbindung mit dem freund der einen dame, der sich jetzt so nett kümmert um dich.
ich würde noch ein bisschen selbstverteidigung üben, um gegen das nächste rollkommando gewappnet zu sein.

Ironie
Bei manchen Leuten ist es besser, wenn sie einfach gar nichts sagen.

Gefällt mir

3. Dezember 2014 um 20:49
In Antwort auf huebschezaubermaus

Ironie
Bei manchen Leuten ist es besser, wenn sie einfach gar nichts sagen.

Nun, zaubermaus,
was bitte soll man zu deinem thread sagen?
WAS?

du lässt dich mit einem typen ein, der dich fast krankenhausreif prügelt, der frauen (!!!) auf dich ansetzt und sie dafür bezahlt, dich zu fesseln(???):

du wiederum überwältigst 2 von diesen frauen, nimmst ihne geld ab und wirst daraufhin wieder von einer frau zusammengeprügelt.

das ist so unglaublich, dazu kann man nichts anderes sagen.
vielleicht nur die worte meiner oma, die sie oft gesagt hat: wer sich mit dreck umgibt, darf sich nicht wundern, wenn er schmutzig wird.

Gefällt mir

31. März 2015 um 21:02

Wie gehst Du heute damit um?
Ich habe gesehen, dass deine Veröffentlichung über 3 Jahre alt ist. Deswegen würde mich interressieren, wie und ob du das verarbeitet hast.
Ich wurde mehrfach zusammengeschlagen und vergewaltigt.
Liebe Grüße
Viola

Gefällt mir

23. Juni 2015 um 20:23
In Antwort auf binviola

Wie gehst Du heute damit um?
Ich habe gesehen, dass deine Veröffentlichung über 3 Jahre alt ist. Deswegen würde mich interressieren, wie und ob du das verarbeitet hast.
Ich wurde mehrfach zusammengeschlagen und vergewaltigt.
Liebe Grüße
Viola

Man lebt damit

Hi Binviola,

ich hatte Internetprobleme und habe erst jetzt Deine Nachricht entdeckt.

Es ist bei mir schon einige Zeit her. Ich habe mich selbst aus dem Sumpf gezogen. Es war ein langer weg. Die Erinnerung an so etwas Schreckliches verliert man nie. Aber man lernt, mit dieser Erinnerung zu leben. Ich lasse mir von keinem mehr etwas gefallen.

Was geblieben ist: Wenn ich unter Menschen bin, ob in der Stadt oder an der Bushaltestelle, verschränke ich stets die Arme vor meinem Körper, um meine Brüste zu schützen. Die Schläge auf meine Brust waren damals das Schlimmste. Problematisch ist es beim Einkaufen. Ich schaue dann immer, dass ich eine Hand frei habe.

Ein wenig Kraft habe ich auch aus diesem Forum geschöpft, wobei man allerdings auch mit einigen überflüssigen Kommentaren, wie denen von polarbaer7, leben muss.

Wie lange ist das jetzt bei Dir her?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen