Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wer weiß einen RAT ??? Kann ein Mann so blockiert sein ...

Wer weiß einen RAT ??? Kann ein Mann so blockiert sein ...

1. September 2004 um 8:56

Wir sind über ein Jahr zusammen u. er schläft nicht mehr mit mir. Er liegt im Bett, lässt sich von mir streicheln und kratzt sich in der Zeit am Kopf - rauft sich die Haare. Auf meine Frage warum ... antwortet er: Er hat den Kopf nicht frei.
Was gibt es für Möglichkeiten aus dieser Krise? Fühle mich auch nicht gut dabei!

corsika

Mehr lesen

1. September 2004 um 9:23

Rede mit ihm
du musst ihn direkt darauf ansprechen, frag ihn woran es liegt. Also ich an deiner Stelle würde wahrscheinlich denken er hat eine andere. Sorry das ich dir das so sage aber ich war selbst mal in so einer Situation das ich jemand kennengelernt habe und dann mit meinem Freund keine Zärtlichkeiten austauschen konnte und wollte. Also frag ihn direkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2004 um 9:31
In Antwort auf safiye_12174875

Rede mit ihm
du musst ihn direkt darauf ansprechen, frag ihn woran es liegt. Also ich an deiner Stelle würde wahrscheinlich denken er hat eine andere. Sorry das ich dir das so sage aber ich war selbst mal in so einer Situation das ich jemand kennengelernt habe und dann mit meinem Freund keine Zärtlichkeiten austauschen konnte und wollte. Also frag ihn direkt.

"Habe ich schon "
Hi laila,
du kannst mir glauben ich habe schon alles versucht, doch leider ohne Erfolg.
Eine andere Frau ist nicht sein Problem, dies konnte ich in Erfahrung bringen. Er lässt mich auch nicht an sich ran, sprich- offenes Reden über Dinge die uns beide bewegen - keine Chance und auf viele Fragen bekomme ich keine Antwort - nur ein Anschweigen.
Ich bin wirklich ratlos bei diesem Mann ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2004 um 9:39
In Antwort auf eowyn_12743444

"Habe ich schon "
Hi laila,
du kannst mir glauben ich habe schon alles versucht, doch leider ohne Erfolg.
Eine andere Frau ist nicht sein Problem, dies konnte ich in Erfahrung bringen. Er lässt mich auch nicht an sich ran, sprich- offenes Reden über Dinge die uns beide bewegen - keine Chance und auf viele Fragen bekomme ich keine Antwort - nur ein Anschweigen.
Ich bin wirklich ratlos bei diesem Mann ...

Dann mach bissel Druck
Vielleicht hat er wirklich ein Problem arbeit,Familie etc. das ihn so beschäftig aber wieso er mit dir nicht drüber redet verstehe ich nicht. Ich denke du musst ihm sagen das du so nicht kannst wenn er nicht mit dir redet braucht ihr euch auch nicht sehen (falls ihr nicht zusammen wohnt) denn reden und sich gegenseitig anvertrauen ist sehr wichtig für eine Beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2004 um 10:07
In Antwort auf safiye_12174875

Dann mach bissel Druck
Vielleicht hat er wirklich ein Problem arbeit,Familie etc. das ihn so beschäftig aber wieso er mit dir nicht drüber redet verstehe ich nicht. Ich denke du musst ihm sagen das du so nicht kannst wenn er nicht mit dir redet braucht ihr euch auch nicht sehen (falls ihr nicht zusammen wohnt) denn reden und sich gegenseitig anvertrauen ist sehr wichtig für eine Beziehung.

Druck ...
ja laila, dann zieht er sich ganz zurück.
Ich habe ihn oft zu verstehen gegeben, dass ein Beziehung nur mit gegenseitigem Vertrauen funktionieren kann. Weiß nicht ob ihn meine Worte überhaupt erreichen. Warum muss es so kompliziert sein ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2004 um 11:13
In Antwort auf eowyn_12743444

Druck ...
ja laila, dann zieht er sich ganz zurück.
Ich habe ihn oft zu verstehen gegeben, dass ein Beziehung nur mit gegenseitigem Vertrauen funktionieren kann. Weiß nicht ob ihn meine Worte überhaupt erreichen. Warum muss es so kompliziert sein ???

Hast Du das Gefühl
das er Dich überhaupt noch attraktiv findet?
Gibt er Dir zu verstehen, dass er Dich überhaupt noch begehrenswert findet oder sieht er Dich nur mehr als Kumpel?
Die Ausrede, den Kopf nicht frei zu haben, ist nämlich oft auch eine beliebte Ausrede, wenn jemand nicht Farbe zu seinen eigentlichen Gefühlen bekennen will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2004 um 11:45
In Antwort auf murphy_12152125

Hast Du das Gefühl
das er Dich überhaupt noch attraktiv findet?
Gibt er Dir zu verstehen, dass er Dich überhaupt noch begehrenswert findet oder sieht er Dich nur mehr als Kumpel?
Die Ausrede, den Kopf nicht frei zu haben, ist nämlich oft auch eine beliebte Ausrede, wenn jemand nicht Farbe zu seinen eigentlichen Gefühlen bekennen will.

Komisch...
...das alles. So wie ihm geht es mir auch. Aber 1. gehe ich nicht fremd, 2. bin ich mir sehr sicher, das ich meine Freundin wirklich liebe und sie nicht als Kumpel betrachte, 3. reden wir auch darüber, aber es bringt uns (mich) nicht weiter. Das alles ist ziemlich verfahren, bei mir ist das irgendwie ein Teufelskreis:
Am Anfang lief alles super, nach drei Jahren fing es dann an zu krieseln beim Sex, da hat mal das nicht gestimmt und dann mal wieder was Anderes. Ab diesem Zeitpunkt schlich sich bei mir die Angst ein, zu versagen, nicht gut genug zu sein etc.. Sie hat auch schon Vieles versucht, sich hübsch gemacht, ganz lieb gewesen, auch mit Druck hat Sie es probiert. Aber irgendwie ist alles noch schlimmer geworden. Wenn ich schon im Geringsten spüre, dass sie etwas von mir will, ist es bei mir vorbei (keine Impotenz), einfach keine Lust mehr. Erst heute morgen hatten wir einen Streit desswegen, ich versuchte, ihr zu erklären, das Druck es noch schlimmer macht. Allerdings habe ich momentan auch keine Ahnung, was es besser Macht.
Klar habe ich Stress in der Firma (Werbeagentur) und Zukunftsängste, aber ich kann nicht glauben, dass diese sich so auswirken, im Gegenteil, früher hat der Sex genau diesen Stress gemindert und ich habe dadurch den Kopf frei bekommen. Ich sehe hier momentan wirklich keine Lösung, will sie aber auch nicht verlieren, eigentlich will ich ihr ja Zufriedenheit und ein lebenswertes Leben bieten. Vielleicht geht es ja oben genanntem ebenso? Auch ich wäre hierzu natürlich für jeden Rat offen. Wäre auch dankbar, Leute mit dem selben Problem zu finden und dieses zu disskutieren.

PS.: Noch Eines, meine letzte Beziehen verlief genau so und endete mit einer Trennung nach 8 Jahren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2004 um 14:11
In Antwort auf murphy_12152125

Hast Du das Gefühl
das er Dich überhaupt noch attraktiv findet?
Gibt er Dir zu verstehen, dass er Dich überhaupt noch begehrenswert findet oder sieht er Dich nur mehr als Kumpel?
Die Ausrede, den Kopf nicht frei zu haben, ist nämlich oft auch eine beliebte Ausrede, wenn jemand nicht Farbe zu seinen eigentlichen Gefühlen bekennen will.

Seine Gefühle ...
da er sich total in sein Schneckenhaus zurückgezogen hat, erfahre ich auch nichts über seine Gefühle.
Er gibt mir zur zeit überhaupt nicht zu verstehen, dass ich eine Anziehungskraft auf ihn ausübe. Wenn ich so darüber nachdenke, kommen nur negative Sachen ... Ups ...
Wie schon gesagt kein gutes Gefühl!
Leider strahlte ich es auch aus, wenn es mir nicht gut geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2004 um 14:27

Ich weiß nicht...
.. aber wenn er nicht mit dir redet, ist es schon komisch. Da scheint ein wichtiger Teil in eurer Beziehung zu fehlen. Vertrauen und Freundschaft.
Du sagst, das Reden nutzt nichts, er blockt ab. Hast du ihm klar gemacht, dass es so nicht weitergehen kann? Gar nicht mal, weil er keinen Sex mehr möchte, sondern viel mehr, weil zu einer gesunden Beziehung Gespräche gehören. Du kannst ihn ja so nicht unterstützen.
Hast du ihn mal direkt gefragt, wie er sich eure Beziehung weiter vorstellt?
Puuh, wirklich schwierige Situation, finde ich.
Vielleicht solltest du ihm zeigen, dass nichts selbstverständlich ist, dass du dein Leben lebst. Immerhin geht es dir ja auch nicht gut dabei und das strahlst du ja auch aus. Ein Teufelskreis.

LG
sprosse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2004 um 14:48
In Antwort auf pamela_12180246

Ich weiß nicht...
.. aber wenn er nicht mit dir redet, ist es schon komisch. Da scheint ein wichtiger Teil in eurer Beziehung zu fehlen. Vertrauen und Freundschaft.
Du sagst, das Reden nutzt nichts, er blockt ab. Hast du ihm klar gemacht, dass es so nicht weitergehen kann? Gar nicht mal, weil er keinen Sex mehr möchte, sondern viel mehr, weil zu einer gesunden Beziehung Gespräche gehören. Du kannst ihn ja so nicht unterstützen.
Hast du ihn mal direkt gefragt, wie er sich eure Beziehung weiter vorstellt?
Puuh, wirklich schwierige Situation, finde ich.
Vielleicht solltest du ihm zeigen, dass nichts selbstverständlich ist, dass du dein Leben lebst. Immerhin geht es dir ja auch nicht gut dabei und das strahlst du ja auch aus. Ein Teufelskreis.

LG
sprosse

Vertrauen ja ...
hi sprosse, ... Freundschaft wollte er nicht -wir haben es probiert- sondern eine feste Beziehung. Doch für mich gehört eine gute Mischung aus -Freundschaft-Liebe-Sex-Vertrauen-Kommunikation- u.s.w. einfach zu einer Beziehung & ich habe es ihn schon mehr-fach gesagt. Geändert hat es nichts.
Fühle mich wie in der Achterbahn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2004 um 15:06
In Antwort auf eowyn_12743444

Vertrauen ja ...
hi sprosse, ... Freundschaft wollte er nicht -wir haben es probiert- sondern eine feste Beziehung. Doch für mich gehört eine gute Mischung aus -Freundschaft-Liebe-Sex-Vertrauen-Kommunikation- u.s.w. einfach zu einer Beziehung & ich habe es ihn schon mehr-fach gesagt. Geändert hat es nichts.
Fühle mich wie in der Achterbahn.

Hmm...
Genau die Dinge gehören für mich auch dazu!
Liebst du ihn denn?
Wie gesagt... es muss ja nicht täglich Sex geben, aber was is das denn für eine Beziehung, in der scheinbar keine Kommunikation stattfindet.
Um ganz ehrlich zu sein.. ein ähnliches Verhalten wie dein Mann habe ich auch einmal gezeigt. Später habe ich dann gemerkt, dass ich meinen Freund nicht mehr liebte, aber unendlich lieb hatte und aus dem Loch nicht mehr rauskam. Ich wollte auch nicht darüber reden, hatte auch Problemchen am Hals außerhalb der Beziehung.
Es ist verdammt schwer, aber ganz ehrlich... wie soll das weiter gehen? Es geht dir doch schlecht dabei, also muss etwas passieren.
Ich finde ja krasse Entscheidungen nicht so gut. Also nach dem Motto: Entweder oder. Isat nicht immer der richtige Weg. Deswegen ist es um so schwerer, wieder eine intakte Beziehung aufzubauen.
Wenn du ihm schon gesagt hast, dass es so nicht laufen kann und das du Gespräche brauchst, damit du weißt was los ist, aber er nichts.. aber auch gar nichts ändert, keinen Kompromiss eingeht,kein bisschen sich fallen lässt.. was erwartest du dann? Denkst du, es wird sich irgendwann ändern?
Wie war es denn früher? Warst du da vielleicht auch anders drauf? Dominieren in eurer Beziehung nur noch Probleme? Gibt es auch glückliche Momente?

Lieben Gruß
sprosse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2004 um 15:18
In Antwort auf pamela_12180246

Hmm...
Genau die Dinge gehören für mich auch dazu!
Liebst du ihn denn?
Wie gesagt... es muss ja nicht täglich Sex geben, aber was is das denn für eine Beziehung, in der scheinbar keine Kommunikation stattfindet.
Um ganz ehrlich zu sein.. ein ähnliches Verhalten wie dein Mann habe ich auch einmal gezeigt. Später habe ich dann gemerkt, dass ich meinen Freund nicht mehr liebte, aber unendlich lieb hatte und aus dem Loch nicht mehr rauskam. Ich wollte auch nicht darüber reden, hatte auch Problemchen am Hals außerhalb der Beziehung.
Es ist verdammt schwer, aber ganz ehrlich... wie soll das weiter gehen? Es geht dir doch schlecht dabei, also muss etwas passieren.
Ich finde ja krasse Entscheidungen nicht so gut. Also nach dem Motto: Entweder oder. Isat nicht immer der richtige Weg. Deswegen ist es um so schwerer, wieder eine intakte Beziehung aufzubauen.
Wenn du ihm schon gesagt hast, dass es so nicht laufen kann und das du Gespräche brauchst, damit du weißt was los ist, aber er nichts.. aber auch gar nichts ändert, keinen Kompromiss eingeht,kein bisschen sich fallen lässt.. was erwartest du dann? Denkst du, es wird sich irgendwann ändern?
Wie war es denn früher? Warst du da vielleicht auch anders drauf? Dominieren in eurer Beziehung nur noch Probleme? Gibt es auch glückliche Momente?

Lieben Gruß
sprosse

... doch
ich liebe ihn.
Für mich ist auch klar, Sex in der Anfangszeit ist was ganz anderes und einmal in der Woche würde ich schon ok finden. Leider ist das letzte Mal zwei Monate her ... Er sagt, es wird besser, doch ich sehe keine Besserung.
Für ihn stehen die Probleme schon sehr weit oben. Er sieht alles im Moment negativ, egal was es ist.
Eine gute Bekannte von Ihm hat mir geraten, ich soll geduldt haben ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2004 um 22:29

So...
...wie ich das mitbekommen habe, sind sich eigentlich Alle Meinungen einig. Dein Mann hat ein Riesenproblem.

Mein Freund hat mal gesagt, dass man Liebe auch auf Freundschaft leben kann. Ich meinte nur, dass ich viele Freunde habe, aber nur mein Mann vereinigt alles. Und da gehört eindeutig Sex dazu!!

Wie lange willst Du eigentlich noch warten ? Noch 1 Jahr, indem nichts passiert ?

Vergeude nicht Deine kostbare Zeit. Auch andere Muttis haben schöne Schwiegersöhne.

Viel Glück
Dotterrose

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2004 um 22:30
In Antwort auf brenna_12357762

So...
...wie ich das mitbekommen habe, sind sich eigentlich Alle Meinungen einig. Dein Mann hat ein Riesenproblem.

Mein Freund hat mal gesagt, dass man Liebe auch auf Freundschaft leben kann. Ich meinte nur, dass ich viele Freunde habe, aber nur mein Mann vereinigt alles. Und da gehört eindeutig Sex dazu!!

Wie lange willst Du eigentlich noch warten ? Noch 1 Jahr, indem nichts passiert ?

Vergeude nicht Deine kostbare Zeit. Auch andere Muttis haben schöne Schwiegersöhne.

Viel Glück
Dotterrose

Zitat:
"Vergeude nicht Deine kostbare Zeit. Auch andere Muttis haben schöne Schwiegersöhne."

Ich meinte natürlich Söhne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2004 um 8:28
In Antwort auf brenna_12357762

Zitat:
"Vergeude nicht Deine kostbare Zeit. Auch andere Muttis haben schöne Schwiegersöhne."

Ich meinte natürlich Söhne.

Eigentlich weiß ich es ...
war nur das erste Mal nach vier Jahren, wo ich mich richtig verliebt habe. Schade ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2004 um 10:09
In Antwort auf eowyn_12743444

Eigentlich weiß ich es ...
war nur das erste Mal nach vier Jahren, wo ich mich richtig verliebt habe. Schade ...

Sport?
Hallo Corsika,

was heißt bei ihm eigentlich, "den Kopf nicht frei haben"?

Ist er beruflich so angespannt oder was könnte dahinter stecken? Hast du hier irgendwelche Infos?

Macht ihr auch Sport? Das kann zumindest helfen, den Kopf etwas freizubekommen. Aber bitte nicht im Fitnessstudio, sondern in der Natur!


Liebe Grüße,

Oneforone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2004 um 10:44
In Antwort auf heber_11928268

Sport?
Hallo Corsika,

was heißt bei ihm eigentlich, "den Kopf nicht frei haben"?

Ist er beruflich so angespannt oder was könnte dahinter stecken? Hast du hier irgendwelche Infos?

Macht ihr auch Sport? Das kann zumindest helfen, den Kopf etwas freizubekommen. Aber bitte nicht im Fitnessstudio, sondern in der Natur!


Liebe Grüße,

Oneforone

Super Tipp
Hi oneforone,
er hat berufliche Probleme, doch diese existieren schon solange ich ihn kenne.

Danke, für den Tipp mit dem Sport, ist wirklich eine super Idee gerade bei dem Wetter.

LG Corsika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2004 um 11:48
In Antwort auf eowyn_12743444

Super Tipp
Hi oneforone,
er hat berufliche Probleme, doch diese existieren schon solange ich ihn kenne.

Danke, für den Tipp mit dem Sport, ist wirklich eine super Idee gerade bei dem Wetter.

LG Corsika

Dauerbelastung benötigt Dauerausgleichssport
Hallo Corsika,

hoffentlich findet ihr dann auch die Zeit zum Sport. Kann bei beruflicher Enge tatsächlich ein Problem sein. Aber vielleicht kannst du ihn recht gut motivieren. Zur Not nimmst du DICH als Anlass zum gemeinsamen Joggen o. ä.

Noch etwas: Mit Sport förderst du zwar vielleicht seine "Erschöpfung" zusätzlich, was bei deinem Anliegen eigentlich kontraproduktiv scheinen mag, aber so einige Botenstoffe im Körper geraten wieder etwas besser ins Lot.
Eventuell gibt dir das auch einen Anlass, danach gemeinsam zu duschen denn du brauchst nach dem Sport - rein zufällig - eine Warmwasser-Rückenmassage oder eine Fuß- und Beinmassage. Aber das kannst du je nach Situation dann viel besser einschätzen.


Alles Gute,

Oneforone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2004 um 10:16
In Antwort auf samuel_11880192

Komisch...
...das alles. So wie ihm geht es mir auch. Aber 1. gehe ich nicht fremd, 2. bin ich mir sehr sicher, das ich meine Freundin wirklich liebe und sie nicht als Kumpel betrachte, 3. reden wir auch darüber, aber es bringt uns (mich) nicht weiter. Das alles ist ziemlich verfahren, bei mir ist das irgendwie ein Teufelskreis:
Am Anfang lief alles super, nach drei Jahren fing es dann an zu krieseln beim Sex, da hat mal das nicht gestimmt und dann mal wieder was Anderes. Ab diesem Zeitpunkt schlich sich bei mir die Angst ein, zu versagen, nicht gut genug zu sein etc.. Sie hat auch schon Vieles versucht, sich hübsch gemacht, ganz lieb gewesen, auch mit Druck hat Sie es probiert. Aber irgendwie ist alles noch schlimmer geworden. Wenn ich schon im Geringsten spüre, dass sie etwas von mir will, ist es bei mir vorbei (keine Impotenz), einfach keine Lust mehr. Erst heute morgen hatten wir einen Streit desswegen, ich versuchte, ihr zu erklären, das Druck es noch schlimmer macht. Allerdings habe ich momentan auch keine Ahnung, was es besser Macht.
Klar habe ich Stress in der Firma (Werbeagentur) und Zukunftsängste, aber ich kann nicht glauben, dass diese sich so auswirken, im Gegenteil, früher hat der Sex genau diesen Stress gemindert und ich habe dadurch den Kopf frei bekommen. Ich sehe hier momentan wirklich keine Lösung, will sie aber auch nicht verlieren, eigentlich will ich ihr ja Zufriedenheit und ein lebenswertes Leben bieten. Vielleicht geht es ja oben genanntem ebenso? Auch ich wäre hierzu natürlich für jeden Rat offen. Wäre auch dankbar, Leute mit dem selben Problem zu finden und dieses zu disskutieren.

PS.: Noch Eines, meine letzte Beziehen verlief genau so und endete mit einer Trennung nach 8 Jahren.

Warum sind manche Männer so?
Hallo scorpio71,
Ich (w) bin jetzt seit fast 7 Jahren mit meinem Freund zusammen, und er legt genau das gleiche Verhalten an den Tag wie Du. Auch seine vorherigen Beziehungen scheiterten an dem gleichem Problem. Das habe ich allerdings erst nach langem Bohren erfahren. Er wich mir jedesmal aus,wenn ich ihn fragte warum er nicht mehr mit mir schläft. Anfangs dachte ich, er hätte Potenzprobleme, dann glaubte ich , er ekelt sich . Bis er mir gestand, daß er mich sehr mag , aber nicht mehr körperlich zu mir hingezogen fühlta brach für mich eine Welt zusammen, weil er mein Traumpartner ist. Trennen möchte er sich noch nicht, aber es ändert sich auch nichts.Ich bin völlig verzweifelt. Ich kann mir vorstellen, wie Deiner Frau zumute ist.Woran liegt das:Sind manche Männer einfach immer noch "Jäger"?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2004 um 10:36
In Antwort auf rebeca_12243445

Warum sind manche Männer so?
Hallo scorpio71,
Ich (w) bin jetzt seit fast 7 Jahren mit meinem Freund zusammen, und er legt genau das gleiche Verhalten an den Tag wie Du. Auch seine vorherigen Beziehungen scheiterten an dem gleichem Problem. Das habe ich allerdings erst nach langem Bohren erfahren. Er wich mir jedesmal aus,wenn ich ihn fragte warum er nicht mehr mit mir schläft. Anfangs dachte ich, er hätte Potenzprobleme, dann glaubte ich , er ekelt sich . Bis er mir gestand, daß er mich sehr mag , aber nicht mehr körperlich zu mir hingezogen fühlta brach für mich eine Welt zusammen, weil er mein Traumpartner ist. Trennen möchte er sich noch nicht, aber es ändert sich auch nichts.Ich bin völlig verzweifelt. Ich kann mir vorstellen, wie Deiner Frau zumute ist.Woran liegt das:Sind manche Männer einfach immer noch "Jäger"?

Manche zu stupide für Sex in Partnerschaft
Halo Ihr beiden,

musste leider Gottes so ziemlich die selbe erfahrung machen. Dachte erst die sexuelle Lust ist weg, musste dann leider nur feststellen, dass sie nur wenn es um sex mit mir geht weg ist. Er sah sich immer Bilder an von Frauen, die unerreichbar waren und das hat ihn stimuliert. Die die brav zu Hause war hatte er ja schließlich in mehreren Jahren Beziehung schon öfter gehabt.Prädikat-LANGWEILIG

Meiner Meinung nach gibt es zwei möglichkeiten.
1. Gib dich fast auf , kauf Dir das Buch "Die perfekte Liebhaberin" und versuche euer sexualleben wieder in den Griff zu bekommen. (Bin ich fast dran kaputt gegangen!)

2.Pack Deine Sachen und geh!!!- Es gibt ibn der Tat Männer die Ihre sxuelle Energie nicht nur aus dem visuellen ziehen. Mit denen wird man eher Glücklich

Viel Glück
Gruß Hibbel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen