Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wer sucht der findet? - Heimliche SMS, Telefonate etc.

Wer sucht der findet? - Heimliche SMS, Telefonate etc.

18. März 2008 um 11:13

Hallo, nun habe ich mich auch hier angemeldet um ein Problem meinerseits zu schildern... Ich bin mit meinem Freund (22) erst seit vier Monaten zusammen. Der Beginn unserer Beziehung war sehr schwierig, da er zu diesem Zeitpunkt noch in einer festen Beziehung (3,5 Jahre) war. Er beteuerte zwar immer, dass diese Beziehung sowieso kurz vor dem Ende stand (es lief alles nicht mehr, beide waren unglücklich mit der Beziehung, sie ist ihm fremdgegangen...), aber ein wenig skeptisch war ich schon... Ich konnte es am Anfang noch einigermaßen nachvollziehen, dass er abends nach der Arbeit häufig mit ihr telefoniert oder geschrieben hat (als er bereits mit mir zusammen war) - normalerweise finde ich es auch schön, wenn der Kontakt zwischen Ex-Partnern erhalten bleibt. Allerdings fing sie an, mich vor ihm schlecht zu machen, ihm täglich etwas vorzuheulen, er solle ihr doch noch eine Chance geben usw... Sie redete ihm geschickt ein schlechtes Gewissen ein und schaffte es tatsächlich, dass er ihr noch eine Chance gab - allerdings kam er drei Tage später wieder zu mir zurück und entschuldigte sich - sagte, es hätte nicht geklappt - er würde nur mich wollen.
Natürlich konnte ich ihn nicht abweisen, da meine Gefühle zu ihm zu stark waren. Und auch sie fand bereits kurze Zeit später einen Neuen. Es schien alles perfekt, sie war wieder glücklich (ließ uns zumindest in Ruhe) und wir beide genossen jeden Tag miteinander - haben sogar Urlaub gebucht, den wir jetzt nächste Woche antreten werden.

Alles wäre perfekt, hätte ich nicht den großen Fehler gemacht, mir sein Handy durchzusehn - ich fand drei SMS-Nachrichten an verschiedene Mädels, die er in der Silvesternacht versendet hatte. (Ich selbst musste bis 1Uhr arbeiten und konnte erst um 2Uhr auf die Party kommen - er hat also die SMS verschickt, als er vermutlich schon etwas betrunken und vorallem alleine gewesen war.) Es waren auch keine gewöhnlichen Silvester-Grüße sondern schon etwas innigere SMS, desweiteren sah ich zahlreiche Anrufe (unter anderem auch an seine Ex-Freundin). Ich sprach ihn erst 1 Woche später darauf an, er wurde böse, weil ich sein Handy durchsucht hätte - machte mir Vorwürfe und sagte die ganzen SMS und Anrufe wegen nur wegen dem Alkohol gewesen.

Soweit so gut, ich habe versprochen sein Handy nicht mehr zu durchsuchen, im Gegenzug wollte er nie wieder solche SMS-Nachrichten an andere Mädels versenden.
Doch wer einmal misstrauisch ist, dem fällt es schwer wieder Vertrauen aufzubauen.... und so wurde aus dem einmaligen "Handy-Durchsehen" schon wirkliches "Handy-Durchsuchen" - mal fand ich die ein oder andere SMS die mich nicht erfreut hat, mal fand ich Anrufe an die Ex-Freundin etc (obwohl er mir gegenüber verschwieg noch Kontakt mit ihr zu haben). Ich habe ihn nicht darauf angesprochen, da ich mir sicher war, das würde alles nur noch schlimmer machen. Wenn ich aber daran denke, dass da aber irgendwo was ernsthaftes dran sein könnte, werd ich verrückt. Ich habe auf seinem PC (aus Zufall!) dann auch noch ein Gespräch mit einer Bekannten gelesen, welcher er unglaublich viele Komplimente gemacht hat, ein sehr inniges Gespräch. Er saß neben dran als ich dieses Gespräch aus versehen geöffnet hatte und entschuldigte sich auch gleich dafür - beteuerte sowas werde NIE mehr vorkommen - er hätte gar nicht gewusst, wie sehr mich das verletzen würde.....

Das war vor ungefähr einem Monat, seitdem ist mir bei meinen ständigen Kontrollen nichts mehr unter die Finger gekommen - und trotzdem habe ich unendliche Angst. Vorallem mache ich mir selbst Vorwürfe, so misstrauisch ihm gegenüber zu sein. Könnt ihr mir einen Rat geben?

Mehr lesen

18. März 2008 um 11:27

...
Möchte noch etwas hinzufügen....
Mir ist jetzt schon öfters aufgefallen, dass solche SMS, Anrufe etc. häufig dann getätigt werden, sobald es zwischen uns mal nicht so perfekt läuft.
Ja, nach der kleinsten Unstimmigkeit oder wenn ich mal keine Zeit habe, schreibt er seiner Ex oder anderen Mädels, die ihm gefallen.....

Kann ihm da überhaupt nicht vertrauen - muss ich ständig mit der Angst leben, wenn ich abends was mit meinen Freundinnen unternehme oder arbeiten muss etc - dass er dann anderen Mädels schreibt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2008 um 12:23
In Antwort auf ione_12458420

...
Möchte noch etwas hinzufügen....
Mir ist jetzt schon öfters aufgefallen, dass solche SMS, Anrufe etc. häufig dann getätigt werden, sobald es zwischen uns mal nicht so perfekt läuft.
Ja, nach der kleinsten Unstimmigkeit oder wenn ich mal keine Zeit habe, schreibt er seiner Ex oder anderen Mädels, die ihm gefallen.....

Kann ihm da überhaupt nicht vertrauen - muss ich ständig mit der Angst leben, wenn ich abends was mit meinen Freundinnen unternehme oder arbeiten muss etc - dass er dann anderen Mädels schreibt?

Sorry aber
nein so jemanden würde ich kein Stück trauen!

wirklich nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2008 um 13:21
In Antwort auf younes_12569571

Sorry aber
nein so jemanden würde ich kein Stück trauen!

wirklich nicht!

...
Naja nicht mehr als dem Partner der meine Privatsphäre nicht achtet und heimlich persönliche Gegenstände durchsucht.... Oo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2008 um 13:48

...kann dich verstehen...
weil mir gehts ähnlich.

Ich hab auch mal in sein Handy geschaut, weil er sich irgendwie komisch verhalten hat (vielleicht hab ich mir das auch nur eingebildet) und mache das auch immer mal wieder. Er hat auch noch KOntakt zu seiner Ex-Geliebten...Leider werden die sms nicht weniger...das sind jede Woche ein paar - mir schreibt er selten mal...
Zum Glück sind sie harmlos...
Hab dann auch rausgefunden, dass sie sich vor ca. 5 Wochen getroffen hatten - in unserer zukünftigen Wohnung die wir renovieren.
Gestern hab ich mal wieder geschaut, da er mit ihr telefoniert hatte und da hat er ihr ein kurzes Treffen diese Woche vorgeschlagen. Sie kann aber nicht.
Es ist schrecklich. Ständig diese Gedanken im Kopf - warum die vielen sms, warum heimliche Treffen, ... es kreist unaufhörlich in meinem Kopf herum...Das macht mich teilweise fertig und ich hab mich schon geärgert, dass ich überhaupt ins Handy geschaut hab...

Hat er sich denn schonmal mit denen getroffen bzw. mit der Ex?

Jeder hat seine Privatsphäre und Freiheiten - klar...

Ich will nur nicht, dass ich wieder betrogen und hinters Licht geführt werde wie bei meinem Ex. Dadurch hatte ich auch per sms erfahren, dass er ne andere hat.

Ich hab versucht ihn drauf anzusprechen - aber wie? Er soll ja nicht wissen dass ich gschaut hab.
Ich hab mir jetzt vorgenommen mir nicht mehr so viele Gedanken zu machen (Ist allerdings leicht gesagt) und es zu beobachten. Falls es heftiger wird, muss ich ihn drauf ansprechen. So werde ich erstmal nichts sagen, weil ich sonst denke, dass es ihn noch mehr dazu bewegen würde, es zu tun...
Ich denke mir, dass ich misstrauisch bin, weil wir keine leichte Zeit hatten und mich mein Ex so betrogen hat.

Ich glaube, dass es bei dir auch damit zusammen hängt, dass er noch in festen HÄnden war als ihr...du hast Angst dass es wieder passiert?

Rat kann ich dir direkt keinen geben, weil ich selbst keinen weiß!
Es ist jedenfalls schlimm - dieses Misstrauen, die Gedanken...

Ich frage mich manchmal ob es wirklich noch Beziehungen ohne fremdgehen oder ähnlichem gibt.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest