Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wer oder was ist schuld an pech in der liebe?? meine überlegungen^^ und eure meinung ist gefragt!!

Wer oder was ist schuld an pech in der liebe?? meine überlegungen^^ und eure meinung ist gefragt!!

20. November 2006 um 17:20

Hi leute,

aaalso da hab ich mich nun mal hingesetzt und nachgedacht... warum haben denn manche scheinbar nur pech in der liebe, machen schlechte erfahrungen etc etc man kennt das ja...

meine beste freundin und ich sind wohl auch solche spetzis. wir sind beide will ich nun mal behaupten sehr hübsch und auch durchaus sympathisch und liebenswert. tjaaaa. aber bei den männern... da wills nicht so klappen.

wir haben jede woche ein, zwei, drei oder mehr neue kontakte. ja, wir werden sehr oft angemacht und da wir uns auch immer alles erzählen müssen und dann immer neidisch auf die andere werden... nehmen wir auch meistens alles mal so mit^^.

hat die eine einen ons, organisiert sich die andere auch einen. ok, das ist eine sache die unter uns läuft und es ist ok. aber wieso haben wir immer so pech mit den männern? damit mein ich das wir immer die falschen kennen lernen. solche die auch so viele kontakte haben und so viele frauen aufreissen, dass es ihnen gar nichts mehr bedeutt...

ja man sagt ja gleich gesellt sich zu gleich. wohl wahr. aber wie ziehen wir die denn an?? kennt ihr denn nicht gutaussehende, nette, intelligente männer? also ich bzw wir denk ich mal kennen da leider niemanden.

und noch das thema klamotten: es gibt ja wohl so viele frauen die sich sexy oder einfach nur elegant kleiden und auch eine vernünftige beziehung zustande kriegen. aber bei uns ist es wirklich nur ein kommen und gehen. teilweise wegwn den typen selbst und teilweise einfach weil wir nach kurzer zeit rastlos werden.. es könnte ja noch nen besseren geben...

aber langsam will ich auch mal nen richtigen freund und ich denk sie auch... wie kann man denn diese kontaktüberflutung gegen DEN EINEN eintauschen? bzw muss man villeicht erst mal auf entzug leben oder was?

hm.. ach mensch..

danke für eure meinung!!

Mehr lesen

20. November 2006 um 17:50

Der Ruf eilt einem Voraus
Meine Meinung als Mann, wenn ich dies so durchlese wäre... "oh ne gelegenheit".

Naja, ändern musst du dich eigentlich nicht. Sofern du mit dir selbst zufrieden bist. Ich vertrette die meinung zu dem zu stehen, was man für wichtig hällt. Um auch sein Gewissen rein zu halten.

Sicherlich müsstest als erstes auch das verständniss für den Mann entwickeln. Auch seine Gefühle respektieren und im Hinsicht auf eine Beziehung die "Freiheit" sich den zu nehmen auf den du grad bock hast, hinter dir lassen. Da Treue eine der wichtigsten voraussetzungen für eine beziehung ist/sein sollte. So musst du lernen die Männer abblitzen zu lassen und selbstbewusst zu deinem Mann zu stehen.

Ich kenn dich nicht und weiss nicht in welchen Kreisen du verkehrst, vielleicht musst es erstmal fertigbringen deinen Ruf zu ändern, da die Menschen im Allgemeinen schnell alles Schubladisieren...

(Dieses Post sollte nicht negativ wirken, sondern konstruktive Kritik darstellen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2006 um 19:12

...
hm ja danke, da hast du wohl recht!! da wir halt auch noch nicht sooo erfahren sind müssen wir auch erst mal lernen, damit umzugehen und es zu realisieren, dass man durch bestimmte verhaltensweisen bestimmte signale gibt.

zum glück kann ich sagen, dass ich nicht denke, dass es viele mitbekommen, was wir so tun. wir erzählen das ja nicht groß rum oder so. aber du hast schon recht!

hm, um meinen denkansatz nochmal etwas mehr auf den punkt zu bringen: haltet ihr männer eher nach was bodenständigerem ausschau? ich mein für was ernstes. denn dann denk ich immer: es gibt einem so ein hochgefühl, angesprochen und angeschaut zu werden... das will ich nicht missen! aber wenn ich ernsthaft wen kennen lernen will, dann muss ich wohl eher etwas legerer werden, oder? das ist jetzt so meine beobachtung gewesen...

nur irgendwie ists so ein tolles mittel gegen selbstzweifel und neid, immer was neues zu haben...

ok, ich sollte wohl nicht zu viel über ungelegte eier nachdenken und mir von niemandem ein schlechtes gewissen machen lassen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2006 um 21:36
In Antwort auf gina_12575057

...
hm ja danke, da hast du wohl recht!! da wir halt auch noch nicht sooo erfahren sind müssen wir auch erst mal lernen, damit umzugehen und es zu realisieren, dass man durch bestimmte verhaltensweisen bestimmte signale gibt.

zum glück kann ich sagen, dass ich nicht denke, dass es viele mitbekommen, was wir so tun. wir erzählen das ja nicht groß rum oder so. aber du hast schon recht!

hm, um meinen denkansatz nochmal etwas mehr auf den punkt zu bringen: haltet ihr männer eher nach was bodenständigerem ausschau? ich mein für was ernstes. denn dann denk ich immer: es gibt einem so ein hochgefühl, angesprochen und angeschaut zu werden... das will ich nicht missen! aber wenn ich ernsthaft wen kennen lernen will, dann muss ich wohl eher etwas legerer werden, oder? das ist jetzt so meine beobachtung gewesen...

nur irgendwie ists so ein tolles mittel gegen selbstzweifel und neid, immer was neues zu haben...

ok, ich sollte wohl nicht zu viel über ungelegte eier nachdenken und mir von niemandem ein schlechtes gewissen machen lassen...

.
es wird wohl deine ausstrahlung sein.
so eine "ich kann jeden haben"-ausstrahlung zieht halt öfters "ich kann jede haben" an.

und was ist bitte mit "mitnehmen" gemeint ? Wenn das küssen oder ONS gedeutet, wär mir das viel zu krass als Mann.
Ich will einfach keine, die jede Woche n Neuen hat.

Aber zurück zu dir: Hattest du denn schon ne längere Beziehung? Woran sind deine Beziehungen gescheitert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2006 um 21:50
In Antwort auf pancho_12050846

.
es wird wohl deine ausstrahlung sein.
so eine "ich kann jeden haben"-ausstrahlung zieht halt öfters "ich kann jede haben" an.

und was ist bitte mit "mitnehmen" gemeint ? Wenn das küssen oder ONS gedeutet, wär mir das viel zu krass als Mann.
Ich will einfach keine, die jede Woche n Neuen hat.

Aber zurück zu dir: Hattest du denn schon ne längere Beziehung? Woran sind deine Beziehungen gescheitert?

Hm...
nein ich hatte noch keine beziehung bisher... bzw würde ich das was ich bisher hatte nicht als beziehung einstufen... irgendwann kam einfach der riesen sprung von der kindheit ins erwachsensein, so quasi über nacht^^ tja auch in der schule hatte ich auch immer wieder "verehrer" aber es war mir keiner gut genug, ich hab mich für alle immer nur geschämt und sie deshalb alle abblitzen lassen...

eigentlich kenn ich keine beziehung. ich habe bisher nur zärtlichkeiten mit fremden ausgetauscht. mit jemandem den ich kenne das wäre ein totales novum!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook