Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wer lebt im Ausland - oder will auswandern?

Wer lebt im Ausland - oder will auswandern?

3. April 2010 um 8:59

Ich suche Leute, die - auch des Partners wegen - aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz - weggezogen sind.
Habe mich in verschiedenen Foren umgeguckt, aber anscheinend gibt es das so oft nicht oder man hat danach zu viel zu tun, um noch zu schreiben. Aber vielleicht findet sich ja hier die eine oder andere.

Ach so, weil die Frage bestimmt kommt: ja, ich bin schon weg.

Mehr lesen

3. April 2010 um 18:56

bin auch schon weg
wir haben uns in deutschland kennen gelernt, wo er schon seit 12 jahren lebte. bald war klar, dass ich auch seine heimat und seine familie sehen wollte, denn wir planten eine gemeinsame zukunft.
bevor es dann so weit kam, waren wir zu dem schluss gelangt, unser glück doch in ägypten, seiner heimat, zu versuchen. er hatte sehnsucht nach seiner familie und ich war begeistert von der idee!

das ist nun fast 20 jahre her. wir leben hier seit 1991, haben 2 gemeinsame jungs, ein haus gebaut und freuen uns des lebens

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2010 um 23:11
In Antwort auf agafya_11866265

bin auch schon weg
wir haben uns in deutschland kennen gelernt, wo er schon seit 12 jahren lebte. bald war klar, dass ich auch seine heimat und seine familie sehen wollte, denn wir planten eine gemeinsame zukunft.
bevor es dann so weit kam, waren wir zu dem schluss gelangt, unser glück doch in ägypten, seiner heimat, zu versuchen. er hatte sehnsucht nach seiner familie und ich war begeistert von der idee!

das ist nun fast 20 jahre her. wir leben hier seit 1991, haben 2 gemeinsame jungs, ein haus gebaut und freuen uns des lebens

DARF ICH FRAGEN WO GENAU IN ÄGYPTEN?
WEIL ES VERMUTLICH EINE SEHR GROßE SPIELT IN EUREM GLÜCK,ES EIGNET SICH SICHER NICHT JEDE STADT IN ÄGYPTEN FÜR SOWAS.MAN SIEHT MEISTENS KAUM FRAUEN AUF DER STRASSE,SIE SCHEINEN WIE VOM ERDBODEN VERSCHLUCKT IN ÄGYPTEN.ICH WAR MEHRMALS DORT,UND NICHT NUR IN TURISTEN GEGEND,AUCH IN DER WÜSTE.
WO LEBT IHR?MUSST DU KOPFTUCH TRAGEN,ODER KANNST DU DICH FREI ENTFALTEN?ES IST EIN WUNDERSCHÖNES LAND,WO ABER LEIDER DIE WENIGSTEN EIN "SCHÖNER STÜCK KUCHEN ABKRIEGEN".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2010 um 7:44

VAE
Ich lebe seit 4 Jahren in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Bin alleine hierher gekommen fuer die Karriere und habe hier vor 1.5 Jahren meinen libanesischen Partner kennen gelernt mit dem ich sehr gluecklich bin.

Mir persoenlich liegt diese Ecke Welt sehr gut. Ich fuehle mich in Middle East sehr wohl verbringe meine Urlaube wenn moeglich im Libanon gelegentlich auch mal Kurztrips nach Bahrain oder Oman oder Qatar. Mein Freundeskreis besteht aus Libanesen, Europaern, Paleastinern, Bahrainies, UAE locals, Jordaniern etc ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2010 um 23:12
In Antwort auf loveforever71

DARF ICH FRAGEN WO GENAU IN ÄGYPTEN?
WEIL ES VERMUTLICH EINE SEHR GROßE SPIELT IN EUREM GLÜCK,ES EIGNET SICH SICHER NICHT JEDE STADT IN ÄGYPTEN FÜR SOWAS.MAN SIEHT MEISTENS KAUM FRAUEN AUF DER STRASSE,SIE SCHEINEN WIE VOM ERDBODEN VERSCHLUCKT IN ÄGYPTEN.ICH WAR MEHRMALS DORT,UND NICHT NUR IN TURISTEN GEGEND,AUCH IN DER WÜSTE.
WO LEBT IHR?MUSST DU KOPFTUCH TRAGEN,ODER KANNST DU DICH FREI ENTFALTEN?ES IST EIN WUNDERSCHÖNES LAND,WO ABER LEIDER DIE WENIGSTEN EIN "SCHÖNER STÜCK KUCHEN ABKRIEGEN".

Wo genau?
nein, diese frage beantworte ich dir nicht aber ich kann dir sagen, dass ich gut 2 jahre (mit unterbrechung) mitten in kairo gewohnt habe und wir jetzt am roten meer leben.
ich weiß ja nicht, wo du dich so aufgehalten hast, aber dass es keine frauen (ägypterinnen) auf der strasse gibt, ist unglaubwürdig.
sie sind halt nicht unbedingt da anzutreffen, wo touristen einkaufen sollen, noch gehen sie in der wüste spazieren. aber berufstätige frauen sind längst kein phänomen mehr sondern realität. sie bewegen sich frei, gehen einkaufen und arbeiten, besuchen ihre nachbarinnen und verwandten und sind alles andere als unmündig und eingesperrt.

und ja, ich kann mich frei entfalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2010 um 9:18

Ich auch
Hallo zusammen,

ich bin auch erst ausgewandert und habe dann nach ein paar Jahren meinen Mann kennengelernt. Lebe in China. Nun auch schon ueber 7 Jahre und ich lebe hier wirklich gerne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2010 um 13:48
In Antwort auf smilla_11894637

Ich auch
Hallo zusammen,

ich bin auch erst ausgewandert und habe dann nach ein paar Jahren meinen Mann kennengelernt. Lebe in China. Nun auch schon ueber 7 Jahre und ich lebe hier wirklich gerne.

China
Wow, das ist ja mal was anderes. In welcher Gegend denn (China ist so riesig)?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2010 um 13:49
In Antwort auf agafya_11866265

bin auch schon weg
wir haben uns in deutschland kennen gelernt, wo er schon seit 12 jahren lebte. bald war klar, dass ich auch seine heimat und seine familie sehen wollte, denn wir planten eine gemeinsame zukunft.
bevor es dann so weit kam, waren wir zu dem schluss gelangt, unser glück doch in ägypten, seiner heimat, zu versuchen. er hatte sehnsucht nach seiner familie und ich war begeistert von der idee!

das ist nun fast 20 jahre her. wir leben hier seit 1991, haben 2 gemeinsame jungs, ein haus gebaut und freuen uns des lebens

Ägypten
Da wollte ich auch immer mal hin. Vielleicht wirds ja noch mal was. 20 Jahre sind eine ganz schöne lange Zeit, da hast du sicher viel miterlebt an Veränderungen im Land.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2010 um 13:54
In Antwort auf melia_12449878

VAE
Ich lebe seit 4 Jahren in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Bin alleine hierher gekommen fuer die Karriere und habe hier vor 1.5 Jahren meinen libanesischen Partner kennen gelernt mit dem ich sehr gluecklich bin.

Mir persoenlich liegt diese Ecke Welt sehr gut. Ich fuehle mich in Middle East sehr wohl verbringe meine Urlaube wenn moeglich im Libanon gelegentlich auch mal Kurztrips nach Bahrain oder Oman oder Qatar. Mein Freundeskreis besteht aus Libanesen, Europaern, Paleastinern, Bahrainies, UAE locals, Jordaniern etc ...

VAE
Eine spannende Gegend. Qatar - da war ich mal, aber ich fand es z.T. recht langweilig. Vielleicht war der Aufenthalts zu kurz, um die interessanteren Teile zu erkunden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2010 um 16:52
In Antwort auf tivoli_12943867

China
Wow, das ist ja mal was anderes. In welcher Gegend denn (China ist so riesig)?

Ja ganz gross
also mein Mann kommt aus Shanghai und dort haben wir auch bis vor ungefaehr einem Jahr gelebt, nun sind wir im Sueden in Shenzhen und mit ein bisschen Glueck werden wir dann evtl in ein paar Monaten nach Peking ziehen. Aber irgendwann wollen wir natuerlich wieder nach Shanghai, wegen seiner Familie unseren Freunden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2010 um 17:40
In Antwort auf tivoli_12943867

VAE
Eine spannende Gegend. Qatar - da war ich mal, aber ich fand es z.T. recht langweilig. Vielleicht war der Aufenthalts zu kurz, um die interessanteren Teile zu erkunden.

...
Qatar ist langweilig ich war da zwei mal uebers Wochnende und nur weil Freunde von mir dort sind war es ertraeglich. VAE ist deutlich lebendiger und offener.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2010 um 5:47

Viva Mexico
Wohne mit meinem mexikanischen Mann im schönen - habt Ihr sicherlich bereits erraten!! - Mexiko.

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2010 um 14:01

Und wohin bist du gegangen?
wenn man fragen darf

wir werden in den nächsten 3-4 jahren weggehen, nach frankreich od. nach belgien... mhhh net unbedingt nur wegen meinem partner, mich reizen diese länder auch sehr... familie lebt dort und auch viele landsleute vom meinem mann leben in frankreich und belgien... net das es uns in deutschland net gefällt, aber beruflich sieht es dort zukünftig besser aus...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2010 um 14:07
In Antwort auf enya_12452759

Und wohin bist du gegangen?
wenn man fragen darf

wir werden in den nächsten 3-4 jahren weggehen, nach frankreich od. nach belgien... mhhh net unbedingt nur wegen meinem partner, mich reizen diese länder auch sehr... familie lebt dort und auch viele landsleute vom meinem mann leben in frankreich und belgien... net das es uns in deutschland net gefällt, aber beruflich sieht es dort zukünftig besser aus...


Jordanien. Nette Gegend hier.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2010 um 6:22

Kalifornien
Mein Mann ist Amerikaner und ich Deutsche. 2008 bin ich mit ihm nach Kalifornien gezogen. Erst 1,5 Jahre L.A. und jetzt 1,5 Std. von San Francisco. Und ich liebe es

LG,
Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2010 um 17:45
In Antwort auf tivoli_12943867

Ägypten
Da wollte ich auch immer mal hin. Vielleicht wirds ja noch mal was. 20 Jahre sind eine ganz schöne lange Zeit, da hast du sicher viel miterlebt an Veränderungen im Land.

Das kann man wohl sagen!
es hat sich in vielerlei hinsicht verändert -sowohl zum guten, als auch zum schlechten.

die offensichtlichen veränderungen in sachen moderne technik (viele leute haben heute einen PC zuhause, ALLE mindestens ein handy, die autos sind schicker geworden, satellitenfernsehen ist normalität, usw.) lassen die vermutung zu, der bevölkerung gehe es heute besser als damals, trotz unerhörter inflation (zwischenzeitlich bis zu 23 % !)
auch die rechtliche situation für ägyptische frauen hat sich seither deutlich gebessert. mittlerweile dürfen sie wieder die scheidung ohne schwerwiegende gründe einreichen, können ihre nationalität auf ihre kinder übertragen, was vorher nicht möglich war, bekleiden das richteramt und werden standesbeamtinnen. aktuell ist sogar das erbrecht im gespräch, da heutzutage viele frauen ebenso zum lebensunterhalt beitragen wie die männer.

negativ fällt auf, dass werte wie nachbarschaftlichkeit, hilfsbereitschaft und moralischer anstand immer mehr schwinden. frauen, egal ob verschleiert oder nicht, ob ausländer oder landsmännin, sind erschreckend häufig der belästigung ausgesetzt. dass man sie ermutigt anzeige zu erstatten, damit strafrechtlich dagegen vorgegangen werden kann, spricht eigentlich nur für den ernst der lage.
als konsequenz dazu nimmt auch die ganzverschleierung (niqab) unübersehbar zu, und wahrscheinlich 90% der moslimas tragen ohnehin kopftuch. das war vor 20 jahren so noch nicht der fall.

da wo wir leben, hat sich eine eigenartige, überaus verwerfliche haltung ausländern gegenüber durchgesetzt: war man früher noch darauf aus, dem reisenden den urlaub so angenehm zu gestalten, dass er gerne wieder und wieder kommen möchte, so ist heute davon nichts mehr zu spüren. jetzt will jeder nur noch ein großes stück von der torte ergattern, den tourist alias wandelnder geldbeutel ausnehmen, bevor er auf nimmerwiedersehen abreist. ...zumindest macht es so den eindruck...
"bezness", das geschäft mit der liebe, ist längst salonfähig, da erfolgversprechend es wird abgezockt, wo es nur geht, ohne rücksicht auf gefühle, geschweige denn darauf, ob das "opfer" bereits verheiratet ist oder nicht, im geld schwimmt oder selber von der unterstützung lebt - denn europäer sind ja von natur aus reicher als ägypter, sonst hätten sie sich ja auch keinen urlaub leisten können

trotz allem bin ich gerne hier und fühle mich zuhause. es hat ja zum glück auch wirklich liebenswerte seiten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen