Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wer kann mir helfen und evtl. einen tip geben?ich glaube mein freund liebt mich nicht mehr!

Wer kann mir helfen und evtl. einen tip geben?ich glaube mein freund liebt mich nicht mehr!

5. Juni 2010 um 19:34

Hallo zusammen,
ich bin jetzt seid etwas über einem Jahr mit meinem Freund zusammen,wir haben uns damals in einer disco kennengelernt,da war ich aber noch in einer Beziehung ich war damals 10 monate mit meinem ex zusammen es lief aber zwischen uns nicht gut,im gegenteil er war sehr aggresiv mir gegenüber hat mich kontrolliert und war sehr eifersüchtig!.Als ich dann meinen jetztigen freund traf war es liebe auf den ersten blick,er hatte etwas ganz besonderes an sich,wir trafen uns eine woche später,haben uns unterhalten und gemerkt das es zwischen uns richtig am funken ist.Wir teilten uns unsere empfindungen und gefühle mit die wir für einander hatten.Wir haben schnell gemerkt das das zwischen uns was ernstes sein muss,ich erzählte ihm also von meinem damaligen Partner der ein richtiger psychopat war,er brachte so viel verständniss auf konnte es nicht fassen,und meinte sowas habe ich mir nicht verdient.Für uns war klar wir gehörten zusammen,wir wollten zusammen sein,ich machte also mit meinem ex schluss,die zeit war für uns echt nicht einfach da mein ex freund nicht locker gelassen hat und uns bedrohte.Es ging etwa zwei monate so das wir quasie kaum gedanken über uns hatten sondern nur über meinen ex freund.Nunja entlich hörte auch er auf,und lies uns inruhe.So haben wir uns einfach nur um uns kümmern können,wir haben viel unternommen,gingen abends aus essen,ins kino,am wochenende mit freunden weg.Und in der woche waren wir auch zusammen,ich habe bei ihm die meiste zeit geschlafen,wir waren echt glücklich,er sagte mir sehr oft das er mich sehr liebt und über glücklich sei mich gefunden zu haben,mir ging es genauso,das ging 3-4 monate so dann änderte er sich drastig,er hatte nur noch schlechte laune,er wollte wenn ich ihn drauf ansprach was er denn habe nicht darüber reden,oder er sagte es wäre die arbeit u.der stress,dann ging ich irgendwann mal bei ihm am pc weil ich nach meinen emails gucken wollte,dort habe ich die faforieten liste gesehen und habe dort ne seite die mir komisch schien geöffnet,ich ging drauf und musste eine schwulen seite entdecken,ich habe mir natürlich direkt gedacht das das evtl.mit seiner schlechten laune zu tuen hatte,merkte direkt das da etwas nicht ganz stimmen kann.dann habe ich mal in die ordner rein geguckt und habe einen ordner gefunden der transen hieß...da wurde mir echt komisch.Ich machte also den pc aus habe versucht das was ich entdeckt habe zu vergessen.Eine woche später sagte mein freund mir das er bei einem freund auf einen zocker abend wäre und es spät werden könnte.Ich habe mich also so gegen 22 uhr ins bett gelegt und habe bis 8 uhr morgens geschlafen,als ich aufgestanden bin war er immer noch nicht da.hab ihn versucht auf sein handy zu erreichen handy war aber aus.Dann kam er um 10 uhr wieder,und sagte sorry schatz aber ich wollte einfach mal meine ruhe haben und mit meinem kollegen einfach nur zocken,dann sagte ich ach und dann warst du also die ganze nacht wach?da wurde er komisch,ich fragte was denn bitte sei,dann setzte er sich hin und meinte das er wohl Pepp konsumieren würde,das ist das zeug was einen wach macht,er würde es aber nur auf solche abende machen,dann erzählte er mir das sein kollege wo er war so nen fetisch hat er zieht sich wohl gerne frauenkleider an und würde sich schminken aber nur in seiner wohnung und wenn dann auch nur wenn die pepp konsumiert haben.mein freund habe da aber nix mit am hut,und würde es sogar ekelig und krank finden,alles schön und gut,dann wurde es zwei wochen wieder harmonisch zwischen uns,habe in der zeit über die sache garnicht mehr nachgedacht,habe einfach das schöne mit ihmgenossen.Dann wollte er einen abend wieder zocken mit seinem freund,diesmal wollte er aber wohl zu uns kommen.Er sagte mir also das ich doch bitte auch was unternehmen soll und ja mal ne nacht bei mir zuhause schlafen könne.War dann zwei tage bei mir zuhause,dann kam mein freund mich abholen und brachte mich zu ihm,er musste aber noch weiter fahren weil er noch schicht hatte,als ich die wohnungstür öffnete sah ich wie im ganzen wohnzimmer so komische flusen rum lagen,ich dachte was ist das denn,ich ging in die küche und wollte mir einen kaffee machen,hab dabei den kaffeepad in den mülleimer geworfen und sah aus einer schachtel zigaretten eine kondomhülle mein herz fing richtig an zu pochen,ich holte die kippenschachtel raus und machte sie auf da war lauter komisches zeug drin,aus nylon strümpfe die zerissen waren und papier bällchen zusammen geknüllt die nass waren,ich musste mich erst mal hinsetzten und nachdenken,mein freund benutzt keine kondome da er diese überhaupt nicht vertragen kann,er hat einen kumpel der gerne frauenkleider trägt,habe bei meinem freund auf dem pc schwulenseiten in der faforiten liste gefunden,und transen ordner.ich nahm das telefon und rufte ihn an,habe ihn darauf angesprochen und er sagte ich komme jetzt mal eben vorbei.Er kam dann auch direkt und sagte schatz pass auf ich habe damit echt nix zu tuen,mein kollege war total drauf und hat wieder diesen trip bekommen,ich habe aber in der zeit geschlafen und als ich morgens wach wurde habe ich gesehen das er diesen fetisch bekommen hatte und musste sehen das das wohnzimmer voller flusen war von den nylon strapsen.Er habe ihn dann wohl raus geworfen und ihm die freundschaft gekündigt.Ich habe ihm das alles versucht zu glauben aber ich hatte die ganze zeit trotzdem ein total komisches gefühl...1 woche ging es dann bei uns ohne streitereien wieder gut.Dann fing er wieder an schlechte laune zu bekommen,meckerte an mir rum,beschümpfte mich,ich fragte ihn was ich ihn denn getan habe das er immer und immer wieder so eine laune bekommen würde,ich habe gesagt nie kann man es dir recht machen,da sagte er nein das kannst du auch nicht!.daraufhin verlies ich die wohnung und ging zu einer freundin,er meldete sich nicht ich aber auch nicht bei ihm,am nächsten tag dann hatte er zwei mal versucht mich an zu rufen ich bin aber nicht dran gegangen,dann kam eine sms schatz es tut mir leid bitte melde dich irgendwie,wenn nicht kann ich das auch verstehen,aber sag wenigstens bescheid wo du bist und was mit uns ist.ich habe ihn ne std später geantwortet und habe nur geschrieben das ich mich morgen melde ich erst mal alleine sein möchte.Am nächsten tag dann haben wir uns getroffen und er war wieder sowas von lieb,und sagte mir schatz ich liebe dich und will dich nicht verlieren aber bitte glaub mir doch es hat nix mit dir zu tuen das ich mal schlecht gelaunt bin,es ist wirklich wegen der arbeit und wegen dem stress mit dem chef,ja ich so naiv wie ich nun bin ...bin wieder mit zu ihm nachhause gekommen,zwei tage hat alles wieder normal begonnen,dann fing er wieder an ich solle doch mal meinen arsch hoch bekommen und mir anstatt um meine angeblichen freunde nen kopf zu machen doch mal um mich und unsere beziehung nen kopf machen,er würde nicht verstehen warum ich ansatt bei mir zuhause zu schlafen bei meiner freundin schlafe er würde das nicht mehr dulden wollen,er meinte wenn dann schläfst du nur hier bei mir oder bei dir zuhause,aber er käme damit nicht zurecht wenn ich woanders schlafe,ich hörte auf ihn und habe sein wunsch befolgt,dann bin ich zu mir nach hause gefahren und habe dort drei tage verbracht,dann haben wir telefoniert und er sagte mir das er das rest pepp was er noch bei sich hatte genommen habe,und wann ich vor habe vorbei zu kommen,ich bestellte mir ein taxi,und fuhr zu ihm.Dann saß er da und war grad am essen,dann meckerte er rum das seine couch so scheiße wäre er müsse sich mal in bett legen,ich saß dann auf der couch und machte mir eine zigarette an.Als ich mich umdrehte sah ich das er tief und fest am schlafen war,da war ich echt sauer und traurig zugleich,ich hatte ihn drei tage nicht gesehen bin grad mal ne std hier und er schläft schon?dann nahm ich meine sachen und sagte meinem freund das ich das nicht einsehe hier blöd rum zu sitzen,das ich jetzt nach hause gehe,dann sagte er nur ja machs gut tschüss mach was du willst mir ist das eh mitlerweille egal was du machst,dann fragte ich ihn ob ihn das wirklich so egal ist,er sagte ja ist es mir,er wolle sich nicht wieder unnötig über mich aufregen geschweige denn noch gedanken um mich machen.Daraufhin bin ich raus gegangen,und das war gestern,habe ihn nicht angerufen da ich ihm nicht hinterher rennen will und ich mir denke das er sich meldet...aber bis jetzt hat er nix von sich hören lassen.Ich frag mich echt was ich falsch gemacht habe???er suchte immer irgendwelche fehler bei mir,regte sich auf wenn ich mal was mit einer freundin machen wollte,durfte nicht mal abends mit ihr was trinken gehen.Er sagte mir aber das er mich liebt und mich nicht verlieren will,er mit mir eine zukunft haben will.und und und......und jetzt aufeinmal ist ihm wieder mal alles scheiß egal. was soll ich da denken und was soll ich da am besten tuen.vor allem was soll ich denken?würde mich auf eine antwort freuen....danke euch und sorry das ich sooooviel schreiben musste aber irgendwie musste ich es ja erklären.

LG Bibi

Mehr lesen

5. Juni 2010 um 21:20

Du hast
NULL Selbstwergefühl - lass dich ruhig weiterhin behandeln, wie Müll....eines Tages kapierst auch du, wie dumm dein Benehmen ist. Zu solch dummen und dämlichen Anfragen, fällt mir sonst nix ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 22:30


Hallo,
es sieht so aus als hätte dein Freund ein Problem. Er ist abhängig von dem Zeug und deswegen behandelt er dich wie Dreck. Das muss er aber selbst einsehen denn anscheinend bringt es nichts wenn du es ihm sagst.

Lass dir von niemandem verbieten wen du wann sehen darfst, er hat nicht das Recht dazu und ich denke das weisst du auch. Ich an deiner Stelle würde den Kontakt abbrechen und ihm sagen das ich nur mit ihm zusammen bleibe wenn er sich Hilfe sucht das er so ein Zeug nicht mehr nimmt. Seine Gleichgültigkeit und schlechte Laune, seine Stimmungsschwankungen und die Müdigkeit, das sind alles Symptome dieses Dreckzeugs. Möchtest du wirklich mit einem "Junkie" zusammen sein der nicht ehrlich zu dir ist und dich schlecht behandelt?

Sei Selbstbewusst, lass dich nicht unterkriegen du schaffst das. Er muss einsehen das du dich nicht herumschubsen lässt. So lange du im immer wieder hinterherläufst ändert sich gar nichts.

Viele Grüße Fabula

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 22:50
In Antwort auf rauha_12124621


Hallo,
es sieht so aus als hätte dein Freund ein Problem. Er ist abhängig von dem Zeug und deswegen behandelt er dich wie Dreck. Das muss er aber selbst einsehen denn anscheinend bringt es nichts wenn du es ihm sagst.

Lass dir von niemandem verbieten wen du wann sehen darfst, er hat nicht das Recht dazu und ich denke das weisst du auch. Ich an deiner Stelle würde den Kontakt abbrechen und ihm sagen das ich nur mit ihm zusammen bleibe wenn er sich Hilfe sucht das er so ein Zeug nicht mehr nimmt. Seine Gleichgültigkeit und schlechte Laune, seine Stimmungsschwankungen und die Müdigkeit, das sind alles Symptome dieses Dreckzeugs. Möchtest du wirklich mit einem "Junkie" zusammen sein der nicht ehrlich zu dir ist und dich schlecht behandelt?

Sei Selbstbewusst, lass dich nicht unterkriegen du schaffst das. Er muss einsehen das du dich nicht herumschubsen lässt. So lange du im immer wieder hinterherläufst ändert sich gar nichts.

Viele Grüße Fabula

Hallo
sicherlich bin ich nicht zu ihm gefahren,er hat sich bis jetzt noch nicht gemeldet,ja es ist richtig ich habe mich damals von meinem ex freund getrennt aus dem grund weil es ein psychopat war....

weil er mir nix gegönnt hat und mich für sich alleine haben wollte,genau dies wollte ich verhindern und nicht länger mit mir machen lassen....

ich wäre bestimmt nicht mit meinem freund zusammen gekommen,wenn ich gewusst hätte das er genauso tickt.... aber danke für die antworten,es tut immer wieder gut zu hören das ausser meine freunde und familie auch andere der meinung sind das eine trennung besser wäre....

ich liebe ihn zwar von meinen gefühlen her....aber es hat so einfach keinen sinn....vorallem nicht wenn man weis das bei dem partner irgendwas nicht stimmt da ist auf jedenfall irgendwas im busch!!!!

und ganz ehrlich mir ist jetzt schon schlecht bei dem gedanken das er mir was verheimlicht,
was ihm selber ziemlich unangenehm ist....weil das evtl. nicht normal ist (sein geheimniss) ach ich weis auch nicht genau was er mir verschweigt,und was er für ein doppelleben führt....ich weis nur das es echt einfach nur weh tut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2010 um 10:43

Hi
ja der kollege von meinem freund hat das kondom benutzt....mein freund meinte er wäre zu diesem zeitpunkt am schlafen gewesen!keine ahnung was er damit gemacht hat,auf jedenfall weis ich das mein freund keine kondome benutzt.Trotzdem glaube ich ihm das nicht,ich denke eher an was perverses was die beiden zusammen gemacht haben.Was anderes fällt mir dazu nicht mehr ein.

Ja ich werde mich wohl trennen,bin zur zeit bei einer guten freundin denn zuhause halte ich es derzeit nicht aus,und vor allem kann ich jetzt nicht alleine sein.

ich hoffe das er sich heute meldet,weil ich werd ihn nicht anrufen!.
und dann werd ich ihm sagen das das mit uns keinen sinn mehr hat,das wir zu verschieden sind.
Ich hab noch meine ganzen klamotten bei ihm die werd ich dann im laufe der tage da abholen,nur werd ich meine freundin mit nehmen,denn alleine geh ich da nicht mehr hin.

LG Bibi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2010 um 13:15

DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
ihr seid echt nett....auch wenn es sich komisch anhört aber das gibt mir schon mehr kraft wenn ich weis das ich hier gut mit euch drüber schreiben kann....sicher es wird echt hart werden die zeit jetzt durch zu ziehen....bis meine blöden gefühle zu ihm vergehen....ohne nach zu geben,aber ich werd es auf jedenfall egal wie durchhalten!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!

LG Bibi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2010 um 17:09

Gabs bei mi auch mal
ich hatte auch mal so eine situation,
wie hart es auch klingt kannst du ihm wircklich arg egal geworden sein..
das liegt daran dass du machst was ER will,wenn ER sagt du schläfst nich mehr bei deiner Freundinn machst du dass auch,dadurch verliert er ziemlich viel Respekt! weil er merkt dass du Angst hast ihn zu verlieren und sobald dass eintrifft benehmen sich Männer wie komplette Arschlöcher! n beispiel dass nächste mal wenn er schlechte Laune hat machst du dich fertig sagst :Schatz, ich hab noch was zu erledigen,wir sehen und ein ander mal . wenn er am Telefon schlechte Laune hat sagst du: Baby,ruf mich einfach an wenn du bessere Laune hast,ich geh jz Baden. er muss merken dass du dein Leben weiterführst mit DEINEN Intressen ,nich abhängig von ihm bist, und seine schlechte Laune er Nicht an dir auslassen kann.Du folgst jz einfach wieder mehr deinem Leben,triffst dich an den Abenden an denen du sonst wa smit ihm machst mit deinen Freundinnen,er wird merken dass du keine Lust auf ihn hast wenn er so drauf ist und dass es dir ziemlich egal ist wie es mit euch weitergeht.GENAU DASS WIRD IHM AM MEISTEN ANGST MACHEN!
Deine Unabhängigkeit

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2010 um 20:59

Er hat sich gemeldet!
und wollte wissen was mit mir los sei,warum ich mich das ganze wochenende nicht gemeldet hätte...da sagte ich das er sich ja auch nicht gemeldet hat,und ich mir gedanken über uns gemacht habe,und ich es besser finden würde wenn wir uns trennen,das wir einfach zu verschieden sind.Ich muss sagen es tat mir soooooooooo weh dies zu sagen,das ich direkt nach dem telefonat anfing tränen zu weinen....


er rief mich direkt wieder an,und meinte ich solle es mir bitte noch mal überlegen,er würde mich doch lieben,und wir könnten gemeinsam was dafür machen an der beziehung was zu ändern....

ich habe daraufhin einfach aufgelegt weil ich es mir nicht anhören kann.....


ich will wirklich alles versuchen!stark zu bleiben zumal ich doch selber weis das es nix bringt,und ich nur unglücklich in der beziehung bin.aber warum verdammt noch mal fällt es mir trotzdem nicht einfach?und warum fange ich bitterlich an zu weinen wenn ich jetzt daran denke ihn gehen zu lassen?das ist doch nicht normal!der typ ändert sich nicht,und behandelt mich schlecht.

Und trotzdem sehne ich mich nach ihm, er lässt auch bis jetzt nicht locker und schreibt mir sms...
im msn und icq habe ich ihn auch schon auf block.

ich versteh einfach nicht warum er denn jetzt so ankommt und es ihm leid tut.....dabei kann er doch eigl. froh sein das ich schluss gemacht habe! er wollte es doch so!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2010 um 21:16


Hey,
ich denke mir das er dich natürlich in nüchternem Zustand nicht verlieren möchte aber leider gibt es ja auch noch seine andere Seite. Er weiss er kann es mit dir machen, du hast bis jetzt immer wieder an dich ran gelassen hast ihm alles durchgehen lassen. Jetzt tust du das nicht mehr und ihm geht die Muffe.
Deine Forderung sollte sein: Ein Beweis vom Krankenhaus das er mehrere Monate clean ist oder sogar eine Therapie gemacht hat. Er merkt ja nicht mal mehr das das Zeug nicht gut ist.

Du solltest dir zu Schade sein für so jemanden. Du musst nur die ersten Wochen durchhalten und dann wird es besser. Es klingt hart aber es geht, danach fühlst du ich befreit und erleichtert.

Liebe Grüße und ganz viel Kraft
Fabula

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2010 um 21:27

....
hat jemand "dumme Kommentare sind erwünscht" geschrieben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest