Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wer hat schuld?

Wer hat schuld?

27. Oktober 2008 um 14:42

sind immer die ehemänner schuld?

sind immer die geliebten schuld?

sind immer die ehefrauen schuld?

meiner meinung nach, haben alle schuld und alle müssen in der lage sein, dies einzugestehen, kein mann/frau geht ohne grund fremd, aber muss es fremdgehen sein, kann man nicht vorher einen schlussstrich ziehen? warum tun es sowenige und lassen sich auf eine affäre ein? warum?

warum kann man fremden frauen nicht wiederstehen, wenn zuhause alles passt?

warum lässt man sich auf einen verheirateten mann ein?

warum gibt man seinem ehemann nicht mehr die liebe und zuneigung die er braucht?

Mehr lesen

28. Oktober 2008 um 16:52

Wieso ist es so wichtig
wer schuld hat?

erstmal zu meiner Person (verheiratet, betrogen worden)

jetzt der Kommentar:
und was ist, wenn man den-/diejenige identifiziert? Muss er/sie dann geduckt durchs Leben laufen?
Deiner Meinung nach haben alle Schuld. So und jetzt? Was folgt daraus? Was bringts? Nix!Schuldgefühle bringen gar nichts, niemandem. Die machen alles nur schlimmer.
Man sollte nach vorne schauen und zusehen was man anders machen kann, egal was man falsch gemacht hat. Und dann entscheiden, je nach dem, was rauskam. Es ist alles individuell und niemand ist immer alleine verantwortlich. Und nicht alle Ehen sind noch zu retten.
Fehler sollte man natürlich eingestehen, aber man sollte genaisogut menschliche Verhaltensweisen akzeptieren und analysieren. Wir sind alle keine Engel oder Götter. Nur Menschen. Menschen machen Fehler.

"warum kann man fremden frauen/Männern nicht widerstehen, wenn zuhause alles passt?"

Passt dann alles?

"warum lässt man sich auf einen verheirateten mann/eine verheiratete Frau ein?"

warum lässt den der/ die verheiratete sich ein? Der andere ist Single und hat mit niemandem ein Vertrag.

warum gibt man seinem ehemann/seiner ehefrau nicht mehr die liebe und zuneigung die er braucht?

wenn das einseitig ist, ist es traurig und dann ist fremd gehen trotzdem nicht die logische konsequenz, sondern eher an der Beziehung arbeiten, wenn sie einem noch was wert ist.




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook