Forum / Liebe & Beziehung

Wer hat noch nie geschummelt oder gelogen ?

Letzte Nachricht: 25. Juni 2003 um 21:18
O
osefe
22.06.03 um 13:44

Neulich bekam ich einen Anruf von einer langjährigen Freundin. Sie beklagte sich über die vielen Lügen ihrer Mitmenschen woraufhin eine hitzige Diskussion zwischen uns entsprang.

Auf meine Frage ob sie denn noch nie geschummelt oder gelogen hätte bekam ich keine Antwort.

Wer von euch hat noch nie in seinem Leben geschummelt oder gelogen?

Liebe Grüße

Osefe

Mehr lesen

A
an0N_1188892699z
23.06.03 um 12:11

Und wie
geht das, wenn man meint, es nicht anders zu können?
okay, bei dem kleid-beispiel würde ich wohl gar nichts sagen .... aber wenn mich jemand zu einem kommentar zwingen würde - dann bekäme er von mir eine ehrliche antwort.

auch mit dem wissen, manchmal 'zuviel des guten' zu tun; ich finde es schwer, nicht sagen zu dürfen, was ich denke.

nachdenkliche grüße

Gefällt mir

A
an0N_1188902399z
23.06.03 um 12:30

Kleine Lügen
gehen doch schon unbewußt im alltag los.

Z.B. ein Kollege fragt einen, wie es einem geht. eigentlich hat man gerade viele Probleme am Hals, aber will sie nicht bei dieser Person abladen.

Oder man begenet jemandem, den man nicht ausstehen kann und wünscht ihm einen guten Tag.

Im beruf ist man manchmal auch zu ausreden oder kleinen Flunkereien gezwungen oder wenigstens die dinge etwas mehr auszuschmücken.

Gruß

RedDevil

Gefällt mir

A
an0N_1234173699z
23.06.03 um 13:05
In Antwort auf an0N_1188892699z

Und wie
geht das, wenn man meint, es nicht anders zu können?
okay, bei dem kleid-beispiel würde ich wohl gar nichts sagen .... aber wenn mich jemand zu einem kommentar zwingen würde - dann bekäme er von mir eine ehrliche antwort.

auch mit dem wissen, manchmal 'zuviel des guten' zu tun; ich finde es schwer, nicht sagen zu dürfen, was ich denke.

nachdenkliche grüße

Ehrlichkeit...
... ist in meinen augen oft nur das schönere wort für respktlosigkeit.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1188892699z
23.06.03 um 13:15
In Antwort auf an0N_1234173699z

Ehrlichkeit...
... ist in meinen augen oft nur das schönere wort für respktlosigkeit.

Starker tobak
aber für andere sieht es sicher manchmal so aus - und dann wirds schwer, das gegenteil zu beweisen.
muss man das? hat nicht jeder ein recht auf eigene ansichten und meinungen?

wenn man hier tiefer gräbt, wird eine grundsatzdebatte draus

ich möchte nur so behandelt werden, wie ich andere behandle. in meinen augen keine frage von respektlosigkeit - nur eine (von vielen) sicht der dinge

Gefällt mir

A
an0N_1234173699z
23.06.03 um 13:25
In Antwort auf an0N_1188892699z

Starker tobak
aber für andere sieht es sicher manchmal so aus - und dann wirds schwer, das gegenteil zu beweisen.
muss man das? hat nicht jeder ein recht auf eigene ansichten und meinungen?

wenn man hier tiefer gräbt, wird eine grundsatzdebatte draus

ich möchte nur so behandelt werden, wie ich andere behandle. in meinen augen keine frage von respektlosigkeit - nur eine (von vielen) sicht der dinge

Ich meinte damit...
... auch nicht dich persönlich.

repeklos finde ich einfach, wenn anderen ungefragt die "ehrliche" meinung aufgedrückt wird.

und selbstverständlich handhabt das jeder so wie er es für richtig hält.

persönlich verfolge ich die taktik im zweifel entweder vom thema abzulenken, nichts zu sagen, oder etwas belangloses verlauten zu lassen für mich klappts perfekt.

nebenbeibemerkt störe ich mich auch nicht an den "lügen" meiner mitmenschen. mir ist egal ob sie mir die "wahrheit"( z.b.über ihrer vergangenheit) sagen.

man kann alles so oder anderes betrachten. es ist alles relativ. und was kann man schon sicher wissen....

Gefällt mir

E
ellen_12162345
25.06.03 um 21:18

200 aml pro tag.DAs sagt die statistik
Hallo.
ALso ich hab auch mal gelogen,wenn waren es aber nur notlügen.Ansonsten versuch ich halt immer die Wahrheit zu sagen,
Ich hab jetzt gelesen dass Frauen durchschnittlich 200 Mal pro Tagv lügen.Bei Männer sind es 220.Ehrlich gesagt kann ich mir das kaum vorstellen.
Liebe Grüsse
girlskiss

Gefällt mir