Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wer glaubt an Horoskope?

Wer glaubt an Horoskope?

30. April 2002 um 12:25

Ich glaube nicht unbedingt an Horoskope!
Natürlich lese ich zwar jeden Morgen mein Horoskop in der Zeitung, aber ich bin nicht "fanatisch".
Einige Sachen passen ab und zu wie z.B., dass Jungfrauen penibel sind, ordnungsliebend, skeptisch, u.s.w.
Ich selber bin Jungfrau, Aszedenz Skorpion, mein Ex-Freund Krebs, kann mir jemand dazu was sagen? Sind das Sternzeichen, die zusammen passen oder eher nicht?

Wer hat da Erfahrungen?

Mehr lesen

30. April 2002 um 12:37

Horoskope
hallo greece5
ich glaube auch nicht an die 'allgemeinen' horoskope. habe mir jedoch mal ein persönliches machen lassen - nach geburtszeit und war überrascht wie genau die Eigenschaften, Stärken und Schwächen zu mir passten.
Uebrigens, bin auch Jungfrau Aszendent Krebs, mein Freund ist Krebs Aszendent Jungfrau.
Laut Horoskop soll das eine optimale Verbindung sein.
Persönlich sage ich,haben wir halt auch unsere Probleme..was es ja in jeder Beziehung geben kann. ...-das gute ist wir haben die gleiche Wellenlänge und die gleichen Ziele. Wie war deine Erfahrung mit dem Krebs?
lg emily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2002 um 13:03
In Antwort auf zaynab_12108759

Horoskope
hallo greece5
ich glaube auch nicht an die 'allgemeinen' horoskope. habe mir jedoch mal ein persönliches machen lassen - nach geburtszeit und war überrascht wie genau die Eigenschaften, Stärken und Schwächen zu mir passten.
Uebrigens, bin auch Jungfrau Aszendent Krebs, mein Freund ist Krebs Aszendent Jungfrau.
Laut Horoskop soll das eine optimale Verbindung sein.
Persönlich sage ich,haben wir halt auch unsere Probleme..was es ja in jeder Beziehung geben kann. ...-das gute ist wir haben die gleiche Wellenlänge und die gleichen Ziele. Wie war deine Erfahrung mit dem Krebs?
lg emily

Horoskope
Ich habe auch sehr oft gelesen, dass Jungfrau und Krebs das perfekte Paar sei!

Meine Erfahrungen mit einem Krebs?

Ein ganzes Jahr lang war meine Beziehung mit ihm perfekt, es hätte tatsächlich nicht besser sein können!
Zwar hatten wir nicht unbedingt die gleiche Wellenlänge, aber man sagt ja Gegenteile ziehen sich an!

Tja, und dann kam genau das Gegenteil!
Am Ende (es gab ja nicht einmal ein Ende!!!Wir hatten nur einen Ministreit!) unserer Beziehung hat er mich so richtig verarscht!
Er tauchte mit einer anderen Frau auf und legte sie vor meinen Augen fast flach!

Das ist meine Erfahrung mit einem Krebs!

Er hat mir das Vertrauen an eine glückliche Beziehung genommen!

Wir haben jetzt wieder Kontakt.
Ich fühle noch etwas für Ihn, aber ich bin extrem vorsichtig geworden, weil ich nicht will, dass er mir wieder so weh tut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2002 um 14:16
In Antwort auf greece5

Horoskope
Ich habe auch sehr oft gelesen, dass Jungfrau und Krebs das perfekte Paar sei!

Meine Erfahrungen mit einem Krebs?

Ein ganzes Jahr lang war meine Beziehung mit ihm perfekt, es hätte tatsächlich nicht besser sein können!
Zwar hatten wir nicht unbedingt die gleiche Wellenlänge, aber man sagt ja Gegenteile ziehen sich an!

Tja, und dann kam genau das Gegenteil!
Am Ende (es gab ja nicht einmal ein Ende!!!Wir hatten nur einen Ministreit!) unserer Beziehung hat er mich so richtig verarscht!
Er tauchte mit einer anderen Frau auf und legte sie vor meinen Augen fast flach!

Das ist meine Erfahrung mit einem Krebs!

Er hat mir das Vertrauen an eine glückliche Beziehung genommen!

Wir haben jetzt wieder Kontakt.
Ich fühle noch etwas für Ihn, aber ich bin extrem vorsichtig geworden, weil ich nicht will, dass er mir wieder so weh tut!

Das ist ja der hammer!
hallo greece5
hab gerade gemerkt, dass du auch auf meinen ersten beitrag unter dieser rubrik schon geantwortet hast. wie du siehst leb ich auch nicht ganz problemlos mit diesem krebs. sie sind schon sehr undurchsichtig. aber das mit der anderen frau passt eigentlich nicht zum sternbild. es heisst dass nebst der jungfrau der krebs die treuste seele ist. aber siehste anscheinend kann man sich doch nicht ganz auf die sternbilder stützen. ich verstehe schon dass du wahnsinnig verletzt bist. das wäre ich auch. habt ihr schon mal darüber gesprochen wie es dazu kam bzw. aus welchen gründen er dich betrogen hat?- bist du jetzt wieder zusammen mit diesem mannsbild? oder möchtest du denn wieder zusammen kommen mit ihm? wie hat er sich denn nach diesem ausrutscher verhalten oder nach dieser affäre?
lg emily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2002 um 10:06
In Antwort auf zaynab_12108759

Das ist ja der hammer!
hallo greece5
hab gerade gemerkt, dass du auch auf meinen ersten beitrag unter dieser rubrik schon geantwortet hast. wie du siehst leb ich auch nicht ganz problemlos mit diesem krebs. sie sind schon sehr undurchsichtig. aber das mit der anderen frau passt eigentlich nicht zum sternbild. es heisst dass nebst der jungfrau der krebs die treuste seele ist. aber siehste anscheinend kann man sich doch nicht ganz auf die sternbilder stützen. ich verstehe schon dass du wahnsinnig verletzt bist. das wäre ich auch. habt ihr schon mal darüber gesprochen wie es dazu kam bzw. aus welchen gründen er dich betrogen hat?- bist du jetzt wieder zusammen mit diesem mannsbild? oder möchtest du denn wieder zusammen kommen mit ihm? wie hat er sich denn nach diesem ausrutscher verhalten oder nach dieser affäre?
lg emily

Antwort auf "Das ist ja der Hammer!"
Den Grund, hat er mir bis heute nicht genannt!Zusammen sind wir nicht, er ist ja noch mit der Tusse zusammen, ruft mich aber ständig an und wir treffen und regelmäßig (was das wohl bedeutet?! Natürlich liebe ich ihn noch, ob ich wieder mit ihm zusammen kommen will, ist wiederum eine andere Frage! Solange er mit ihr zusammen ist und er sich nicht bei mir entschuldigt, will ich nicht mit ihm zusammen kommen! Er sieht nicht immer seinen Fehler ein! Mal sagt er: "Ich habe einen großen Fehler begangen, in dem ich dich verlassen habe!" und mal sagt er, er hätte keinen Fehler begangen!
Was das nun wieder heißt, weißt er wohl selber nicht!
Trotzdem hoffe ich, dass ich siegen werde, und nicht die Tusse!
Keine Ahnung!
Was für Probleme habt ihr in eurer Beziehung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2002 um 10:40

Sternzeichen
Schönen juten Tach
Habe gerade Deine Nachricht gelesen Also nicht das ich mich 100% mit auskenne aber ich interessiere mich sehr dafür und glaube auch dran Was ich weiß ist das Jungfrauen und Krebse sehr gut zueinander passen Bin nämlich selber Jungfrau und mein Ex ist Krebs Und mit Fischen sollen wir auch noch ganz gut zusammen passen. Mit Scorpion ist das glaub ich so ne Sache weil es da verschiede gibt aber zwei von meinen sehr guten Freunden sind Scorpion Ist manchmal nen bißchen schwierig aber klappt besser als zB mit nem Widder oder nem Wassermann
Hoffe ich konnte Dir nen bißchen weiter helfen
Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2002 um 15:58

Eine kleine Einführung in die Astrologie...
Hallo an Alle,

da mich diese Diskussionen immer etwas ängern, weil man sich zwar mit Astrologie beschäftigt, aber sich nie die Mühe macht, diese genauer zu betrachten, werde ich Euch mal eine kleine Betriebsanleitung geben.

1. es gibt 4 Arten von Zeichen
- Feuerzeichen : Löwe, Schütze, Widder
- Luftzeichen : Zwillinge, Wassermann, Waage
- Wasserzeichen : Fische, Krebs, Skorpione
- Erdzeichen : Jungfrau, Steinbock, Stier

In der Regel sind Feuerzeichen u. Luftzeichen, Wasserzeichen u. Erdzeichen miteinander Kompatibel.

Wobei Löwen mit Wassermann, Schützen mit Zwillingen, Widder mit Waagen eine Opposition bilden. Es sind sozusagen Herausforderungen.

Das gleiche gilt bei Fischen mit Jungfrauen, Krebsen mit Steinböcken, Skorpion mit Stieren.

Folgende Sternzeichen bilden ein Quadrat zueinander und sind daher schwierige Beziehungen :

Fisch mit Zwilling, Stier mit Löwe, Zwilling mit Jungfrau, Krebs mit Waage, Löwe mit Skorpion, usw.

Da das Horoskop nie nur aus der Sonne/ Sternzeichen besteht, wird der Mensch nicht nur durch das Sonnenzeichen beeinflusst. Es sind noch eine Reihe anderer Planeten, wie Mond, Merkur, Mars, Jupiter, Venus, Saturn, Pluto, Uranus, Neptun.

Da diese Planeten verschiedene Umlaufzeiten haben, ist man nie " nur " Jungfrau oder " Krebs " oder " nur " Löwe usw.

Deshalb kann und darf man ein Menschen " NIE " nur nach seinem Sternzeichen beurteilen, denn man trägt verschiedene Planeten in sich und diese Planeten wirken sehr unterschiedlich aufeinander.

Auch wenn 2 Menschen aufeinander treffen, ist es " individuell" zu betrachten...

Denn Erfahrungsaustausch inbezug auf die " Fische " oder die " Jungfrauen" bringen nichts. Denn jeder Fisch oder Löwe, oder sonstiges Zeichen ist ANDERS ! Auch das Alter spielt eine wichtige Rolle denn die langfristigen Planeten, wie Pluto, Uranus, Neptun und Saturn sind über Jahre in einem Zeichen.

Als wenn ihr etwas über euren Partner wissen wollt, dann schaut nicht " NUR " auf das Sonnenzeichen oder Aszendenten denn das ist ABSOLUTER BLÖDSINN !

Das WWW. gibt mittlerweile so viele Astrologische Vergleichmöglichekeiten her, so daß man es sehr leicht herausfinden kann, ob der Partner passt oder nicht !

Also wenn Euch die Astrologie wirklich interessiert nehmt Euch bitte die Zeit und beschäftigt Euch mal richtig damit...


In diesem Sinne Ester21

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2002 um 9:37
In Antwort auf afia_12116270

Eine kleine Einführung in die Astrologie...
Hallo an Alle,

da mich diese Diskussionen immer etwas ängern, weil man sich zwar mit Astrologie beschäftigt, aber sich nie die Mühe macht, diese genauer zu betrachten, werde ich Euch mal eine kleine Betriebsanleitung geben.

1. es gibt 4 Arten von Zeichen
- Feuerzeichen : Löwe, Schütze, Widder
- Luftzeichen : Zwillinge, Wassermann, Waage
- Wasserzeichen : Fische, Krebs, Skorpione
- Erdzeichen : Jungfrau, Steinbock, Stier

In der Regel sind Feuerzeichen u. Luftzeichen, Wasserzeichen u. Erdzeichen miteinander Kompatibel.

Wobei Löwen mit Wassermann, Schützen mit Zwillingen, Widder mit Waagen eine Opposition bilden. Es sind sozusagen Herausforderungen.

Das gleiche gilt bei Fischen mit Jungfrauen, Krebsen mit Steinböcken, Skorpion mit Stieren.

Folgende Sternzeichen bilden ein Quadrat zueinander und sind daher schwierige Beziehungen :

Fisch mit Zwilling, Stier mit Löwe, Zwilling mit Jungfrau, Krebs mit Waage, Löwe mit Skorpion, usw.

Da das Horoskop nie nur aus der Sonne/ Sternzeichen besteht, wird der Mensch nicht nur durch das Sonnenzeichen beeinflusst. Es sind noch eine Reihe anderer Planeten, wie Mond, Merkur, Mars, Jupiter, Venus, Saturn, Pluto, Uranus, Neptun.

Da diese Planeten verschiedene Umlaufzeiten haben, ist man nie " nur " Jungfrau oder " Krebs " oder " nur " Löwe usw.

Deshalb kann und darf man ein Menschen " NIE " nur nach seinem Sternzeichen beurteilen, denn man trägt verschiedene Planeten in sich und diese Planeten wirken sehr unterschiedlich aufeinander.

Auch wenn 2 Menschen aufeinander treffen, ist es " individuell" zu betrachten...

Denn Erfahrungsaustausch inbezug auf die " Fische " oder die " Jungfrauen" bringen nichts. Denn jeder Fisch oder Löwe, oder sonstiges Zeichen ist ANDERS ! Auch das Alter spielt eine wichtige Rolle denn die langfristigen Planeten, wie Pluto, Uranus, Neptun und Saturn sind über Jahre in einem Zeichen.

Als wenn ihr etwas über euren Partner wissen wollt, dann schaut nicht " NUR " auf das Sonnenzeichen oder Aszendenten denn das ist ABSOLUTER BLÖDSINN !

Das WWW. gibt mittlerweile so viele Astrologische Vergleichmöglichekeiten her, so daß man es sehr leicht herausfinden kann, ob der Partner passt oder nicht !

Also wenn Euch die Astrologie wirklich interessiert nehmt Euch bitte die Zeit und beschäftigt Euch mal richtig damit...


In diesem Sinne Ester21

Danke!
Danke, für deine kleine, aber feine Information!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2002 um 10:30

Interpretation....
Hallo auch,
um es vorweg zu nehmen, ich glaube nicht an Horoskope. Woran ich allerdings glaube ist an eine physikalische Beeinflussung des Gehirns durch Strahlung etc. Sicher werden nun die Verfechter von Blasfemie reden und mich einen Teufel schimpfen, aber das bin ich bereits gewohnt *eg* Was hat das ganze mit deiner Frage zu tun? Ganz einfach, ich denke das ausser diversen sozialen Aspekten, bestimmte physikalische Einflüsse auf unsere Partnerwahl einfluss nehmen und keine Aussagen von Menschen die in die Sterne sehen. Insofern denke ich nicht das ein Skorpion wie ich nicht mit einem Fisch zusammenpasst, egal welcher Aszendent. Mal ein kleiner Denkanstoss:
Zwei Menschen mit gleichen Horoskopischen Voraussetzungen, lesen am selben Tag das selbe Horoskop. Denken nun beide das gleiche? Oder ist es nicht wahrscheinlicher das die Aussagen die im Horoskop getroffen werden, von den beiden unterschiedlich interpretiert werden? Ausgehend davon das eine unterschiedliche Interpretation vorliegt, denke ich für mich entscheiden zu können das ein Horoskop niemals auch nur annähernd ein Anhaltspunkt sein kann oder darf um eine Beziehung zu bewerten. Manipulationen durch Aberglauben oder der Schaffung der Möglichkeit zur Fehlinterpretation sind altbekannte Vorgehendweisen. Wie gesagt dies ist meine persönliche Meinung. Es soll hier nicht die grosse Verschwörungstheorie entstehen, es sollte einfach mal jeder darüber nachdenken ob er sein Schicksal nicht lieber selbst in die Hand nimmmt als es von Interpretationen abhängig zu machen, die Aufgrund des Millionen Jahre alten Lichts von vermutlich längst gestorbenen Sonnen gemacht werden.

snakebyte
Schicksal ist eine Entscheidung die du selbst triffst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2002 um 19:55
In Antwort auf greece5

Antwort auf "Das ist ja der Hammer!"
Den Grund, hat er mir bis heute nicht genannt!Zusammen sind wir nicht, er ist ja noch mit der Tusse zusammen, ruft mich aber ständig an und wir treffen und regelmäßig (was das wohl bedeutet?! Natürlich liebe ich ihn noch, ob ich wieder mit ihm zusammen kommen will, ist wiederum eine andere Frage! Solange er mit ihr zusammen ist und er sich nicht bei mir entschuldigt, will ich nicht mit ihm zusammen kommen! Er sieht nicht immer seinen Fehler ein! Mal sagt er: "Ich habe einen großen Fehler begangen, in dem ich dich verlassen habe!" und mal sagt er, er hätte keinen Fehler begangen!
Was das nun wieder heißt, weißt er wohl selber nicht!
Trotzdem hoffe ich, dass ich siegen werde, und nicht die Tusse!
Keine Ahnung!
Was für Probleme habt ihr in eurer Beziehung?

Horoskope
liebe greece, auch ich bin mit einem krebs verheiratet. Wie ich es 32 jahre aushalten konnte weiß ich nicht, er hat mich schon am anfang unserer ehe betrogen und die affären zogen sich wie ein roter faden durch unser leben.auch das mit den fehlern war genau so wie du es schreibst. immer wieder konnte er mich einwickeln. nun ist er vor einem jahr ohne worte ohne erklärung ausgezogen und wir haben nie mehr kontakt gehabt. er hat mir seine neue adresse mitgeteilt und das war`s. ich komme mir so abgeschoben vor, als wenn man jemanden in den mülleimer wirft. es schmerzt ganz furchtbar, lies doch bitte auch noch meinen beitrag zu internet-sucht. sei vorsichtig, leg nicht zu viel gefühl in diese quasi-beziehung-- du verlierst!!Gruß elvira

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2002 um 10:33
In Antwort auf mde_12500117

Horoskope
liebe greece, auch ich bin mit einem krebs verheiratet. Wie ich es 32 jahre aushalten konnte weiß ich nicht, er hat mich schon am anfang unserer ehe betrogen und die affären zogen sich wie ein roter faden durch unser leben.auch das mit den fehlern war genau so wie du es schreibst. immer wieder konnte er mich einwickeln. nun ist er vor einem jahr ohne worte ohne erklärung ausgezogen und wir haben nie mehr kontakt gehabt. er hat mir seine neue adresse mitgeteilt und das war`s. ich komme mir so abgeschoben vor, als wenn man jemanden in den mülleimer wirft. es schmerzt ganz furchtbar, lies doch bitte auch noch meinen beitrag zu internet-sucht. sei vorsichtig, leg nicht zu viel gefühl in diese quasi-beziehung-- du verlierst!!Gruß elvira

Horoskope
Betrogen soll er mich angeblich nicht!
Dafür hat er mich so richtig ausgenutzt! Gefühlsmäßig und geldmäßig!
Gerade mich, die ihn in den schwierigsten Momente seines Lebens beistand und ihn finanziell geholfen hat!
Krebse kann man nicht durchschauen, dass sind "mysteriöse" Menschen!
Er hat es geschafft, dass ich nie wieder einen Mann vertrauen kann und helfen will!!!
Ich habe mich so richtig dreckig gefühlt, genauso wie du es sagtest, elvira, wie weggeschmiessener Müll, Abfall! Und so fühl ich mich immer noch!!
Verloren hab ich ja schon - leider!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook