Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wenn man zwei Menschen liebt

Wenn man zwei Menschen liebt

22. Oktober 2010 um 19:34

Hallo zusammen

Ich muss mal mein Herz ausschütten...bin seid 5 Jahren verheiratet..aber hänge immer noch an meinem Ex. Zwischenzeitlich sind wir miteinander im Bett gelandet,da war ich aber noch alleine..er allerdings in einer Beziehung...danach hatten wir uns zwischenzeitlich 8Jahre nicht gesehen...und dann kam das erste Treffen. Ich war sofort wieder hin und weg von ihm....es kam zu Küssen...mehr aber nicht!!! Ist es normal...man sieht sich und fällt übereinander her? Letze Woche haben wir uns dann auch wieder gesehen undes passierte das gleiche..aber nur küssen es war wunderschön...weil ich konnte mich endlich mal wieder als Frau fühlen!!! Er ist auch mitllerweile 12 Jahre mit seiner Freundin zusammen,allerdings total unglücklich...es vergeht kein Tag wo ich nicht an ihn denken muss...ich liebe auch meinen Mann aber wie soll es weitergehen? Ist doch alles Scheisse so...

liebe Grüsse,Hummel126

Mehr lesen

22. Oktober 2010 um 20:31

...
So sicher nicht mehr.

Hier würde ich sagen, dass Du endlich über das mit deinem Mann sprichst, was eigentlich schon längst überfällig geworden ist. Damit meine ich, was euch in der Beziehung alles fehlt und wie ihr beide euch es so vorstellt, damit etwas gegen den Alltag getan wird. Wenn euch das zu schwer wird, würde ich euch raten zur Paartherapie zu gehen, denn die kennen sich mit solchen Problemen mehr aus und können einige Tipps geben, wie ihr die Sache anpackt.

Bitte, lass die Finger von deinem Ex. Falls Dir noch etwas an deinem Mann liegt und Du die Beziehung fortführen willst, ist es besser, wenn Du deinem Ex aus dem Weg gehst, denn wenn etwas mehr passiert (ich glaube Du weißt, was ich meine) wird es umso schwieriger werden mit deinem Mann zu richtig zu reden.

Zu deinem Ex:

Er ist ziemlich unglücklich in der Beziehung? Frage dich doch mal warum er in seiner Beziehung so unglücklich ist! Vielleicht hat er einfach zu viel Mist gebaut? Oder hatte ständig irgendwelche Affairen nebenher, aber keine Zeit und Lust gehabt an seiner Beziehung zu arbeiten?

Anstatt sein Leben auf die Reihe zu bekommen, ist er wieder zu Dir gegangen und so für dich noch mehr Probleme geschaffen.

Denke mal darüber nach, ob Du wirklich einen Mann haben willst, der nichts auf die Reihe (zumindest beziehungstechnisch) kriegt!

PS: Bitte, bitte, versuche nicht über deine Beziehung mit deinem Ex zu reden. Deine Probleme MUSST Du mit deinem Mann klären. Er ist hier die richtige Ansprechperson - nicht dein Ex.

Beachtest Du das nicht, so wird dein Ex mehr und mehr die Person im Mittelpunkt sein, weil Du ihm und nicht deinem Mann alles anvertrauen kannst (somit wirst Du noch das Gefühl haben, dass er dich mehr versteht und mehr von Dir weiß).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest