Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wenn man seine Meinung nicht mehr sagen darf...

Wenn man seine Meinung nicht mehr sagen darf...

21. Oktober um 19:26
In Antwort auf moitoy

Ist schon ein 👹 Forum und was motiviert uns noch rein zu schauen? Selbstquälerei oder sind wir, die dabei leiden schon Masochisten? Grr... Nee 😊 oder?

Meine Motivation ist infantiler Trotz! Wenn mir jemand das Wort verbieten will, bin ich sofort da wie der Springteufel aus der Box.  Mars - äh wollte sagen: Merkur lässt sich das nicht bieten.

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

17. Oktober um 16:53
In Antwort auf farah_12372199

Mal an die Mods: warum werden dauernd Verwarnungen und Löschungen der Beiträge angedroht, wenn man nur seine Meinung zum Thema äussert? 

Mein genannter Beitrag war weder hasserfüllt, noch diffamierend oder beleidigend. Ein Kurs in Sarkasmus, Ironie und Sprüche aus TV-Filmen würde nicht schaden.

Eine offene Diskussion zu Eurem Verhalten und Grund der Löschungen würde mich echt interessieren. 

Momentan finde ich dies ein äusserst fragwürdiges Verhalten von Euch. Rundumschläge und Sperrungen von Stamm-Usern..  da kann ich nur den Kopf schütteln.

Und jetzt zählen wir mal alle rückwärts bis zu meiner Sperrung in 3.... 2.... 1.....

Kritik ist nämlich tabu.

schau mal in dein postfach. ich könnte wetten, du hast wieder eine verwarnung. 

gehört hier zum guten ton. 
 

6 LikesGefällt mir 13 - Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 19:26
In Antwort auf merkur1

Du, ich glaub es ist besser, im Sex-Forum nicht mehr über Sex zu schreiben. Weil das doch "obszön" und "pornografisch" ist. Jedenfalls nach der eigenwilligen Interpretation hiesiger Zensoren, die mittels zahlreicher Löschungen und Verwarnungen ihre Existenzberechtigung unter Beweis stellen müssen. Ich lösche, also bin ich! 

Noe, wie beschrieben- die Doms oder wie sich beschreiben wollen, finden real keine Ipfer mehr- also versuchen sie hier ihre Dominanz zu beweisen und können such bei Sperrung der User auf die Schulter klopfen. Oder 😊 oje - dafür werde ich bestimmt gelöscht - versuchen ihre Dominanz als Mod 😳

2 LikesGefällt mir 6 - Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 19:28

Opfer statt Ipfer und sich statt such - für die Rechtschreibfanatiker 😖

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 19:29

Und SIE vergessen - also löscht mich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 19:39

Naja und das was vermieden werden soll - wird nun für Viele interessant 😊d.h. lernen Einige durch Duch die Bücher dieser Autorin erst kennen

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 19:41
In Antwort auf moitoy

Und SIE vergessen - also löscht mich.

Bei derartigen Rechtschreibdefiziten bin ich gespannt, ob du morgen noch unter uns weilen darfst. Ich werde dich in mein Abendgebet einschließen, Moitoy. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 19:52
In Antwort auf moitoy

Naja und das was vermieden werden soll - wird nun für Viele interessant 😊d.h. lernen Einige durch Duch die Bücher dieser Autorin erst kennen

Das hoffe ich . Fifty Shades of grey wurde sowieso überbewertet

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 20:00
In Antwort auf merkur1

Bei derartigen Rechtschreibdefiziten bin ich gespannt, ob du morgen noch unter uns weilen darfst. Ich werde dich in mein Abendgebet einschließen, Moitoy. 

Schön 🌸 Eben wieder eine Verwarnung von Gofem bekommen ... für Nachricht von Frauen die oftmals immer gutmütig erscheinen  😊 miserable  sind. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober um 13:22

So da forsten die Admins 2 Seiten zurück bis zum 21.10 und löschen meinen
Beitrag heute am 24.10., weil ich den Namen Rosamunde Pilcher wieder erwähnt habe, Begründung:
Grund für die Löschung: Betrug, irreführende Werbung.

Direkt der Thread über diesem war am 21.10.2019 hatte den Titel: Dating App Raya.

Soviel dazu, wie unprofessionell hier vorgegangen wird.
Lächerlich.

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

24. Oktober um 15:15
In Antwort auf fresh000

Beiträge werden gelöscht, nur wenn die Meinung nicht passt. Man muss gar nichts verbrochen haben. So einfach ist das. Willkür. Morgen ist dieser Beitrag auch gelöscht. Alle anderem auch. 

Wer aber legt fest, ob eine Meinung passt oder nicht? Das ist die spannende Frage.

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

24. Oktober um 15:32
In Antwort auf batweazel

umgekehrt wird ein schuh draus:

ich glaube nicht, dass dieses forum (oder diskussionsforen überhaupt, die an große kommerzielle seiten angegliedert sind) eine hohe priorität bei den betreibern haben. oder wer vor euch, die hier regelmäßig reinschauen und ihren senf abgeben, klickt denn jemals freiwillig auf eine werbung, oder schaut sich einen der meist unterirdisch miesen redaktionellen beiträge von gofeminin an?

die mods, mit denen ich bis jetzt kontakt hatte, waren alle nett und äußerst hilfsbereit. ich weiß aber nicht, wer hier sonst noch gemeldete beiträge löscht und mitglieder verwarnt, und frag mich auch, ob es sich dabei immer um menschliche wesen handelt, so krude wie die begründungen manchmal sind...

tut es nicht.
Das ist ein Bot, auch wenn in einem anderen Unterforum verkündet wurde, dass man jetzt einsehen kann, wer gemeldet hat.

Die Nachrichten im Posteingang sind definitiv ein Bot - grundsätzlich nichts gegen einzuwenden, wenn da bißchen "I" in die "KI" steckt, können die inzwischen wirklich wahrnsinnig viel sinnvolles tun, nur diese Schande unserer gesamten Zunft kann ja noch nicht mal auf Stichworte reagieren, sondern nur beim ersten Mal Text1 schicken, bei einer (welcher auch immer) Antwort Text2 schicken, bei einer weiteren (welcher auch immer) Antwort Text3 schicken. Das hätte schon vor 20 Jahren der Praktikant programmieren können.
Als Informatiker ist das Ding echt zum Fremdschämen.

Also ja: das Forum hat null Prio.

Auch unschwer daran erkennbar, dass die noch vor 2 Jahren virtuos gemachte google SEO des Forums aktuell wohl bei NULL ist.

In der aktuellen gofem-Politik ist das wohl nur ein lästiger Kostenfaktor, den man dummer Weise nicht einfach streichen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober um 15:45
In Antwort auf schnell91

Wer aber legt fest, ob eine Meinung passt oder nicht? Das ist die spannende Frage.

in der ersten Version der aktuellen Forenregeln stand drin, dass Beiräge / Threads gelöscht werden, wenn sie mehrere User stören. (zusätzlich zum üblichen beleidigend, Essstörungen verherrlichend usw. suw. natürlich) - der Teil fehlt jetzt (oder ich bin zu blind, ihn zu finden), aber zusammen mit dem Hinweis, dass es unerwünscht ist, mehrere Accounts pro Person anzulegen (nicht verboten, weil es rein technisch nahe nicht zu verhindern ist, ist mir schon auch klar) ergibt das ein Bild...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober um 15:49
In Antwort auf schnell91

Wer aber legt fest, ob eine Meinung passt oder nicht? Das ist die spannende Frage.

das frage ich mich auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober um 16:07
In Antwort auf avarrassterne1

in der ersten Version der aktuellen Forenregeln stand drin, dass Beiräge / Threads gelöscht werden, wenn sie mehrere User stören. (zusätzlich zum üblichen beleidigend, Essstörungen verherrlichend usw. suw. natürlich) - der Teil fehlt jetzt (oder ich bin zu blind, ihn zu finden), aber zusammen mit dem Hinweis, dass es unerwünscht ist, mehrere Accounts pro Person anzulegen (nicht verboten, weil es rein technisch nahe nicht zu verhindern ist, ist mir schon auch klar) ergibt das ein Bild...

der Teil, der noch drin steht:

"Threads, die unverhältnismäßige Meldungen verursachen, werden wegen Verstoßes gegen den Verhaltenskodex und im Sinne des Forenfriedens gelöscht."

Nun, es wäre unlogisch, wenn das nicht auch für Beiträge gilt und "unverhältnismäßige" ist auch nur ein Zähler der verschiedenen Nutzer, der Wert x übersteigen muss, um auszulösen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober um 16:22
In Antwort auf avarrassterne1

der Teil, der noch drin steht:

"Threads, die unverhältnismäßige Meldungen verursachen, werden wegen Verstoßes gegen den Verhaltenskodex und im Sinne des Forenfriedens gelöscht."

Nun, es wäre unlogisch, wenn das nicht auch für Beiträge gilt und "unverhältnismäßige" ist auch nur ein Zähler der verschiedenen Nutzer, der Wert x übersteigen muss, um auszulösen.

also wie immer schon - wenn einem von einem user die nase nicht passt, muss man nur oft genug bei dessen beiträgen (wegal welchen inhalts) auf warnen drücken, und irgendwann ist das "problem" gelöst...
 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

24. Oktober um 17:39
In Antwort auf avarrassterne1

tut es nicht.
Das ist ein Bot, auch wenn in einem anderen Unterforum verkündet wurde, dass man jetzt einsehen kann, wer gemeldet hat.

Die Nachrichten im Posteingang sind definitiv ein Bot - grundsätzlich nichts gegen einzuwenden, wenn da bißchen "I" in die "KI" steckt, können die inzwischen wirklich wahrnsinnig viel sinnvolles tun, nur diese Schande unserer gesamten Zunft kann ja noch nicht mal auf Stichworte reagieren, sondern nur beim ersten Mal Text1 schicken, bei einer (welcher auch immer) Antwort Text2 schicken, bei einer weiteren (welcher auch immer) Antwort Text3 schicken. Das hätte schon vor 20 Jahren der Praktikant programmieren können.
Als Informatiker ist das Ding echt zum Fremdschämen.

Also ja: das Forum hat null Prio.

Auch unschwer daran erkennbar, dass die noch vor 2 Jahren virtuos gemachte google SEO des Forums aktuell wohl bei NULL ist.

In der aktuellen gofem-Politik ist das wohl nur ein lästiger Kostenfaktor, den man dummer Weise nicht einfach streichen kann.

Ja klar, Du bist aus derselben Zunft wie ich.

Nur weißt Du, warum ich nicht an einen Bot geglaubt habe? Eigentlich können ja nur Menschen so .... sein. Mal schauen, ob der BOT diese .... durch das richtige Wort ersetzt und "böse" reagiert.

Wenn das hier technologisch so primitiv abläuft, könnten Du und ich nicht mal einen "Honeypot" konstruieren, um das Verhalten rauszukriegen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober um 17:59
In Antwort auf schnell91

Ja klar, Du bist aus derselben Zunft wie ich.

Nur weißt Du, warum ich nicht an einen Bot geglaubt habe? Eigentlich können ja nur Menschen so .... sein. Mal schauen, ob der BOT diese .... durch das richtige Wort ersetzt und "böse" reagiert.

Wenn das hier technologisch so primitiv abläuft, könnten Du und ich nicht mal einen "Honeypot" konstruieren, um das Verhalten rauszukriegen?

ok, mein Beitrag hat Deinen überholt.

Wenn es sich hier um primitive Zählmechanismen handelte, wäre ein "Honeypot" praktisch sinnlos. Dann steckten aber doch wenigstens reale User dahinter, die einfach mal Knöpfchen drücken, wenn ihnen etwas nicht passt.

Heißt konkret: Wir wären dann reiner Willkür ausgeliefert.

Wer oder was nimmt dann die Kategorisierung vor? z.B. dass in einem Beitrag "persönliche Daten" enthalten seien, in dem überhaupt keine Person namentlich genannt, diffamiert, kritisiert, beschimpft wurde und keine Rückschlüsse auf irgendwen und irgendwas möglich sein kann? Was ist hier aus der Spur geraten?

Würde das nicht doch für stichwortbezogene Algorithmen sprechen, die wir mit einem Honeypot enttarnen könnten?

(Ironie der Geschichte: Wenn man diese Regeln kennen würde, könnte man alle seine Beiträge so verfassen, dass die Automatismen ausgehebelt würden).

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober um 19:47
In Antwort auf schnell91

ok, mein Beitrag hat Deinen überholt.

Wenn es sich hier um primitive Zählmechanismen handelte, wäre ein "Honeypot" praktisch sinnlos. Dann steckten aber doch wenigstens reale User dahinter, die einfach mal Knöpfchen drücken, wenn ihnen etwas nicht passt.

Heißt konkret: Wir wären dann reiner Willkür ausgeliefert.

Wer oder was nimmt dann die Kategorisierung vor? z.B. dass in einem Beitrag "persönliche Daten" enthalten seien, in dem überhaupt keine Person namentlich genannt, diffamiert, kritisiert, beschimpft wurde und keine Rückschlüsse auf irgendwen und irgendwas möglich sein kann? Was ist hier aus der Spur geraten?

Würde das nicht doch für stichwortbezogene Algorithmen sprechen, die wir mit einem Honeypot enttarnen könnten?

(Ironie der Geschichte: Wenn man diese Regeln kennen würde, könnte man alle seine Beiträge so verfassen, dass die Automatismen ausgehebelt würden).

 

gar keiner kategorisiert. Es ist ein Counter auf den Melden-Button. Nicht nach Click sondern nach klickender User - nen count(distinct(user)) also, wenn wir fachsimpeln wollen. Dank des Bugs, den gofem mal hatte und der statt des Threads des zugehörige SQL.Statement ausgespuckt hat (was für eine unverhoffte Fülle an Informationen für Fachleute!!! ) könnte ich das jetzt auch noch auf die passende Datenstruktur und die echten Tabellen und Spaltennamen anpassen. Thats the Story.

Und was die PNs angeht:

1. Löschen des Beitrags

Einer deiner Beiträge im gofeminin.de Forum entspricht nicht dem gofeminin.de Verhaltenskodex.


Benutzername: avarrassterne1

Aktion: Löschen des Beitrags

Nachricht: ( Kopie des Beitrages)

Grund für die Löschung: Beleidigend, hasserfüllt, diffamierend… (/* nee, war der nicht! */)

Falls du diese Warnung ignorierst, werden dein Account mit deinen erstellten Threads und Kommentaren von uns gesperrt.

2. danke für deine Nachricht.
Gerne erklären wir dir deinen Verstoß etwas genauer.
Im Grunde unstrittig – respektvoller Umgang und höfliche Ausdrucksweisen gehören zu den Grundlagen jeder Gemeinschaft. ...usw usw usw...
Vielen Dank für dein Verständnis!
„Wir sind da, wenn Alltagsheldinnen nach Antworten suchen!“ (/* lol! */)

3. danke für deine Nachricht.

Vielen Dank für deine ausführliche Erklärung.

Dies werden wir gerne in unsere Überlegungen aufnehmen.

Vielen Dank für dein Verständis!

/* nö, werden sie nicht in ihre Überlegungen aufnehmen, weil es nie einer gelesen hat. */

so, hat irgendwer einen anderen Text bekommen? Ich glaube eher nicht ...

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. Oktober um 20:11

Löschen des Beitrags

Einer deiner Beiträge im gofeminin.de Forum entspricht nicht dem gofeminin.de Verhaltenskodex.


Benutzername: molly714

Aktion: Löschen des Beitrags

Nachricht: «XXXX»

Grund für die Löschung: Spam-Nachricht (War es definitiv nicht, nur war meine Antwort der vorhergehenden Antworterin wohl nicht genehm *sissi*)

Falls du diese Warnung ignorierst, werden dein Account mit deinen erstellten Threads und Kommentaren von uns gesperrt.

Bei weiteren Fragen schaue in unseren Verhaltenskodex rein: https://www.gofeminin.de/beliebt-im-netz/verhaltenskodex-fur-die-gofeminin-de-community-s2018490.html

Beste Grüße,

dein gofeminin.de Team.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober um 20:16

Blöde Frage, aber wofür gibt es dann hier Mods? Was "moderieren" die dann? Wofür kriegen die dann Geschenke von gofeminin?

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

24. Oktober um 20:52
In Antwort auf avarrassterne1

gar keiner kategorisiert. Es ist ein Counter auf den Melden-Button. Nicht nach Click sondern nach klickender User - nen count(distinct(user)) also, wenn wir fachsimpeln wollen. Dank des Bugs, den gofem mal hatte und der statt des Threads des zugehörige SQL.Statement ausgespuckt hat (was für eine unverhoffte Fülle an Informationen für Fachleute!!! ) könnte ich das jetzt auch noch auf die passende Datenstruktur und die echten Tabellen und Spaltennamen anpassen. Thats the Story.

Und was die PNs angeht:

1. Löschen des Beitrags

Einer deiner Beiträge im gofeminin.de Forum entspricht nicht dem gofeminin.de Verhaltenskodex.


Benutzername: avarrassterne1

Aktion: Löschen des Beitrags

Nachricht: ( Kopie des Beitrages)

Grund für die Löschung: Beleidigend, hasserfüllt, diffamierend… (/* nee, war der nicht! */)

Falls du diese Warnung ignorierst, werden dein Account mit deinen erstellten Threads und Kommentaren von uns gesperrt.

2. danke für deine Nachricht.
Gerne erklären wir dir deinen Verstoß etwas genauer.
Im Grunde unstrittig – respektvoller Umgang und höfliche Ausdrucksweisen gehören zu den Grundlagen jeder Gemeinschaft. ...usw usw usw...
Vielen Dank für dein Verständnis!
„Wir sind da, wenn Alltagsheldinnen nach Antworten suchen!“ (/* lol! */)

3. danke für deine Nachricht.

Vielen Dank für deine ausführliche Erklärung.

Dies werden wir gerne in unsere Überlegungen aufnehmen.

Vielen Dank für dein Verständis!

/* nö, werden sie nicht in ihre Überlegungen aufnehmen, weil es nie einer gelesen hat. */

so, hat irgendwer einen anderen Text bekommen? Ich glaube eher nicht ...

Bin aber immer noch ratlos.

Ich habe aber doch ganz verschiedene Unbotmäßigkeits-Kategorien zugeordnet bekommen:

- "Beleidigend, hasserfüllt, diffamierend". Mein Beitrag gegen jede Form von Antisemitismus wurde so etikettiert!

- "persönliche Daten", wo ich gar keine erkennen kann und überhaupt keine Personen genannt wurden

- "Spam" - völliger Nonsense

- Das Allerschärfste war "Unehrlichkeit gegenüber der Community", als ich eine selbst erlebte Begebenheit erzählte, die vielleicht dem einen oder anderen etwas ungewöhnlich erscheinen könnte, aber in jedem einzelnen Punkt korrekt dargestellt war. Was mir da das Genick gebrochen hat, war wohl meine zusätzliche Bemerkung: wir würden ja sehr viele Märchen hier in g.f.n...in zu hören bekommen.

Unklar ist, wie man solche Zuordnungen nur auf Basis eines count(distinct(user)) hinkriegen will. Lässt mich ein wenig ratlos.

Es sei denn, im Rahmen der Meldung könnten verschiedene Kategorien zusätzlich angeklickt werden (ich habe aber noch niemand gemeldet - vielleicht schreibe ich mal was und melde mich selbst und schaue mal, was dann passiert).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober um 21:03
In Antwort auf avarrassterne1

gar keiner kategorisiert. Es ist ein Counter auf den Melden-Button. Nicht nach Click sondern nach klickender User - nen count(distinct(user)) also, wenn wir fachsimpeln wollen. Dank des Bugs, den gofem mal hatte und der statt des Threads des zugehörige SQL.Statement ausgespuckt hat (was für eine unverhoffte Fülle an Informationen für Fachleute!!! ) könnte ich das jetzt auch noch auf die passende Datenstruktur und die echten Tabellen und Spaltennamen anpassen. Thats the Story.

Und was die PNs angeht:

1. Löschen des Beitrags

Einer deiner Beiträge im gofeminin.de Forum entspricht nicht dem gofeminin.de Verhaltenskodex.


Benutzername: avarrassterne1

Aktion: Löschen des Beitrags

Nachricht: ( Kopie des Beitrages)

Grund für die Löschung: Beleidigend, hasserfüllt, diffamierend… (/* nee, war der nicht! */)

Falls du diese Warnung ignorierst, werden dein Account mit deinen erstellten Threads und Kommentaren von uns gesperrt.

2. danke für deine Nachricht.
Gerne erklären wir dir deinen Verstoß etwas genauer.
Im Grunde unstrittig – respektvoller Umgang und höfliche Ausdrucksweisen gehören zu den Grundlagen jeder Gemeinschaft. ...usw usw usw...
Vielen Dank für dein Verständnis!
„Wir sind da, wenn Alltagsheldinnen nach Antworten suchen!“ (/* lol! */)

3. danke für deine Nachricht.

Vielen Dank für deine ausführliche Erklärung.

Dies werden wir gerne in unsere Überlegungen aufnehmen.

Vielen Dank für dein Verständis!

/* nö, werden sie nicht in ihre Überlegungen aufnehmen, weil es nie einer gelesen hat. */

so, hat irgendwer einen anderen Text bekommen? Ich glaube eher nicht ...

bis zu 3. bin ich nie gekommen, ich hab immer schon nach 2. aufgegeben...

hilfreich ist es aber mitunter, sich bei solchen problemen nicht an gofem, sondern persönlich an den mod seines vertrauens zu wenden. da dauert die antwort zwar manchmal etwas länger, aber sie ist wenigstens echt, und hin und wieder können sie tatsächlich helfen (als ich z.b. mit meinem letzten nick mal von heute auf morgen keine beiträge mehr schreiben konnte. hat allerdings nichts daran geändert, dass der irgendwann doch plötzlich weg war. das war noch in den alten zeiten, als das an der tagesordnung war)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober um 22:11
Beste Antwort
In Antwort auf schnell91

Wer aber legt fest, ob eine Meinung passt oder nicht? Das ist die spannende Frage.

Die Mehrheit 😖 auf Folge dessen siehst du deren  Ansichten und kannst selbst entscheiden, ob du Dich anpassen möchtest - mit der Folge, dass bei Nichtgefallen gelöscht wird. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

25. Oktober um 7:10
In Antwort auf schnell91

Bin aber immer noch ratlos.

Ich habe aber doch ganz verschiedene Unbotmäßigkeits-Kategorien zugeordnet bekommen:

- "Beleidigend, hasserfüllt, diffamierend". Mein Beitrag gegen jede Form von Antisemitismus wurde so etikettiert!

- "persönliche Daten", wo ich gar keine erkennen kann und überhaupt keine Personen genannt wurden

- "Spam" - völliger Nonsense

- Das Allerschärfste war "Unehrlichkeit gegenüber der Community", als ich eine selbst erlebte Begebenheit erzählte, die vielleicht dem einen oder anderen etwas ungewöhnlich erscheinen könnte, aber in jedem einzelnen Punkt korrekt dargestellt war. Was mir da das Genick gebrochen hat, war wohl meine zusätzliche Bemerkung: wir würden ja sehr viele Märchen hier in g.f.n...in zu hören bekommen.

Unklar ist, wie man solche Zuordnungen nur auf Basis eines count(distinct(user)) hinkriegen will. Lässt mich ein wenig ratlos.

Es sei denn, im Rahmen der Meldung könnten verschiedene Kategorien zusätzlich angeklickt werden (ich habe aber noch niemand gemeldet - vielleicht schreibe ich mal was und melde mich selbst und schaue mal, was dann passiert).

Spam = mehrere gleiche Beiträge. Wenn man also das "I" bei "KI" mal wieder vergißt und es nur bei "K" bleibt kann ein Bot halt nicht unterscheiden, ob Du einfach nur 5x (oder 3x oder wie oft auch immer) einem anderen User zugestimmt hast oder 5x geschrieben hast, dass doch alle mal auf die Seite www.hiersinddeinetrojaner.ru klicken sollen, Du änderst ja auch Deinen Sprachstil nicht.

Persönliche Daten = ist schlimmstenfalls eine Schlagwortsuche. Nach "NAME" oder "GEBOREN" oder... hast die Nachrichten noch? Dann guck mal nach Schlagworten

Beleidigend... = alles alle mit Click-Orgie auf Warnen

ok, ich gebe es zu bei "Unehrlichkeit" muss ich passen, aber das ist ja eh so ein Schenkelklopfer, welche Unerhliichkeit?!? In einer VR kann man NIE wissen wer etwas erfindet oder nicht. Zumal das mit der Wahrheit in jedem Falle so eine Sache ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober um 16:55
In Antwort auf avarrassterne1

Spam = mehrere gleiche Beiträge. Wenn man also das "I" bei "KI" mal wieder vergißt und es nur bei "K" bleibt kann ein Bot halt nicht unterscheiden, ob Du einfach nur 5x (oder 3x oder wie oft auch immer) einem anderen User zugestimmt hast oder 5x geschrieben hast, dass doch alle mal auf die Seite www.hiersinddeinetrojaner.ru klicken sollen, Du änderst ja auch Deinen Sprachstil nicht.

Persönliche Daten = ist schlimmstenfalls eine Schlagwortsuche. Nach "NAME" oder "GEBOREN" oder... hast die Nachrichten noch? Dann guck mal nach Schlagworten

Beleidigend... = alles alle mit Click-Orgie auf Warnen

ok, ich gebe es zu bei "Unehrlichkeit" muss ich passen, aber das ist ja eh so ein Schenkelklopfer, welche Unerhliichkeit?!? In einer VR kann man NIE wissen wer etwas erfindet oder nicht. Zumal das mit der Wahrheit in jedem Falle so eine Sache ist...

Unehrlich ist, wer behauptet, dass in G...fe...in Märchen erzählt werden! So etwas Schreckliches habe ich doch geradezu behauptet. Wo wir es hier doch mit einem Quell von Weisheit und Wahrheit zu tun haben!

 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober um 21:18

Wenn ich es richtig verstanden habe, ist jetzt bis Montag früh Open Stage? Dann fliegt wieder alles Böse raus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober um 21:30
In Antwort auf coco.lores

Wenn ich es richtig verstanden habe, ist jetzt bis Montag früh Open Stage? Dann fliegt wieder alles Böse raus?

Im Prinzip finde ich es nicht schlecht, dass Gofem nun mal etwas genauer hinsieht.
Ich kenne Zeiten vor Mods, da ging es harmloser ab als momentan.
Gofem sollte sich wirklich mehr mit dem Forum befassen.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober um 21:39

Soweit es menschlich abwertende Meinungäusserungen betrifft, gebe ich Dir völlig recht. Hier fliegt aber alles raus, was nicht 08/15 ist. Oder habe ich da in meiner Naivität, Mama sagt, hab' manchmal Pech im Denken, was falsch verstanden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober um 1:22
In Antwort auf coco.lores

Soweit es menschlich abwertende Meinungäusserungen betrifft, gebe ich Dir völlig recht. Hier fliegt aber alles raus, was nicht 08/15 ist. Oder habe ich da in meiner Naivität, Mama sagt, hab' manchmal Pech im Denken, was falsch verstanden?

Das hast du schon richtig verstanden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Vergangenheit von Freund nicht klarkommen
Von: oswin_18730076
neu
25. Oktober um 22:51
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram