Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wenn man alles andere vergisst...

Wenn man alles andere vergisst...

19. Oktober 2005 um 17:26

Hallo!
Meine beste Freundin hat mich wegen ihrem neuen (jetzt schon über 4 Monate) Freund total hängen lassen! Sie begründete es damit, dass sie von fortan soviel zu tun hätte, aber wie nach und nach rausgekommen ist, verbringt sie JEDEN Tag mit ihm. Das komplette Wochenende und jeden Abend in der Woche!
Das ich sie mich abgeschossen hat ist mir klar. Aber ich frage mich, wie hält man das aus jeden Tag mit seinem Freund zu verbringen?
Sie wohnen nicht zusammen und arbeiten beide bis etwa 17 Uhr verbingen dann die restlichen Stunden entweder bei ihm oder bei ihr zu zweit! Sie meldet sich absolut gar nicht mehr. Nicht mal mehr, wenn sie zum shoppen geht und er nicht dabei ist. Was geht in solchen Köpfen vor? Wird das nicht langweilig? Ist es nicht mal wichtig, auch mit anderen was zu unternehmen?
Will ich oder kann ich das nicht verstehen???
Was sagt ihr zu sowas???

Mehr lesen

19. Oktober 2005 um 19:07

Hy lini
Ja Ja das kenne ich! War auch mal so blöd!
Nimm es ihr bitte nicht zu böse! Sie ist jetzt wahrscheinlich total in diesen Jungen verliebt und denkt nicht mehr nach!

Irgendwann glaub mir, kommt sie dann wieder zurück und wird sich schämen das sie dich so behandelt hat!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2005 um 9:20

Hab auch mal alles andere vergessen!
Ich hab mal genauso reagiert wie deine Freundin. Bloß, dass es langsamer ging. Bei mir war es so, dass mein Ex-Freund jedesmal Terror gemacht hat, wenn ich mit Freundinnen was gemacht hab. Irgendwann haben die keine Lust mehr gehabt was mit mir zu machen - was ich auch gut verstehen kann. Das ging so weit, bis ich niemanden mehr hatte - außer ihn. Das hat ihm natürlich gefallen - er war nämlich krankhaft eifersüchtig.
Und dann wie es nicht mehr geklappt hat, hab ich nicht gewusst, was ich machen soll! Mir war es total peinlich, mich bei einer Freundin zu melden. Ich habs trotzdem gemacht. Und war total froh, wie meine Freundin reagiert hat: Sie hat gesagt, dass es zwar nicht schön war, aber dass man jetzt nicht mehr rückgängig machen kann. Sie hat mir verziehen! Da war ich echt froh. Und ich denke mal, dass ich echt Glück gehabt hab.
Deswegen würde ich das jetzt nie mehr machen. Hab jetzt wieder einen Freund. Und ich will ihn auch jeden Tag sehen. Aber wie machen es so, dass wir dann öfter was mit meinen Freundinen zusammen unternehmen. (Dann hab ich beides) Und so ungefähr einmal in der Woche mach ich was ohne ihn. Dann kann ich was mit meiner Freundin alleine machen und gleichzeitig ist gut für meine Beziehung, weil ich mich dann umso mehr freu, wenn ich ihn am nächsten Tag wieder seh. Des klappt eigentlich recht gut!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2005 um 11:22
In Antwort auf alva_12728321

Hab auch mal alles andere vergessen!
Ich hab mal genauso reagiert wie deine Freundin. Bloß, dass es langsamer ging. Bei mir war es so, dass mein Ex-Freund jedesmal Terror gemacht hat, wenn ich mit Freundinnen was gemacht hab. Irgendwann haben die keine Lust mehr gehabt was mit mir zu machen - was ich auch gut verstehen kann. Das ging so weit, bis ich niemanden mehr hatte - außer ihn. Das hat ihm natürlich gefallen - er war nämlich krankhaft eifersüchtig.
Und dann wie es nicht mehr geklappt hat, hab ich nicht gewusst, was ich machen soll! Mir war es total peinlich, mich bei einer Freundin zu melden. Ich habs trotzdem gemacht. Und war total froh, wie meine Freundin reagiert hat: Sie hat gesagt, dass es zwar nicht schön war, aber dass man jetzt nicht mehr rückgängig machen kann. Sie hat mir verziehen! Da war ich echt froh. Und ich denke mal, dass ich echt Glück gehabt hab.
Deswegen würde ich das jetzt nie mehr machen. Hab jetzt wieder einen Freund. Und ich will ihn auch jeden Tag sehen. Aber wie machen es so, dass wir dann öfter was mit meinen Freundinen zusammen unternehmen. (Dann hab ich beides) Und so ungefähr einmal in der Woche mach ich was ohne ihn. Dann kann ich was mit meiner Freundin alleine machen und gleichzeitig ist gut für meine Beziehung, weil ich mich dann umso mehr freu, wenn ich ihn am nächsten Tag wieder seh. Des klappt eigentlich recht gut!

LG

@superschnecke
So einen Blödsinn habe ich leider auch gemacht! Aber ich habe daraus gelernt und würde es nie nie mehr wieder machen! Meine Freundinnen haben mich auch wieder "zurück" genommen!

So schön wie es sein kann mit einem Partner aber dieser Spruch stimmt hald immer wieder:

---einen Partner hat man für einen Abschnitt doch eine Freundin für eine ganzes Leben------

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2005 um 14:03

Danke euch
für eure Meinungen!
was ihr ja nicht wissen konntet ist, dass ich eine gewisse Zeit lang richtig um sie gekämpft habe! Ich habe sogar vor ihr geweint, weil sie mich so krass hat hängen lassen und genau der Spruch:Ich gönne ihr ihr Glück nicht, kam!
Wir waren sehr sehr enge Freunde. Ich tue mich wirklich schwer darin, sie einfach gehen zu lassen! Ich melde mich bei ihr gar nicht mehr! Sie schreibt zwar ab und wann, aber hat so gut wie nie Zeit, weil sie angeblich soviel zu tun hat. Ich weiß aber aus sicherer Quelle, dass sie jeden Tag bei ihrem Schatz ist!
Ich dachte auch, sie wird schon merken, was sie aufs Spiel setzt, aber sie tut's anscheined nicht!
Wir hatten so eine schöne Freundschaft, das hat sie selbst immer behauptet und hatte immer Angst, dass ich mal neue Freunde finden könnte- und jetzt?Nichts mehr! Sie hat das alles aufgegeben, nur um jeden Tag ihren Freund zu sehen. Ich freue mich ja, dass sie glücklich ist, aber ich kanns einfach nicht verstehen, dass sie diese Zeit einfach über Board wirft???!!!
Deshalb war meine Frage, ob man wirklich alles stehen und liegen lassen kann und dennoch glücklich ist?!
Gibt es noch Hoffnungen???
Ich rede mir immer ein, sie ists nicht wert und sorry "kann mich mal" aber innerlich bin ich immer noch traurig!
Ach je... auch Beziehungen( Freundschaften) zwichen Frauen können schwierig sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2005 um 8:30
In Antwort auf patti_12738639

@superschnecke
So einen Blödsinn habe ich leider auch gemacht! Aber ich habe daraus gelernt und würde es nie nie mehr wieder machen! Meine Freundinnen haben mich auch wieder "zurück" genommen!

So schön wie es sein kann mit einem Partner aber dieser Spruch stimmt hald immer wieder:

---einen Partner hat man für einen Abschnitt doch eine Freundin für eine ganzes Leben------

@she
An diesem Satz ist echt was Wahres dran...
Hab gestern zu meinem Freund gesagt, dass ich was alleine mit meiner Freundin mache. Hab ihm dann auch gesagt, dass ich nicht will, dass ich irgendwann mal niemanden mehr hab. Dann würde ich IHN dafür verantwortlich machen. Und das will ich bestimmt nicht, dass es so weit kommt...
Aber es funktioniert! Heute gehen wir z.B. zu dritt shoppen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen