Forum / Liebe & Beziehung

Wenn ist man ... anders?

Letzte Nachricht: 26. Juni um 21:10
26.06.21 um 16:16

Beim stöbern im Internet erfuhr ich, das lesbisch nicht gleich lesbisch ist anscheinend.  Und ja, Irgendwann in Leben hat die ein oder andere sich sicher schon die Frage gestellt: „Bin ich lesbisch oder einfach nur unschlüssig?“ und ich denke die Antwort darauf fiel nicht immer leicht.

Ist man denn schon lesbisch, hmm, dieses Wort gefällt mir nicht wirklich, wenn man gerne mal anderen Frauen oder Mädels hinterher guckt, sie attraktiver findet als Jungs oder Männer und man sich lieber mit Frauen trifft und etwas unternimmt als mit Männern? Oder wenn man für die (beste) Freundin mehr empfindet als bloße Freundschaft, wenn man sie richtig mag und ihr gern nahe ist?

Oder ist man erst lesbisch, wenn man ab und an gerne Sex mit einer Frau hätte? Oder wenn man das sogar schon gehabt hat?

Ich denke im Augenblick viel darüber nach, was Menschen daran hindert, ihr Leben in die Hand zu nehmen. Und im Gespräch mit einem guten Freund neulich kamen wir auf einen interessanten Widerstand, der unserer Meinung viele Menschen davon abhält, das Leben zu führen, was sie gerne führen möchten.

Wie seht ihr das ?

Ab wann ist man eigentlich nun .... anders?

Ab wann findet ein innerer oder gar äußerer Coming-Out statt?

Mehr lesen

26.06.21 um 16:33
In Antwort auf

Beim stöbern im Internet erfuhr ich, das lesbisch nicht gleich lesbisch ist anscheinend.  Und ja, Irgendwann in Leben hat die ein oder andere sich sicher schon die Frage gestellt: „Bin ich lesbisch oder einfach nur unschlüssig?“ und ich denke die Antwort darauf fiel nicht immer leicht.

Ist man denn schon lesbisch, hmm, dieses Wort gefällt mir nicht wirklich, wenn man gerne mal anderen Frauen oder Mädels hinterher guckt, sie attraktiver findet als Jungs oder Männer und man sich lieber mit Frauen trifft und etwas unternimmt als mit Männern? Oder wenn man für die (beste) Freundin mehr empfindet als bloße Freundschaft, wenn man sie richtig mag und ihr gern nahe ist?

Oder ist man erst lesbisch, wenn man ab und an gerne Sex mit einer Frau hätte? Oder wenn man das sogar schon gehabt hat?

Ich denke im Augenblick viel darüber nach, was Menschen daran hindert, ihr Leben in die Hand zu nehmen. Und im Gespräch mit einem guten Freund neulich kamen wir auf einen interessanten Widerstand, der unserer Meinung viele Menschen davon abhält, das Leben zu führen, was sie gerne führen möchten.

Wie seht ihr das ?

Ab wann ist man eigentlich nun .... anders?

Ab wann findet ein innerer oder gar äußerer Coming-Out statt?

Lesbisch bist du, wenn du eine mehr als platonische Anziehung nur gegenüber anderen Frauen empfinden kannst. Ein inneres "coming out" muss nicht jeder haben. Für mich gab es nie diesen "oha, Ich bin ja bi Moment!". Das war für mich einfach schon immer irgendwie fassbar. Wenn man so einen Moment hat, gibt es dafür mindestens genauso viele Gründe wie es Menschen gibt. Und das eine coiming out gibt's ja auch nicht. Menschen die nicht hetero, cis, monogam usw. sind erleben immer wieder Momente, in denen sie sich vor anderen outen.
 

Gefällt mir

26.06.21 um 18:14
In Antwort auf

Beim stöbern im Internet erfuhr ich, das lesbisch nicht gleich lesbisch ist anscheinend.  Und ja, Irgendwann in Leben hat die ein oder andere sich sicher schon die Frage gestellt: „Bin ich lesbisch oder einfach nur unschlüssig?“ und ich denke die Antwort darauf fiel nicht immer leicht.

Ist man denn schon lesbisch, hmm, dieses Wort gefällt mir nicht wirklich, wenn man gerne mal anderen Frauen oder Mädels hinterher guckt, sie attraktiver findet als Jungs oder Männer und man sich lieber mit Frauen trifft und etwas unternimmt als mit Männern? Oder wenn man für die (beste) Freundin mehr empfindet als bloße Freundschaft, wenn man sie richtig mag und ihr gern nahe ist?

Oder ist man erst lesbisch, wenn man ab und an gerne Sex mit einer Frau hätte? Oder wenn man das sogar schon gehabt hat?

Ich denke im Augenblick viel darüber nach, was Menschen daran hindert, ihr Leben in die Hand zu nehmen. Und im Gespräch mit einem guten Freund neulich kamen wir auf einen interessanten Widerstand, der unserer Meinung viele Menschen davon abhält, das Leben zu führen, was sie gerne führen möchten.

Wie seht ihr das ?

Ab wann ist man eigentlich nun .... anders?

Ab wann findet ein innerer oder gar äußerer Coming-Out statt?

Ich denke da ziemlich simpel.

Als Heterosexuelle Frau beziehen sich sowohl meine Erotischen als auch romantischen Gedanken, Wünsche und Fantasien schon immer auf Männer. Ich hatte bei einer Frau noch nie den Wunsch nach mehr oder auch nur den Ansatz eines Kribbeln im Bauch, obwohl ich natürlich auch finde das es sehr attraktive Frauen gibt - Aber das nehme ich wirklich nur zur Kenntnis wie bei einem hübschen Kleid, einer Blume oder ähnliches, es löst sonst rein garnichts aus in mir im Gegensatz zu attraktiven Männern. 

Ich denke wenn ein homosexueller Mensch wirklich ehrlich zu sich ist und in sich hinein horcht, dann wird er diese Gefühle und Fantasien eben gegenüber gleichgeschlechtlichen Menschen haben und das ist ja auch absolut in Ordnung so. Bei Bisexuellen Personen kommt eben beides in Frage, wobei ich im Bekantenkreis festgestellt habe das da oft eine Seite trotzdem begehrter war als die andere und mit dieser dann auch eher feste Beziehungen geführt wurden.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

26.06.21 um 18:33
In Antwort auf

Ich denke da ziemlich simpel.

Als Heterosexuelle Frau beziehen sich sowohl meine Erotischen als auch romantischen Gedanken, Wünsche und Fantasien schon immer auf Männer. Ich hatte bei einer Frau noch nie den Wunsch nach mehr oder auch nur den Ansatz eines Kribbeln im Bauch, obwohl ich natürlich auch finde das es sehr attraktive Frauen gibt - Aber das nehme ich wirklich nur zur Kenntnis wie bei einem hübschen Kleid, einer Blume oder ähnliches, es löst sonst rein garnichts aus in mir im Gegensatz zu attraktiven Männern. 

Ich denke wenn ein homosexueller Mensch wirklich ehrlich zu sich ist und in sich hinein horcht, dann wird er diese Gefühle und Fantasien eben gegenüber gleichgeschlechtlichen Menschen haben und das ist ja auch absolut in Ordnung so. Bei Bisexuellen Personen kommt eben beides in Frage, wobei ich im Bekantenkreis festgestellt habe das da oft eine Seite trotzdem begehrter war als die andere und mit dieser dann auch eher feste Beziehungen geführt wurden.

Dies deutet darauf hin, dass man als Lesbe oder Schwuhl geboren ist. Ich glaube, dass viele so geboren werden, aber ich war keiner von ihnen. Ich hatte mehrere schlechte Erfahrungen mit Männern, eine nach der anderen, und schließlich verlor ich das Interesse an Männern völlig. Ich auch, auch fand das es sehr attraktive Frauen gibt - Aber das nahm ich wirklich nur zur Kenntnis wie bei einem hübschen Kleid, lange Nägel, anmutiges Gehen in hochhackigen Schuhen, oder ähnliches, aber schließlich sah ich Frauen mit viel mehr im Sinn. Ich habe auch festgestellt, dass es eine Einbahnstraße ist, lesbisch zu werden; jetzt, wo ich sie hinuntergefahren bin, gibt es kein umdrehen und zurück gehen!

Gefällt mir

26.06.21 um 21:10
In Antwort auf

Dies deutet darauf hin, dass man als Lesbe oder Schwuhl geboren ist. Ich glaube, dass viele so geboren werden, aber ich war keiner von ihnen. Ich hatte mehrere schlechte Erfahrungen mit Männern, eine nach der anderen, und schließlich verlor ich das Interesse an Männern völlig. Ich auch, auch fand das es sehr attraktive Frauen gibt - Aber das nahm ich wirklich nur zur Kenntnis wie bei einem hübschen Kleid, lange Nägel, anmutiges Gehen in hochhackigen Schuhen, oder ähnliches, aber schließlich sah ich Frauen mit viel mehr im Sinn. Ich habe auch festgestellt, dass es eine Einbahnstraße ist, lesbisch zu werden; jetzt, wo ich sie hinuntergefahren bin, gibt es kein umdrehen und zurück gehen!

Naja, von einigen schlechten Erfahrungen auf die ganze Männerwelt zu schließen ist aber doch schon etwas drüber, oder? Ich kenn auch viele, total blöde Frauen ^^ Das du gerade diesen Weg so eingeschlagen hast spricht finde ich schon etwas für Bisexualität oder dergleichen.
 

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers