Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wenn ich verliebt bin, kann man mich nicht lieben

Wenn ich verliebt bin, kann man mich nicht lieben

13. August 2016 um 9:03

Hallo ihr Lieben,

es geht um ein mir sehr nahegehendes Thema. Ich (21) war jetzt schon drei Mal verliebt und jedes Mal wurde es dem anderen scheinbar zu viel. Normalerweise läuft so ab, dass Männer etwas von mir wollen und ich anscheinend sehr begehrenswert bin (wurde mir zumindest des Öfteren gesagt), aber eben nur, wenn ich keine Gefühle zeige bzw nicht wirklich was von den Männern will. Aber manchmal wünscht man sich das doch. Jemanden lieben zu dürfen. Auch gerne und oft mit diesem Menschen schlafen zu wollen. Ich will dann nicht immer wieder Distanz-Nähe-Spielchen spielen, wenn ich das eigentlich nicht will. Ich will meinen Mann dann verwöhnen, so oft es geht. Ich mag keinen Streit, vielleicht werde ich dann einfach langweilig oder wirke abhängig.
Meiner letzten "Kurzromance", in die ich mich leider verliebt habe, der aber jemand ist, der einfach gerne und viel mit Frauen schläft und eigentlich mit einer anderen Frau eine Beziehung möchte (dennoch aber bei mir war), wollte ich zb zum Abschied selbstgebackenen Kuchen schenken, aber er kam nicht mehr, um sich zu verabschieden. Anscheinend wurde ihm die wenige Zeit mit dem verliebten Ich schon zu viel. Er sagte ich sei die schönste Frau. Und er war wirklich gerne auch lange bei mir, hat gekuschelt etc. Aber all das ändert aber eben auch nichts daran, dass es ist wie es ist. Unabhängig davon, dass wir uns eigentlich auch gar nicht wirklich kannten und eine Beziehung aufgrund der Distanz eh nicht möglich gewesen wäre, hat mich das irgendwie aufgewühlt.
Wie kann das jemals funktionieren? Es fühlt sich so unglaublich schön an, verliebt zu sein, aber ich darf es einfach nicht sein!
Ich glaube ich wirke dann einfach zu abhängig von dem Mann. Männer schätzen mich anscheinend auch als verletzlich ein, was natürlich ebenfalls nicht gesucht wird, wenn man eine Beziehung möchte.
Aber ich kann doch nicht mit jemanden zusammen sein, den ich nicht wirklich liebe (hatte ich auch schon, das fühlt sich einfach nicht richtig an und ich habe es wieder beendet).
Wie kann man es schaffen, den Mann dazu zu bringen, sich in einen zu verlieben und seine eigene Liebe dabei zu verstecken?
Es ist irgendwie traurig, denn es tut echt weh, wenn man verliebt ist und dann eben merkt, dass der Mann einen so nicht als Partnerin haben möchte.

Was denkt ihr darüber? Gibt es jemanden, dem es ähnlich geht? Gibt es Männer, die eine Meinung dazu haben?

LG Emmi

Mehr lesen

13. August 2016 um 9:43


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2016 um 10:08

Ja
das ist mir klar,
aber es ist nicht so einfach. Ich verliebe mich vielleicht alle 2,3,4 Jahre einmal. Und das kann ich mir nicht einfach aussuchen. Und die anderen beiden Fälle waren ja auch nochmal was anderes. Ich kann mein Verhalten dann aber auch nicht einfach kontrollieren, ich bin dann nunmal verliebt und möchte den Menschen glücklich machen- und kann es nicht. :/ Ich sehe auch einfach viele Paare, bei denen beide unglaublich verliebt scheinen, aber bei mir haut das einfach nicht hin. Ich stecke glaub ich zu viel Energie in sowas. Und ich glaube, das kommt nicht besonders gut, denn der Mann ist ja der Eroberer..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2016 um 11:20
In Antwort auf adora_12109819


Bei mir ...
ist es anscheint genauso ich bin zwar erst 15,m und in meiner 1. Beziehung aber ich merke gerade das ich wahrscheinlich viel zu anhänglich und verliebt bin (Merke ich daran das meine Freundin mich ignoriert) hoffe das meine Meinung trotz des Alter und dem Mangel an Erfahrung ernst genommen wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2016 um 13:07
In Antwort auf marko_12464104

Bei mir ...
ist es anscheint genauso ich bin zwar erst 15,m und in meiner 1. Beziehung aber ich merke gerade das ich wahrscheinlich viel zu anhänglich und verliebt bin (Merke ich daran das meine Freundin mich ignoriert) hoffe das meine Meinung trotz des Alter und dem Mangel an Erfahrung ernst genommen wird

Ich hab
mir deinen thread mal durchgelesen. Ist bei mir schon nochmal etwas anders, weil ich nie direkt etwas sage oder frage zb "liebst du mich (wirklich)?" oder so. Das solltest du echt nicht machen.Wichtig ist, dass du ihr nochmal sagst, dass du keine Beziehung führen kannst, wenn sie solche Spielchen spielt und dich immer wieder ignoriert. Und dann bleib erstmal distanziert, triff dich evtl auch mit Freundinnen. Ich wüsste jetzt eben auch nur Lösungen, die auf ein Nähe-Distanz-Spiel hinauslaufen. Auf Dauer tut das natürlich nicht gut und sie sollte das sofort verstehen. Wenn nicht, ist sie nicht die Richtige. Dann lass sie wirklich gehen. Mache ich jetzt auch. Von mir wird nichts mehr kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2016 um 18:01
In Antwort auf adora_12109819

Ich hab
mir deinen thread mal durchgelesen. Ist bei mir schon nochmal etwas anders, weil ich nie direkt etwas sage oder frage zb "liebst du mich (wirklich)?" oder so. Das solltest du echt nicht machen.Wichtig ist, dass du ihr nochmal sagst, dass du keine Beziehung führen kannst, wenn sie solche Spielchen spielt und dich immer wieder ignoriert. Und dann bleib erstmal distanziert, triff dich evtl auch mit Freundinnen. Ich wüsste jetzt eben auch nur Lösungen, die auf ein Nähe-Distanz-Spiel hinauslaufen. Auf Dauer tut das natürlich nicht gut und sie sollte das sofort verstehen. Wenn nicht, ist sie nicht die Richtige. Dann lass sie wirklich gehen. Mache ich jetzt auch. Von mir wird nichts mehr kommen.

Danke
erstmal ^^. Ich habe mir jetzt vorgenommen sie übers Wochenende in Ruhe zu lassen und warte bis sie auf mich zurück kommt und in einer ruhigen Minute wo wir alleine sind werde ich es dann ansprechen. Ja das mit dem gehen lassen ist die so ne Sache die einfacher gesagt als getan ist wie ich finde Naja wenn die Beziehung zu ende gehen sollte habe ich wenigstens was daraus gelernt und noch schöne Erinnerungen.
Vielleicht wäre es das beste für dich Hast ja sicher auch was daraus gelernt ^^.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Freund verändern wollen - im Unrecht?
Von: birga_12480023
neu
13. August 2016 um 17:51
In meiner Traumbeziehung und jetzt überfordert es mich...
Von: wasserfee27
neu
13. August 2016 um 0:03
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen