Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wenn ich mit dem partner zusammenziehe-keine hilfe mehr von meiner mutter!!

Wenn ich mit dem partner zusammenziehe-keine hilfe mehr von meiner mutter!!

4. Juni 2009 um 14:50

hallo Leute,

wie soll ich es euchkurz und knapp erklären, damit ihr mich versteht.
Also, meine mutter hat einen laden, welchen ich im herbst übernehmen würde, da sie aufhören möchte. Sie und ihr neuer mann, wollen mir dabei helfen, mir und meiner tochter, damit wir endlich mal ein sorgenfreies leben führen können.(bisher lief es nicht so gut finaziell bei mir)
ich würde den laden führen, ne neue wohnung beziehen und sie mich unterstützen bis ich es alleine mit dem laden schaffe.
So war es vor ein paar monaten beschlossen worden und ich nehem bereits fleissig an schulungen teil etc...
Nun habe ich vor ein paar monaten meinen partner kennen und lieben gelernt. Ich war glaube ich noch nie so glücklich und habe mich noch nie so geborgen gefühlt. da ich ja auf wohnungsuche war, bereits vor ihm, habe ich nun was gefunden, was direkt neben den ladenist(optimal). Er war auch auf wohnungsuche und so dachten wir uns, warum sollen wir nicht einfach zusammen in diese wohnung ziehen. Wir lieben uns und es kann uns ja nur leichter ergehen, wie wenn ich nun alle kosten auch alleine ragen müsste. Für uns ist das beschlossene sache, sind zwar noch nicht all zulange zusammen uns aber sehr sicher. Mietvertrag ist auch unterschrieben.

meine mutter hat das nun spitz bekommen, habe es ihr auch noch erzählt und ihre reaktion schokiert mich dermassen. Sie sagte, wenn ich der meinung bin ihre hilfe nicht mehr zu brauchen soll ich das sgaen. Sie und ihr mann möchten mir helfen, aber nicht ihm. Sie findet das nicht gut, das ich jetzt schon mit ihm zusammen ziehe und dann hätte ich ja gar icht mehr die arbeit im kopf sondern nur noch die liebe und beziehung. Sie würde mir nicht nochmal aus der scheisse helfen, wenn es mit ihm nicht geht.
Ich sagte zu ihr, das ich im bezug auf möbeleinrichtung und kaution keine hilfe brauche, da er und ich das ja gemeinsam machen. Auch wegen der wohnungseinrichtung war sie sauer, da ich ja nun, da ich mit ihm zusammen ziehe, auch mit ihm absprechen muss was wir nehmen und was nicht. Ich kann das nicht alleine entscheiden.
Sie sagte auf deutsch klipp und klar, das sie und ihr mann mir nicht helfen würde, wenn ich so dumm sein sollte und mit ihm zusammen ziehe. Sprich, den laden brauch ich nicht mehr zu übernehmen.

Er ist ein super lieber mann, verdient gut, ist super zu meiner tochter...ich weiss nicht was sie von mir will. es kann doch nicht sein das ich ich nun entscheiden muss.

Klar ist aber auch, wenn es nicht funktionieren sollte mit ihm, denn es giebt ja nie ne garantie....ist der laden allerdings weg. Aber ich möchte mit ihm zusammenleben....ich verstehe nicht warum sie mich nicht verstehen kann.
habe ich nicht das recht, auch glücklich zu werden???Mit beidem??
Er wäre doch auch ne entlastung für mich, wenn man zu zweit ist.

was soll ich machen? Wie kann ich es ihr erklären?Für mich ist klar, das ihn nicht einfach wieder rauswerfe...wir haben uns gemeinsam dafür entschieden....

Mehr lesen

4. Juni 2009 um 15:11

??

boa...krass deine mutter hat einfach angst ..das er dich vieleicht nur ausnutzen will ..... aber du sagt ja selber doch das er gut verdient also kann das nicht sein...

ich vesteh deine mutter nicht was dein freund mit den laden zu thun hat ...du würdest es doch übernehmen und nicht ihr beide ..

vieleicht kann sie sich noch nich fuer dich freuen..

also wenn deiner mutter so auf stur setzt dann such dir ein anderen job ...sie soll den laden selber wieterführen und alle sind "glücklich"

kennt diene mutter dien freund schon ?? wie ist den ihr verhalten ihm gegenbüber ?

Gefällt mir

4. Juni 2009 um 15:30
In Antwort auf kri04

??

boa...krass deine mutter hat einfach angst ..das er dich vieleicht nur ausnutzen will ..... aber du sagt ja selber doch das er gut verdient also kann das nicht sein...

ich vesteh deine mutter nicht was dein freund mit den laden zu thun hat ...du würdest es doch übernehmen und nicht ihr beide ..

vieleicht kann sie sich noch nich fuer dich freuen..

also wenn deiner mutter so auf stur setzt dann such dir ein anderen job ...sie soll den laden selber wieterführen und alle sind "glücklich"

kennt diene mutter dien freund schon ?? wie ist den ihr verhalten ihm gegenbüber ?


nein, sie kennt ihn noch nicht. ich warte bei so sachen immer ab, bis ich sicher bin das es was ernstes ist. auch wenn er mich ausnutzen sollte, die wohnung hätte ich doch auch ohne ihn genommen. es macht doch keinen unterschied. Ob ich im laden arbeite oder angestellt bin, ist doch das selbe...arbeiten muss ich so oder so. Ausserdem haben wir uns lange voher schon geliebt, ehe er wusste das ich den laden übernehme.
Wenn ich mich nun dagenen entscheide, alo gegen den laden und ihre hilfe, werden wir getrennte wege gehen. meine mutter ist da total stur und dann baruch ich auch nicht mehr mit ihrer hilfe rechnen, wenn ich mal probleme hben sollte der so. Auch mein bruder ist total auf ihrer seite und der meinung , das ich mich nun nicht mit nem mann einlassen soll, sondern mich mal um die arbeit und um mich kümmern soll.
Aber es ist eben passiert, damit hatte ja keiner gerechnet....ich am allerwenigsten und ich bin einfach nur glücklich, ihn kennen gelernt zu haben.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen