Forum / Liebe & Beziehung

Wenn Freunde uns verkuppeln wollen...

13. Januar 2012 um 22:02 Letzte Antwort: 13. Januar 2012 um 22:27

Ich hatte es bisher 2x gehabt und ich würde echt gerne wissen ob da was hinter steckt.

Beim ersten mal war das so, dass ich für den Mann Gefühle hatte, er für mich aber nicht, er hat dennoch immer mit mir geflirtet, meine nähe gesucht ect. Und seine Freunde immer mittendrin, die uns verkuppeln wollten.
Aber mit den ist mittlerweile auch ne lockere Freundschaft entstanden und schon etwas her.

Nun hatte ich letzes Jahr jemanden kennengelernt und wir haben uns einpaar Mal getroffen (aber nie allein, immer inner Runde mit einpaar Leuten), 2x davon haben wir uns geküsst,ab und zu immer ganz nett online geschrieben oder immer mal ganz nett ne Sms, aber immer mit flirten, aber es war nicht klar was es ist oder wird. Beim letzten Treffen war er etwas distanziert( hatte schlechte laune).
Aber seine Freunde wollten uns die ganze Zeit verkuppeln und einer seiner Freunde redete sogar mit mir und meiner Freundin, das ich doch ma zu ihn rübergehen könnte usw. Meine Freundin hat auch mitbekommen, als ich auf der Tanzfläche war, wie sein Freund mit ihn redete, auf mich zeigte und ihn in meine Richtung schubste( was ich aber nicht mit bekam)

Hab mittlerweile aber das Gefühl, das er sich mega zurück zieht, was mir zwar nicht wehtut, ich ja keine Liebesgefühle habe, dennoch sehr schade finde

Aber nun mal meine Frage: Wieso wollen Freunde einen ständig oder oft verkuppeln?? Hat der Typ doch mehr interesse? Denn ich denke mal, dass Freunde schon untereinander reden( also tue ich zumindest ).Und Freunde würden einen doch nicht verkuppeln wollen, wenn sie wüssten, dass er die Frau abstoßend findet, oder?
Vorallem,wenn man sich schon geküsst hatte und gut am flirten war??

Danke für Eure Antworten, vielleicht habt ihr ja ähnliche Erfahrungen mit kuppel versuchungen

Mehr lesen

13. Januar 2012 um 22:09

Verkuppeln ist das Schlimmste.
Da kommt ein Freund mit einem strahlenden Gesicht an und hat seine strahlende Freundin und die zuverkuppelnde Freundin dabei, die noch viel mehr voller Hoffnung strahlt als beide zusammen, mich voller Erwartungen anschaut und es gibt keine höfliche Möglichkeit den Abend vorzeitig zu beenden.
Da fühlt man sich wie mitten in einer Klausur, wo 5 Lehrer hinter einem stehen und schauen was man schreibt und nach jeder Zeile Wörter wie "Hm" , "Ohh nein!" oder "Och" von sich geben.

1 -Gefällt mir

13. Januar 2012 um 22:27

Hey
also leute nur um eines klar zustellen, ich bin nicht zu doof um einen mann kennenzulernen, noch stehe ich aufs verkuppeln... meine frage war zwar eine ganz andere, aber trotzdem danke für eure antworten

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers