Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wenn Freunde anderen Mädchen hinterherschauen...

Wenn Freunde anderen Mädchen hinterherschauen...

21. Juni 2005 um 21:02 Letzte Antwort: 24. Juni 2005 um 14:38

Mein Freund sagt, dass er -bevor er mich kennenlernte- auf Braunhaarige stand und blond gar nich tanziehend fand.
Inzwischen behauptet er, dass sich sein Gecshmack geändert habe und dass er blonde Frauen ganz toll findet (und es eigentlich auch schon immer tat).
Ich selber finde mich nicht sehr attraktiv, aber nach alledem, was was gesagt wird und wie man sich in meiner Gegenwart verhält, darf ich davon ausgehen, dass ich es doch wohl bin. Ich bin groß, schlank, blond. (einige Modelanfragen)
Trotzdem schaut mein Freund vielen Frauen hinterher. Ich weiß das, weil er mir das sagt und ich merke das, wenn er mit mir z.b. durch die Stadt läuft.
Ich fühle mich dann immer gekränkt und habe ihn das ein oder andere Mal auch in witziger Weise darauf aufmerksam gemacht.
Einmal fragte ich ihn: "wieso schaut man Menschen hinterher?" Er sagte: "weil man die Person nochmal sehen will." "Warum?" "Weil man sie nochmal sehen will!"
Ich persönlich schaue keinen Männern hinterher, ich habe Blickkontakte, aber die beruhen von meiner Seite aus eher auf Sympathie als auf äußere Attraktivität.
Ich frage mich: wieso tut es mein Freund?
Vermisst er was? Bin ich ihm nicht genug? Oder ist es wirklich nur "harmlos"?
Mich würden eure Erfahrungen und Meinungen sehr interessieren. Besonders wie sich andere Frauen in meiner Situation verhalten würden und vielleicht gibt es auch Männer, die mir sien Verhalten erklären können!?

Mehr lesen

21. Juni 2005 um 21:24

Und ansonsten is er auch nich so..
die große Liebe, wenn ich mal deinen 2. Beitrag im Forum mit dazu addiere, ist es von seiner Seite dann wohl nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juni 2005 um 21:28
In Antwort auf edytha_12826315

Und ansonsten is er auch nich so..
die große Liebe, wenn ich mal deinen 2. Beitrag im Forum mit dazu addiere, ist es von seiner Seite dann wohl nicht.

Naja..
wenn ich deinen vorherigen Beitrag mit in Betracht ziehe, nimmst du sachliche Antworten auch nicht so wichtig!?
Wie dem auch sei: wir führen eine offene Beziehung, was viele Vorteile hat. Jedoch gehören dann auch solche Dinge dazu (vielleicht?).
Er gibt mir trotz alle dem das Gefühl, dass ich seine große Liebe bin. Wenn die Rede von Kindern, Heirat oder Zukunft ist, dann drückt er meine Hand, sagt aber nichts. Nur als Beispiel.
Bitte denkt nicht, dass ihr unsere Beziehung nur aufgrund dieser zwei Beiträge vollständig beurteilen könnt!
Bitte versucht lediglich auf das beschriebene einzugehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juni 2005 um 22:30

Wenn
Du Dir doch sicher bist das er Dich aufrichtig liebt, warum machst Du Dir dann solche Sorgen? Luckylips schreibt Dir ihre Meinung, die negativ ausfällt und Du wehrst Dich gleich total dagegen. Möchtest Du, dass wir das schreiben, was Du gerne hören möchtest? Was versteht ihr unter einer "offenen" Beziehung? Wenn es eine offene Beziehung ist, was ich darunter verstehe, dann darfst Du auch nicht eifersüchtig sein, denn schließlich hast Du Dich auf diese Art von Beziehung eingelassen. Ich denke jeder Mann schaut mal aus Neugier, aber das darf natürlich nicht ausarten. Es kann ja mal sein, dass man einen ziemlich interessanten Menschen begegnet und dann mal einen Blick riskiert, aber dass muss dann auch nicht so offensichtlich sein und vor allen Dingen nicht bei jedem zweiten Mädel das vorbei läuft passieren. Sag Deinem Freund, dass es Dich krängt und wenn er mal einen Blick riskieren muss, dann soll er das nicht so offensichtlich machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juni 2005 um 22:40
In Antwort auf jordan_12451268

Naja..
wenn ich deinen vorherigen Beitrag mit in Betracht ziehe, nimmst du sachliche Antworten auch nicht so wichtig!?
Wie dem auch sei: wir führen eine offene Beziehung, was viele Vorteile hat. Jedoch gehören dann auch solche Dinge dazu (vielleicht?).
Er gibt mir trotz alle dem das Gefühl, dass ich seine große Liebe bin. Wenn die Rede von Kindern, Heirat oder Zukunft ist, dann drückt er meine Hand, sagt aber nichts. Nur als Beispiel.
Bitte denkt nicht, dass ihr unsere Beziehung nur aufgrund dieser zwei Beiträge vollständig beurteilen könnt!
Bitte versucht lediglich auf das beschriebene einzugehen

Ja
das tun wir ja. Und für uns kling es halt nicht so rosig. Mein Freund redet mit mir über das zusammenziehen und Kinder sehr positiv. Nun gut, vielleicht hat Dein Freund aber auch nur ein Problem über seine Gefühle zu reden. Wir können uns ja nur auf das geschriebene beziehen.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juni 2005 um 19:13
In Antwort auf thekla_12466498

Wenn
Du Dir doch sicher bist das er Dich aufrichtig liebt, warum machst Du Dir dann solche Sorgen? Luckylips schreibt Dir ihre Meinung, die negativ ausfällt und Du wehrst Dich gleich total dagegen. Möchtest Du, dass wir das schreiben, was Du gerne hören möchtest? Was versteht ihr unter einer "offenen" Beziehung? Wenn es eine offene Beziehung ist, was ich darunter verstehe, dann darfst Du auch nicht eifersüchtig sein, denn schließlich hast Du Dich auf diese Art von Beziehung eingelassen. Ich denke jeder Mann schaut mal aus Neugier, aber das darf natürlich nicht ausarten. Es kann ja mal sein, dass man einen ziemlich interessanten Menschen begegnet und dann mal einen Blick riskiert, aber dass muss dann auch nicht so offensichtlich sein und vor allen Dingen nicht bei jedem zweiten Mädel das vorbei läuft passieren. Sag Deinem Freund, dass es Dich krängt und wenn er mal einen Blick riskieren muss, dann soll er das nicht so offensichtlich machen.

Na...
luckys beitrag war eher unsachlich und keine Antwort auf meine Frage.
Ich frage nämlich auch nicht: liebt er mich o.ä.! Ich wollte lediglich Erfahrungen und mögliche Grüdne für dieses Verhalten sammeln.
Eine offene Beziehung heißt für uns, dass man z.b. nicht sauer ist, wenn der eine das Wochenende was mit seinen Freunden machen will, dass man nicht so aufeinander klebt,...

Wenn ich ihm sage: mach das nicht so offensichtlich, macht er es ja trotzdem, aber eben nicht so offensichtlich. Was bringt mir das denn?
Wenn er das machen will, kann und will ich ihn eigentlich auch nicht davon abhalten. Ich würde nur gerne wissen, warum!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juni 2005 um 21:13
In Antwort auf jordan_12451268

Na...
luckys beitrag war eher unsachlich und keine Antwort auf meine Frage.
Ich frage nämlich auch nicht: liebt er mich o.ä.! Ich wollte lediglich Erfahrungen und mögliche Grüdne für dieses Verhalten sammeln.
Eine offene Beziehung heißt für uns, dass man z.b. nicht sauer ist, wenn der eine das Wochenende was mit seinen Freunden machen will, dass man nicht so aufeinander klebt,...

Wenn ich ihm sage: mach das nicht so offensichtlich, macht er es ja trotzdem, aber eben nicht so offensichtlich. Was bringt mir das denn?
Wenn er das machen will, kann und will ich ihn eigentlich auch nicht davon abhalten. Ich würde nur gerne wissen, warum!

Ja
warum schauen Männer gern?
Hab mal gelesen, dass Männer es meist gar nicht wahrnehmen, wenn sie einer Frau hinterher schauen. Das soll so eine Art Reflex sein. Naja, mein Freund schaut bestimmt auch schonmal, aber so extrem ist mir das noch nicht aufgefallen. Mich würde es auch sehr stören. Ich denke mal ein Mann schaut, weil er irgendwas an dieser Frau interessant findet, oder er dreht sich nochmal um, um irgendwas interesantes zu finden??? Frag Deinen Freund doch mal, warum er die vorbeigehende Person noch mal sehen möchte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2005 um 14:38

Ganz einfach
Wenn er mal wieder das Bedürfnis hat anderen Frauen hinterher zu schauen....dann mach es doch selbst mal...Ich finde das nicht kindisch, sondern das zeigt ihm, dass du auch Interesse an anderen Männern haben "könntest"

Und vielleicht ärgert das ihn ja dann...wer weiß, man muss manchen Männern erstmal zeigen, wie manche Dinge sich anfühlen*g*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club