Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wenn Frauen zu sehr lieben.. selbsthilfegruppe gesucht

Wenn Frauen zu sehr lieben.. selbsthilfegruppe gesucht

24. August 2002 um 17:01 Letzte Antwort: 1. September 2011 um 13:00

Hallo,
ich habe das Buch "wenn Frauen zu sehr lieben" gelesen, und muss feststellen, das ich arg betroffen bin.
Wer kennt Selbsthilfegruppen, Internetseiten, wo ich mich mit anderen austauschen kann, oder hat Lust sich mit mir auszutauschen?
orange28@gofeminin.de
Bis bald
Gruß

Mehr lesen

24. August 2002 um 21:28

Liebe orange, habe das buch nicht gelesen...
aber fühle mich auch arg betroffen, ich kann Dir leider nicht per email schreiben, weil ich befürchte jemand könnt Deine Antworten lesen. Ich kann nur sagen, ich habe in den letzten 14 Jahren alles absolut alles für meinen Mann getan, ich fühle mich am Ende meiner Kräfte. Es ist nicht so, das er mich aktiv oder bewußt ausnutzt, aber irgendwie ergeben sich die Situationen immer so, das ich wieder am Zug bin irgendwas für ihn zu tun. Ich lebe mit seiner abgöttischen Liebe zu seinen Kindern die beide bei uns leben, deswegen waren wir auch noch nie zusammen in Urlaub. Ich habe mich heillos über jedes erdenkliche Maß für und mit ihm verschuldet, ich bin bei ihm eingezogen und habe dort ein Zimmer das nicht größer ist als ein Abstellraum, sein Sohn kann in seinem Zimmer Fußball spielen. Seine Ex geht bei uns aus und ein, allein schon wegen der Kinder...und und und
Und ich warte nur das er irgendwann mal Zeit für mich hat oder er mich endlich so liebt wie ich ihn.
Grüße
cyrano

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2002 um 22:45

Nur Du allein hast es in der Hand,die Situation zu ändern,
und einen neuen Weg zu beschreiten,Bücher können Anregungen geben,Gruppen können das Bewusstsein vermitteln,nicht alleine dazustehen -da ja die gleichen Probleme bestehen.......
Habt ihr in Deiner Stadt ein Selbsthilfebüro-der Stadtverwaltung angegliedert o.ä.?
Gemeinden oder psych. Dienste, Caritas o. ä. haben da auch manchmal Kurse,VHS oder Kolping,ähnliche Einrichtungen auch.

Du kannst es für Dich ändern,wenn Du eine Therapie machst,was für Dich am geeeignetste ist,maße ich mir nicht an,zu entscheiden.

Bei mir hat 2 Jahre Gruppentherapie u. Psychoanalyse mein Leben verändert,mir viele Dinge bewusst gemacht und hat mir einen neuen Weg gezeigt,damit umzugehen.ES kann schmerzhaft sein,an die eigenen Grenzen zu gehen,aber es bringt eine Menge,vorallem eine Änderung.

WEnn Du Dich nicht trennen willst,gehts da lang,finde ich jedenfalls aus eigener Erfahrung.

cu N.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. August 2002 um 20:38

Armes Mäuschen...
Hallo Orange.....es tut mir echt leid für dich, dass du dich in solch einer Situation befindest...
davon kann ich ja auch ein Lied singen...Kannst dir ja meinen Kummer durchlesen...habe heute rausgeschickt....und schreib mir deine Meinung...wenn es dir ähnlich geht, könnten wir uns in Verbindung setzten...
Woher kommst du denn?
Wenn Interesse besteht, schreib einfach bescheid...

Ich wünsche dir alles Gute und wenn ich dir irgendwie im geringsten helfen könnte, mach ich das auch gern.

Liebes Grüßle,

Sunflower30

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. August 2002 um 9:15

Bin auch so eine!
Hallo liebe Orange28!

Ich habe genau wie du vor einigen Wochen das Buch gelesen weil ich mich gefragt habe warum es in meinem Leben nur chaotische Beziehungen gegeben hat. Ich komme aus einer Alkoholiker Familie und kämpfe ständig um das Recht geliebt zu werden. Ich gebe mich dann jedes Mal selbst auf nur um dem anderen zu beweisen, dass ich liebenswert bin. Ich will auch endlich raus aus diesem Teufelskreis.
Ich habe mich daher entschlossen eine Therapie zu machen und war am Freitag auch zum ersten Mal bei der Psychologin.

Die Idee eine Selbsthilfegruppe zu besuchen finde ich sehr gut. Leider kenne ich auch keine entsprechende Internetseite.

Aber ich bin gerne bereit mich mit dir auszutauschen. Kannst dich ja mal melden.

Viele grüße und alles Gute!

Carmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. August 2002 um 11:55

Dito...
kenne auch das Buch -
ich gehöre auch zu diesen *Fällen*.

Bin aber grade dabei *auszubrechen*...

LG -v. *grasblättle*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. August 2002 um 22:02

Email Austausch
Hallo,
leider kann ich einige nicht erreichen, Carmen z.b., da ich keine Adresse habe.
Wäre nett, wer Lust hat, sich einmal bei mir zu melden.orange28@gofeminin.de
Bis bald.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. August 2002 um 23:55

Wenn Frauen zu sehr lieben,
Hallo Orange, ich bin in so einer Selbst hilfegruppe, sie findet jeden zweiten Freitag im Monat in Wiesbaden statt. Es geht um das Buch von Robin Norwood. Würde mich freuen, wenn du daran teilnehmen könntzest? Schreib am besten an meine Email: limes999@gmx.de dann kann ich dir näheres mitteilen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2011 um 12:58

Selbsthilfegruppe
Hallo orange28,

es geht mir auch so, obwohl ich das Buch schon mehrmals gelesen habe tappe ich immer wieder in dieselbe Falle und suche Männer aus die nicht gut für mich sind.

Gerne würde ich mich mit anderen austauschen und so lernen mehr auf mich selbst zu achten.

Wenn du eine Gruppe gefunden oder gegründet hast, gibt mir bitte Bescheid

Liebe Grüße

Majasun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2011 um 13:00
In Antwort auf Luna9991

Wenn Frauen zu sehr lieben,
Hallo Orange, ich bin in so einer Selbst hilfegruppe, sie findet jeden zweiten Freitag im Monat in Wiesbaden statt. Es geht um das Buch von Robin Norwood. Würde mich freuen, wenn du daran teilnehmen könntzest? Schreib am besten an meine Email: limes999@gmx.de dann kann ich dir näheres mitteilen.

Selbsthilfegruppe
Hallo Luna,

weißt du, ob es auch in anderen Städten solche Gruppen gibt; ich lebe im Ruhrgebiet und fände es toll, mich mit anderen betroffenen Fraun auszutauschen.

Danke

Majasun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest