Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wenn er vergeben ist...

Wenn er vergeben ist...

12. Dezember 2016 um 22:42

Hey Leute,

in erster Linie geht es mir vermutlich mit meinem Beitrag nur darum, den Frust aus der Seele zu schreiben
Vor über einem Jahr hat es mich total erwischt, ich dachte ich habe meinen Mann für's Leben gefunden. Es war das erste Mal im Leben, dass dieses Gefühl da war. Er stand vor mir und ich wusste "Er ist es." Ich merkte, dass auch er nicht uninteressiert war und er sich dezent bemühte den Kontakt zu mir zu finden. Nun ja, alles war so schön bis ich erfuhr, dass er zu dem Zeitpunkt seit vier Jahren in einer Beziehung war.. Ich riss alle Fäden und sah zu, dass ich ihm nicht mal mehr zufällig begegnete. In dieser Zeit lernte ich auch neue Männer kennen aber ihr könnt euch vorstellen, dass ich keinen einzigen von ihnen wollte. Schliesslich hatte ich ja "meinen Richtigen" gefunden... Seit Monaten trage ich diesen Schmerz auf der Seele und es fühlt sich immer noch so an, wie wenn wir zusammengehören. Ich bin total am Ende mit den Nerven. Kennt einer von euch so eine Situation? Was empfiehlt ihr mir zu tun?

Mehr lesen

12. Dezember 2016 um 23:00

Vergiss ihn . Wenn er schon in seiner jetzigen Beziehung so interessiert in andere (also in dem Fall dich ) ist Wird er das bei dir auch so machen 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2016 um 1:02

es ging über längere Wochen/Monate..
Du hast sicherlich recht, vieles war vielleicht nur eine Projektion, weil alles auf der Oberfläche so perfekt schien..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2016 um 1:03

ich wünsche mir nichts mehr als das..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich fühle mich so schäbig ((
Von: deria68
neu
12. Dezember 2016 um 21:56
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper