Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wenn ein Mann unerreichbar wirkt

Wenn ein Mann unerreichbar wirkt

28. März 2011 um 19:38

Hallo Ihr Lieben,

Ich weiss nicht ob ihr das schonmal hattet.
Ich habe vor kurzem einen Mann kennengelernt,den ich auf Anhieb interessant fand.
Wie waren Freitags mit ein paar Leuten feiern,hatten an dem Abend aber wenig miteinander zu tun.
Samstag waren wir dann wieder unterwegs und an dem Abend unterhielten wir uns schon öfters.
Nach und nach gingen die Leute und wir blieben bis zum Schluss.
Wir haben noch vor Ort geredet und philosophiert.
Danach sind wir noch zu einem Absacker zu ihm und haben nach der durchzechten Nacht bis Mittags geredet.
Dann küsste er mich und wir konnten uns nichtmehr zurückhalten.
Ich muss gestehn,dass er mich super anzog,von daher hab ich jetzt nicht überlegt mach ichs oder mach ichs nicht.
War auch alles sehr schön.
Wir schliefen dann ein paar Stunden und Abends bestellte er dann Pizza und wir sahen ein paar Filme.
Wir haben uns an sich super verstranden,wei haben uns gekabbelt,geküsst,geneckt,gesu ngen,Witze gemacht,haben uns ernst und super albern unterhalten und uns seine Zahnbürste geteilt.
Ich blieb dann über Nacht und ging dann heute Mittag.
Er gab mit zum Abschied seine Karte und haben in der Community nochmal kurz gealbert als wir uns bei allen für den netten Abend bedankten.
Da wir öfters was mit Leuten unternehmen,werde ich ihn da sicher wiedersehn.
Die Sache ist die:
Er hat schon einiges erreicht,hat viel zu erzählen und lernt viele Leute kennen.
Ansich ist das bei mir ähnlich,ich denk ich komm auch einigermaßen bei Männern an,das hat er auch ein wenig mitbekommen.
Trotzdem fasziniert mich seine ganze Art,sein Intellekt und alles so sehr,dass ich garnicht weiss ob ich mich nochmal mit ihm treffen sollte.
Da ich nur seine Nummer hab,weiss ich also nicht ob ich das erstmal aus der Distanz laufen lassen sollte,sprich schauen sollte,ob ich ihn bei gemeinsamen Unternehmungen wiedersehe.
Was ich genau sagen will.
T0ortz dass ich so keine Probleme habe,finde ich ihn so interessant,dass ich denke,keine großen Chancen zu haben,da er bei Frauen und auch Leuten generell gut ankommt und ich befürchte es wird ihm schnell langweilig.

Vielleicht kennt ihr das ja und ihr könnt was dazu sagen.
Danke schonmal an Alle!!

Mehr lesen

28. März 2011 um 19:54

Das war
absolut falscher Anfang.
Nun bist Du verliebt und er findet Dich als leichtes Mädchen, das keinem ein wenig gut aussehenden Mann Nein sagen kann.
Entgegen der geläufigen Meinung, dass Männer nach einer leichten Nummer das Interesse schnell verlieren (denken eben nur Frauen so), würde sich ein Mann auch dann wieder melden, wenn er diese Frau sehr anziehend findet. So wie Du gehandelt hast, streut man aber sehr viel Unsicherheit in die Luft und das Vertrauen aufzubauen ist praktisch unmöglich.
Aber es stimmt schon, dass viele die Gelegentheit nicht verpassen wollen, auch wenn sie auf den gegeben Frauentyp gar nicht stehen. Sex sells.
Warte mal ab. Wenn er sich selbständig wieder meldet, will er Dich noch. Aber es wäre relativ schwer ihn zu überzeugen, dass Du speziell auf ihn stehst. Ich würde Dir nicht glauben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 19:56

Unerreichbar?!
Hallo Elena!

Ich weiß sehr gut, was du meinst...
Das Problem ist, dass wir Frauen uns allzu oft unter Wert handeln, meinen wir seinen nicht gut genug - eindeutig ein Mangel an Selbstbewusstsein!
Hey, du hattest ne super Zeit mit dem Typen und du bist es absolut wert noch mehr solcher Stunden verbringen zu dürfen, also schnapp ihn dir!

Viel Erfolg, viel Spaß und alles Liebe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 20:01
In Antwort auf janele_11846387

Das war
absolut falscher Anfang.
Nun bist Du verliebt und er findet Dich als leichtes Mädchen, das keinem ein wenig gut aussehenden Mann Nein sagen kann.
Entgegen der geläufigen Meinung, dass Männer nach einer leichten Nummer das Interesse schnell verlieren (denken eben nur Frauen so), würde sich ein Mann auch dann wieder melden, wenn er diese Frau sehr anziehend findet. So wie Du gehandelt hast, streut man aber sehr viel Unsicherheit in die Luft und das Vertrauen aufzubauen ist praktisch unmöglich.
Aber es stimmt schon, dass viele die Gelegentheit nicht verpassen wollen, auch wenn sie auf den gegeben Frauentyp gar nicht stehen. Sex sells.
Warte mal ab. Wenn er sich selbständig wieder meldet, will er Dich noch. Aber es wäre relativ schwer ihn zu überzeugen, dass Du speziell auf ihn stehst. Ich würde Dir nicht glauben.

Wieso denn leichtes Mädchen?!
Ich kann da nur widersprechen - wenn sich zwei erwachsenen Menschen auf eine solche Situation einlassen und sich beide dabei wohl fühle - und so war es doch eindeutig - wieso sollte dann einer meinen der andere wäre leicht zu haben? Dann könnte SIE ja das gleiche sagen, aber da wären wir wieder beim Klischee - Männer dürfen jagen, aber Frauen sind sofort Schlampen!
Und die Unsicherheit hat ja erstmal nur sie, das hat nichts mit vertrauen aufbauen zu tun, sie hat nur Angst enttäuscht zu werden, denke ich, was ich auch gut verstehen kann.
Aber ich denke sie sollte sich trauen auf ihn zu zu gehen, zu verlieren hat sie doch nichts! Und er kann sich ja nicht melden, wenn nur sie seine Nummer hat, von daher...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 20:02
In Antwort auf lana_12178626

Unerreichbar?!
Hallo Elena!

Ich weiß sehr gut, was du meinst...
Das Problem ist, dass wir Frauen uns allzu oft unter Wert handeln, meinen wir seinen nicht gut genug - eindeutig ein Mangel an Selbstbewusstsein!
Hey, du hattest ne super Zeit mit dem Typen und du bist es absolut wert noch mehr solcher Stunden verbringen zu dürfen, also schnapp ihn dir!

Viel Erfolg, viel Spaß und alles Liebe!

Danke
Hallo Hannah,

Vielen Dank!!
Wie hier schon gepostet wurde,ist der schnelle Sex auch ein Punkt,der evtl.falsch war.
Dennoch lief alles super und ich wollte es eben.
Was meinst Du dazu??
Danke!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 20:05
In Antwort auf lana_12178626

Wieso denn leichtes Mädchen?!
Ich kann da nur widersprechen - wenn sich zwei erwachsenen Menschen auf eine solche Situation einlassen und sich beide dabei wohl fühle - und so war es doch eindeutig - wieso sollte dann einer meinen der andere wäre leicht zu haben? Dann könnte SIE ja das gleiche sagen, aber da wären wir wieder beim Klischee - Männer dürfen jagen, aber Frauen sind sofort Schlampen!
Und die Unsicherheit hat ja erstmal nur sie, das hat nichts mit vertrauen aufbauen zu tun, sie hat nur Angst enttäuscht zu werden, denke ich, was ich auch gut verstehen kann.
Aber ich denke sie sollte sich trauen auf ihn zu zu gehen, zu verlieren hat sie doch nichts! Und er kann sich ja nicht melden, wenn nur sie seine Nummer hat, von daher...

Danke
Danke Hannah,

Ich bin an sich auch der Meinung,dass nicht alles von dem Them Sex abhängt.
Und Du hast auch sonst völlig Recht mit dem was Du schreibst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 20:05
In Antwort auf elena198228

Danke
Hallo Hannah,

Vielen Dank!!
Wie hier schon gepostet wurde,ist der schnelle Sex auch ein Punkt,der evtl.falsch war.
Dennoch lief alles super und ich wollte es eben.
Was meinst Du dazu??
Danke!!

Siehe unten...
Ich finde es überhaupt nicht verwerflich, wenn man seine Bedürfnisse wahrnimmt und auslebt - wenn dir in der Situation danach war, warum denn nicht? Kerle müssen sich da doch auch nicht zurückhalten, warum also wir? Sex aus Lust und Leidenschaft ist doch absolut genial, ich hab auch schon mal beim ersten Date mit dem Mann geschlafen, weil es einfach passte und ich hab es nicht bereut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 20:30
In Antwort auf lana_12178626

Wieso denn leichtes Mädchen?!
Ich kann da nur widersprechen - wenn sich zwei erwachsenen Menschen auf eine solche Situation einlassen und sich beide dabei wohl fühle - und so war es doch eindeutig - wieso sollte dann einer meinen der andere wäre leicht zu haben? Dann könnte SIE ja das gleiche sagen, aber da wären wir wieder beim Klischee - Männer dürfen jagen, aber Frauen sind sofort Schlampen!
Und die Unsicherheit hat ja erstmal nur sie, das hat nichts mit vertrauen aufbauen zu tun, sie hat nur Angst enttäuscht zu werden, denke ich, was ich auch gut verstehen kann.
Aber ich denke sie sollte sich trauen auf ihn zu zu gehen, zu verlieren hat sie doch nichts! Und er kann sich ja nicht melden, wenn nur sie seine Nummer hat, von daher...

Sie darf gar nichts mehr machen
Sonst denk er, sie läuft ihm hinterher.

Der Vergleich mit Jäger ist naiv. Dennoch ist da was wahres dran. Frauen kriegen immer Sex, Männer müssen dafür noch was tun. Ist aber ein ganz anderes Thema.

Sie kann zur Zeit nichts als zu warten.
Wenn sie Glück hat, kommt er zurück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram