Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wenn die Sonne wieder aufgeht ...

Wenn die Sonne wieder aufgeht ...

3. November 2002 um 15:36

Hallo zusammen,

ich wollte mal wieder berrichten wie es mir nach meiner Kündigung weiter ergangen ist.

Ich wurde ja bei meiner Zeitarbeitsfirma gekündigt, schrieb hier meinen Frust, meine Angst und meine Enttäuschung nieder und lief dann ins Arbeitsamt und lies im "Bewerbungszentrum" meine Bewerbungen durchchecken. Dort lernte ich die Leiterin des "Bewerbungszentrums" kennen. Sie kam zu mir an den Tisch, las meine Bewerbung und sagte "ich helfe Dir wenn Du mir ein lächeln schenkst !"
und was tat ich ?- ich lächelte !
(komische Aktion, aber es war so)
Sie schickte mich in ein Café um dort die Mittagspause abzusitzen während Sie in Ihrer Mittagspause zum Kautbullinger ging und mir Mappen, Kuverts und Wasserzeichenpapier kaufte.
So fand ich eine neue Freundin, meine Kündigung hatte also auch Vorteile ! *schönesGefühl*
Und genau das war das Ausschlaggebende, ich wußte "eine Tür ist zugefallen, aber irgendwo muß jetzt was aufgehen, und wenn es nur ein kleines Klofensterchen ist".

Ich bewarb mich, Tag und nacht, egal wann bei Jobpilot eine neue Stelle ausgeschrieben war bewarb ich mich, ich war nur noch im Internet, las andauernd Zeitungen. Als ich dann vor zwei Wochen erfuhr das ich in der Woche nur 101,08 Euro Arbeitslosengeld bekomme, bekamm ich fast nene Herzinfarkt ! Ich fragte den Sachbearbeiter was ich da tun könnte, ich könne ja nicht mal meine Miete bezahlen, sate er : "pech!" Da fing der Alptraum erst an, ich hatte extreme Existenzängste weil ich wußte das wenn ich nicht mindestens 1000 Euro bekomme oder Verdiene nicht mal mene festen Ausgaben gedeckt sind.

Ich ging zur Gemeinde und beantragte Sozialhilfe - es ging nicht anders, mit 404 Euro im Monat konnte ich nicht mal meine Miete zahlen. Die nette Dame in der Gemeinde sagte das das Sozialamt bis zu einem warmmietpreis von 650 oder 690 Euro für ein Apartement , nichts dazuzahlt ! Das heißt meine Miete ist noch im normalbereich, sie meinte ich bräuchte mich nicht beschweren. Also füllte ich alles aus und hoffte. Mir war nur noch schlecht und ich bekam einmal am Tag meinen Heulkrampf. Für meinen Freund war das nicht leicht, denn er hat Stress mit der Schule und unsere Bedürfnisse sind total verschieden.
ich brauchte nähe und geborgenheit, er freiraum und ruhe.

Nach 6 Vorstellungsgesprächen, 12 Bewerbungen und viel Nerventerror bekam ich einen Anruf " Frau Müller wir würden Sie gerne ein zweites mal einladen und unserer Personalsachbearbeiterin vorstellen !" Und das Gespräch lief auch beim zweiten mal super ! Am Dienstag und Mittwoch habe ich zwei Probearbeitstage und am Mittwoch wird dann, wenn ich mich nicht sehr anstelle, der Vertrag gemacht !

Ich denke ich habe den Job, natürlich verdiene ich nicht die Welt, aber ich habe 13,6 Monatsgehälter, 30 Tage Urlaub, 38 Stunden die Woche und jeden Monat ein festes Gehalt- nicht wie bei der Zeitabeitsfirma.

Ich kann also meine Wohnung behalten !!!!
Ich kann euch nicht sagen wie glücklich ich bin !
Ich habe es geschafft !
Und ich habe eine neue Freundin die immer für mich da ist, sie 35 und wir verstehen uns super ! (die vom Bewerbungszentrum) Wir haben uns kennengelernt und geliebt !

Das einzige was ich jetzt noch sehr hoffe ist, das sich meine Beziehung wieder fängt ! Das ich mit meiner neuen Stelle soweit ausgelastet bin das ich ihm die Zeit gerne gebe die er braucht !
Wir gehen uns zur zeit extrem auf die nerven- desshalb werden wir auch nächste Woche wenn ich arbeiten gehe 2 getrennte Tage gönnen ! Das brauchen wir umbedingt mal wieder !
Auch habe ich mit einer Bekannten gesprochen, die ebenfalls eine Schule besucht und sie machte mir einiges besser erklärbar !
Wie gesagt, ich hoffe immer noch das sich das alles wieder einspielt wenn ich arbeiten gehe.

Aber das wichtigste ist das ich nene JOb hab !

Sommerblume

Mehr lesen

3. November 2002 um 16:08

Neuer job...
hallo sommerblume,

ich habe seit einem jahr eine neue arbeit.
am alten arbeitsplatz (sichere stelle, hätte ich ein leben lang arbeiten können) war das betriebsklima gelinde gesagt miserabel.

das wirkte sich auch auf meine beziehung aus. wenn du nach hause kommst und weinst, nur über die arbeit schimpfst und nicht mehr weisst, die du dich verhalten sollst oder wie es weitergeht.

jetzt habe ich das "arbeits-paradies" gefunden. wir haben ein klasse betriebsklima und die arbeit selbst macht auch sehr viel spass.

ich bin jetzt ein viel ruhigerer und ausgeglichener mensch, lache viel, viel mehr als vor einem jahr.

du wirst sehen, auch in deiner beziehung wird es wieder aufwärts gehen !
ich wünsche dir alles gute,

Bridget

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2002 um 16:13

ICH GRATULIERE DIR ..............
zu Deiner neuen Arbeit !!!!!!!!!!!!
Grinsend wie ein Breitmaulfrosch und hüpfend wie ein Känguruh !!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2002 um 22:38

Gratuliere Süße!!!
Hallöchen du Liebe!
Ich freu mich total für dich, dass es bei dir mit dem Job geklappt hat und dass du auf solch einem sonnigen Pfad wandelst! Passt auch viel besser zu deinem Nick
Hatte mir in den letzten Wochen schon Gedanken gemacht, weil du weder auf Mails geantwortet hast, noch hier im Forum aufgetaucht bist. Aber jetzt weiß ich ja, dass es dir gut geht und würd mich freuen, wenn du mir mal wieder mailst, wenn du magst!
LG von Christine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2002 um 12:52
In Antwort auf veva_12867459

Gratuliere Süße!!!
Hallöchen du Liebe!
Ich freu mich total für dich, dass es bei dir mit dem Job geklappt hat und dass du auf solch einem sonnigen Pfad wandelst! Passt auch viel besser zu deinem Nick
Hatte mir in den letzten Wochen schon Gedanken gemacht, weil du weder auf Mails geantwortet hast, noch hier im Forum aufgetaucht bist. Aber jetzt weiß ich ja, dass es dir gut geht und würd mich freuen, wenn du mir mal wieder mailst, wenn du magst!
LG von Christine

Na klar mag ich....
schau auf deine e-mailadresse.
ich schreib dir auf superbugie@gofeminin.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen