Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wenn die neue Freundin das Date verpasst und unerreichbar ist

Wenn die neue Freundin das Date verpasst und unerreichbar ist

2. April 2007 um 22:54

Frisch verliebt, mehrere Dates draußen, man war schon in der einen und in der anderen Wohnung und alles deutet daraufhin dass es eine Beziehung werden könnte. Man verabredet sich für den Abend und dann kommt der andere nicht. Keine SMS-Antwort, niemand geht ans Telefon.

Man kennt niemand aus der Umgebung, die etwas wissen könnten, keine Freunde, keine Arbeitskollegen, die Eltern auch nicht. Man steht da und kann nichts tun. Es ist gar nicht mal die Eifersucht, sondern wirklich der Gedanke, es ist irgendwas schwerwiegendes (Autounfall, etc.) passiert. Da drehst du ja durch!

Wie geht ihr mit so was um?

Mehr lesen

2. April 2007 um 23:36

Tapfer abwarten!
Ich kann dich gut verstehen!
Aber da kann man wirklich nichts machen ausser abwarten!

Tut mir leid für dich und ich drück dir die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2007 um 23:40

Ähm...
Hinfahren?

wenn man die wohnungen kennt....
auch wenns evtl nen mitbewohner geben sollte, kann man ja feststellen ob licht an ist.... zumindest weißt du dann das nix passiert ist
wenn se da ist, sagste halt hast dir sorgen gemacht, wenn se dich nicht sehen will wird sies sagen können....

andere ideen wär akku leer und bus verpasst oder so.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2007 um 23:43
In Antwort auf tanktopgirl

Tapfer abwarten!
Ich kann dich gut verstehen!
Aber da kann man wirklich nichts machen ausser abwarten!

Tut mir leid für dich und ich drück dir die Daumen!

Nee, keine Sorge
Es ist nichts passiert, aber ich habe mir ernsthaft einen Kopf gemacht, ob man die geheime Beziehung nicht etwas lüften (=bekannter machen) sollte, eben damit man auch mal offiziell ihre Freunde/ Eltern kennt und anrufen kann, falls unerklärliche Dinge passieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2007 um 23:48
In Antwort auf martta_12113285

Ähm...
Hinfahren?

wenn man die wohnungen kennt....
auch wenns evtl nen mitbewohner geben sollte, kann man ja feststellen ob licht an ist.... zumindest weißt du dann das nix passiert ist
wenn se da ist, sagste halt hast dir sorgen gemacht, wenn se dich nicht sehen will wird sies sagen können....

andere ideen wär akku leer und bus verpasst oder so.....

Ja ...
... manchmal sind es total triviale Dinge wie ein leerer Akku im Mobilteil.

Klar, hinfahren. Besser fände ich es den Nachbar zu kennen und den anrufen zu können.

Okay, hinfahren. Dann isse nicht da. Und dann?

Naja, in so einer jungen Beziehung ist es nicht einfach "Ich will alle deine Bekannten, Nachbarn und Kollegen sowie ihre Telefonnummern haben" zu sagen, könnte das ja auch als "Hilfe der klammert so sehr!" ausgelegt werden.

Deshalb wollt eich wissen wie ihr damit umgeht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2007 um 16:38
In Antwort auf janne_11938871

Nee, keine Sorge
Es ist nichts passiert, aber ich habe mir ernsthaft einen Kopf gemacht, ob man die geheime Beziehung nicht etwas lüften (=bekannter machen) sollte, eben damit man auch mal offiziell ihre Freunde/ Eltern kennt und anrufen kann, falls unerklärliche Dinge passieren.

Seh ich anders,
sie hatte keinen Bock,mir Dir wegzugehen,wollte das nicht direkt so sagen,und ist den bequemsten Weg gegangen.

Auflaufen lassen,dünne machen.
Ärgerlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Ein totales Durcheinander in meinem Kopf (Trennung, neue Beziehung, alte Familie)
Von: janne_11938871
neu
25. April 2007 um 17:47
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook