Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wenn die Freundin einem was Verbietet was sie selber macht

Wenn die Freundin einem was Verbietet was sie selber macht

16. Juni 2016 um 16:54 Letzte Antwort: 2. November 2016 um 8:04

Hallo,

Ich bin ein Mann soweit ist das super Doch bin ich eher einer der "Alten Schule" Lovoo und co. sind Fremdwörter für mich. Ich Spreche Frauen gerne auf der Straße an einfach wenn jemand mir so ins Auge fällt das ich einfach Spontan Lust habe sie anzusprechen, (so habe ich auch meine jetzige Freundin kennengelernt).

Nun zum eigentlichen, Ich bin nun fast 3 Jahre mit meiner Freundin zusammen sie ist meine 1st Langzeitbeziehung. Das erste Jahr wahr wie bei eig. Jeder Beziehung mehr als gut. Im 2ten Jahr fingen die kleinen Streits an was eigentlich soweit Normal ist. Nun Hochs und Tiefs hatten wir auch schon alles soweit Normal nur ist sie mit ihren Regelungen Ein wenig nicht das was meinen Charakter aus macht.

Ihre Regeln:
- Keine Weiblichen Bekanntschaften / Freundschaften etc. (habe alle Freundschaften abrupt aufgehört einige bereue ich heute noch)

- Das Standard 1x1 der Beziehung (Nicht Fremd gehen etc...)

- 1 Tag vorher muss ich bekannt geben ob ich Unterwegs bin (Gespräche / Job / Termine) sonst "darf" ich nicht gehen.

- Ich Arbeite von Zuhause somit hab ich da einen Vorteil den sie ausnutzt...

Naja sie hat 2 Männliche Freunde mit in die Beziehung gebracht wo sie mit einem angeblich mal was laufen hatte ... Naja bis auf das er mein Sofa schon mal Vollgekotzt hat sind die beiden eig. sehr nett schade das ich das mit dem ONS durch den Freund der es mir anvertraute, erfahren hab. Und ihre Freundesliste ist voll mit Sportkollegen aus ihrem alten Verein ( die Alten Säcke jucken mich nicht die in meinem Alter lassen mich Grübeln) Ich hingegen hab eine Mann Only liste...

-- Nun was mich stört ich mein abgesehen von ihren Ticks ist sie eine nette Person ich liebe sie nur jedes mal wenn ich ihr grenzen aufzeige zieht sie sich zusammen packt ihren krahm und fährt für einpaar nächte zu ihrer Mutter... Der Sex ist auch nur dann wenn sie ihn will wenn ich es mal will (keine Selbstbefriedigung sondern einfach mal einwenig mit ihrer Pu&&y spielen will etc.. ) sagt sie nur wenn sie lust hat gibts das und nur Abends.... Sie macht es sich vorm Schlafen bevor sie Raus geht und ab und zu so Selber eig. Wöchentlich jeden Tag 1x + die Tage wo wir raus gehen. Ich hingegen komm einmal alle 2 Wochen drann für nen Quicky ... Naja ich hab die Kraft nicht Schluss zu machen da sie auch wenn sie mich täglich verletzt mir den Rückenwind gibt meine Eltern zu ignorieren und da ich nicht viel Verdiene ist es ohne sie Monatlich unbezahlbar für mich .... Ich überlege wie ich weiter mach denn mit ihr ist es zurzeit einfach jeden Tag wie mit einer Freundin die Liebe ist jeden Tag mehr und mehr weg.

Sorry für diesen Komischen Text nur bin ich einfach Verwirrt und weiß nicht genau wie ich es Schreiben soll. Ich bin einfach ein dummer zu Freundlicher Gentleman der sich nur verarschen lässt und ich weiß nicht wieso aber ich finde einfach nicht die eine die mich so akzeptiert wie ich bin ... Mir fehlt auch trotz meinem eigentlich sehr selbstbewussten da sein es an Mut eine Beziehung zu beenden.... Erst recht da sie unberechenbar ist und Meines gleichen (mann) mir nicht richtig beistehen könnte ...

__PS: ich bin 20...

Hopefull Waiting for Tipps

Mehr lesen

21. Juni 2016 um 9:42

Entweder
... auf dem Weg zum Cuckold oder Du bist nicht fähig Dein Leben zu gestalten.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2016 um 8:04

SAG deiner Herrin, sie hat dich gut dressiert. Wenn sie noch Tips von mir haben will kann sie mir schreiben. Hast du verstanden!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Was soll ich tun ?
Von: an0N_1270197099z
neu
|
2. November 2016 um 8:04
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook