Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wenn der Partner Pornos schaut

Wenn der Partner Pornos schaut

19. Januar 2007 um 18:31

hallo zusammen... also ich habe das problem, dass ich einmal zufällig auf dem pc meines partners pornos gesehen habe, ich war geschockt... das ar echt zufall... ich wollte schauen was er am runterladen ist und da hab ich es entdeckt... naja... als ich ihn dadrauf angesprochen habe, meinte er , dass er es nur macht, weil wenn er was schneller ziehen will muss er auch was haben was viele von ihm ziehen können, und da man meistens pornos runterlädt hat er auch welche.. ausschliesslich für die anderen, er hat mir bersprochen dass er diese nicht schaut... dann wollte ich mal was im internet schauen auf dem pc und bin ausversehen mit dem mauszeiger auf zuletzt verwendete dateien gekommen und er hatte dort mehrerer pornos auf... naja... ich war echt gekränkt... man konnte auch nachvollziehen wann er sich die angeschaut hat, das war immer wenn ich nicht zu hause war... das hat mir echt weh getan... als wir dann einmal diskutiert haben, habe ich ihm das gesagt dass ich es gesehen habe, er war sauer, weil er meinte dass ich rumschnüffel, naja... aber er hat gemeint dass er sich das nicht anschaut... aber ich hatte das ja als beweis auf dem pc... das wird nicht einfach so unter den zuletzt verwendeten dateien angezeigt... er hat mir geschworen, dass er sich sowas nicht anschaut und er sich das nicht erklären kann... ich habe ihm dann gesagt dass ich ihm vertraue, aber ich weiss nicht was ich darüber denken soll.. seit da hab ich paarmal im verlauf geschaut... und er hat sich immer wieder die pornos angeschaut... wir hatten dann mal wieder darüber geredet und er hat mir versprochen die zu löschen... aber er wollte es nicht vor mir machen, weil es ihm unangenehm war... als ich dann in die küche bin um getränke in den kühlschrank zu stellen und zurück kam, meinte ich zu ihm dass er die löschen soll, er meinte er hat es schon getan... ich habe ihm dann geglaubt... kann auch sein dass er die gelöscht hat, weil er sich nun porno seiten im internet anschaut, auf myvideo.de oder xloadz.. vorallem ist xloadz nicht kostenfrei, man muss da gebühren zahlen, oder er schaut sich bei google bilder von bekannten pornodarstellerinen... ich weiss echt nicht mehr weiter... er bestreitet es immer wieder... aber die sachen kommen doch nicht von selber auf den pc oder???
naja hinzu kommt noch, dass unsere beziehung einseitig ist, er sitzt am liebsten 24std am tag vorm pc und spielt.. wenn er nicht arbeiten müsste würde er es bestimmt tun... er redet nicht mehr mit mir... wenn ich was erzähle... hört er etwas zu, dann passiert was im spiel und er vergisst es dass ich was erzählt habe und damit hat es sich... gespräch beendet... und ich muss auch immer auf ihn zukommen, wenn ich was mit ihm unternehmen möchte... er kommt nie auf mich zu und sagt, "komm lass was zusammen unternehmen.." oder sowas... ich weiss dass er mich liebt.. und ich leibe ihn auch, aber so sieht doch keine beziehung aus... Im haushalt hilft er auch nicht mit... ich mache immer alles alleine.. ab und an, in letzter zeit sehr selten kocht er auch mal... aber das wars... und ihn stört auch keine unordnung... ich räume immer alles auf und ihm hinterher, weil ich es unschön finde wenn es in der wohnung wie auf einem müllhaufen aussieht...
aber wie gesagt das schlimmste für mich ist das mit den pornos... und er streitet es immer ab.. obwohl ich die beweise auf dem pc habe...
hat jmd. ähnliche erfahrungen gemacht?
würde mich über eine antwort freuen...

Mehr lesen

19. Januar 2007 um 18:35

Also
ich muß zugeben, ich habe deinen Beitrag quer gelesen. Warum schaust du nicht mal zusammen mit ihm einen Porno? Was hast du für ein Problem damit?

Gruß Mary

Gefällt mir

19. Januar 2007 um 18:36
In Antwort auf mary4978

Also
ich muß zugeben, ich habe deinen Beitrag quer gelesen. Warum schaust du nicht mal zusammen mit ihm einen Porno? Was hast du für ein Problem damit?

Gruß Mary

Hmm...
das hab ich ihm vorgeschlagen.. aber wie geschrieben, er streitet es ab...
ich habe es auch einmal gesehen dass es das macht, als ich früher schlafen gegangen bin... irgendwann nur auf toilette gegangen bin, hat er es geschaut...
aber wie gesagt er streitet es ab..

Gefällt mir

19. Januar 2007 um 18:40
In Antwort auf akinom711

Hmm...
das hab ich ihm vorgeschlagen.. aber wie geschrieben, er streitet es ab...
ich habe es auch einmal gesehen dass es das macht, als ich früher schlafen gegangen bin... irgendwann nur auf toilette gegangen bin, hat er es geschaut...
aber wie gesagt er streitet es ab..

Aber
warum? Lasse ihn doch schauen! Sage ihm, dass du gerne mitgucken möchtest!

Gefällt mir

19. Januar 2007 um 18:41
In Antwort auf akinom711

Hmm...
das hab ich ihm vorgeschlagen.. aber wie geschrieben, er streitet es ab...
ich habe es auch einmal gesehen dass es das macht, als ich früher schlafen gegangen bin... irgendwann nur auf toilette gegangen bin, hat er es geschaut...
aber wie gesagt er streitet es ab..

Direkt sagen
Sag doch einfach mal direkt, du hättest Lust einen mit ihm anzuschauen und dass ihr euch ein bisschen was daon abschaut ;o)))
Denn gemeinsam macht es bekanntlich ja mehr Spaß oder ;o)))
Ich denke jeder Mann dieser Welt schaut Pornos und ich z.B. finde erotische schöne Pornos zum gemeinsam gucken sehr angenehm und nicht schlimm, bringen einen ja manchmal auf neue Ideen )))
Und wenn er es weiter leugnet würde ich mich einfach mal an seinen PC setzen, einen aufmachen, anschauen bewusst dann wenn er wiederkommt, vielleicht ergibt sich das dann alles von selbst ;o)????

Gefällt mir

19. Januar 2007 um 18:45
In Antwort auf starsarefalling

Direkt sagen
Sag doch einfach mal direkt, du hättest Lust einen mit ihm anzuschauen und dass ihr euch ein bisschen was daon abschaut ;o)))
Denn gemeinsam macht es bekanntlich ja mehr Spaß oder ;o)))
Ich denke jeder Mann dieser Welt schaut Pornos und ich z.B. finde erotische schöne Pornos zum gemeinsam gucken sehr angenehm und nicht schlimm, bringen einen ja manchmal auf neue Ideen )))
Und wenn er es weiter leugnet würde ich mich einfach mal an seinen PC setzen, einen aufmachen, anschauen bewusst dann wenn er wiederkommt, vielleicht ergibt sich das dann alles von selbst ;o)????

Thx..
danke für den tip mit an den pc setzten und schauen...
ich habe zu ihm mal gesagt, dass ich noch nie einen porno zuvor gesehen habe und es gerne mal mit ihm sehen würde...
das interessiert mich schon.. und dass es zusammen bestimmt mehr spass macht...
aber sagt, dass er sowas nicht schaut...
das ist das schlimme... das tut weh und macht mich traurig

1 LikesGefällt mir

19. Januar 2007 um 18:51
In Antwort auf akinom711

Thx..
danke für den tip mit an den pc setzten und schauen...
ich habe zu ihm mal gesagt, dass ich noch nie einen porno zuvor gesehen habe und es gerne mal mit ihm sehen würde...
das interessiert mich schon.. und dass es zusammen bestimmt mehr spass macht...
aber sagt, dass er sowas nicht schaut...
das ist das schlimme... das tut weh und macht mich traurig

Wie alt???
Wie alt ist denn dein Freund??? 15 ;o) Dann könnte ich das u.U. noch verstehen, dass er es leugnet ;o) Ansonsten ist es einfach nur kindisch, vielleicht dachte er, dass du es ekelig oder so findest und das nur ihm zu liebe sagst, das gemeinsam schauen... )???
Ich würde mich ganz bewusst in Eigeninitiative an die Sache machen, das Ding kurz bevor er kommt anschauen und noch richtig provokant in Unterwäsche vor dem PC sitzen....
Sollte er das dann immernoch leugnen oder kein Interesse daran haben, den Porno gemeinsam zu schauen, stimmt da eindeutig was nicht mit ihm ;o)))
Nix mehr sagen, einfach handeln fruchtet es, kannst ja bei Bedarf nochmal fragen oder ;o)))
Ansonsten, leg doch einen Ordner auf dem Desktop an, inden du alle Pornos verschiebst und es dick vorne draufschreibst - allerdings könntest du ihn damit ärgern ;o)

Gefällt mir

19. Januar 2007 um 19:05
In Antwort auf starsarefalling

Wie alt???
Wie alt ist denn dein Freund??? 15 ;o) Dann könnte ich das u.U. noch verstehen, dass er es leugnet ;o) Ansonsten ist es einfach nur kindisch, vielleicht dachte er, dass du es ekelig oder so findest und das nur ihm zu liebe sagst, das gemeinsam schauen... )???
Ich würde mich ganz bewusst in Eigeninitiative an die Sache machen, das Ding kurz bevor er kommt anschauen und noch richtig provokant in Unterwäsche vor dem PC sitzen....
Sollte er das dann immernoch leugnen oder kein Interesse daran haben, den Porno gemeinsam zu schauen, stimmt da eindeutig was nicht mit ihm ;o)))
Nix mehr sagen, einfach handeln fruchtet es, kannst ja bei Bedarf nochmal fragen oder ;o)))
Ansonsten, leg doch einen Ordner auf dem Desktop an, inden du alle Pornos verschiebst und es dick vorne draufschreibst - allerdings könntest du ihn damit ärgern ;o)

Alt genug...
er ist 25...
thx... werd ich machen... das mit dem schauen bevor er heim kommt...
ich hoffe nur das geht nicht schief..
naja... wer nicht wagt, der nicht gewinnt...

danke ...
ihr seid mir gorsse hilfe...

Gefällt mir

19. Januar 2007 um 19:17

Naja...
wenn du das siehst...
ich sehe das anders...

ich wollte nur einen rat haben...
und nicht eine zusammenfassung was ich geschrieben habe...

ic bin an seiner meinung interessiert, aber er will nicht mit mir reden...
er weicht jedem gespräch aus


naja...
das ist ja auch nicht das thema...

Gefällt mir

19. Januar 2007 um 19:24

Also bitte
Daraus gleich schwerwiegende beziehungsprobleme zu deuten und zu lesen würde ich als etwas übertrieben empfinden ;o)))
Und nur weil er darüber nicht mit ihr reden will, sie hat doch noch nie Pornos geschaut hat sie gesagt, vielleicht dachte er eben sie will das nicht und wenn sie ihn drauf anspricht macht er lieber gleich dicht, da sie das u.U. nicht mag...
Schonmal daran gedacht ;o)
Als Beziehungskrise würde ich das nicht empfinden ;o)
Eher als ein Problem, das mit Taten (s.u. )) behoben werden kann.

Grüßle

Gefällt mir

19. Januar 2007 um 19:27
In Antwort auf starsarefalling

Also bitte
Daraus gleich schwerwiegende beziehungsprobleme zu deuten und zu lesen würde ich als etwas übertrieben empfinden ;o)))
Und nur weil er darüber nicht mit ihr reden will, sie hat doch noch nie Pornos geschaut hat sie gesagt, vielleicht dachte er eben sie will das nicht und wenn sie ihn drauf anspricht macht er lieber gleich dicht, da sie das u.U. nicht mag...
Schonmal daran gedacht ;o)
Als Beziehungskrise würde ich das nicht empfinden ;o)
Eher als ein Problem, das mit Taten (s.u. )) behoben werden kann.

Grüßle

Danke danke..
genau so sehe ich das auch...
und deswegen hab ich um einen rat gebeten...
und bis auf die eine antwort war ich zufrieden..
war echt hilfreich...
ich wusste echt nicht wie ich dadrauf reagieren soll..

Gefällt mir

19. Januar 2007 um 21:17

Sorry, aber
ich kann da auch nix anderes sehen als ein ernsthaftes problem in diener beziehung...ich bezweifle sogar den satz, dass dein mann dich ernsthaft liebt...er liebt seine sicherheit und die aufgeräumte wohnung vielleicht, aber wahre liebe fängt im bett an und hört da auf...ich verstehe nicht, warum du ihm pornos verbietest...warum schaut ihr euch nicht mal gemeinsam welche an? was die da machen in den filmen habt ihr doch hoffentlich auch mal gemeinsam gemacht...und wenn nicht kann man vielleicht dazulernen und das eheleben wieder auffrischen...noch ein tipp...ich habe mir leider erst jetzt mit meinen über vierzig jahren ein tolles buch geholt: die perfekte liebhaberin...überrasche deinen mann doch mal mit einem tipp aus diesem buch...wenn du ihn wirklich liebst, versuchst du, ihn zu verstehen und nicht ihm etwas zu verbieten, was sein bedürfnis ist...ich habe mit vielen männern gechattet, die aus ihren beziehungen ausbrechen wollen und ernsthaft eine affäre suchen...solange sich deiner nur solche für dich schmutzigen filme ansieht, nur ansieht, was ich übrigens ab und an auch gern tue, hat eure beziehung noch eine chance, wenn auch du bereit bist, für sie etwas zu tun...

Gefällt mir

19. Januar 2007 um 22:04

Naja
Mein Freund schaut selbst solche Filme und ich kann mit keinem hier,deren Antwort teilen.Meine Meinung,dass du alles zufällig gesehen hast usw. glaube ich dir nicht wirklich.Aber ich denke,dass wenn man seinen Partner/in liebt und ich meine richtig liebt,dann brauch man solche Filme einfach nicht.Aber heutzutage ist solch ein SHIT ja das normalste von der Welt.Kann ich trotzdem nicht verstehen.Wenn man Solo ist,finde ich das normal,aber nicht wenn man in einer Beziehung steckt,aber jeder denkt da anders drüber.Und man sollte wenn man jemanden richtig liebt und mit demjenigen auch ein Leben leben will,etwas auf den anderen eingehen.Mein Gott Leutz,wasn so toll an solchen Filmen.Das was die können kann ich und andere genauso gut selber im Bett tun.Aber das muss jeder letzten Endes für sich selbst Entscheiden.Ich bin nur heil froh,das mein Freund den Rechner neu machen musste und all seine Pornos nun damit verschwunden sind.Denn es selbst tun ist doch viel schöner.Und interesse was neues auszuprobieren durch solche Filme,hb ich und werde ich auch nie haben.

Gefällt mir

19. Januar 2007 um 23:18

Der Text
könnte von mir sein!!!!Habe das gleiche mit meinem Ex erlebt,kam auch alles durch Zufall raus,leider hat er mich auch mit realen Frauen betrogen.Wünsch dir alles Liebe..SEI MIR NICHT BÖSE ABER EINEN TIPP GEBE ICH dIR;HALTE DEINE AUGEN AUF;ICH GLAUBE DER tYP VERARSCHT DICH....

Gefällt mir

20. Januar 2007 um 7:42
In Antwort auf gunrose

Naja
Mein Freund schaut selbst solche Filme und ich kann mit keinem hier,deren Antwort teilen.Meine Meinung,dass du alles zufällig gesehen hast usw. glaube ich dir nicht wirklich.Aber ich denke,dass wenn man seinen Partner/in liebt und ich meine richtig liebt,dann brauch man solche Filme einfach nicht.Aber heutzutage ist solch ein SHIT ja das normalste von der Welt.Kann ich trotzdem nicht verstehen.Wenn man Solo ist,finde ich das normal,aber nicht wenn man in einer Beziehung steckt,aber jeder denkt da anders drüber.Und man sollte wenn man jemanden richtig liebt und mit demjenigen auch ein Leben leben will,etwas auf den anderen eingehen.Mein Gott Leutz,wasn so toll an solchen Filmen.Das was die können kann ich und andere genauso gut selber im Bett tun.Aber das muss jeder letzten Endes für sich selbst Entscheiden.Ich bin nur heil froh,das mein Freund den Rechner neu machen musste und all seine Pornos nun damit verschwunden sind.Denn es selbst tun ist doch viel schöner.Und interesse was neues auszuprobieren durch solche Filme,hb ich und werde ich auch nie haben.

Also bitte ;o)
Dein Freund ist ein MANN, Männer brauchen sowas und das hat absolut nix damit zu tun, ob euer Sex toll ist und ihr es dauernd macht...
Mein Freund und ich, haben als er noch hier war auch den mega mega Sex gehabt, ich hatte noch nie soviel Spaß UND wir haben es fast jeden Tag getan, an einem sogar 5 Mal UND trotzdem hat er sich ab und an sowas angeschaut...
Die Filme müssen doch nicht gefallen, ist ja auch nicht das Gleiche wie ein Krimi oder ne Schnulze es ist ein PORNO... Man kann sich doch immer mal was abgucken oder nachmachen...
Denkst du allen ernstes, dass dein Freund nur weil er den PC neu installiert hat keine Pornos mehr hat, er hatte sie ja vorher schon...
Also bitte Es ist ja nicht strafbar oder sowas und es ist doch absolut nicht schlimm....Man kann das nem Mann nicht verbieten ist so wie die Selbstbefriedigung soll er es doch trotz Beziehung machen, ist doch nur toll für die Frau... Er hält es kaum aus ohne sie ;o)
Und ich finde man sollte in den Beitrag selber nicht allzu viel interpretieren und hier nicht gleich ne Beziehung sehen, die den Bach runtergeht...Es geht hier nur um PORNOS gucken...

Gefällt mir

20. Januar 2007 um 9:42
In Antwort auf feelthirtythree

Sorry, aber
ich kann da auch nix anderes sehen als ein ernsthaftes problem in diener beziehung...ich bezweifle sogar den satz, dass dein mann dich ernsthaft liebt...er liebt seine sicherheit und die aufgeräumte wohnung vielleicht, aber wahre liebe fängt im bett an und hört da auf...ich verstehe nicht, warum du ihm pornos verbietest...warum schaut ihr euch nicht mal gemeinsam welche an? was die da machen in den filmen habt ihr doch hoffentlich auch mal gemeinsam gemacht...und wenn nicht kann man vielleicht dazulernen und das eheleben wieder auffrischen...noch ein tipp...ich habe mir leider erst jetzt mit meinen über vierzig jahren ein tolles buch geholt: die perfekte liebhaberin...überrasche deinen mann doch mal mit einem tipp aus diesem buch...wenn du ihn wirklich liebst, versuchst du, ihn zu verstehen und nicht ihm etwas zu verbieten, was sein bedürfnis ist...ich habe mit vielen männern gechattet, die aus ihren beziehungen ausbrechen wollen und ernsthaft eine affäre suchen...solange sich deiner nur solche für dich schmutzigen filme ansieht, nur ansieht, was ich übrigens ab und an auch gern tue, hat eure beziehung noch eine chance, wenn auch du bereit bist, für sie etwas zu tun...

Ich verbiete ihm nichts..
...
ich möchte einfach nur dass er ehrlich zu mir ist und mich nicht anlügt...
wie auch schon geschrieben, hab ich es ihm auch vorgeschlagen, dass wir es zusammen schauen... aber er bestreitet, dass er sowas schaut..
was soll ich denn da machen...
ich habe nie und will ihm auch nie was verbieten...
und wenn ich mit ihm versuche zu reden über unsere beziehung, egal was das ist.. blockt er ab.. und will nicht reden...


Gefällt mir

20. Januar 2007 um 9:52
In Antwort auf starsarefalling

Also bitte ;o)
Dein Freund ist ein MANN, Männer brauchen sowas und das hat absolut nix damit zu tun, ob euer Sex toll ist und ihr es dauernd macht...
Mein Freund und ich, haben als er noch hier war auch den mega mega Sex gehabt, ich hatte noch nie soviel Spaß UND wir haben es fast jeden Tag getan, an einem sogar 5 Mal UND trotzdem hat er sich ab und an sowas angeschaut...
Die Filme müssen doch nicht gefallen, ist ja auch nicht das Gleiche wie ein Krimi oder ne Schnulze es ist ein PORNO... Man kann sich doch immer mal was abgucken oder nachmachen...
Denkst du allen ernstes, dass dein Freund nur weil er den PC neu installiert hat keine Pornos mehr hat, er hatte sie ja vorher schon...
Also bitte Es ist ja nicht strafbar oder sowas und es ist doch absolut nicht schlimm....Man kann das nem Mann nicht verbieten ist so wie die Selbstbefriedigung soll er es doch trotz Beziehung machen, ist doch nur toll für die Frau... Er hält es kaum aus ohne sie ;o)
Und ich finde man sollte in den Beitrag selber nicht allzu viel interpretieren und hier nicht gleich ne Beziehung sehen, die den Bach runtergeht...Es geht hier nur um PORNOS gucken...

Es geht auch nicht um eine Beziehung die den Bach runter geht..
...
ich wollte nur einen Tipp bekommen, wie ich mich da verhalten soll..
ich finde in einer beziehung sollte man ehrlich zu einander sein... und das ist er in dem fall nicht...

zu dem dass dein freund den pc neuaufgesetzt hat und nun keine pornos mehr hat... das glaub ich auch nicht wirklich...
er hat die entweder auf einer partition die er nicht formatiert hat, oder sonst irgendwo gesichert... und dann auf dem PC als versteckte Dateien/ordner gespeichert..

also alle bekannten von mir sagen, dass es jeder mann macht..
naja.. mittlerweile hab ich mich auch damit abgefunden aber was mich stört ist dass er es leugnet...

Gefällt mir

20. Januar 2007 um 9:58
In Antwort auf gunrose

Naja
Mein Freund schaut selbst solche Filme und ich kann mit keinem hier,deren Antwort teilen.Meine Meinung,dass du alles zufällig gesehen hast usw. glaube ich dir nicht wirklich.Aber ich denke,dass wenn man seinen Partner/in liebt und ich meine richtig liebt,dann brauch man solche Filme einfach nicht.Aber heutzutage ist solch ein SHIT ja das normalste von der Welt.Kann ich trotzdem nicht verstehen.Wenn man Solo ist,finde ich das normal,aber nicht wenn man in einer Beziehung steckt,aber jeder denkt da anders drüber.Und man sollte wenn man jemanden richtig liebt und mit demjenigen auch ein Leben leben will,etwas auf den anderen eingehen.Mein Gott Leutz,wasn so toll an solchen Filmen.Das was die können kann ich und andere genauso gut selber im Bett tun.Aber das muss jeder letzten Endes für sich selbst Entscheiden.Ich bin nur heil froh,das mein Freund den Rechner neu machen musste und all seine Pornos nun damit verschwunden sind.Denn es selbst tun ist doch viel schöner.Und interesse was neues auszuprobieren durch solche Filme,hb ich und werde ich auch nie haben.

...
doch ich hab es das erste mal zufällig gesehen...
danach hab ich auch danach gesucht...
und auch mehr gefunden...

ich war auch immer der meinung, dass wenn man sich liebt, dass man sowas nicht braucht...
aber anscheinend ist das anders...
alle sagen, dass männer es brauchen... sogar mein bruder, der in einer beziehung ist, schaut sich das an...
seine freundin weiss auch nix davon.. er sagt es ist besser...
aber wenn sie es entdecken würde, würde er es zugeben und nicht abstreiten...

Ich habe meine phantasien und die lebe ich auch aus...
die teile ich auch meinem freund mit...
habe ihm auch gesagt, dass er mir seine mitteilen soll, dann können wir es zusammen erleben... er sagt, dass er es mir sagen wird wenn er was machen möchte... aber er macht es nicht...

Gefällt mir

20. Januar 2007 um 10:05

Ich will ihn nicht ändern...
ich liebe ihn so wie er ist..
das einzige was ich möchte ist, dass er mit mir redet, seine träume mit mir auslebt und ehrlich zu mir ist...
denn eine beziehung basiert meiner meinung nach auf ehrlichkeit und dem miteinander leben/reden...

Gefällt mir

20. Januar 2007 um 10:07
In Antwort auf sonnenschein2611

Der Text
könnte von mir sein!!!!Habe das gleiche mit meinem Ex erlebt,kam auch alles durch Zufall raus,leider hat er mich auch mit realen Frauen betrogen.Wünsch dir alles Liebe..SEI MIR NICHT BÖSE ABER EINEN TIPP GEBE ICH dIR;HALTE DEINE AUGEN AUF;ICH GLAUBE DER tYP VERARSCHT DICH....

Vielleicht hast du recht..
..
aber dass er mich betrügt glaub ich nicht..
dafür geht er zu selten aus dem haus...
er sitzt lieber vor dem pc den ganzen tag als irgendwo hin zu gehen...

ich würde es auch akzeptieren, dass er sich sowas anschaut, aber weil er nicht ehrlich ist, kann ich und will ich auch nicht das akzeptieren..
danke schön..

Gefällt mir

20. Januar 2007 um 11:02

Mein Freund schaut Pornos - klappe die 53 te.....
Wo ist das Problem wenn ein Mann Pornos schaut?
Ich kann überhaupt nicht im geringsten nachvollziehen warum man als Frau dadurch gekränkt sein sollte, wenn alles drum herum paßt - aber wie dem scheint paßt es ja nicht und das setzt diese Thematik in ein anderes Licht.

Schau mal genau auf Eure Beziehung und laß mal die Pornoschauerei außen vor - da stimmt doch so Einiges nicht, wenn ich den Text so durch lesen

Naja,Du wist an dem Tatbestand des Schauens nichts ändern können, denn das kann nur Dein Freund und Du mußt für Dich entscheiden ob Du oder ob nicht, damit leben kannst.

Gefällt mir

20. Januar 2007 um 12:57
In Antwort auf starsarefalling

Wie alt???
Wie alt ist denn dein Freund??? 15 ;o) Dann könnte ich das u.U. noch verstehen, dass er es leugnet ;o) Ansonsten ist es einfach nur kindisch, vielleicht dachte er, dass du es ekelig oder so findest und das nur ihm zu liebe sagst, das gemeinsam schauen... )???
Ich würde mich ganz bewusst in Eigeninitiative an die Sache machen, das Ding kurz bevor er kommt anschauen und noch richtig provokant in Unterwäsche vor dem PC sitzen....
Sollte er das dann immernoch leugnen oder kein Interesse daran haben, den Porno gemeinsam zu schauen, stimmt da eindeutig was nicht mit ihm ;o)))
Nix mehr sagen, einfach handeln fruchtet es, kannst ja bei Bedarf nochmal fragen oder ;o)))
Ansonsten, leg doch einen Ordner auf dem Desktop an, inden du alle Pornos verschiebst und es dick vorne draufschreibst - allerdings könntest du ihn damit ärgern ;o)

Männe
Männer bei Porno schauen stellen sich oft vor sex mit Pornodarstellerin. Dann brauchen sie garantirt keine Frau oder Freundin neben auf Couch!
Ob virtuelle fremd gehen muss von Frauen respektiert werden?
Arme Männer! Sie können einfach nicht mit eine Frau zufriden sein!

Gefällt mir

20. Januar 2007 um 13:29
In Antwort auf fenja6

Männe
Männer bei Porno schauen stellen sich oft vor sex mit Pornodarstellerin. Dann brauchen sie garantirt keine Frau oder Freundin neben auf Couch!
Ob virtuelle fremd gehen muss von Frauen respektiert werden?
Arme Männer! Sie können einfach nicht mit eine Frau zufriden sein!

Ich frage mich...
... was er dabei denkt wenn er es schaut..
er schaut sich nicht nur die pornos an, er schaut sich auch bilder von pornodarstellerinen an..
ich frage mich auch ob er es braucht..
biete ich ihm nicht genug?
eigentlich ist unser sexleben nicht langweilig und auch nicht zu selten..
ist auch vorallem sehr ausgeprägt...
wir machen viele sachen und testen auch mal gerne was neues aus...
deswegen verstehe ich es nicht...
aber vorallem was ich nicht verstehe, warum er es nicht zugibt...

Gefällt mir

20. Januar 2007 um 16:45
In Antwort auf akinom711

Alt genug...
er ist 25...
thx... werd ich machen... das mit dem schauen bevor er heim kommt...
ich hoffe nur das geht nicht schief..
naja... wer nicht wagt, der nicht gewinnt...

danke ...
ihr seid mir gorsse hilfe...

Thx.. für die tipps...
..
habe mir heute richtig schöne sexy unterwäsche geholt...
werde es versuchen mit dem tipp, in sexy unterwäsche mir einen der pornos anzuschauen..
bin gespannt wie er dadrauf reagiert...
werde dann berichten..
nochmal thx...

Gefällt mir

20. Januar 2007 um 17:23

Ich kenne das...
Hallo!
Ich habe vor einiger Zeit auch durch Zufall rausbekommen, dass mein Freund sich Pornos und Sexbildchen im Internet anschaut. Wie Du war ich auch sehr schockiert. Angesprochen habe ich meinen Freund darauf nicht, da ich Angst habe, dass er denkt dass ich hinter ihm her spioniere und dass dann sein Vertrauen zu mir kaputt wäre. Seit diesem Vorfall habe ich, wenn ich bei ihm war, immer mal wieder im Verlauf nachgeschaut und gesehen dass er sich sowas öfters anschaut. Dass er sich dabei selbstbefriedigt ist auch klar, dass ich dann immer haufenweise Taschentücher im Müll gefunden habe, an denen Sperma hing.
Wie ich damit umgehen soll weiß ich leider jedoch auch nicht.

Gefällt mir

20. Januar 2007 um 19:10

Wenn der Frau passiv beim Sex...
Es gibt verschiedene Gründe warum Männer und auch Frauen Pornos anschauen.
Es ist auch informativ und man lernt etwas davon.Wer kann hier sagen, dass er alles über Sex weißt?
Manche Männer schauen es einfach so um mehr über Sex zu wissen.
Pornos können auch Spaß machen dass man sich dabei befriedigt.Es sind auch genug Frauen die sich jeden Tag mit einem künstlichen Penis befriedigen und warum soll einen Mann sich auch nicht befriedigen? Wenn eine Frau einen Schönen Mann draußen sieht dann schaut sie ihn natürlich langer oder noch mal,ist das denn Porno?
Wenn der Frau passiv beim Sex ist kann das dem Mann auf Dauer Sex anstrengend macht und wird nur zur einseitigen Arbeit. Männer wollen auch von Freundin oder Ehefrau verfuhrt zu werden und wenn das nicht passiert, dann es ist leichter und angenehmer sich selbst zu befriedigen zum Beispiel beim Pornos ohne irgendwelche Leistung oder Rechenschaft geben zu müssen.





Gefällt mir

20. Januar 2007 um 20:54
In Antwort auf karlafromhell

Ich kenne das...
Hallo!
Ich habe vor einiger Zeit auch durch Zufall rausbekommen, dass mein Freund sich Pornos und Sexbildchen im Internet anschaut. Wie Du war ich auch sehr schockiert. Angesprochen habe ich meinen Freund darauf nicht, da ich Angst habe, dass er denkt dass ich hinter ihm her spioniere und dass dann sein Vertrauen zu mir kaputt wäre. Seit diesem Vorfall habe ich, wenn ich bei ihm war, immer mal wieder im Verlauf nachgeschaut und gesehen dass er sich sowas öfters anschaut. Dass er sich dabei selbstbefriedigt ist auch klar, dass ich dann immer haufenweise Taschentücher im Müll gefunden habe, an denen Sperma hing.
Wie ich damit umgehen soll weiß ich leider jedoch auch nicht.

Hmmm..
naja..
ich weiss es auch nicht..
will auch glaube nicht mehr mit ihm darüber reden..
bringt nix... gibt nur streit...

Gefällt mir

20. Januar 2007 um 20:58
In Antwort auf akinom711

Thx.. für die tipps...
..
habe mir heute richtig schöne sexy unterwäsche geholt...
werde es versuchen mit dem tipp, in sexy unterwäsche mir einen der pornos anzuschauen..
bin gespannt wie er dadrauf reagiert...
werde dann berichten..
nochmal thx...

In die hose gegangen...
hmmm...
nun sitze ich hier wieder und texte...
es hat nicht geklappt...
er kam nach hause, es hat mir nen kuss gegeben und es hat ihn nicht interessiert...
hat nur gefragt was ich mir da anschaue..
naja...
war dann böse weil er dachte dass ich es von seinem pc habe..(er hat letztens gesagt dass er alles gelöscht hat)
was nicht stimmt...
ich habe eine dvd von meinem bruder bekommen und habe es nicht auf dem pc sondern dvd player geschaut...

Gefällt mir

20. Januar 2007 um 21:26

Oh man(n)
ich weiss es nicht...
er meinte zu mir was ich damit bezwecken will..
und war der meinung dass es von seinem pc ist...
aber das ist eine originale dvd von meinem bruder...
als er es gesehen hat, hat er mir geglaubt...

ich werde ihn wohl die pornos weiter schauen lassen müssen..
ich kanns nicht ändern...

das mit den dessous... hmm... er meinte schon dass es schön aussieht, aber er war schon seit vorgestern mit leuten in einem online game verabredet...
da kann er nicht absagen, weil es zu kurzfristig ist...

ich glaube ich werde das thema abschliessen und ihn lassen...

will keinen streit mehr...

Gefällt mir

21. Januar 2007 um 10:19
In Antwort auf akinom711

Oh man(n)
ich weiss es nicht...
er meinte zu mir was ich damit bezwecken will..
und war der meinung dass es von seinem pc ist...
aber das ist eine originale dvd von meinem bruder...
als er es gesehen hat, hat er mir geglaubt...

ich werde ihn wohl die pornos weiter schauen lassen müssen..
ich kanns nicht ändern...

das mit den dessous... hmm... er meinte schon dass es schön aussieht, aber er war schon seit vorgestern mit leuten in einem online game verabredet...
da kann er nicht absagen, weil es zu kurzfristig ist...

ich glaube ich werde das thema abschliessen und ihn lassen...

will keinen streit mehr...

Ich glaube es ist ein wunder geschehen...
mein freund hat sich für gestern entschuldigt...
er meinte er war schon überrascht.. und fand es schön, dass ich ihn mit sexy dessous überrascht habe..

er wusste nur nicht er wie dadrauf reagieren soll dass ich mir einen porno anschaue...

ich muss leider jetzt arbeiten, aber er hat mir versprochen, dass wir uns wenn ich nach hause komme einen shcönen abend machen und wir reden...

naja... zugeben wollte er es trotdem nicht, dass er pornos schaut...

aber er hat sich für sein verhalten entschuldigt...

Gefällt mir

21. Januar 2007 um 13:08
In Antwort auf onewayticket2

Wenn der Frau passiv beim Sex...
Es gibt verschiedene Gründe warum Männer und auch Frauen Pornos anschauen.
Es ist auch informativ und man lernt etwas davon.Wer kann hier sagen, dass er alles über Sex weißt?
Manche Männer schauen es einfach so um mehr über Sex zu wissen.
Pornos können auch Spaß machen dass man sich dabei befriedigt.Es sind auch genug Frauen die sich jeden Tag mit einem künstlichen Penis befriedigen und warum soll einen Mann sich auch nicht befriedigen? Wenn eine Frau einen Schönen Mann draußen sieht dann schaut sie ihn natürlich langer oder noch mal,ist das denn Porno?
Wenn der Frau passiv beim Sex ist kann das dem Mann auf Dauer Sex anstrengend macht und wird nur zur einseitigen Arbeit. Männer wollen auch von Freundin oder Ehefrau verfuhrt zu werden und wenn das nicht passiert, dann es ist leichter und angenehmer sich selbst zu befriedigen zum Beispiel beim Pornos ohne irgendwelche Leistung oder Rechenschaft geben zu müssen.





Hmh
Was ist denn an Pornos bitteschön informativ? Ich kann dem keine wertvollen Informationen entnehmen, wenn auf den Penis des Mannes gezoomt wird, der in der Scheide der Frau verschwindet oder wenn auf die Brüste der Frau gezoomt wird, die beim Sex hin und her wackeln. Wenn ich mehr über Sex erfahren will kaufe ich mir ein gutes Buch wie z.B.: "Die perfekte Liebhaberin" von Lou Paget, aber ich schaue mir doch keinen Porno an, das ist nur blödes Rumge..., was nur zu dem Zweck gedreht wurde um von Männern angesehen zu werden. Diese Pornofilme stellen doch überhaupt keinen Geschlechtsverkehr da wie er von "normalen" Menschen vollzogen wird.
Die Behauptung dass Männer dann Pornos schauen, wenn die Freundin im Bett passiv ist kann ich auch nicht unterstützen. Ich bin beim Sex absolut nicht passiv und mein Freund schaut sich trotzdem Pornofilme und Sexbildchen im Internet an und befriedigt sich dabei selbst!

Gefällt mir

21. Januar 2007 um 13:15
In Antwort auf karlafromhell

Hmh
Was ist denn an Pornos bitteschön informativ? Ich kann dem keine wertvollen Informationen entnehmen, wenn auf den Penis des Mannes gezoomt wird, der in der Scheide der Frau verschwindet oder wenn auf die Brüste der Frau gezoomt wird, die beim Sex hin und her wackeln. Wenn ich mehr über Sex erfahren will kaufe ich mir ein gutes Buch wie z.B.: "Die perfekte Liebhaberin" von Lou Paget, aber ich schaue mir doch keinen Porno an, das ist nur blödes Rumge..., was nur zu dem Zweck gedreht wurde um von Männern angesehen zu werden. Diese Pornofilme stellen doch überhaupt keinen Geschlechtsverkehr da wie er von "normalen" Menschen vollzogen wird.
Die Behauptung dass Männer dann Pornos schauen, wenn die Freundin im Bett passiv ist kann ich auch nicht unterstützen. Ich bin beim Sex absolut nicht passiv und mein Freund schaut sich trotzdem Pornofilme und Sexbildchen im Internet an und befriedigt sich dabei selbst!

Ich geb dir recht...
...
ich bin auch nicht passiv im bett...
im gegenteil... ich ergreife oft genug eigeninitiative...
und mein freund schaut sich diese pornos und sexbilder trotzdem an...
also ich denke das ist die natur des mannes...
die können nicht anders...
wurde mir oft genug von männern bestätigt...

wie gehst du denn damit um, dass dein freund sich sowas anschaut?

Gefällt mir

21. Januar 2007 um 13:18
In Antwort auf mary4978

Aber
warum? Lasse ihn doch schauen! Sage ihm, dass du gerne mitgucken möchtest!

Ich glaube nicht...
... das Männer gerne mit ihrer Freundin einen Porno schauen möchten.
Als ich letztens zu meinem Freund kam meinte er er würde für uns einen Porno runterladen, als ich nachgefragt habe meinte er dann er würde gar keinen Porno runterladen es wäre was anderes. Als ich dann enttäuscht reagiert habe, hat er mich total verständnislos angeschaut und gesagt:"Du hättest Dich über einen Porno gefreut?" worauf ich mit "Ja" antwortete. Er hat dann nur verständnislos den Kopf geschüttelt womit die Sache für ihn beendet war.

Gefällt mir

21. Januar 2007 um 13:31
In Antwort auf karlafromhell

Ich glaube nicht...
... das Männer gerne mit ihrer Freundin einen Porno schauen möchten.
Als ich letztens zu meinem Freund kam meinte er er würde für uns einen Porno runterladen, als ich nachgefragt habe meinte er dann er würde gar keinen Porno runterladen es wäre was anderes. Als ich dann enttäuscht reagiert habe, hat er mich total verständnislos angeschaut und gesagt:"Du hättest Dich über einen Porno gefreut?" worauf ich mit "Ja" antwortete. Er hat dann nur verständnislos den Kopf geschüttelt womit die Sache für ihn beendet war.

Tjo...
...
das glaube ich auch mittlerweile...
obwohl hier einige was anderes geschrieben haben...
ich glaube, dass männer es nicht gerne mit der Freundin/Frau anschauen und es ist den männern auch unangenehm es zuzugeben, dass sie es selber schauen...
ich habe nun gecheckt, dass es jeder mann macht...
aber nicht jeder mann gibt es zu...

Gefällt mir

21. Januar 2007 um 16:49
In Antwort auf akinom711

Vielleicht hast du recht..
..
aber dass er mich betrügt glaub ich nicht..
dafür geht er zu selten aus dem haus...
er sitzt lieber vor dem pc den ganzen tag als irgendwo hin zu gehen...

ich würde es auch akzeptieren, dass er sich sowas anschaut, aber weil er nicht ehrlich ist, kann ich und will ich auch nicht das akzeptieren..
danke schön..

Mann ist es sehr unangenehm über solche Dinge
zu reden, er wird sich genieren. Für Frauen ist es das selbstverständlichste über alles Mögliche zu reden. Männer tun sich bei einigen Dingen schwerer, gerade was intimer für sie ist. Würde Frau ihre ganzen "Techniken" zur Selbstbefriedigung ihrem Liebsten offenbaren? Solltet Ihr die Frage ehrlich mit ja beantworten können, dann seid ihr das vollkommene Geschlecht.

Das übrige halte ich eher für nachdenklich. Wenn er mehr mit seinem PC die Zeit verbringt als mit Dir. Das kann wirklich ein Problem sein oder werden. Darüber würde ich eher nachdenken. Das mit den Pornos kann höchstens symptomatisch sein.

Gefällt mir

22. Januar 2007 um 12:58
In Antwort auf kranich71

Mann ist es sehr unangenehm über solche Dinge
zu reden, er wird sich genieren. Für Frauen ist es das selbstverständlichste über alles Mögliche zu reden. Männer tun sich bei einigen Dingen schwerer, gerade was intimer für sie ist. Würde Frau ihre ganzen "Techniken" zur Selbstbefriedigung ihrem Liebsten offenbaren? Solltet Ihr die Frage ehrlich mit ja beantworten können, dann seid ihr das vollkommene Geschlecht.

Das übrige halte ich eher für nachdenklich. Wenn er mehr mit seinem PC die Zeit verbringt als mit Dir. Das kann wirklich ein Problem sein oder werden. Darüber würde ich eher nachdenken. Das mit den Pornos kann höchstens symptomatisch sein.

Naja...
also ich finde und hab es auch von vielen bestätigt bekommen, dass wenn man ihn einer beziehung ist, und das sexleben ausgeprägt und gut ist, dann braucht man das nicht...
und das ist der fall bei uns...

Gefällt mir

22. Januar 2007 um 13:22

Die Ausreden werden ja immer erfinderischer!
Ist ja geradezu grandios, die Ausreden, er hätte die Pornos für andere, damit die sie sich runterladen können!!! *LOL* Und auf deiner Stirn steht "Verarsch mich!" oder was?
Er lügt ("Ich schau keine Pornos"), hockt den ganzen Tag vorm Rechner, hört dir nicht zu, nimmt nicht am sozialen Leben teil, zeigt kein Interesse, mit dir was zu unternehmen, hilft nicht im Haushalt...

Aber das Schlimmste sind für dich die Pornos??? Also das, was eigentlich so ziemlich JEDER Mann macht, ist für dich das Schlimmste? Nicht das, dass ihr im eigentlichen Sinne gar keine Beziehung mehr habt. Nicht, dass du mit deinen Interessen, deinen Sorgen und Problemen, deinem Leben allein dastehst. Nicht, dass er unehrlich zu dir ist. Nicht, dass er ein ignorantes, schlampiges ... ist?

Ja, ich habe auch eine ähnliche Erfahrung gemacht. Nur waren für mich alle anderen Gründe Anlass, den Mann zu verlassen...

Gefällt mir

22. Januar 2007 um 13:27
In Antwort auf echo80

Die Ausreden werden ja immer erfinderischer!
Ist ja geradezu grandios, die Ausreden, er hätte die Pornos für andere, damit die sie sich runterladen können!!! *LOL* Und auf deiner Stirn steht "Verarsch mich!" oder was?
Er lügt ("Ich schau keine Pornos"), hockt den ganzen Tag vorm Rechner, hört dir nicht zu, nimmt nicht am sozialen Leben teil, zeigt kein Interesse, mit dir was zu unternehmen, hilft nicht im Haushalt...

Aber das Schlimmste sind für dich die Pornos??? Also das, was eigentlich so ziemlich JEDER Mann macht, ist für dich das Schlimmste? Nicht das, dass ihr im eigentlichen Sinne gar keine Beziehung mehr habt. Nicht, dass du mit deinen Interessen, deinen Sorgen und Problemen, deinem Leben allein dastehst. Nicht, dass er unehrlich zu dir ist. Nicht, dass er ein ignorantes, schlampiges ... ist?

Ja, ich habe auch eine ähnliche Erfahrung gemacht. Nur waren für mich alle anderen Gründe Anlass, den Mann zu verlassen...

Nicht dass...
...er es schaut sondern dass er mich in dem punkt anlügt ist das schlimmste...
ich habe mittlerweile das schon gecheckt, dass es jeder mann macht...
aber dann soll er es nicht leugnen...
die lügen sind für mich das schlimmste...

Gefällt mir

22. Januar 2007 um 13:30

Das schlimmste für mich ist...
dass er mich anlügt, dass er es nicht anschaut...
selbstbefriedigung ist für mich nichts schlimmes... das machen viele... ich will es auch nicht bestreiten dass ich es machen, denn das wäre geloggen...

Gefällt mir

22. Januar 2007 um 16:41
In Antwort auf akinom711

Nicht dass...
...er es schaut sondern dass er mich in dem punkt anlügt ist das schlimmste...
ich habe mittlerweile das schon gecheckt, dass es jeder mann macht...
aber dann soll er es nicht leugnen...
die lügen sind für mich das schlimmste...

Ausserdem...
... hab ich nicht vor ihn zu verlassen..
ich wollte nur ein passr tipps hören.. und erfahren ob andere auch das problem haben...

Gefällt mir

22. Januar 2007 um 23:20
In Antwort auf karlafromhell

Hmh
Was ist denn an Pornos bitteschön informativ? Ich kann dem keine wertvollen Informationen entnehmen, wenn auf den Penis des Mannes gezoomt wird, der in der Scheide der Frau verschwindet oder wenn auf die Brüste der Frau gezoomt wird, die beim Sex hin und her wackeln. Wenn ich mehr über Sex erfahren will kaufe ich mir ein gutes Buch wie z.B.: "Die perfekte Liebhaberin" von Lou Paget, aber ich schaue mir doch keinen Porno an, das ist nur blödes Rumge..., was nur zu dem Zweck gedreht wurde um von Männern angesehen zu werden. Diese Pornofilme stellen doch überhaupt keinen Geschlechtsverkehr da wie er von "normalen" Menschen vollzogen wird.
Die Behauptung dass Männer dann Pornos schauen, wenn die Freundin im Bett passiv ist kann ich auch nicht unterstützen. Ich bin beim Sex absolut nicht passiv und mein Freund schaut sich trotzdem Pornofilme und Sexbildchen im Internet an und befriedigt sich dabei selbst!

Ausnahme:
Hi karla,
im Prinzip geb ich Dir Recht, allerdings gibt es einige Ausnahmen (finde ich):
Habe neulich einen "Lesben-Porno" gesehn, Pink Velvet, und ehrlich, viele Männer könnten ganz schön was daraus lernen!

Es ist halt kein typischer Porno wo die Befriedigung des Mannes im Mittelpunkt steht. Wenn ich ehrlich bin, macht es mich sogar ein wenig an - nicht weil ich lesbische Phantasien hätte, sondern weil ich weiß, wie sich anfühlt, was die da miteinander machen

Gefällt mir

22. Januar 2007 um 23:48
In Antwort auf souris381

Ausnahme:
Hi karla,
im Prinzip geb ich Dir Recht, allerdings gibt es einige Ausnahmen (finde ich):
Habe neulich einen "Lesben-Porno" gesehn, Pink Velvet, und ehrlich, viele Männer könnten ganz schön was daraus lernen!

Es ist halt kein typischer Porno wo die Befriedigung des Mannes im Mittelpunkt steht. Wenn ich ehrlich bin, macht es mich sogar ein wenig an - nicht weil ich lesbische Phantasien hätte, sondern weil ich weiß, wie sich anfühlt, was die da miteinander machen

Aber...
... männer schauen sich sowas nicht an..
sie schauen sich meistens harcord pornos...

Gefällt mir

23. Januar 2007 um 15:05

Jaaa... hurra...
..ich habs geschafft mit meinem freund zu reden..
wir konnte gestern beide nicht einschlafen und haben fast die ganze nacht geredet...
nun schauen wir mal weiter wie es gehen wird..
aber erstmal haben wir uns ausgesprochen.. es tat gut.. bin echt froh udn glücklich...

Gefällt mir

23. Januar 2007 um 15:29

Lol
Also ich habe mir nun nicht alle Beiträge durchgelesen.

Meiner Meinung nach solltest Du mal einen Gang runterschalten.

1. Er betrügt Dich nicht.
2. Er hintergeht Dich nicht, dass denkst Du nur.
3. Er schaut sich Pornos an. Na und?

Vielleicht fände er es klasse von Dir nicht unter Druck gesetzt zu werden, sondern soviel Tolernaz zu erfahren, dass Du die Pornos mit ihm zusammen anschaust?? Schon einmal daran gedacht?

Die prüden 60ger Jahre sind vorbei. Wenn Du ein wenig offener wärst und nicht nur noch nach Fehlern suchen würdest bei Deinem Partner, was Du sicher tust so wie Du Dich in dem Thead darstellst, müsste er es nicht heimlich machen.

Also ich würde meiner Frau eins erzählen, wenn sie mich auf diese Weise kontrollieren würde wie Du es machst. Gott sei dank, muss ich meiner Frau nichts verheimlichen. Mit ihr kann ich über alles reden.

Und vor allem: Ich bin da aus versehen......... und das völlig unabsichtlich.........und hoppla hoppla hoppla, sind das viele missgünstige Umstände die zum Entdecken der Schandtaten beitrugen. *kopfschüttel*

Vielleicht findet er es bei Euch zu Hause zu langweilig, dass er die ganze Zeit am PC sitzt. Was hat er denn für Alternativen?? Was bietest Du ihm oder er Dir, was könntet ihr Anderes unternehmen?

Und Deinem Freund dem Armen, sollte man mal Unterricht in Sachen: "Verbergen von Dateien" geben, damit Du nichts mehr findest und zufrieden bist. Ist ja schlimm, das er so vor Dir zu Kreuze griechen muss. Noch viel schlimmer ist allerdings, dass er es heimlichen tun MUSS.

Also ich würde mir an Deiner Stelle mal Gedanken machen über Deine wirkliche Stellung in Deiner Beziehung. ich glaube, Du nimmst Dich etwas zu ernst und zu voll. Lerne ein Stück von Dir herzugeben, gegen den Strom zu schwimmen, Akzeptanz und Toleranz.

Alles Gute

(so und nun könnt ihr mich zerfetzen)

LG
Amp

Gefällt mir

23. Januar 2007 um 15:50
In Antwort auf amplexus1

Lol
Also ich habe mir nun nicht alle Beiträge durchgelesen.

Meiner Meinung nach solltest Du mal einen Gang runterschalten.

1. Er betrügt Dich nicht.
2. Er hintergeht Dich nicht, dass denkst Du nur.
3. Er schaut sich Pornos an. Na und?

Vielleicht fände er es klasse von Dir nicht unter Druck gesetzt zu werden, sondern soviel Tolernaz zu erfahren, dass Du die Pornos mit ihm zusammen anschaust?? Schon einmal daran gedacht?

Die prüden 60ger Jahre sind vorbei. Wenn Du ein wenig offener wärst und nicht nur noch nach Fehlern suchen würdest bei Deinem Partner, was Du sicher tust so wie Du Dich in dem Thead darstellst, müsste er es nicht heimlich machen.

Also ich würde meiner Frau eins erzählen, wenn sie mich auf diese Weise kontrollieren würde wie Du es machst. Gott sei dank, muss ich meiner Frau nichts verheimlichen. Mit ihr kann ich über alles reden.

Und vor allem: Ich bin da aus versehen......... und das völlig unabsichtlich.........und hoppla hoppla hoppla, sind das viele missgünstige Umstände die zum Entdecken der Schandtaten beitrugen. *kopfschüttel*

Vielleicht findet er es bei Euch zu Hause zu langweilig, dass er die ganze Zeit am PC sitzt. Was hat er denn für Alternativen?? Was bietest Du ihm oder er Dir, was könntet ihr Anderes unternehmen?

Und Deinem Freund dem Armen, sollte man mal Unterricht in Sachen: "Verbergen von Dateien" geben, damit Du nichts mehr findest und zufrieden bist. Ist ja schlimm, das er so vor Dir zu Kreuze griechen muss. Noch viel schlimmer ist allerdings, dass er es heimlichen tun MUSS.

Also ich würde mir an Deiner Stelle mal Gedanken machen über Deine wirkliche Stellung in Deiner Beziehung. ich glaube, Du nimmst Dich etwas zu ernst und zu voll. Lerne ein Stück von Dir herzugeben, gegen den Strom zu schwimmen, Akzeptanz und Toleranz.

Alles Gute

(so und nun könnt ihr mich zerfetzen)

LG
Amp

Lies...
...dir alles durch... dann wirst du die ganze situation erfahren..
ich bin nicht prüde und ich setze ihn nicht unter druck und verbiete ihm nichts...

Gefällt mir

23. Januar 2007 um 16:19
In Antwort auf amplexus1

Lol
Also ich habe mir nun nicht alle Beiträge durchgelesen.

Meiner Meinung nach solltest Du mal einen Gang runterschalten.

1. Er betrügt Dich nicht.
2. Er hintergeht Dich nicht, dass denkst Du nur.
3. Er schaut sich Pornos an. Na und?

Vielleicht fände er es klasse von Dir nicht unter Druck gesetzt zu werden, sondern soviel Tolernaz zu erfahren, dass Du die Pornos mit ihm zusammen anschaust?? Schon einmal daran gedacht?

Die prüden 60ger Jahre sind vorbei. Wenn Du ein wenig offener wärst und nicht nur noch nach Fehlern suchen würdest bei Deinem Partner, was Du sicher tust so wie Du Dich in dem Thead darstellst, müsste er es nicht heimlich machen.

Also ich würde meiner Frau eins erzählen, wenn sie mich auf diese Weise kontrollieren würde wie Du es machst. Gott sei dank, muss ich meiner Frau nichts verheimlichen. Mit ihr kann ich über alles reden.

Und vor allem: Ich bin da aus versehen......... und das völlig unabsichtlich.........und hoppla hoppla hoppla, sind das viele missgünstige Umstände die zum Entdecken der Schandtaten beitrugen. *kopfschüttel*

Vielleicht findet er es bei Euch zu Hause zu langweilig, dass er die ganze Zeit am PC sitzt. Was hat er denn für Alternativen?? Was bietest Du ihm oder er Dir, was könntet ihr Anderes unternehmen?

Und Deinem Freund dem Armen, sollte man mal Unterricht in Sachen: "Verbergen von Dateien" geben, damit Du nichts mehr findest und zufrieden bist. Ist ja schlimm, das er so vor Dir zu Kreuze griechen muss. Noch viel schlimmer ist allerdings, dass er es heimlichen tun MUSS.

Also ich würde mir an Deiner Stelle mal Gedanken machen über Deine wirkliche Stellung in Deiner Beziehung. ich glaube, Du nimmst Dich etwas zu ernst und zu voll. Lerne ein Stück von Dir herzugeben, gegen den Strom zu schwimmen, Akzeptanz und Toleranz.

Alles Gute

(so und nun könnt ihr mich zerfetzen)

LG
Amp

Wenn..
... du die ganzen beträge lesen würdest, würdest du es auch evtl. verstehen..
1. ist das beim 1. mal wirklich zufällig geschehen, dass ich es entdeckt habe...
die anderen male so wie ich es ich geschrieben habe, habe ich danach gesucht...
2. bin ich nicht prüde.. ich habe ihm auch angeboten mit ihm das zu schauen... aber er will es nicht...
er streitet es ab... obwohl ich beweise hatte und sie ihm auch gezeigt habe..
3. ich setze ihn nicht unter druck.. hab ich nicht nötig
4. alternativen gibt es genug.. ich schlage immer was vor... und entweder gibts dann diskussionen oder er macht es aber ist sauer...
5. er muss es nicht heimlich tun... ich verbiete es ihm ja nicht.. siehe einige beitröge.. wollte es sogar mit ihm schauen..
ich denke das ist ihm unangenehm...
6. ich habe eine einstellung zu unserer beziehung aber er nicht... das ist das problem... er ist nicht ehrlich vorallem zu sich selbst...


also wenn du ein kommentar abgibst dann les dir erstmal alles durch...

Gefällt mir

23. Januar 2007 um 16:51

...
... es war ihm unangenehm.. ist es immer noch...
ich glaube zwar nicht dass er damit aufhören wird.. aber egal..

ich habe jetzt die gewissheit, dass es nicht wg mir ist...
männer sind halt so...

Gefällt mir

23. Januar 2007 um 17:51

Jo...
kein lügen mehr..
das war das wichtigste für mich...

Gefällt mir

24. Januar 2007 um 8:40
In Antwort auf akinom711

Wenn..
... du die ganzen beträge lesen würdest, würdest du es auch evtl. verstehen..
1. ist das beim 1. mal wirklich zufällig geschehen, dass ich es entdeckt habe...
die anderen male so wie ich es ich geschrieben habe, habe ich danach gesucht...
2. bin ich nicht prüde.. ich habe ihm auch angeboten mit ihm das zu schauen... aber er will es nicht...
er streitet es ab... obwohl ich beweise hatte und sie ihm auch gezeigt habe..
3. ich setze ihn nicht unter druck.. hab ich nicht nötig
4. alternativen gibt es genug.. ich schlage immer was vor... und entweder gibts dann diskussionen oder er macht es aber ist sauer...
5. er muss es nicht heimlich tun... ich verbiete es ihm ja nicht.. siehe einige beitröge.. wollte es sogar mit ihm schauen..
ich denke das ist ihm unangenehm...
6. ich habe eine einstellung zu unserer beziehung aber er nicht... das ist das problem... er ist nicht ehrlich vorallem zu sich selbst...


also wenn du ein kommentar abgibst dann les dir erstmal alles durch...

Ich habe
nun doch alles gelesen.

Weiter habe ich auch ein Paar andere Theads in denen Du mitgeschrieben hast grob überflogen.

Gibt es eigentlich irgendwas Gutes, was Du über einen Partner erzählen könntest?

Glaube mir, sobald Dein Partner weiß, dass Du ihn ausspienierst, setzt Du ihn unter Druck, weil er nicht mehr er selbst sein kann.

Wenn er sich schämt deswegen, dann liegt es nur an Dir, weil schließlich kommst DU IHM mit Beweisen und er nicht Dir.
Das ist denke ich ein Unterschied, den Du kennenlernen solltest.

Ich habe da auch gestern mit meiner Frau darüber geredet, wie froh ich bin, dass solche Situationen nicht auftauchen.

Das sich Dein Partner da vermutlich in was verrannt hat, wo er so schnell nicht mehr rauskommt ist klar.
Wenn er aufhören oder es reduzieren will ist das OK. Du willst es auch. Also habt ihr ein geneinsames Ziel. Dann findet auch gemeinsam ein Lösung für ein gemeinsames Ziel.

Dafür wünsche ich Dir viel Kraft und Geduld. So ein Prozess kann lange gehen.

Unter Punkt 4 schreibst Du, dass Du ihm öfter Alternativen bietest. Streichen und renovieren und dergleichen oder?

Du schreibst zwar das Du ihm das nicht verbietest. Aber Du tust es. Sonst wäre es Dir doch egal und Du würdest Dir keinen Kopf drum machen. Diesen Anschein macht aber Dein Eröffnungthread überhaupt nicht.

Du solltest Dir erstmal im klaren sein, was Du tatsächlich willst, fühlst und denkst, bevor Du unüberlegt handelst und womöglich mehr kaputt machst mit Deinem Verhalten als gut.

LG
Amp

Gefällt mir

24. Januar 2007 um 10:51

Guten Morgen,
also eigendlich wollte ich gar nichts zu diesem Thread schreiben. Weil dieses Thema öfter schon war. Aber jetzt doch.

Akinom, warum stellst du dich mittlerweile so hinten an? Ich mein, wenn alle sagen, die Wiese ist blau, sagst du es dann auch??
Es gibt Frauen, die es mit sich selbst aus machen können und es nicht soo schlimm finden, das ihr Mann Porno`s schaut. Dazu gehöre ich mittlerweile auch, aaaaaaber es kommt auch auf die Art an. Mein Mann hatte mal eine Weile immer(!) geguckt wenn ich nicht da war. Das fand ich dann so mega-ätzend, das es mich total abgetörnt hat.
Bei dir habe ich irgendwo gelesen, das er sogar in deinem Beisein mit Kumpels drüber redet usw.. Wo ist der Respekt und die Liebe? Ich würde mich da ganz klein fühlen...
Ich denke, es ist doch ok, wenn sie das mal machen, warum nicht. Aber es gibt auch Grenzen, vergeß das nicht. Auch wenn das hier immer so verschrien wird mit Toleranz usw.
Ich kenne keine, die es nicht stören würde, wenn es aus dem Rahmen fällt. Also Fairness von beiden Seiten!


@amplexus, wenn akinom ihrem "Schatzi" Unterricht im Verbergen von Datein geben kann, brauchen sie es sowie nicht mehr...
Ich finde es sch...e, das hier jeder Frau unterstellt wird, das sie extra geschnüffelt hat. Glaube mir (oder auch nicht), es gibt solche Zufälle!!... das Schlimme daran ist aber, das man anschließend danach sucht. Wobei ich persönlich nicht das Suchen so schlimm finde, sondern das es überhaupt dazu gekommen ist.


So long

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wie soll ichs anstellen ??
Von: cheyenne8266
neu
26. Januar 2007 um 15:13

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen