Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wenn da nur das alter wär.. nein da ist auch noch meine familie..

Wenn da nur das alter wär.. nein da ist auch noch meine familie..

9. April 2010 um 13:03 Letzte Antwort: 9. April 2010 um 23:10

Hallo Leute!
ich weiss zwar nicht ob ich in der richtigen Kategorie bin aber ich weiss nicht so recht wo ich es einordnen soll..
ich habe folgendes Problem:
ich bin 15 und er ist 20 - er ist Soldat auf Zeit er hat das erste Jahr hinter sich und jetzt sind es noch 12..
wir kennen uns schon seit mittlerweile 2 jahren, anfangs war meine mama dagegen nochdazu weil wir uns nur aus dem internet telefon sms und webcam kannten.. doch letzten sommer habe ich mich einfach mit ihm getroffen und es war einfach gut! =) ich hab ihn dann auch mit nach hause gebracht und meine eltern waren einverstanden.. rund 8 wochen später fing er dann jedoch mit den zickereien an.. er meinte, er wolle erstmal keien freundin dann 2 wochen kein kontakt dann meinte er wieder "schnegge sehen wir uns am we?" dann versetzte er mich mich jedoch und das spielchen ging von vorne los.. das lief so ca 3 monate.. ich war auch dem entsprechend schlecht gelaunt und ja - ich mein ist ja verständlich, da ist n typ, der dir den kopf verdreht hat und dann macht der solche spirenzchen.. daraufhin ist meine mama dann komplett ausgerastet.. sie hat mich vor die wahl gestellt: er oder meine familie.. das war wirklich krass... sie hat mir auch mit einer anzeige für ihn gedroht durch die er dann unehrenhaft entlassen werden würde, weil sie nicht möchte, dass ich wie sie immer so schön zu sagen pflegte "mit solche leuten den umgang habe" .. weil ich weiss wie sehr er seinen job liebt hab ich dann gesagt: okai gut ich brech den kontakt hab.. das war ende deszember.. das ganze hab ich jedoch nicht einmal 6 wochen ausgehalten.. und über eine gemeinsame freundin bzw viel mehr meine beste freundin und seine bekannte hatten wir so "kontakt" .. im februar kam dann ne sms in der er sich unsagbar entschuldigt hat für sein verhalten und ich bin wieder weich geworden.. seit einigen wochen sms wir von früh bis spät und telefonieren auch.. haben uns auch über den weg gelaufen .. ich würde so gerne etwas mit ihm unternehmen und ja auch mit ihm zusammen sein, doch ich weiss einfach nciht wie ich das mit meiner mama machen soll.. nochdazu dass sie schwanger ist und ich angst habe sie so sehr aufzuregen, dass irgendetwas mit dem baby dann nicht stimmt..
ich weiss einfach nicht mehr weiter!
er meinte sogar dass er mit meinen eltern reden würde, was ich auch zu schätzen weiss, aber ich glaube dass muss ich selbst hinbekommen..
was soll ich tun? wie soll ich's tun?
war jemand shcon mal in der gleichen situation? wenn ja: was hast du gemacht?
bitte helft mir!

schon mal im voraus vielen lieben dank!

Mehr lesen

9. April 2010 um 18:28

Du hast recht, aber..
danke für deine antwort!

ja ich meine auch dass ich mich mit ihm treffen sollte/müsste..
gestern haben wir telefoniert nachst so 2 stunden in etwa und er meinte, dass er nur mich will - was mich ungeheuer gestärkt hat in dem willen mit meiner mama das klären zu müssen..

natürlich muss ich wenn ich mit ihr rede ruhig reden - doch ich habe einfach angst. schon jetzt steigen mir bei dem gedanken die tränen in die augen weil ich so angst vor ihrer reaktion hab! ich bin der meinung mit fast 16 bin ich längst alt genug um entscheiden zu können mit wem ich kontakt hab und mit wem ich meine zeit verbring und v.a. mit wem ich zusammen bin!

ich muss auch sagen ich hab im verhältnis zu meine freundinnen kein typisches mutter - tochter verhältnis.. meine eltern haben sich getrennt als ich 5 war und ich hab ihr ziemlich lange die schuld an der trennung gegeben und so haben wir schon immer viel und heftig gestritten, im nächsten moment waren wir dann wieder wie ein herz und eine seele und so ist es auch heute. sie ist für mich nicht nur mama sondern freundin und so ist es für mcih schrecklich wenn wir streiten und sie sauer auf mcih ist..

das ding ist dass ich stark genug bin das durch zu stehen mit ihm auch wenn er wieder anfängt rumzuspacken aber ich weiss nich ob ich mit dem stress vor dem ich so angst habe zu hause klarkomme..
sie zieht dann eben immer ihre notlösung die da heißt : anzeige..
kann sie und wenn ja wegen was ihm probleme bereiten? sodass er seinen geliebten beruf beim bund verlieren könnte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2010 um 22:32

So wird's gemacht
Okay, dann denk ich werde ich einen passenden Tag abwarten und mich mit ihr in die Sonne setzen oder so und das Thema vorsichtig ansprechen.

Ja ich weiss, das ist mein großes Problem, ich vertrau und glaub ihm immer so schnell und viel.. bekomme auch ständig von einer guten Freundin gesagt, dass ich das vielleicht lassen sollte weil es unter Umständen wieder verschwendete Zeit sein könnte.. aber ich glaub ich bin einfach so naiv und gutgläubig, dass ich einfach hoff und glaub dass er's dieses mal nicht so verkackt..

das mit dem alter ist eigentlich wirklich "gut" wenn mans mal so betrachten weil ich werde 16 und er 2 wochen später 21 also kann so nichts passieren weil ich ja dann schon 16 bin =)

haben deine eltern ihn irgendwann je richtig akzeptiert und gemocht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2010 um 23:10

Danke!
ja noch bin ich schließlich "klein" ^^

nein drängen werd ich ihn zu gar nichts, auch die idee, dass er mit meinen eltern redet und sagt " leute es tut mir leid, ja ich war ein ... kam auf keinen fall von mir, das kam alles von ihm, weil ich würd sowas nie von ihm verlangen!

ich dank dir echt soo! du hast mir wirklich weitergeholfen!
hoffe das krieg ich alles hin, werd das jedoch nciht gleich morgen machen sondern den richtigen zeitpunkt einfach abwarten - in der ruhe liegt die kraft^^ wie man so schön sagt

tausend dank =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram