Forum / Liebe & Beziehung

Welches Verhalten ist richtig, wenn man die Ex zurück will?!

29. März 2015 um 13:45 Letzte Antwort: 1. April 2015 um 16:45

Hallo liebes Forum,

ich versuche mich kurz und knapp zu halten, da ich bitte wenigstens auf eine Frage gerne eine Antwort hätte!

Ich 27m wurde vor eine Woche von meiner Ex 23w verlassen. Zwei Tage nach der Trennung blockierte sie mich auch bei WhatsApp und ihr Facebook Konto war gelöscht, da auch kein Fremder (Freunde von mir) sie mehr sehen kann bei Facebook.

Als sie mich zwei Tage nach der Trennung bei WhatsApp blockierte, schrieb ich ihr per SMS, du scheinst es also wirklich ernst zu meinen, sie antwortete auch mit ja, es hat einfach keinen Sinn mehr. Es war natürlich ein hin und her und eine dementsprechende Diskussion wegen der Trennung. Ein Tag später entblockte sie mich wieder bei WhatsApp und am heutigen Tage denke ich mir so, dass ich dann meiner Meinung nach nur noch Fehler begangen hab. Ich habe sie nämlich durch das entblocken fast 5 Tage lang vollgequatscht und davon versucht zu überzeugen, dass sie doch ihre Entscheidung nochmal überdenken soll usw.! Sie hat immer wieder gesagt, dass sie mich zwar noch liebt, aber ich es ihr nicht so schwer machen soll mit der Trennung, da es einfach keinen Sinn mehr hat. Sie hat mich obwohl ich sie augenscheinlich so genervt haben muss, nicht wieder blockiert bei WhatsApp.

So... aber seit gestern habe ich eine Kontaktsperre eingeleitet um sie vielleicht damit in ein paar Wochen erfolgreich zurückgewinnen zu können. Ich habe ihr nichts von der Kontaktsperre gesagt, ich habe einfach nur seit gestern Abend auf nichts mehr geantwortet oder selbst was neues geschrieben. Die Kontaktsperre ist sogesehen seit heute aktiv und jetzt meine FRAGE:

Ich will sie wieder haben daran besteht kein Zweifel. Aber dadurch das ich eine Kontaktsperre eingelegt habe weil ich merke das ich anders nicht mehr weiterkam, sollte ich sie zusätzlich auch bei WhatsApp blocken? Ich habe schon auf mehreren Seiten gegoogelt das wenn man eine Kontaktsperre einlegt den jenigen auch bei WhatsApp zusätzlich blockieren solle, habe jedoch nicht viel dazu im Internet gefunden. Also kurz und knapp, ich weiß nicht ob es richtig ist sie zu blocken bei WhatsApp oder nicht. Nicht das sie dann durch den Block zu SEHR abgetörnt wird, dass dann sowieso niemals mehr eine Reaktion von ihr kommen würde!

Ich mache mein Leben und die Beziehung DEFINTIV NICHT von WhatsApp aus. Diese Antwort oder Aussage würde mir auch rein gar nix bringen, falls jemand vor hat sie zu schreiben. Ich möchte bitte einfach nur wissen ob es sinnvoll wäre meine Ex bei WhatsApp zu blockieren das diee Kontaktsperre dann auch sinn macht und wirklich fruchten, ohne sie bewusst oder unbewusst zu sehr zu vergraulen oder sogar für immer?!?!

Vielen Dank im voraus =)

Mehr lesen

29. März 2015 um 15:46

...
Hallo cefeu,

ich hatte die Trennungsgründe weggelasen damit der Text nicht zu lang wird und einem nicht die Lust vergeht!

Was richtig schlimmes oder übles ist nicht passiert, ich bin weder fremdgegangen noch habe ich sie geschlagen oder so! Es waren mehr oder weniger Kleinigkeiten, die irgendwann anscheind zu viel wurden. Sie hatte mir teilweise die Gründe damals schon in der Beziehung gesagt die sie stören, aber ich sturer Saftsack hab diese Sachen nur halbwegs geändert bzw. nicht ganz für voll genommen.

Die Trennungsgründe nannte sie mir auch nochmal alle nachdem schluss war, wie zbs...

Das sie meine Art genervt hat das ich meistens rumgezickt habe, wenn mir was von ihrer Seite aus nicht gepasst hat! Dann das ich sie als meine Freundin irgendwann nicht mehr so ernst genommen hab! Das ich meistens gezickt habe wenn wir Sachen unternommen haben die sie toll fand, aber auch nur deshalb weil wir selten mal was gemacht haben was ich toll fand! Das ich angeblich als Beispiel jetzt... meine Play Station über sie gestellt habe, was nicht stimmt, aber wenn ich nunmal eine Play Station hab, dann ist es ja wohl klar das ich auch ab und zu mal damit spiele! Und zum schluss meinte sie, sie will keinen Freund haben, dem sie sagen muss, dass ich mir auch mal was von alleine einfallen lassen soll! Und deshalb hatten wir auch die letzten Wochen fast nur noch gestritten, aber Liebe ist von beiden Seiten trotzdem noch vorhanden! Jedenfalls hat sie gesagt das sie mich liebt und sie eigentlich keine Trennung will, aber es für keinen Sinn mehr hat!

Jetzt bereue ich es natürlich nicht schon früher auf sie gehört zu haben bzw. mehr Aufmerksamkeit geschenkt zu haben! Ich hab auch das eine oder andere mal gelogen, aber nicht mal wegen schlimmen Sachen, mehr oder weniger waren es Notlügen! Aber wenn ich mich in ihre Lage versetze, dann hätte ich das zBs. mit der lügerei natürlich auch doof gefunden!

Das waren so hauptsächlich die Trennungsgründe!

Ich will sie ja nicht mit der WhatsApp Aktion beeinflussen, aber ich will damit auch NICHT bezwecken das sie sich völlig von mir entfehrnt wenn ich sie blocken würde. Naja schluss gemacht und entfehrnt hat sie sich ja eh schon von mir, aber nicht das das noch mehr werden würde wiegesagt. Vielleicht vermisst sie mich ja auch in ein paar Wochen und dann würde ich mir so denken, wenn ich sie jetzt blocke, dann vermisst sie mich vielleicht zwar, aber würde durch den Block dann nicht nochmal sagen... hey lass uns nochmal reden oder so!

Ich hatte ja auch nur gefragt ob es sinnvoll ist eine Person noch zusätzlich zu blocken wenn man schon eine Kontaktsperre eingeleitet hat... damit sie sich noch zusätzlich fragt was er wohl macht, wenn sie keine Infos mehr von mir hat für eine gewissen Zeit... immerhin hat sie ja schluss gemacht und will oder wollte ja somit nicht mehr Teil an meinem Leben haben!

Was meinst du oder ihr?

Gefällt mir

29. März 2015 um 22:03


ich würde es allgemein mit dem blocken lassen , höchstes bei whatsapp die online Zeiten rausnehmen, das man nicht mehr sehen kann wann du oder sie etc online war. ich denke alles andere provoziert unnötig. ich bin momentan in einer ähnlichen lage. man weiss nicht, was richtg oder falsch is
aber ich denke mit blocken erreichst du wenn nur negatives.
lg jule

2 LikesGefällt mir

30. März 2015 um 8:01
In Antwort auf

...
Hallo cefeu,

ich hatte die Trennungsgründe weggelasen damit der Text nicht zu lang wird und einem nicht die Lust vergeht!

Was richtig schlimmes oder übles ist nicht passiert, ich bin weder fremdgegangen noch habe ich sie geschlagen oder so! Es waren mehr oder weniger Kleinigkeiten, die irgendwann anscheind zu viel wurden. Sie hatte mir teilweise die Gründe damals schon in der Beziehung gesagt die sie stören, aber ich sturer Saftsack hab diese Sachen nur halbwegs geändert bzw. nicht ganz für voll genommen.

Die Trennungsgründe nannte sie mir auch nochmal alle nachdem schluss war, wie zbs...

Das sie meine Art genervt hat das ich meistens rumgezickt habe, wenn mir was von ihrer Seite aus nicht gepasst hat! Dann das ich sie als meine Freundin irgendwann nicht mehr so ernst genommen hab! Das ich meistens gezickt habe wenn wir Sachen unternommen haben die sie toll fand, aber auch nur deshalb weil wir selten mal was gemacht haben was ich toll fand! Das ich angeblich als Beispiel jetzt... meine Play Station über sie gestellt habe, was nicht stimmt, aber wenn ich nunmal eine Play Station hab, dann ist es ja wohl klar das ich auch ab und zu mal damit spiele! Und zum schluss meinte sie, sie will keinen Freund haben, dem sie sagen muss, dass ich mir auch mal was von alleine einfallen lassen soll! Und deshalb hatten wir auch die letzten Wochen fast nur noch gestritten, aber Liebe ist von beiden Seiten trotzdem noch vorhanden! Jedenfalls hat sie gesagt das sie mich liebt und sie eigentlich keine Trennung will, aber es für keinen Sinn mehr hat!

Jetzt bereue ich es natürlich nicht schon früher auf sie gehört zu haben bzw. mehr Aufmerksamkeit geschenkt zu haben! Ich hab auch das eine oder andere mal gelogen, aber nicht mal wegen schlimmen Sachen, mehr oder weniger waren es Notlügen! Aber wenn ich mich in ihre Lage versetze, dann hätte ich das zBs. mit der lügerei natürlich auch doof gefunden!

Das waren so hauptsächlich die Trennungsgründe!

Ich will sie ja nicht mit der WhatsApp Aktion beeinflussen, aber ich will damit auch NICHT bezwecken das sie sich völlig von mir entfehrnt wenn ich sie blocken würde. Naja schluss gemacht und entfehrnt hat sie sich ja eh schon von mir, aber nicht das das noch mehr werden würde wiegesagt. Vielleicht vermisst sie mich ja auch in ein paar Wochen und dann würde ich mir so denken, wenn ich sie jetzt blocke, dann vermisst sie mich vielleicht zwar, aber würde durch den Block dann nicht nochmal sagen... hey lass uns nochmal reden oder so!

Ich hatte ja auch nur gefragt ob es sinnvoll ist eine Person noch zusätzlich zu blocken wenn man schon eine Kontaktsperre eingeleitet hat... damit sie sich noch zusätzlich fragt was er wohl macht, wenn sie keine Infos mehr von mir hat für eine gewissen Zeit... immerhin hat sie ja schluss gemacht und will oder wollte ja somit nicht mehr Teil an meinem Leben haben!

Was meinst du oder ihr?

Was soll denn der Kinderkram?
warum willst du sie blocken? Lass sie doch einfach mal in Ruhe. Dann wirst du doch sehen, ob sie sich meldet oder nicht. Im Grunde willst du sie doch mit deinem Verhalten nur zwingen, irgendetwas zu tun. Und mit deinem Blocken willst du ihr "zeigen", dass es dich nicht mehr interessiert, was mit ihr ist.... alles Blödsinn... wenn mich ein Mensch nicht mehr interessiert, kann er mich bocken, wie er lustig ist... es ist mir egal.

5 LikesGefällt mir

31. März 2015 um 17:21

Thema blocken
Ich denke Du möchtest Ihr insgeheim das Gefühl vermitteln, was Du selber empfindest, wenn sie dich blockt. Ich hab es selbst erfahren, wie man sich selbst verrückt macht und ständig aufs Handy schaut..Wann war sie zuletzt on, welchen Profiltext hat sie aktuell, welches Bild hat sie reingesetzt...
Ich empfand es als Schock , als ich von ihr gesperrt wurde. Kein Foto mehr kein Online Status, einfach weg. Das ist ein Fausthieb in die Magengrube.
An Deiner Stelle würde ich sie nicht sperren, jedoch lass ihr Zeit und versuche nicht immer aufs Handy zu schauen. Es ist schwer aber es geht..Texte sind manchmal auch kontraproduktiv, anrufen ist besser.

3 LikesGefällt mir

1. April 2015 um 2:19
In Antwort auf

Thema blocken
Ich denke Du möchtest Ihr insgeheim das Gefühl vermitteln, was Du selber empfindest, wenn sie dich blockt. Ich hab es selbst erfahren, wie man sich selbst verrückt macht und ständig aufs Handy schaut..Wann war sie zuletzt on, welchen Profiltext hat sie aktuell, welches Bild hat sie reingesetzt...
Ich empfand es als Schock , als ich von ihr gesperrt wurde. Kein Foto mehr kein Online Status, einfach weg. Das ist ein Fausthieb in die Magengrube.
An Deiner Stelle würde ich sie nicht sperren, jedoch lass ihr Zeit und versuche nicht immer aufs Handy zu schauen. Es ist schwer aber es geht..Texte sind manchmal auch kontraproduktiv, anrufen ist besser.

Ex Freundin hat sich heute gemeldet O.o
Hallo juergen1964 und Hasenschwein82

SIE HAT SICH HEUTE GEMELDET NACH KNAPP 3 TAGEN KONTAKTSPERRE!

euch BEIDEN vielen Dank für die Antworten! Ich könnte langsam durchdrehen, aber ich muss hart bleiben! Mittlerweile ist es 2 Uhr nachts und kann nicht einschlafen!

Jetzt zurück zu der eigentlichen Neuheit...

meine Ex hatte sich heute über WhatsApp gemeldet und mir erstmal nur so geschrieben ob ich daran gedacht habe ihr ihr Geld zu überweisen, da ich noch 100 Euro Schulden bei ihr habe oder hatte... jetzt sind es mittlerweile nur noch 50 Euro da ich heute einen Teil überwiesen hab! Jedenfalls hatte ich ihr vor der Kontaktsperre zweimal ausdrücklich zugesichert, dass ich ihr den ersten Teil am Dienstag überweise, dass sie das Geld am Donnerstag bzw spätestens am Freitag auf dem Konto hat. Jetzt frag ich mich, wieso sie mich heute schon darauf angesprochen hat, anstatt erstmal bis spätestens Freitag zu warten um dann zu sehen ob eine Zahlung von mir auf ihrem Konto eingegangen ist... und falls nicht, dann hätte sie ja Freitag auch noch fragen können!

Aber jetzt zum ZWEITEN Ding... ich habe ein neues Foto von mir gemacht wo ich den Eindruck erwecke glücklich zu sein mit einem dezenten Lächeln damit es nicht künstlich rüberkommt! Auf dieses Foto hat sie mich angesprochen und sich irgendwie auch aufgeregt, da ich es bei WhatsApp und Facebook hochgeladen hab!

Jetzt meine Frage, wie kann ich dieses Verhalten deuten? Wir waren schon einmal getrennt, da hatte SIE neue Fotos gemacht und überall hochgeladen wo ich mich damals darüber aufgeregt habe, weil ich hinterher gerannt bin obwohl ich damals schluss gemacht hab!

Sie hat genau geschrieben bzw. übernehme ich ihre Aussage jetzt 1 zu 1:

haha aber mir sagen wie erbärmlich ich bin ja, weil ich gleich damals neue Fotos machte haha! Naja mir auch egal, aber denke an meine Kohle!

Darauf hab ich ihr gar nicht geantwortet, weil ich ihr ja zweimal zugesichert hatte das Geld zu überweisen, was sie ja am Freitag spätestens auch sehen wird! Aber irgendwann danach als sie merkte ich antworte gar nicht, hat sie ihren Zeitstempel und Status unsichtbar gemacht bei WhatsApp, ich kann nur noch ihr Foto sehen! Was hat das nun wieder zu bedeuten?

Mit freundlichen Grüßen

Gefällt mir

1. April 2015 um 2:31

Hatte noch was vergessen...
Ich nochmal, sie hatte noch eine weitere Nachricht geschrieben die da lautet:

Ey alter hab ich Donnerstag oder Freitag nicht das erste Geld auf meinem Konto, dann stehe ich vor deiner Tür und will dann das ganze Geld gleich aufeinmal haben... also überleg es Dir gut!

Wiegesagt ich hab ihr ja heute schon einen Teil überwiesen! Aber was haltet ihr davon, geht es ihr wirklich nur um das Geld? kann man das raushören oder stört sie das auch mit dem Foto und das ich mich nicht mehr melde?

Gefällt mir

1. April 2015 um 8:01
In Antwort auf

Hatte noch was vergessen...
Ich nochmal, sie hatte noch eine weitere Nachricht geschrieben die da lautet:

Ey alter hab ich Donnerstag oder Freitag nicht das erste Geld auf meinem Konto, dann stehe ich vor deiner Tür und will dann das ganze Geld gleich aufeinmal haben... also überleg es Dir gut!

Wiegesagt ich hab ihr ja heute schon einen Teil überwiesen! Aber was haltet ihr davon, geht es ihr wirklich nur um das Geld? kann man das raushören oder stört sie das auch mit dem Foto und das ich mich nicht mehr melde?

Da steht, was sie stört...
dass sie ihr Geld noch nicht hat. Dein Foto stört sie nicht. Sie findet es nur merkwürdig, dass du sie wegen der Trennung zuerst zutextest, auch wie schlecht es dir geht etc, sie sich deswegen unwohl gefühlt und ein schlechtes Gewissen dir gegenüber hatte.... und dann ein vermeintlich "glückliches" Bild von dir sieht. Mehr nicht. Interpretier da nicht zu viel hinein. Du wirst ja sehen, ob sie sich noch einmal meldet, wenn sie ihr Geld hat...

2 LikesGefällt mir

1. April 2015 um 10:47

Wie meinst du das?
Ja die Geschichte ist schon Wahnsinn!

Aber wieso sollte ich sie nicht zurück wollen??? Ich mein sie hat ja nicht viel falsch gemacht... hab ja die Trennungsgründe aufgelistet bzw. von wem die meisten dummen Sachen kamen!

Gefällt mir

1. April 2015 um 15:57

Sorry, aber
wie bescheuert ist es denn bitte, sie zu blocken? Was ist das denn für eine Kinderkacke? Tut mir leid, dass ich es so ausdrücke, aber ich muss mir gerade wirklich an den Kopf packen. Ich verstehe die Logik dahinter nicht. Du willst sie doch zurück! Dann blocke ich die Person doch nicht. Ich an ihrer Stelle würde mir dann echt verarscht vorkommen. Die Chancen erhöhst du damit sicher nicht. Du gibst ihr doch eher das Gefühl, dass sie dich nervt. Zu Unrecht. Hör doch einfach auf sie vollzutexten! Lass sie einfach erstmal in Ruhe ODER kämpfe richtig um sie! Nicht indem du ihr immer wieder Nachrichten schreibst, mit denen du ihr im Grunde die ganze Zeit das Gleiche sagst, nämlich was sie tun soll, sprich es überdenken. Wenn du ihr was schreiben willst, dann z.B. was sie dir bedeutet oder wie sehr sie dir fehlt. Aber bitte nicht, was sie zu tun und zu lassen hat und bitte ebenfalls nicht zig tausende solcher Nachrichten. Besser wäre generell aber richtig um sie zu kämpfen, nicht per Whatsapp. Da bin ich ja echt altmodisch, muss ich sagen. Whatsapp ist nämlich meiner Meinung nach nicht gerade romantisch.

Gefällt mir

1. April 2015 um 16:29
In Antwort auf

Sorry, aber
wie bescheuert ist es denn bitte, sie zu blocken? Was ist das denn für eine Kinderkacke? Tut mir leid, dass ich es so ausdrücke, aber ich muss mir gerade wirklich an den Kopf packen. Ich verstehe die Logik dahinter nicht. Du willst sie doch zurück! Dann blocke ich die Person doch nicht. Ich an ihrer Stelle würde mir dann echt verarscht vorkommen. Die Chancen erhöhst du damit sicher nicht. Du gibst ihr doch eher das Gefühl, dass sie dich nervt. Zu Unrecht. Hör doch einfach auf sie vollzutexten! Lass sie einfach erstmal in Ruhe ODER kämpfe richtig um sie! Nicht indem du ihr immer wieder Nachrichten schreibst, mit denen du ihr im Grunde die ganze Zeit das Gleiche sagst, nämlich was sie tun soll, sprich es überdenken. Wenn du ihr was schreiben willst, dann z.B. was sie dir bedeutet oder wie sehr sie dir fehlt. Aber bitte nicht, was sie zu tun und zu lassen hat und bitte ebenfalls nicht zig tausende solcher Nachrichten. Besser wäre generell aber richtig um sie zu kämpfen, nicht per Whatsapp. Da bin ich ja echt altmodisch, muss ich sagen. Whatsapp ist nämlich meiner Meinung nach nicht gerade romantisch.

Nein ich meinte das ein bissel anders...
Danke erstmal für deine so ausführliche Antwort!!

Aber ich glaube du hast da etwas falsch verstanden... denn ich lasse sie ja schon seit Tagen inruhe und habe ihr gestern nicht mal geantwortet auf ihre 2 Nachrichten da ich für mich eine Kontaktsperre beschlossen hab!! Und klar will ich sie wieder haben... ich hab ja nur gefragt ob man in solchen momenten den jenigen auch zurück blockiert, da sie mich seit gestern blockiert hat!!

Nachdem Motto wenn du mich blockst, dann blocke ich dich auch... auch wenn ich sie wieder haben will... und das nach Kindergarten klingt... aber nich das sie dann denkt ich heul ihr immer noch hinterher weil ich sie nich blocke auf ihre blockierei!!

Weißt du wie ich es meine?

Mfg

1 LikesGefällt mir

1. April 2015 um 16:45
In Antwort auf

Nein ich meinte das ein bissel anders...
Danke erstmal für deine so ausführliche Antwort!!

Aber ich glaube du hast da etwas falsch verstanden... denn ich lasse sie ja schon seit Tagen inruhe und habe ihr gestern nicht mal geantwortet auf ihre 2 Nachrichten da ich für mich eine Kontaktsperre beschlossen hab!! Und klar will ich sie wieder haben... ich hab ja nur gefragt ob man in solchen momenten den jenigen auch zurück blockiert, da sie mich seit gestern blockiert hat!!

Nachdem Motto wenn du mich blockst, dann blocke ich dich auch... auch wenn ich sie wieder haben will... und das nach Kindergarten klingt... aber nich das sie dann denkt ich heul ihr immer noch hinterher weil ich sie nich blocke auf ihre blockierei!!

Weißt du wie ich es meine?

Mfg

Ähm...
Ok... Ja... ich glaube so ungefähr. Auch wenn ich es etwas wirr finde.

Wenn sie dich blockiert hat, wird sie nicht wissen, ob du sie blockiert hast. Erst wenn sie dir schreibt und die Nachricht bei dir nicht ankommt. Doch da bleibe ich bei meiner Meinung. Dein Verhalten kommt leider so oder so wie Kindergarten rüber. "Oh, sie hat mich blockiert!? Jetzt bin ich beleidigt! Jetzt blockiere ich sie auch!! SO! Selbst schuld!" Verstehst du? Außerdem bedenke, dass DU sie wieder haben willst. Also verhalte dich doch nicht so! Männer finden es ja oft reizvoll, wenn die Frau sich rar macht und der Mann was zu jagen hat. Aber umgekehrt kenn ich das ehrlich gesagt nicht. Eine Frau will doch eher umworben - erobert - werden. Tust du, als verlierst du das Interesse, ist das für sie nicht interessant. Eher verletzend. Also kontraproduktiv. Ich kann natürlich nicht für alle sprechen. Ich denke aber sicher, dass dies die Masse ist. Auch solltest du sie nicht ignorieren, wenn sie dich anschreibt. Freu dich und antworte ihr. Auch wenn sie dich anders behandelt hat und dich sehr wohl ignorierte. Doch auch hier wieder: Bedenke wer wen zurück haben will! Und wer weiß, vielleicht will sie ja sogar, dass du sie eroberst und macht sich deshalb rar. Aber das kann ich natürlich nicht beurteilen.

1 LikesGefällt mir