Home / Forum / Liebe & Beziehung / Welche verpflichtungen hat er wenn NICHT verheiratet?

Welche verpflichtungen hat er wenn NICHT verheiratet?

20. Mai 2006 um 21:31

hallo,
ich habe eine frage die mich sehr beschäftigt.und zwar hat sich mein freund vor kurzem von seiner vorherigen freundin getrennt,nach 8 jahren.
die beiden haben ein kleines kind,und wohnen zusammen.
er will definitiv ausziehen und es gibt für ihn auch kein zurück mehr (wenn die geschichte dahinter interessiert-einfach fragen,das soll ein kurzer,sachlicher treat werden)
jetzt stellt sich die frage welche rechte/pflichten er ihr gegenüber hat.er will auf jedenfall für seine tochter zahlen,findet aber sie könnte wieder arbeiten gehen,sodass sie selber auch was dazu verdeint.
er liebt sein kind sehr,darum gehts ihm nciht,aber was ist mit seiner ex?muss er sich einen anwalt nehmen (er will das gern so klären),wieviel steht ihr zu,muss sie wieder arbeiten,darf sie mit dem kind einfach wegziehen (zu ihren eltern oder so)???

es wäre lieb wenn mir jemand helfen könnte,das muss so schnell wie möglich irgendwie geklärt werden,er und auch sie leiden im moment weil keiner es richtig angeht.

danke euch allen!!!

Mehr lesen

20. Mai 2006 um 22:38

Ergänzung
interessant wären auch geschichten von leuten die ähnliches durchgemacht haben...
wie weit soll ich da mitmischen,was geht zu weit?
wqie kann ihc ihm vorallem helfen,ohne ihr und dem kind unnötig weh zu tun,ist eh schon alles schlimm genug...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2006 um 23:54
In Antwort auf noemi_12314563

Ergänzung
interessant wären auch geschichten von leuten die ähnliches durchgemacht haben...
wie weit soll ich da mitmischen,was geht zu weit?
wqie kann ihc ihm vorallem helfen,ohne ihr und dem kind unnötig weh zu tun,ist eh schon alles schlimm genug...

Unterhalt?!
So viel ich weiß, kann er dazu verpflichtet werden Unterhalt zu zahlen, auch wenn sie nicht verheiratet waren. Es ist ja eine Ehe ähnliche Lebensgemeinschaft. Dann müsste sie auch nicht arbeiten gehen, kommt auf das Alter des Kindes an. In Deutschland kann man keine Mutter zur Arbeit zwingen, wenn ein Vater da ist, der bezahlen kann.
(Berichtigt mich, wenn ich da falsch liege)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2006 um 12:26
In Antwort auf gertie_12121017

Unterhalt?!
So viel ich weiß, kann er dazu verpflichtet werden Unterhalt zu zahlen, auch wenn sie nicht verheiratet waren. Es ist ja eine Ehe ähnliche Lebensgemeinschaft. Dann müsste sie auch nicht arbeiten gehen, kommt auf das Alter des Kindes an. In Deutschland kann man keine Mutter zur Arbeit zwingen, wenn ein Vater da ist, der bezahlen kann.
(Berichtigt mich, wenn ich da falsch liege)

Klar...
der unterhalt ist auch nciht der punkt,das letzte was er will ist dass es seinem kind an irgendwas fehlt,so weit er das eben bezahlen kann.
aber sie wohnene zum bsp in einer riesen wohnung auf dem land,viel zu groß für mama und die kleine,und er kann halt auf keinen fall diese wohnung plus seine eigene miete bezahlen,selbst wenn er in was ganz kleines zieht.
es ist eher die frage ob sie auch geld bekommt,oder ob es da einen unterscheid macht dass sie eben nicht verheiratet sind.
die kleine ist 2,sie hat davor als kellnerin gearbeitet aber jetzt beschlossen lieber daheim zu bleiben,egal wie alt die kleine ist.kann sie das so einfach?


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2006 um 13:21
In Antwort auf noemi_12314563

Klar...
der unterhalt ist auch nciht der punkt,das letzte was er will ist dass es seinem kind an irgendwas fehlt,so weit er das eben bezahlen kann.
aber sie wohnene zum bsp in einer riesen wohnung auf dem land,viel zu groß für mama und die kleine,und er kann halt auf keinen fall diese wohnung plus seine eigene miete bezahlen,selbst wenn er in was ganz kleines zieht.
es ist eher die frage ob sie auch geld bekommt,oder ob es da einen unterscheid macht dass sie eben nicht verheiratet sind.
die kleine ist 2,sie hat davor als kellnerin gearbeitet aber jetzt beschlossen lieber daheim zu bleiben,egal wie alt die kleine ist.kann sie das so einfach?


...
Ich befürchte schon.
Ich kenn 2 Frauen, die eine hat 3 Kinder, die älteste müsste 15 sein und die Jüngste ca 10. Sie war ihr leben lang noch nie arbeiten. Weil der Vater von 2 Kinder bezahlt.
Die andere genauso, sie ist 37 und war noch nie arbeiten, weil sie 2 Kinder hat.
Kontrolliert auch keiner. Man kann sie nicht zwingen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2006 um 14:07
In Antwort auf gertie_12121017

...
Ich befürchte schon.
Ich kenn 2 Frauen, die eine hat 3 Kinder, die älteste müsste 15 sein und die Jüngste ca 10. Sie war ihr leben lang noch nie arbeiten. Weil der Vater von 2 Kinder bezahlt.
Die andere genauso, sie ist 37 und war noch nie arbeiten, weil sie 2 Kinder hat.
Kontrolliert auch keiner. Man kann sie nicht zwingen.

Mh
und wie soll er das bitte finanzieren?
ich meine allein das kind kostet geld genug,wobei es darum wie gesagt überhaupt nicht geht.aber sie auch noch durchfüttern?
ich bin die letzte die sagt ehefrauen bzw mütter sollen allein dastehen,aber seine gesamte zukunft wird doch ruiniert wenn er sich dumm und dämlich zahlt.
was denkt ihr,anwalt oder so versuchen?sie reden ja schon noch miteinander und alles


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2006 um 14:01
In Antwort auf noemi_12314563

Mh
und wie soll er das bitte finanzieren?
ich meine allein das kind kostet geld genug,wobei es darum wie gesagt überhaupt nicht geht.aber sie auch noch durchfüttern?
ich bin die letzte die sagt ehefrauen bzw mütter sollen allein dastehen,aber seine gesamte zukunft wird doch ruiniert wenn er sich dumm und dämlich zahlt.
was denkt ihr,anwalt oder so versuchen?sie reden ja schon noch miteinander und alles


Infoforum
Hallo,

bevor du dich zermaterst, gehe mal auf www.beamte4u.de
Das ist ein sehr sachkundiges Forum, wo man dir bestimmt sichere Aussagen geben kann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2006 um 14:11

Unterhalt

Wie alt ist denn das Kind? An die Ex-Freundin muss er bei einem gemeinsamen Kind nur während der ersten drei Lebensjahre zahlen.
Danach fällt nur noch der Kindesunterhalt nach Düsseldorfer Tabelle an.

Ich hoffe, dir geholfen zu haben.

Grüßle
Watte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2006 um 18:16

Welche verpflichtungen.....
grundsatz ist: er hat nur UNTERHALT für das kind zu zahlen, wenn NICHT verh.
ABER nun geht es los..
1) SIE bestimmt den umgang mit personen
2) SIE hat die ERZIEHUNG des kindes,
3) SIE bestimmt wann ER das kind sehen darf - und wenn nicht. was er darf????
ZAHLEN BIS 18 Jahre!!!!
und ER ist nicht vater sondern lt.gesetz nur ERZEUGER.!!!!
es ist sch... aber MANN kann nichts dagegen tun.....
LG Mathias

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2006 um 21:55

...
Uneheliche Kinder wurden ehelichen Kindern gleichgestellt.

Folglich gibt es mittlerweile einige Gerichtsentscheidungen, wo festgelegt wurde, dass der Kindsvater auch nach dem "magischen" Alter von drei Jahren Unterhalt für die Mutter des Kindes zahlen muss..
Hat mir zumindest mal ein Rechtsanwalt erzählt. Aber die reden ja manchmal viel wenn der Tag lang ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2006 um 10:16
In Antwort auf flo_12041108

Unterhalt

Wie alt ist denn das Kind? An die Ex-Freundin muss er bei einem gemeinsamen Kind nur während der ersten drei Lebensjahre zahlen.
Danach fällt nur noch der Kindesunterhalt nach Düsseldorfer Tabelle an.

Ich hoffe, dir geholfen zu haben.

Grüßle
Watte

Die kleine
ist knapp 2 jahre alt.die mutter weigert sich zum bsp sie in ne kindergrupee zu geben,obwohl in dem dorf in dem sie wohnt alle kinder in dem alter zusammen da sind.
er zahlt,das ist nicht der punkt-aber darf er seine kleine dann auch sehen???
eine anwältin hat mir gesagt er hat keinerlei rechte,aber das kann jawohl nicht sein,oder?ich mein er würde alles tun für seine tochter...




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2006 um 10:17

...
ich kann mir nicht vorstellen dass das in eeutschland echt so assi geregelt ist.klar drücken sich viele väter ums zahlen,aber er will doch alles tun was nötig ist.
meinst du echt er darf sie ncihtmal sehen wenn sie das nicht will?
sie will im moment anscheinend wieder zu ihren eltern zurück-ans andere ende von deutschland...so ein alptraum ey...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2006 um 10:38

Gemeinsames Sorgerecht?
sollten sie das haben, kann die mutter nicht einfach an das andere Ende Deutschlands ziehen. Ein Teil der Gemeinsamen elterlichen sorge ist das Aufenthaltsbestimmungsrecht was ja dann beide gemeinsam haben. er sollte sich mit dem Jugendamt in Verbindung setzen die richten dann einen Termin ein wo es zu Gesprächen mit beiden elternteilen kommt. Die versuchen dann eine Einigung(Kompromiss) bezüglich Aufenthalt und Umgang. Für die Mutter muß er bis das kind 3Jahre alt ist unterhalt zahlen.
Anwalt wäre ratsam denk ich...
hoffe hab dir bissel helfen können.
lg littlefoot

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2007 um 23:49
In Antwort auf lynna_12741540

Infoforum
Hallo,

bevor du dich zermaterst, gehe mal auf www.beamte4u.de
Das ist ein sehr sachkundiges Forum, wo man dir bestimmt sichere Aussagen geben kann!

Wg. unterhalt
hallo,

habe selbst drei kinder, nicht ehelich und kämpfe andersherum als du, aber vielleicht hilft es dir:

1. kind hat anspruch auf unterhalt, bei etwa einkommen netto 2000,- euro
sind das etwa 199,- , siehe düsseldorfer tabelle , deswegen so niedrig, da vom kindergeld dem vater auch etwa 77,- euro zustehen, welche mit dem zu zahlenden unterhalt verrechnet werden.
der frau steht auch unterhalt zu bis vollendung des dritten lebensjahres des kindes, da sie es ja betreut , die höhe ist nicht gesetzlich geregelt, haben wohl zu wenig frauen klagen können, aber es so viel sicher, daß dem vater des kindes ein selbstbehalt übrig bleiben muß, welcher wahrscheinlich in deinen augen nicht sehr hoch ist, bei nicht-verheirateten steht er glaube ich bei etwa 1.100 und bei geschiedenen bei etwa 890 euro, bin mir aber nicht sicher, nach den drei jahren ist ihr arbeit zumutbar, da ja das kind dann in den kindergarten gehen wird... außer sie findet einen grund...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest