Home / Forum / Liebe & Beziehung / Welche Rolle spiele ich??? (Deutsche mit Togolesen)

Welche Rolle spiele ich??? (Deutsche mit Togolesen)

22. Juni 2015 um 16:52

Ich brauche dringend Hilfe.....bin mittlerweile ein nervliches Wrack!!!!!
Erstmal zu mir....ich bin 35j....arbeite als Krankenschwester bei der Diakonie......leider bin ich Borderliner,aber seit 1 Jahr sehr stabil gewesen....ich war noch nie mit einem Schwarzafrikaner liiert....
Zu ihm....er ist Anfang 50 sieht aber nicht so alt aus,ist seit 23 Jahren in Deutschland,wofür er aber schlecht deutsch spricht,er sagt,er hatte in Deutschland immer deutsche Frauen,hat schon lange einen deutschen Pass,Arbeit,Wohnung,seine Familie sind Muslimisch,er ist aber etliche Jahre christlich konvertiert....er will angeblich nicht so leben,wie in Togo(polygamie,muslimisch)

Habe jahrelang bei der Tafel nebenbei ehrenamtlich gearbeitet......dies fand immer in einer Kirche statt.....da habe ich ihn kennen gelernt.....erst nach 2 Jahren sprach er mich persönlich an.....er half dort auch mit,weil er bei der Kirche als Hausmeister tätig ist....wir redeten hin und wieder....er fiel mir positiv auf,weil es einmal wie aus Eimern regnete und ich dort klatschnass ankam.....er legte meine Jacke auf die Heizung und holte mir einen heißen Kaffee......so nett und aufmerksam...er sagte mal,das ICH ihn positiv auffiel,weil ich so hilfsbereit bin,mir für keine harte Arbeit zu schade....naja....jedenfalls lud er mich zu sich ein....wollte mir Fufu kochen,da ICH ihn danach fragte,da ich es sehr gerne esse....wir kochten zusammen....redeten stundenlang....tranken Wein....er wollte mich nicht gehen lassen,wollte das ich bei ihm schlafe......was ich auch tat......seine Stimme,seine Art.....er gefiel mir sehr und ich war wie im Bann gezogen...der erste Sex ging von MIR aus.....so ging es jeden Tag von April 2014 bis ende Mai.....da fuhr ich in eine andere Stadt,da ich eine 3Monatige Therapie gemacht habe...wir telefonierten regelmässig...er kam mich oft am Wochenende besuchen dort.....ging mit mir spazieren.....kaufte mir Sachen bei Aldi.....als einziger besuchte er mich.....was ich so nett fand....er suchte immer meine Nähe,berührte mich etc.....dann musste ich die Therapie unterbrechen nach 6Wochen,da ich andere gesundheitliche Probleme bekam,welche ich zuhause abklären musste......war dann 4 Wochen zuhause.....wieder tägliche treffen bei ihm mit übernachtung....und auch mal bei mir.....die WM lief....wir schauten immer zusammen...ich habe von Anfang an gesagt,das ich hormonell nicht verhüten kann,wegen der Psychopharmaka würde es nicht wirken.....er benutzte nie Kondome...wir hatten auch über Kinder gesprochen....das ich gerne noch ein weiteres Kind hätte......er meinte,gerne noch welche mit mir,aber natürlich nicht sofort.....und das es hoffentlich ein Sohn wird,dann kann er auf mich aufpassen,weil ich ja krank bin....und das es bitte meine schöne Nase bekommen soll...er hat schon 3 Kinder mit einer deutschen,sind aber seit 4Jahren getrennt und da sie 1000km weg wohnt sieht er die Kinder nur in den Ferien.....was ihn sehr belastet....er hat sie mir auch schon vorgestellt.....ich wusste,er war "gesund",weil wir bei der Tafel ein Gesundheitszeugnis vorlegen müssen.....wegen der Arbeit mit Lebensmittel.....ich hatte bis dahin immer einen sehr genauen Zyklus.....habe bei meiner vorherigen 10 jährigen Beziehung immer so verhütet....dann wurde ich schwanger.....der Gyn sagte,das der Zyklus durch die Tabletten durcheinander war.....als ich dies feststellte,war ich bereits wieder in Bremen bei der Therapie....ich konnte ihn nicht erreichen,also schrieb ich ihm auf französisch,das er Anfang April 2015 nochmal Papa wird......2Tage nichts,dann kam dies

Guten tag chéri claudia. Habe zwei sms von dir die verletzt mich ganz andere. Du planst wie du willst aleine mit kind, das stimmt mich nicht ok? Habe dich genug erklärungen gegeben nach mein treit mit mein kinder muter warst du dabei, da habe dich alles gekundig wie mir geht. Das ohne uns gut kennenlernen länger bis dein familli gut mach ich nicht mit. Jetzt schreibst du mich alle wie du willst. Ich will dich aber ohne alles auf tisch geklär mache ich nicht mit bitte ok? Ist so kurz zeit und geht nicht bitte. L. Grüß kuß alles gut
ICH schrieb,das 2 dazu gehören und ich es NICHT extra zugelassen habe....dann kam das

Bin nicht verantworter bitte ok? Frau erst weiß wann sie kann schwanger werden dann kein mann treeff od. Kein sex weil ich werd schwanger. Ich bereit mich kinder abzuhollen kein größ zeit chéri bitte. Jetzt absolüt kind nicht, haben wir zeit später wenn wir haben herz liebe dann wir beid mit ja vor ok? Kein andere rede noch zu geben noch bitte sofort lozung finden später reden. Ich will kind haben mit gut gefühle,und da sein für kind und mutter, nicht mit voll stress muß man kind haben bitte kein scheiß
Ich schrieb,das ich nun sehr enttäuscht bin und sauer.....das ich ihn keine Probleme mehr machen werde......und wenn ein Mann keine Kinder will,nimmt man ein Kondom...Au Revoir.....dann kam dies zurück

Na cheri klaudia brauchst du nicht sauer zu sein bitte. Weil habe nicht gesagt das wir werden kein kind haben zwieschen nein. Ich liebe dich sehr. Aber in moment sehr schlecht ich schaf das nicht bitte. Und du mußt nicht sauer od. Nervöser sein bitte, weil das kost energie kraft und leben. Habe tress schon. Den muß ich vermeiden vertig vor neue komm mit gut gefühle und gut launen bitte. Sonst kein problem wenn ist später mit zusammen plan. Danke und l.grüß kuß
Ich wusste,er will die Abtreibung,wollte es genau hören und fragte daher,was ich nun tun soll????? ANntwort

Hi stelle mich die frage es geht nicht jetzt bitte, und die lösung mußt du finden als stabille frau bitte. Unvorbereitung kind bleibe immer unglicher und unzüfriedner der welt bitte weg ich ich will jetzt nicht absolut nicht. Danke
Dann wars das für mich....war am Boden zerstört....fragte mich noch nach einigen Tagen per SMS wie es mir geht etc.....ich habe nicht mehr geantwortet......habe die Therapie beendet.....dann gab es bei der Arbeit nur noch Stress.....er beachtete mich gar nicht,rief nicht an....manchmal kurze Blicke,ganz schlimme....voll Hass.....ich habe eine Risikoschwangerschaft gehabt,daher musste ich die Arbeit aufgeben....musste viel liegen um das Kind nicht zu verlieren.....die gesamte Schwangerschaft war sehr problematisch....war oft in der Klinik......dann Ende Februar holte ich mir einen Beistand vom Jugendamt....wegen der Vaterschaftsfeststellung....ha tte ihm im November eine SMS geschrieben,das er Papa von einem Sohn wird....keine Reaktion....dann Anfang März hat er mich angerufen.....er war beim Jugendamt......auf einmal wollte er sich wieder kümmern....ich war ,dumm,wieder täglich bei ihm.....zu mir kam er nicht....er flog nach 4 Jahren am 19.3 nach Togo und bereitete sich darauf vor......daher solle ich immer zu.ihm.....wahrscheinlich waren es die Hormone.....es tat abet ehrlich auch gut,den Bauch gestreichelt zu bekommen,bekocht zu werden,massiert.....ich war aber sehr skeptisch und misstrauisch.....dann kam der letzte Abend vor seiner Abreise...er wollte unbedingt ihn mit mir verbringen......aber als ich dann da war,telefonierte er 3 Stunden....auf deutsch....er sagte,die andere Kindermutter.....war sie aber nicht....dann war es fast 2.00 Uhr....wir wollten gerade ins Bett.....ich hörze,wie er in der Küche noch eine SMS schrieb....prompt bekam ich eine....wunderze mich....schliesslich war ich doch da....also warum eine SMS???? Das bekam ich

Schlaf schön chéri aimé michele. Mache dich kein sorge ich werde bald zurück zu dir ok?ich liebe dich und es bleibe so auch kuß je t'aime und gut nacht kuß süßer
NIE GAB ES ANZEICHEN,ICH WAR SO IM SCHOCK.....!!!!I Der Idiot hat leider die SMS an mich aus versehen geschrieben....er ging schon mal ins Bett....ich atmete tief durch,ging nochmal zur Toilette....ich wollte nur noch weg da.....!!! Ich zog mich an und er fragte noch was los ist und warum ich auf einmal gehen will.....ich bin wortlos gegangen.....es war nach 2.00 Uhr in der Woche....es fuhr keine Bahn mehr ...nichts....er kam nicht hinterher,um mich aufzuhalten oder so.....HOCHSCHWANGER MUSSTE ICH 5 KM ZUM NACHTBUS LAUFEN.....ICH HABE NUR GEWEINT,SCHOCKIERT,DACHTE ICH WERDE OHNMÄCHTIG......als ich um 5.00 Uhr zuhause ankam......sah ich diese Nachricht an mich.....ich hatte auf dem weg nur noch geschrieben,"ICH BIN NICHT MICHELE"

Schlauer du bist, und du reagierst nur für dich hast du genau wie letzte mal du bist weg los gehau ohne mich grund gegeben nach mein frage an dich was war los? Habe kein antwort bekommen. Du bist so kompliziet und möchte ich kein kompliziet od. Geheim frau haben.mache weiter madame ok wenn du kommst nicht zurück ruhig denn werd sehr schwirig zwieschen uns. Ich habe dich gut absichlich versuchen wegen letzte mal reaktion. So dumm tutst du mich gleisch ins augen vor mein reise respectlos. Alles gut wunsch dir

Es ging mir tagelang sehr sehr schlecht,nie habe ich was bemerkt,war so geschockt,denn das er so einer ist hätte ich nie gedacht.....alles war erledigt für mich....er war ja nun 2 Wochen weg.....dann hatte ich Kontakt mit der Mutter seiner Kinder aufgenommen....sie war sehr nett,wir haben uns stundenlang unterhalten....sie klärte mich auf....er hat immer schon mehrere Frauen gehabt,in deren 8 Jahren nur gelogen,betrogen,nie hat er was zugegeben,ein Alkoholproblem,extreme psychische Gewalt ausgeübt.....nicht ohne Grund ist sie so weit weg gezogen...die Wahrheit tat sehr weh,aber nun war wenigstens alles klar......Es gab kurzfristig grosse Probleme mit dem Kind,daher musste am 25.3 die Geburt eingeleitet werden....auch dies war ein Horrortrip....erst am 31.3 wurde er per Kaiserschnitt geholt.....ein Trauma für mich und den kleinen....2 Tage,nachdem ich mit dem Baby zuhause war,kam er plötzlich zu mir......ohne Anmeldung.....stand er vor der Tür.....gerade wieder im Lande.....er war erstaunt,das der kleine auf der Couch lag.....schon geboren war.....er nahm ihn auf den Arm und schaute ihn minutenlang nur stumm an.....machte Fotos.....ich war auch stumm,hatte überhaupt nicht mit ihm je wieder gerechnet...dann fragte er mich,ob ich Fotos von seiner Reise sehen will.....ich schaute nur kurz auf die Kamera....2 Fotos von ein Haus.....10 von einer schönen Togolesin....und dann noch paar Selfies von ihm und einer blonden...er sah so happy aus...lachten viel....und dann noch ein Foto von ihren Po......ich dachte och dreh durch.....habe nur mir nicht anmerken lassen....wegen dem Baby......dann ging er wieder.....keine Fragen wie es mir geht,zur Geburt....nichts....2 Tage später,stand er wieder bei mir....ohne Anmeldung....mit seinem Cousin und deren Kinder....und ich sass da im Nachthemd.....so peinlich...er wollte seinen Sohn zeigen.....machte auch lauter afrikanische Musik an....ich habe keine Ahnung,warum ich nichts unternahm.....dann wollte er mit mir reden.....er will,das sein Sohn mit Mama und Papa zusammen in Harmonie aufwächst.....er hat sich nur nicht in der SS gemeldet,weil er dachte,ich wollte nur das Kind aber ihn nicht.....er sei verletzt gewesen.....niemals würde er sein Kind alleine lassen und mich auch....will für uns da sein....er hätte großen Respekt vor mir,weil ich ihn als Vater angegeben habe.....er hätte auf seiner Reise viel über mich nachgedacht....blabla.....ich liess mich auf tägliche Besuche ein....wollte den kleinen nicht den Vater verweigern....er kam jeden Tag am frühen Abend seitdem.....badete den kleinen,machte alles....sehr liebevoll....auch essen brachte er immer mit und kochte für mich....schliesslich stille ich ja und brauche daher gutes essen damit ich zu kräften komme.....in der zwischenzeit kamen auch noch andere Verwandte....wir assen alle zusammen....die brachten mir auch Blumen mit und waren sehr nett.....auch sein Onkel aus Togo,ich kannte ihn noch vom letzten Sommer,kam .....er ist Apotheker,hatte in Deutschland studiert,daher kann er gut deutsch.....dieser lud mich und das Baby nach Togo zu sich ein.....da ich so gastfreundlich bin sei ich herzlich immer bei ihm willkommen.....zum Abschied küsste der Onkel mich auf die Stirn......dummerweise hatte ich mich auch schon wieder sexuell auf ihn eingelassen.....ich weiß nicht warum.....trotzdem war ich sehr verschlossen,misstrauisch..... er war auch ganz anders zu mir.....lachte kaum.....guckte mich streng an....ganz anders als am Anfang......er liess mich in der Schwebe.....ich wusste nicht....sind wir nun zusammen,oder nicht.....er hat nie am Tage was gemacht mit uns....kam frühestens um 17.00Uhr.....oft auch viel später.....aber schlief jeden Tag bei uns.....ich habe dann heimlich nachts in sein Handy geschaut.....die Michele ist noch aktuell.....und nun der Hammer....das Mädchen ist 17 Jahre alt!!!!!! Bis heute habe ich es nie gesagt,das ich es tat.....sie ist ein Opfer....genau wie ich.....ihre Texte wirkten sehr sehr naiv.....er scheint sie gut in der Hand zu haben....die treffen sich tagsüber.....ich schmiedete Rachepläne.....suchte mir Hilfe bei einer Psychologin,die auf Binational Paare spezialisiert ist.....er sagte immer wieder,das wir uns erstmal sehr gut kennen lernen müssen.....genau analysieren....um dann alles gute aufzubauen.....ja ja....genau......ich schwebe zwischen hoffen und hoffnungslosigkeit.....sehnsuc ht und hass.....dann ist es am 1.6 total eskaliert......er war so dreist das Mädchen neben mir und unseren Sohn anzurufen.....HSV sein Verein stieg nicht ab,wir sahen das Spiel.....er sagte,er muss kurz eine Bekannte anrufen....die sei Bayern Fan....als er"Hallo Madame Michele" sagte,blieb ich ganz ruhig.....aber als er dann in die Küche ging und leiser sprach,war alles vorbei mit meiner Geduld....ich ging zu ihm unf fragte laut,wie respektlos er sei,in MEINER WOHNUNG mit ihr zu telefonieren....neben seinen Sohn......und ob er nicht ganz dicht is.....ich ging ins Schlafzimmer und knallte die Türen....nach 10 min...ich stillte im Bett gerade das Baby....kam er rein und beschimpfte mich,ich soll ganz genau überlegen,er kann auch gehen und nie wieder kommen......DA WAR ALLER ANSTAND WEG.....der kleine schlief.....ich bin zu ihm und total ausgerastet.....habe sehr schäbig ihn beschimpft.....so kenne ich mich nicht.....DU ... ...ICH WEIß ALLES......DU RESPEKTLOSER....PFUI.....VERPI SS DICH ENDLICH.....ICH WILL DICH HIER NICHT HABEN......ich habe mich auch Nase an Nase gestellt,ihn geschubst und auch eine geknallt......er stand da nur ganz ruhig.....wehrte sich nicht und sagte kein Wort.....ich habe noch mehrmals gesagt,das er sich verpissen soll.....ging dann ins Bett.....morgens war er immernoch da.....schlief,wie immer auf der Couch....ich habe so getan,als wäre er gar nicht da.....tee geholt und wieder ins Bett....er wollte sich,als wenn nichts gewesen wäre 2 mal verabschieden und mir einen schönen Tag wünschen....ich beachtete ihn gar nicht......ich ging nicht mehr ans Handy,er sprach etliche Nachrichten auf die Mailbox......reagierte 3 Tage auf nichts......dann nahm ich einmal kurz ab,um ihmn zu sagen,das er mich nicht terrorisieren soll.....wieder beschimpfte er mich.....ich legte einfach auf......dann hörte ich die Mailbox ab,die die ganze Nacht besprochen wurde von ihm....bei einer gab er zu mich"dumm geärgert zu haben"....aber das mit dem hauen kann passieren....ich habe noch immer volle Chance auf ihn......dann eine mit vorwürfen und bei der letzten drohte er mir,wenn ich weiter mit der Mutter seiner Kinder kontakt habe,werde ich mein ganzes leben keine Ruhe mehr haben....dann stand er wieder einfach vor der tür......nur noch handy bei sich und auf vibration.....2 Tage schlief er noch mit mir,dann garnicht mehr......sehr komisch .....genau nachdem er mit einer Frau(Cousine)?.....telefoniert hatte....leider verstehe ich französisch....sein liebling ist eine fette,ich sei arrogant etc....letztwn Freitag kam er bis Montag in den Knast....er war als Zeuge geladen und erschien nicht......ich habe selber mit der Polizei gesprochen....nie war er kriminell.....danach ist er total eingebrochen......als er wieder raus kam rief er mich sofort am"Mon Chèrie.....ich bin wieder da...mach Dir keine Sorgen ich bin gleich bei Dir....ER HATTE MICH SEITDEM ICH SCHWANGER NACHTS DAMALS GING NIE MEHR CHÈRIE GENANNT.....2 intensive Tage....stundenlang geredet....das erste mal weinte er vor mir,weil er mies behandelt wurde im Knast.....fast bin ich weich geworden.....zu guter letzt bin ich gestern per SMS wiedet ausgerastet....habe ihn böse betitelt......weil er nicht erreichbar war und ich dringend seine Hilfe brauchte......er meldete sich wieder erst um fast Mitternacht....gab mir selber schon den Namen Midnight Lady.....er widerspricht sich doch....wir sollen uns gut kennen lernen....zeit miteinander verbringen.....er wäre immer erreichbar für mich.....rufe ich an,geht er nicht dran....rufe ich nicht an bekomme ihn Vorwürfe das ich keine Motivation zeige ihm gegenüber.......weil ich mir denken kann,wo und mit wem er war bin ich ausfallend gewordennnnnnn
Ich weiß absolut nicht,was er von mir will.....habe ihn tausendmal gesagt,das er trotzdem seinen Sohn sehen kann,den er bis heute nur im Pyjama kennt.....welche Rolle spiele ich?... führt er nur ein Pflichtprogramm durch????.... die Frau von der Beratungsstelle sagte,das ich schon wichtig bin,da er ja ausnahmslos jeden Tag hier schläft......uns versorgt......aber ich weiß nicht was lis ist.....WER KENNT DAS ODER KANN MIR SAGEN,WAS ICH BIN?????????

Mehr lesen

22. Juni 2015 um 22:09

Was du bist?
in meinen Augen naiv und du machst dir dein Leben selbst kaputt. Ich könnte da so unendlich viel schreiben aber das ist mir jetzt gerade echt zuviel Arbeit. Ja, er mag dich weil du die Mutter seines Sohnes bist. Aber er würde dich immer belügen und betrügen und sich nicht ändern. Was willst du mit einem der im Knast war, ständig andere Weiber am Start hat und wahrscheinlich auch noch in Togo verheiratet ist und die Olle auch irgendwann einfliegen lässt und die bei dir vor der Tür steht und sich einnistet. Ganz ehrlich, bei dem würde ich weder das Telefon noch abnehmen, noch die Türe öffnen. Lebe dein Leben mit deinem Sohn und kümmere dich nur um dich und den Kleinen.

Gefällt mir

22. Juni 2015 um 22:27
In Antwort auf chichi210812

Was du bist?
in meinen Augen naiv und du machst dir dein Leben selbst kaputt. Ich könnte da so unendlich viel schreiben aber das ist mir jetzt gerade echt zuviel Arbeit. Ja, er mag dich weil du die Mutter seines Sohnes bist. Aber er würde dich immer belügen und betrügen und sich nicht ändern. Was willst du mit einem der im Knast war, ständig andere Weiber am Start hat und wahrscheinlich auch noch in Togo verheiratet ist und die Olle auch irgendwann einfliegen lässt und die bei dir vor der Tür steht und sich einnistet. Ganz ehrlich, bei dem würde ich weder das Telefon noch abnehmen, noch die Türe öffnen. Lebe dein Leben mit deinem Sohn und kümmere dich nur um dich und den Kleinen.

Prinzipiell
weiß ich es ja....ich weiß,das er sich nie ändert......ganz bestimmt hat mein Borderline auch damit zu tun.....meine Probleme mit Nähe und Distanz und Abgrenzungsschwierigkeiten...a ber es hat nun schon so oft hintereinander heftigst geknallt.....JEDER Mann,mit dem ich darüber gesprochen habe,wäre gegangen und nie wieder gekommen.....spätestens nach der Szene in der Küche......inklusive Ohrfeige....ausnahmslos......u nd die sind nicht muslimisch geprägt wie er.....ich habe tausendmal schon gesagt,das er den kleinen weiter sehen kann und alles....ich werde unsere Ex-Beziehungsprobleme nicht auf dem Rücken des Kindes austragen....aber er kommt immer und immer wieder angekrochen.....warum?????

Gefällt mir

22. Juni 2015 um 22:41
In Antwort auf lunah79

Prinzipiell
weiß ich es ja....ich weiß,das er sich nie ändert......ganz bestimmt hat mein Borderline auch damit zu tun.....meine Probleme mit Nähe und Distanz und Abgrenzungsschwierigkeiten...a ber es hat nun schon so oft hintereinander heftigst geknallt.....JEDER Mann,mit dem ich darüber gesprochen habe,wäre gegangen und nie wieder gekommen.....spätestens nach der Szene in der Küche......inklusive Ohrfeige....ausnahmslos......u nd die sind nicht muslimisch geprägt wie er.....ich habe tausendmal schon gesagt,das er den kleinen weiter sehen kann und alles....ich werde unsere Ex-Beziehungsprobleme nicht auf dem Rücken des Kindes austragen....aber er kommt immer und immer wieder angekrochen.....warum?????

Warum nicht?
Er hat mit dir ein Kind, er hat ein warmes Bett und quasi ein Zuhause. Trotzdem kann er tagsüber sich mit anderen treffen und telefonieren. Ich würde die Türe komplett zumachen. Wie gesagt vermute ich, dass er bereits in Togo verheiratet ist und vielleicht auch hier Kinder hat. Finanziell wird er diese Frau bereits unterstützen und wenn du nicht gut aufpasst, dann wird er diese Frau irgendwann bei dir einquartieren. Ist nur mein Tipp. Lass ihn endgültig los und ziehen.

Gefällt mir

23. Juni 2015 um 0:49

Ein günstiges hotel
mehr nicht. wahrscheinlich zahlt er dir nicht mal unterhalt... die wohnung hat er sicher nicht mehr. na und dann ist da noch der kleine... warum machst du das mit? ohne ihn ging es dir doch viel besser.

Gefällt mir

23. Juni 2015 um 9:37

Ja
Das weiß ich.....einmal Moslem immer Moslem....ich habe die Taufurkunde gesehen...von 2011....wir arbeiten beide bei einer Evangelischen Kirche...ich in dem Pflegedienst,er als Hausmeister.....das ist alles auf einem Gelände....er sagte mal,das es seine Familie nicht weiß und auch nicht wissen darf.....er isst auch,vor mir,Schweinefleisch.....Ramada n macht er nicht.....und anderes

Er ist nachweislich seit 1992 hier.....habe alles gesehen....er spricht so schlecht,weil er überwiegend mit seinen Leuten französisch spricht.....dann ist es ja völlig klar

Gefällt mir

23. Juni 2015 um 9:42
In Antwort auf ano100

Ein günstiges hotel
mehr nicht. wahrscheinlich zahlt er dir nicht mal unterhalt... die wohnung hat er sicher nicht mehr. na und dann ist da noch der kleine... warum machst du das mit? ohne ihn ging es dir doch viel besser.

Doch
Er gibt mir oft Geld....von alleine....oder kauft alles selber ein....er hat mich noch nie nach Geld gefragt....ach so....ausser einmal 5 für Zigarretten....habe ich Abends sofort wieder bekommen...er hat mir auch öfters Geschenke mitgebracht.....Schuhe für mich....Parfum...ein Tragetuch für das Baby....und Kleidung,Pampers etc...die Wohnung hat er auf jeden Fall noch....das weiß ich genau....

Gefällt mir

23. Juni 2015 um 9:51
In Antwort auf ano100

Ein günstiges hotel
mehr nicht. wahrscheinlich zahlt er dir nicht mal unterhalt... die wohnung hat er sicher nicht mehr. na und dann ist da noch der kleine... warum machst du das mit? ohne ihn ging es dir doch viel besser.

Mittlerweile
habe ich mich über Bezness etc. schlau gemacht.....aber nichts trifft zu.....weder braucht er Aufenthalt....noch fragt er nach Geld,eher gibt er mir täglich...er hat eine feste,gute Arbeit......und seine Wohnung hat er auch....kein Plan

Gefällt mir

23. Juni 2015 um 9:55

In der Woche
geht er von mir aus um 7.00 Uhr direkt zur Arbeit.....das stimmt auch....habe mich erkundigt bei seinem Chef,den ich auch kenne.....am Wochenende bleibt er bis Nachmittags.....Du hast recht....es ist krank

Gefällt mir

23. Juni 2015 um 11:13

Wenn du dir selbst noch etwas wert bist,


.............trenne dich sofort von ihm.

Versuche, dein Leben in den Griff zu kriegen. Begib dich in fachliche Hände und kümmere dich intensiv um dein Kind.

Lass dich nicht weiter hinters Licht führen und ausnutzen. Sei stolz und wirf ihn hinaus.

Ich bin sicher, er hat in Togo eine Ehefrau.
Als "Konkubine"- entschuldige den Ausdruck, bist du dir doch zu schade, oder?

Gefällt mir

23. Juni 2015 um 13:35

Lass es
Dir zu liebe bleiben.

Du bist eh schon durcheinander und weisst nicht wie weiter, und dann lädtst Du Dir noch so ein WirrWarr an den Hals.

Da kannst Du überall kontrollieren gehen und schauen ob er lügt oder nicht, Du wirst nie alles wissen.
Seine Ex hat Dir gesagt, dass er immer andere Frauen hatte und Du denkst sicher nicht, dass es bei Dir anders wäre oder?

Ich würde in eine Therapie gehen, schauen, wie ich mein Leben alleine mit Kind in den Griff bekomme und mal mein Selbstvertrauen aufbauen. Dann hätte er nämlich gar keine Chance mehr bei Dir, weil Du so einen Scheiss niche mehr mit Dir machen lassen würdest.

Du hast ein Kind, hast Verantwortung, dass Dein Sohn eine Mutter hat, die auf dem Damm ist und ihn in gefühlsmässiger Sicherheit aufwachsen lassen kann.
Dann wird Dein Sohn auch ein starker Junge mit Selbstvertrauen.

Alles was Du bist jetzt bist, ist nicht gut für Deinen Sohn. Du liebst ihn sicher. Also nimm Dein Leben jetzt in Deine Hände und arbeite an Dir selber.

Den Typen würd ich mal abservieren, sag ihm Du brauchst ein paar Monate Pause um Dich selbst zu finden und dann arbeite an Dir.

Gefällt mir

23. Juni 2015 um 18:00

Er kann nicht konvertiert sein.........

..s.o. Das tat er vermutlich, um seine Arbeit zu bekommen?

Und sein Deutsch ist haarsträubend! Entschuldige dies bloß nicht damit, dass er mit seinen Leuten immer Französisch spricht. Er arbeitet schließlich hier.

Trotzdem finde ich es etwas merkwürdig, dass du seine sms so einfach hier reinstellst.

Aber das ändert nichts an meiner Empfehlung - s.o.
Ich hoffe, du wachst auf!!

Gefällt mir

5. Juli 2015 um 19:00

Sers
Bin auch borderliner! chiao

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen