Home / Forum / Liebe & Beziehung / Welche Frau spuckt auf die Straße oder ins Gesicht?

Welche Frau spuckt auf die Straße oder ins Gesicht?

13. Oktober 2007 um 12:41

Man sieht die Frauen der Großstadt an den Bahnhöfen und Bushaltestellen oft auf die Straße spucken. Micht macht das an und ich mag es, wenn mich eine Frau anspuckt. Normal oder nicht, ist nicht die Frage. Ich kann nicht mehr ohne. Gibt es hier Frauen, die das verstehen oder so etwas machen würden. Zudem stehe ich auf Pumps und Stiefel, die ich der Damenwelt gerne putze. Biedes ist Fetisch, ich weiß. welcher Frau darf ich dienen. Erledige alle Arbeiten und Wünsche.

Mehr lesen

13. Oktober 2007 um 13:23

Mag sein...
...aber darum geht es mir gar nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2007 um 13:30

...einer Frau ausgeliefret zu sein...
...von ihr erniedrigt und bespuckt zu werde, ihr alle Arbeit abzunehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2007 um 13:48

Mir geht es aber um die psychologische Dimension...
...meiner Leiden und Freuden (wie mans nimmt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2007 um 14:06

Ne, das hier ist wirklich keine Kontaktbörse.
Denn über 50% sind hier gefakt. Ich kenne hier eine 22jährige, die auf girlie macht und in Wirklichkeit Marketingmanagerin eines großen Unternehmens ist. Alter: 43! Und einige Männer, die sich als Frauen ausgeben. Schade, Niveau ist hier nicht besser geworden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2007 um 14:20
In Antwort auf jordan_12477203

Ne, das hier ist wirklich keine Kontaktbörse.
Denn über 50% sind hier gefakt. Ich kenne hier eine 22jährige, die auf girlie macht und in Wirklichkeit Marketingmanagerin eines großen Unternehmens ist. Alter: 43! Und einige Männer, die sich als Frauen ausgeben. Schade, Niveau ist hier nicht besser geworden.

Ironie?
eine 43jährige Marketingmanagerin, die sich als 22jährige verkauft und ein Typ, der unter verschiedenen Namen immer wieder den selben Spuck-thread stellt... Schade um das Niveau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2007 um 15:06
In Antwort auf jamile23

Ironie?
eine 43jährige Marketingmanagerin, die sich als 22jährige verkauft und ein Typ, der unter verschiedenen Namen immer wieder den selben Spuck-thread stellt... Schade um das Niveau

Tja mein Lieber...
...ich bin echt, musss nur leider öfter den Namen wechseln, weil ich unter dem alten Pseudonym nicht mehr rein kam. Mehr nicht. Ich bin immer noch der Journalist, der ich auch vor 6 Monaten war. Basta!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2007 um 15:18
In Antwort auf jordan_12477203

Tja mein Lieber...
...ich bin echt, musss nur leider öfter den Namen wechseln, weil ich unter dem alten Pseudonym nicht mehr rein kam. Mehr nicht. Ich bin immer noch der Journalist, der ich auch vor 6 Monaten war. Basta!

Naja...
... wenn es dir irgendetwas bringt, schreibe sooft du willst. Aber den Reaktionen nach zu urteilen (und deiner stetigen Rückkehr), scheinst du nicht besonders erfolgreich auf der Suche nach einer passenden Frau zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2007 um 22:51
In Antwort auf jamile23

Naja...
... wenn es dir irgendetwas bringt, schreibe sooft du willst. Aber den Reaktionen nach zu urteilen (und deiner stetigen Rückkehr), scheinst du nicht besonders erfolgreich auf der Suche nach einer passenden Frau zu sein.

Doch, ich habe sie gefunden.
Sie steht miot Pumps auf mir, spuckt mich an, ist aber insgesamt zu brav...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2007 um 23:12

Och menno
Jetzt habt ihn doch mal lieb.

Er will doch bloß von einer Frau besessen werden und sein und sich bei ihr fallen lassen.

Mehr will er doch gar nicht sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2007 um 23:17
In Antwort auf cammie_12764137

Och menno
Jetzt habt ihn doch mal lieb.

Er will doch bloß von einer Frau besessen werden und sein und sich bei ihr fallen lassen.

Mehr will er doch gar nicht sagen

Gut erkannt!
"Fallen lassen" ist nämlich genau das Stichwort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2007 um 23:18
In Antwort auf jordan_12477203

Gut erkannt!
"Fallen lassen" ist nämlich genau das Stichwort.

War mir schon die ganze zeit klar
was du meinst, aber ich wußte nicht, ob es mir erlaubt war, das zu "übersetzen"
Wollte dir doch deinen Spaß nicht verderben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2007 um 23:24
In Antwort auf cammie_12764137

War mir schon die ganze zeit klar
was du meinst, aber ich wußte nicht, ob es mir erlaubt war, das zu "übersetzen"
Wollte dir doch deinen Spaß nicht verderben

Habe lang nicht mehr darüber nachgedacht...
ja, es geht ums fallen lassen. In der Ta. Mal die Verantwortung abgeben, die ich privat und vor allem beruflich trage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2007 um 9:46
In Antwort auf jordan_12477203

Habe lang nicht mehr darüber nachgedacht...
ja, es geht ums fallen lassen. In der Ta. Mal die Verantwortung abgeben, die ich privat und vor allem beruflich trage.

Fallen lassen...
Verantwortung abgeben, ausgeliefert sein - das ist es!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen