Home / Forum / Liebe & Beziehung / Weiter machen oder beenden

Weiter machen oder beenden

20. September 2018 um 19:41

Hallo Leute ich habe eine Frage an euch!
Ich (27) bin mit meinem Freund fast 7 Jahre zusammen. Vor kurzem erfuhr ich das er neben mir eine 6monatige Affäre hatte.. Ich deckte dies auf... Ich wollte die Beziehung beenden, jedoch konnte ich es einfach nicht.. Natürlich hatte er mir versprochen das sowas nie nie nie wieder vorkommt..
Ich habe einfach kein Vertrauen zu ihm.. Hinterfrage alles... Nun meine Frage.. Wird das Vertrauen meinerseits je wieder kommen oder ist es besser die Beziehung zu beenden.. Ich schwanke hin und her... Einerseits denke ich mir jeder hat eine 2. Chance verdient anderseits denke ich daran was er in diesen 6 Monaten alles gemacht hatte... Ich Weiss einfach nicht was ich tun soll...
Vielleicht habt ihr ja einen Rat 🤔😊
Liebe Grüße

Mehr lesen

20. September 2018 um 19:50

Musst du im Endeffekt selbst entscheiden, denn hier kennt niemand den Mann, mit dem du seit 7 Jahren zusammen bist. Für jeden sind andere Dinge wichtig, jeder hat andere Werte, Maßstäbe und Prioritäten.

Wäre ich allerdings an deiner Stelle: Hätte er mir von der 6 monatigen (!!!) Affäre selbst erzählt, hätte er die zweite Chance unter Umständen bekommen.
Aaaaber DU musstest das aufdecken. Von daher wäre mein Vertrauen völlig zerstört. Und ab dafür.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2018 um 19:52

Irgendwann werdet ihr wieder am selben Punkt sein. 6 Monate ist kein Ausrutscher, sondern da werden schon Gefühle von beiden Seiten dabei gewesen sein. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2018 um 19:54

Ja ihr habt recht... 
Der Kontakt ist sicherlich nicht vorbei da
Wir alle in der selben Kleinstadt leben...
Somit sieht man jeden und wird gesehen...
Ich Weiss schon das ich selbst entscheiden muss aber ich hoffe immer das es besser wird mit dem Vertrauen..?
Hm das is echt schwer... 
Bin momentan in einer 50/50 Phase... 
Aber glaubt ihr hat es Sinn wenn ich jetzt schon überlege die Beziehung zu beenden? 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2018 um 19:55
In Antwort auf memyselfandi

Ja ihr habt recht... 
Der Kontakt ist sicherlich nicht vorbei da
Wir alle in der selben Kleinstadt leben...
Somit sieht man jeden und wird gesehen...
Ich Weiss schon das ich selbst entscheiden muss aber ich hoffe immer das es besser wird mit dem Vertrauen..?
Hm das is echt schwer... 
Bin momentan in einer 50/50 Phase... 
Aber glaubt ihr hat es Sinn wenn ich jetzt schon überlege die Beziehung zu beenden? 
 

Du bist schon im Prozess des abkapselns, sonst würdest du hier nicht fragen. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2018 um 20:00
In Antwort auf alexus_12892878

Du bist schon im Prozess des abkapselns, sonst würdest du hier nicht fragen. 

Hm das stimmt allerdings wenn ich so darüber nachdenke 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2018 um 12:56

Vielleicht das ganze mal mit ganz anderen Augen sehen, das hat mir auf jeden Fall geholfen.
Nach 7 Jahren ist man bereits sehr vertraut miteinander, hat Höhen und Tiefen miteinander durchgestanden. Man hat viele tolle Erlebnisse geteilt. Setze das erstmal in den Vordergrund. Bei uns hat die Öffnung unserer Beziehung zu einem neuen Vertrauenslevel geführt. Erlaubt euch doch einfach ab und an eine Affäre zu haben. Das kann dazu führen das ihr verliebter denn je miteinander umgeht und auch eure Beziehung viel bewußter erlebt als je zuvor. Der Mensch ist einfach nicht monogam und 7 Jahre ist genau die Zeit wo einiges in einer Beziehung passiert. Wenn dann aber ab und an neue Impulse von außen kommen, kann das durchaus bindend wirken.
Stichwort Polyamorie, such mal Berichte darüber und wäge ab ob du das kannst ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2018 um 13:03

Meine Meinung gleicht sich ziemlich mit der der Anderen.

Klar ist, wer eine Affäre mehrere Monate lang führt, kann nicht von einem Ausrutscher reden und meistens hat man schon eine Art "Gefühle" für die andere Person entwickelt.

Ich stelle mir zwei Fragen dabei: Wieso hat er die Affäre begonnen und habt ihr genug kommuniziert? - Vielleicht hat ihm etwas gefehlt oder ihr habt euch auseinander gelebt etc.

Das rechtfertigt natürlich nicht die Affäre, denn er hätte ja auch das Gespräch zu dir suchen können und an der Beziehung arbeiten können.

An deiner Stelle wäre für mich die Beziehung beendet. So ein enormer Vertrauensbruch ist nicht so recht aufarbeitbar und wie du schon zuvor erwähnt hast, ist es ein kleiner Ort indem sich jeder kennt.

Die Versuchung rückfällig zu werden ist rießig und Gefühle seinerseits kann er ja schließlich auch nicht von heute auf morgen erdrücken.

Suche die räumliche Trennung. Jeder soll erstmal selber seine Gefühle ordnen und nach ca. 6 Monaten würde ich nochmal das Gespräch suchen.

LG MISSLM

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2018 um 18:56

Ja das is es ja.. Ich muss immer daran denken was er alles mit dieser Person gemacht hat und krieg das einfach nicht aus dem Kopf obwohl er mir erklärt : ich liebe dich du bist die einzige für mich ich habe das eingesehen, ich Weiss auch nicht warum ich so etwas tun konnte ich kann mich selbst nicht mehr anschauen..
Ich Weiss halt nicht ob das ernst gemeint is was er da sagt 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2018 um 19:02
In Antwort auf misslm19

Meine Meinung gleicht sich ziemlich mit der der Anderen.

Klar ist, wer eine Affäre mehrere Monate lang führt, kann nicht von einem Ausrutscher reden und meistens hat man schon eine Art "Gefühle" für die andere Person entwickelt.

Ich stelle mir zwei Fragen dabei: Wieso hat er die Affäre begonnen und habt ihr genug kommuniziert? - Vielleicht hat ihm etwas gefehlt oder ihr habt euch auseinander gelebt etc.

Das rechtfertigt natürlich nicht die Affäre, denn er hätte ja auch das Gespräch zu dir suchen können und an der Beziehung arbeiten können.

An deiner Stelle wäre für mich die Beziehung beendet. So ein enormer Vertrauensbruch ist nicht so recht aufarbeitbar und wie du schon zuvor erwähnt hast, ist es ein kleiner Ort indem sich jeder kennt.

Die Versuchung rückfällig zu werden ist rießig und Gefühle seinerseits kann er ja schließlich auch nicht von heute auf morgen erdrücken.

Suche die räumliche Trennung. Jeder soll erstmal selber seine Gefühle ordnen und nach ca. 6 Monaten würde ich nochmal das Gespräch suchen.

LG MISSLM

Ich denke mal er hat die Abwechslung gesucht.. Ich bin ein sehr impulsiver aufgeweckt Mensch der seine eigene Meinung stets vertritt.. Ich kann von mir selbst behaupten das ich sehr viel Temperament habe... Aber auch das mein sicheres Auftreten auch sehr viel Schutz vor genau diesen Dingen ist... Diese person ist wesentlich jünger als ich 🤔 und das ganze Gegenteil... 🙄 Ich habe ihn sehr gerne und es fällt mir schwer einfach los zu lassen.. Irgendwie fehlt mir der letzte "ipunkt" ich Weiss das hört sich komisch an und es ist auch blöd genau so etwas ab zu warten.. Mein Problem ist einfach ich kann ihm nicht glauben und er ist sehr traurig darüber (wobei selbst schuld) mittlerweile werde ich von dieser Affäre mehr oder weniger gestalkt.. Sie kleidet sich wie ich.. Sie hat genau die gleiche Frisur und und.. Das is halt auch sehr komisch für mich 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2018 um 19:12

Ich Weiss nicht ob das jetzt ganz passt aber wir sind auch beide Jungfrau im Sternzeichen.. 🙄 Das ist halt auch etwas schwierig an sich 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2018 um 15:45

Oh ja das Problem habe ich auch gerade.Mein Mann war jetzt wegen Depressionen in einer Tagesklinik und hat da eine Frau kennen gelernt mit der er viel unternommen hat durch Zufall habe ich mitbekommen das er mit ihr weiter im Kontakt steht die beiden schreiben sich das sie sich vermissen und ich liebe dich. Darauf angesprochen da ist nichts da war nichts er will bei mir bleiben. Ist es auf seine Krankheit zurück zu führen oder bin ich jetzt einfach zu naiv schließlich sind wir 14 Jahre zusammen im Moment bekomme ich es aber nicht aus meinen Kopf. Es heißt ja auch immer mit Gleichgesinde kann man einfach über alles reden wir verstehen es ja nicht. Im Moment ist alles nicht einfach. Ja ok es sind jetzt keine 6 Monate aber trotzdem ist das Vertrauen verloren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie soll ich auf sein Verhalten reagieren?
Von: daisylove111
neu
22. September 2018 um 0:48
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram