Home / Forum / Liebe & Beziehung / Weiter geht es auf den Wellen des Lebens........

Weiter geht es auf den Wellen des Lebens........

23. Mai 2002 um 22:30

Hallo ihr lieben,

61 Tage ist es nun schon wieder her, seit dem ich Single geworden bin. Seit meinem letzten Beitrag ist sehr viel passiert. Mit mir selber und auch in meiner Umgebung. Werde einfach mal drauf losschreiben. Wem es interessiert wird es lesen, wer nicht, dann nicht.

Wo soll ich anfangen, hmmm. Von unserem letzten gemeinsamen Treffen, habe ich euch ja berichtet. Danach war es erst mal ruhig gewesen. Ich hatte aber die Zeit, um noch intensiver über alles nachzudenken. Über viele Dinge, die mich beschäftigten und auch irgendwo belastet haben. Vieles war bei mir ungeklärt und ich hatte es nach hinten geschoben.

Ich weiß noch nicht was genau mit mir passiert, aber es war für mich eine sehr große Erfahrung und auch ein Umschwung in meinem Leben. (hört sich an, also ob ich schon 100 bin). Na jedenfalls, habe ich mich komplett gewandelt. Dinge die ich für nichtig angesehen habe, sind auf einmal sehr wertvoll für mich. Dinge dich als wichtig angesehen habe, sind kleine Sachen geworden.

Ich kann mich an einem kleinem Gänseblümchen jetzt auf einmal abgöttisch dran freuen. Sehe es nicht nur als kleine Blume an, sondern als eine Bereicherung an unserem Leben.

Sah ich vorher einen Vogel fliegen, beachtete ich ihn natürlich nicht weiter. Jetzt sehe ich ihm hinterher und frage mich, wo er jetzt wohl hinfliegt.

Endlich konnte ich einige Familieangelegenheiten klären. So war ich seit dem Tod meiner Mutti, nie auf dem Friedhof gewesen. Dieses konnte ich jetzt überwinden und es war irgendwo sehr schön, ich war innerlich zufrieden, als ich ging. Meine Oma und mein Opa, hatte ich auch über 6 Jahr nicht gesehen. Jetzt habe wir miteinander telefoniert und demnächst steht ein Treffen an. Zu meiner Schwester hatte ich noch nie ein richtiges Verhältnis, jetzt bin ich fast jeden Tag bei Ihr und wir verstehen uns super. Mit meinem Vati hatte ich auch Ärger, dieses Problem habe ich jetzt auch gelöst. Ich hatte immer große Angst, weitere Strecken mit dem Auto zu fahren oder in eine fremde Stadt zu fahren. Kein Problem mehr, fahre jetzt täglich und gerne.

Dies hat mir sehr viel über mich selber gezeigt, man kann Dinge tun, die man immer für unmöglich gehalten hat oder nie überwindbar erschienen. Aber es geht auch anders, wenn man nur weiß, woran es liegt oder woher die Probleme führen.

Nun aber zum eigentlich wichtigen Teil, zu meiner Ex-Freundin. Wir hatten uns seitdem letzten Treffen, nicht mehr gesehen.

Vieles habe ich gehört, wie es wahrscheinlich immer in so einer Situation ist. Man sah sie hier, man sah sie dort. Natürlich immer mit einem anderen Mann. Ich gab natürlich nicht sehr viel auf diese Dinge.

Natürlich wurde auch ihr alles von mir zugetragen, das ich eine Veränderung durch gemacht habe und mich selbst auch verändert habe. Das ich irgendwo ein anderer Mensch geworden bin, so sagte man es mir jedenfalls.

Vor ein paar Tagen, kam dann eine SMS von ihr. Nichts wichtiges, aber wir texteten ein wenig hin und her. Zum Schluss schrieb sie dann, das es sie sehr freut, das ich alles verstehe, was ihr immer gefehlt hat und das ich mich zu positiven geändert habe. Aber das es sie auch gleich zeitig unendlich traurig macht, als Anhang stand dann noch“ Schlaf schön Engel“

Das waren schöne Zeilen von ihr und eine Woche später, nahm ich meinen ganzen Mut zusammen und fragte sie ob wir uns nicht auf ein Eis treffen wollten. Sie sagte sofort ja und wir telefonierten noch eine dreiviertel Stunde miteinander.

Dann am letzten Dienstag trafen wir uns. Sie holte mich von zu Hause ab und wir fuhren in die nächste große Stadt. Schon auf der Fahrt alberten wir ein wenig rum und unterhielten uns sehr gut. Dann schleckerten wir ein Eis, gingen ein wenig spazieren. Unterhielten uns über Dinge, die sie belasteten. Das halt alle ihr immer zu sagen, was sie zu machen und zu lassen hat. Dann gingen wir noch eine Kleinigkeit essen und schlenderten noch ein wenig durch die Stadt. Weil sie noch ein Geschenk für eine Feier brauchte.

Danach fuhren wir wieder nach Hause. Sie sagte noch zum Schluss, das ein sehr, sehr schöner Tag mit mir war. Dann stieg ich aus und wir winkten uns noch zu.

Erst mal war ich natürlich wieder ein wenig geknickt, keine Umarmung, kein Abschiedsküsschen. Aber nach einer Weile sagte ich mir, Mensch sei damit zufrieden, das es ein schöner Tag war und das reicht auch. Fordere nicht schon wieder so viel aus einer Situation. Außerdem ist es dafür noch viel zu früh.

Tja, was soll ich weiter sagen. Das waren meine vergangenen Tage. Ich lebe mein irgendwie neu gewonnenes Leben und freue mich über alles, was schön ist und mich glücklich macht.

Meine Liebe zu dieser Frau, wächst zwar trotzdem von Tag zu Tag, alleine schon, weil ich vieles anders sehe jetzt. Aber ich bin damit zufrieden, was schon bis jetzt passiert ist. Ja, es war nur ein halber Tag mit ihr zusammen, aber die Engel habe ich für viele Wochen an diesem Tag singen gehört. Es war einfach nur schön, mit ihr zu erzählen und in ihrer Nähe zu sein.

Der Rest oder wie diese Geschichte weitergeht, kann noch keiner sagen und wird auch keiner wissen. Aber ich werde weiter träumen und hoffen und mal sehen was passiert.

Also sagt man:

„Liebe schafft Träume und Träume schaffen Liebe. Glück ist das allerdings nur, wenn die Wirklichkeit beides verbinden kann.“

Schnuffy



Mehr lesen

24. Mai 2002 um 10:02

Schnuffy
Ich freue mich, wieder was von dir zu lesen! Hatte mir schon Sorgen um dich gemacht und vor einiger Zeit (unter deinem letzten thread) die *Suchmeldung Wo ist Schnuffy* aufgegeben....
Schön, dass du wieder da bist! Und dass es dir gut geht!!! Du klingst wirklich verändert - so froh und leicht und ausgeglichen - super!
Die Veränderungen deines Lebens finde ich sehr beeindruckend und positiv.
Und erst deinen Spruch zum Abschluss....hmmmmmm!!!

Bin gespannt, wie´s bei dir weitergeht! Halt uns auf dem laufenden, ja?

Ein schönes Wochenende und fröhliche Grüße an dich,

Gonagall

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2002 um 10:39

Hallo Schnuffy!
Zuerst will ich mal sagen, daß ich Deine Entwicklung ganz supi finde. Bin neu in der Community, kenne also die Vorgeschichte nicht. Doch hast Du wieder zu Dir selbst gefunden und andere Dinge schätzen gelernt. Find ich toll, auch wie Du es beschreibst.

Jetzt aber eine kleine Anmerkung aus meiner Erfahrung heraus. Durch Deinen wiedergewonnnen Selbstwert (sag ich jetzt einfach mal so ;o)), positionierst Du Dich auch wieder ganz anders, wirkst stärker und die Menschen um einen rum können einem das auch ansehen. Das macht einen auch attraktiver für Frauen. Und bestimmt auch Dich wieder attraktiver für Deine Ex.
Doch wenn es tatsächlich wieder klappen sollte mit Euch, was ich Dir sehr wünsche, dann vergiss bitte nicht einen Blick "hinter die (ihre) Kulissen" zu werfen. In eine Partnerschaft ist halt nicht immer alles rosig und sie muß Dich auch mit mal hängenden Schultern lieb haben.
Wer weiß, vielleicht tut sie das ja auch und ihre Augen wurden geöffnet. Ich schreib das nur, weil ich mal Mädchen kannte, die mich nur mochten, wenn ich cool, stark und gefestigt war, mir aber an den "regnerischen" Tagen im Leben nicht beistanden, weil ich dann irgendwas für sie verloren hatte. Vielleicht weil da dann das Glitzern in den Augen nicht so strahlt. Kann ja auch nicht immer. Na ja, ich hab ne Zeit gebraucht, um das zu erkennen.

Aber bei Euch kann das durchaus ganz anders sein und ich wünsche Dir viel Glück entweder für Deinen oder für Euren Weg!

Es gibt nix, was ich großartiger finde, wie wenn jemand an seine Träume glaubt...

Danny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2002 um 12:35
In Antwort auf aapeli_12060945

Hallo Schnuffy!
Zuerst will ich mal sagen, daß ich Deine Entwicklung ganz supi finde. Bin neu in der Community, kenne also die Vorgeschichte nicht. Doch hast Du wieder zu Dir selbst gefunden und andere Dinge schätzen gelernt. Find ich toll, auch wie Du es beschreibst.

Jetzt aber eine kleine Anmerkung aus meiner Erfahrung heraus. Durch Deinen wiedergewonnnen Selbstwert (sag ich jetzt einfach mal so ;o)), positionierst Du Dich auch wieder ganz anders, wirkst stärker und die Menschen um einen rum können einem das auch ansehen. Das macht einen auch attraktiver für Frauen. Und bestimmt auch Dich wieder attraktiver für Deine Ex.
Doch wenn es tatsächlich wieder klappen sollte mit Euch, was ich Dir sehr wünsche, dann vergiss bitte nicht einen Blick "hinter die (ihre) Kulissen" zu werfen. In eine Partnerschaft ist halt nicht immer alles rosig und sie muß Dich auch mit mal hängenden Schultern lieb haben.
Wer weiß, vielleicht tut sie das ja auch und ihre Augen wurden geöffnet. Ich schreib das nur, weil ich mal Mädchen kannte, die mich nur mochten, wenn ich cool, stark und gefestigt war, mir aber an den "regnerischen" Tagen im Leben nicht beistanden, weil ich dann irgendwas für sie verloren hatte. Vielleicht weil da dann das Glitzern in den Augen nicht so strahlt. Kann ja auch nicht immer. Na ja, ich hab ne Zeit gebraucht, um das zu erkennen.

Aber bei Euch kann das durchaus ganz anders sein und ich wünsche Dir viel Glück entweder für Deinen oder für Euren Weg!

Es gibt nix, was ich großartiger finde, wie wenn jemand an seine Träume glaubt...

Danny

Hey Danny
danke für deine Anmerkung. Aber da kann ich mir bei meiner Ex und bei meinem Bekanntenkreis ziemlich sicher sein. Weil ich ein auch ziemlich sensibeler Mensch bin. Wenn ich was zum heulen finde, dann verstecke ich es auch nicht. Das weiss meine Ex auch sehr gut, weil sie diese Seite an mir immer sehr geschätzt hat.

Viele Männer denken immer, das sie hart sein müssen, die anderen denken, sie müssen weich sein. Ich finde, die gesunde Mischung macht den Cocktail aus.

Aber eins kann ich dir noch sagen "Im Traum und in der Liebe ist nichts unmöglich"

Schnuffy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2002 um 12:42
In Antwort auf perla_11981740

Schnuffy
Ich freue mich, wieder was von dir zu lesen! Hatte mir schon Sorgen um dich gemacht und vor einiger Zeit (unter deinem letzten thread) die *Suchmeldung Wo ist Schnuffy* aufgegeben....
Schön, dass du wieder da bist! Und dass es dir gut geht!!! Du klingst wirklich verändert - so froh und leicht und ausgeglichen - super!
Die Veränderungen deines Lebens finde ich sehr beeindruckend und positiv.
Und erst deinen Spruch zum Abschluss....hmmmmmm!!!

Bin gespannt, wie´s bei dir weitergeht! Halt uns auf dem laufenden, ja?

Ein schönes Wochenende und fröhliche Grüße an dich,

Gonagall

Hey Gonagall
natürlich habe ich deine Suchmeldung gelesen, fand ich ja richig süß. Aber keine Angst, Sorgen sind bei mir unbegründet.

Natürlich werde ich dich und die anderen, auf dem laufendem halten. Ob es nun mein Leben oder auch meine Ex betrifft.

Schön das dir der Spruch gefallen hat, er verkörpert irgendwie so viele Dinge in einem Leben.

Für dich gebe ich auch noch einen meiner Lieblingssprüche herraus.

"Man muss nicht nur mit den Herzen sehen, sondern auch mit dem Herzen säen"

P.S. Könnte vielleicht Einigen hier im Forum helfen, Dinge mal anders zu sehen.

Schnuffy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2002 um 13:32

Echt stark
Hi Schnuffy,

schön, wieder von dir zu hören. du hast ja unglaublich viel angestellt in den letzten wochen. echt stark und bewundernswert! muss mich meinem vorredner anschliessen in dem punkte, wo er meint, dass man durch ein selbstbewussteres leben auch wieder attraktiver wird sehe ich auch so. und ich weiß, dass es wirklich nicht einfach ist, dinge, die man gedanklich gerne ändern möchte auch wirklich in die tat umsetzt. also, hut ab !

du schriebst, dass du deine (Ex)-freundin immer
mit einem mann gesehen hättest. weisst du, welche bedeutung dieser oder andere männer in ihrem eben haben ?

auf jeden fall hört sich drinr geschichte schon viel positiver an, als noch vor ein paar wochen.

viel glück weiterhin

Lieben Gruß
Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2002 um 14:03
In Antwort auf larisa_12886446

Echt stark
Hi Schnuffy,

schön, wieder von dir zu hören. du hast ja unglaublich viel angestellt in den letzten wochen. echt stark und bewundernswert! muss mich meinem vorredner anschliessen in dem punkte, wo er meint, dass man durch ein selbstbewussteres leben auch wieder attraktiver wird sehe ich auch so. und ich weiß, dass es wirklich nicht einfach ist, dinge, die man gedanklich gerne ändern möchte auch wirklich in die tat umsetzt. also, hut ab !

du schriebst, dass du deine (Ex)-freundin immer
mit einem mann gesehen hättest. weisst du, welche bedeutung dieser oder andere männer in ihrem eben haben ?

auf jeden fall hört sich drinr geschichte schon viel positiver an, als noch vor ein paar wochen.

viel glück weiterhin

Lieben Gruß
Tanja

Hey Tanja

Ach na das mit den Männern, wurde mir doch nur erzählt. Man kennt das doch. Man steht irgendwo und unterhält sich mit jemanden und eine Stunde später, erzählt man dann gleich das sie Händchen gehalten haben. So entstehen dann immer irgendwelche Schauermärchen, auf sowas habe ich aber noch nie viel gegeben.

Und wenn sie auch sich mit andern Männer getroffen hat. Muß sie auch selber entscheiden können, ist ja ihr Leben. Das kann ich ihr ja nicht verbieten.

Vielleicht stimmt es ja auch wirklich und sie wollte auch nur ihre Liebe zu mir testen. Was dann komisch wäre, aber vielleicht brauchte sie es. Ist ja auch egal, bevor ich sowas nicht mit eigenen Augen sehe, glaube ich auch nicht an solche Geschichten.

Schnuffy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2002 um 14:23
In Antwort auf Schnuffy27

Hey Gonagall
natürlich habe ich deine Suchmeldung gelesen, fand ich ja richig süß. Aber keine Angst, Sorgen sind bei mir unbegründet.

Natürlich werde ich dich und die anderen, auf dem laufendem halten. Ob es nun mein Leben oder auch meine Ex betrifft.

Schön das dir der Spruch gefallen hat, er verkörpert irgendwie so viele Dinge in einem Leben.

Für dich gebe ich auch noch einen meiner Lieblingssprüche herraus.

"Man muss nicht nur mit den Herzen sehen, sondern auch mit dem Herzen säen"

P.S. Könnte vielleicht Einigen hier im Forum helfen, Dinge mal anders zu sehen.

Schnuffy

Grazie, Schnuffy!
Für den zweiten guuuuten Spruch!

Da schick´ ich dir doch grad zwei zurück:

"Loslassen, was nicht froh werden lässt.
Nach vielen Versuchen loslassen.
Auch die Angst zu verlieren.
Verlieren, was man nicht hat, nicht ist, nicht kann.
Illusion, Zwang, Qual verlieren.
Frei werden und gelassen." Else Pannek


"Echte Liebe beginnt erst nach dem Verlust sämtlicher Illusionen - und zaubert doch neue hervor." Martin Kessel


Dir ein wunderschönes Wochenende!

Herzlichst, Gonagall

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram