Home / Forum / Liebe & Beziehung / Weiss nicht wie ich mich verhalten soll bitte um Hilfe

Weiss nicht wie ich mich verhalten soll bitte um Hilfe

1. Mai 2007 um 19:56

Jetzt stell ich den Text mit Absätzen nochmal ein, hab eingesehen dass er sonst schwer zu verdauen ist, vielleicht kann mir ja jemand helfen...

Hi, also ich hab vor 2 Wochen einen Mann kennengelernt, inzwischen haben wir uns einige Male gesehen.

Am ersten Abend haben wir uns gleich gut verstanden, mehr aber nicht.

Am 2. Abend sind wir uns nähergekommen, d.h. er hat mich immer wieder umarmt und meine Hand genommen. Geküsst haben wir uns allerdings nicht, weil ich nicht wollte weil da ein Mädchen war was in ständig angemacht und auf den Arsch gegriffen hat.

Am 3. Abend haben wir uns geküsst, ich wäre auch fast mit zu ihm, aber er wollte nicht. Dann hab ich ihm meine Handynummer gegeben und am nächsten Tag hat er mir gleich geschrieben.

Am letzten Freitag war dann das 4. Treffen, wir hatten ausgemacht in unserer Stammkneipe, er ist 2 Std. zu spät gekommen hat sich dann aber entschuldigt und dann sind wir zu ihm.

Was da passiert ist war einfach super, er war total lieb zu mir. Gleich als wir angekommen sind ist er duschen gegangen und hat mir gesagt ich solle mich ruhig inzwischen umsehen, wenn mich etwas interessiert kann ich ihn alles fragen. (ich hab gesagt ich will nicht in seinen Sachen wühlen, weil ich das auch bei mir nicht wolle).

Er war den ganzen Abend supernett zu mir, hat immer wieder gesagt wir sehr es ihm gefällt dass ich bei ihm bin. Und dann hat er mir auch gesagt dass es mit ihm nicht so leicht sei, weil er ein Biker ist, und deshalb einige Wochenenden auf Bikertreffen unterwegs ist. Ausserdem ist er vorbestraft wegen illegalem Waffenbesitz (hatte auf einer Fete ein Messer dabei).

Naja, morgens (wir haben die ganze Nacht gequatscht) hat er mich dann nach Hause begleitet. Ich hab ihm in dieser Nacht gesagt dass ich mich in ihn verknallt hätte (was auch stimmt) und dass mir diese ganze Nacht sehr vertraut vorgekommen sei. Dazu muss ich auch noch erwähnen dass er mich gleich als wir bei ihm zu Hause angekommen sind gefragt hat ob ich denn mit ihm mehr als nur eine Affäre wolle, und später in der Nacht hat er auch noch gesagt dass ich Recht habe und wir uns wirklich sehr vertraut sind.

Dann kam die Ohrfeige am nächsten Tag war ich einkaufen, bin an der Kneipe vorbei wo ich eine Freundin getroffen habe. Als ich weg war kam gleich er und meine Freundin hat ihn gefragt ob er mich denn noch getroffen hätte.

Dann diese sms:
Er: Ich hab gehört du warst schon einkaufen, mich hat die Sonne ruiniert, bin wieder zurück ins bett
Ich: dann muss ich jetzt aufpassen wie ich mich benehme wenn ich im Dorf unterwegs bin
Er: Brauchst du nicht. Wir müssen nur langsam anfangen mit dem ganzen Zeug. Nur nicht schon heute einen auf mega Päarchen machen.
Ich: Was willst du damit sagen? Dass du nicht willst dass jemand etwas von uns erfährt?
Er: Es ist nur so dass ich keiner die ich nicht besser kenne eine längere Chance gebe. Wegen den anderen ist mir egal. Es dauert eben länger bis ich total verknallt bin. Ich hoffe das verstehst du. Mit einer anderen werde ich nichts anfangen.
Ich: Es tut mir leid wenn ich dich unter Druck gesetzt habe, aber mit solchen sms machst du alles kaputt, weil ich mich billig abserviert fühle.
Er: Ich hab dich schon gerne, aber du kennst mich zu wenig. In einer Beziehung muss ich Sachen ändern und das geht nicht von heute auf morgen. Das kannst du nicht verstehen, aber glaubs mir, mein Leben ist nicht immer lustig, es gibt Sachen die ich machen muss weil es mein Leben ist. Klingt bescheuert, weil man das von heute auf morgen nicht verstehen kann. Ich kanns dir auch nicht erklären, weil es mein Leben ist. Aber ich will es mit dir probieren.
Ich: ich glaube du schätzt mich falsch ein, ich werde dich auf keinen Fall unter Druck setzen, aber ich möchte schon wissen was das für Sachen sind.
Er: wir werden das schon ausreden.


Seither Funkstille, ich habe ihn an dem Abend noch mal versucht anzurufen und dann nur ne sms : Schade geschickt.

Gestern hab ich ihn zufällig in der Kneipe getroffen, ich war mit einer Freundin, dann hat er mich nur angegrinst und gefragt ob ich ihm das Mittagessen koche. Und jetzt weiss ich nicht mehr wie ich mich verhalten soll, soll ich ihm schreiben, oder besser nicht?

Was glaubt ihr, haben wir eine Chance, oder will er einfach nicht?
Ich würde mich echt freuen wenn ihr mir antwortest, da mir an diesem Mann schon sehr viel liegt (ist mir noch nie passiert in so kurzer Zeit). Es ist eben so dass ich keinen Mann kenne der soviel Leidenschaft für seine Hobbys usw. hat, das bewundere ich sehr. Aber leider seh ich nicht mehr klar, und weiss nicht ob es besser ist wenn ich mich zurückziehe weil er eh nichts von mir will...
Vielen Dank für eure Geduld
LG
Angie

Mehr lesen

2. Mai 2007 um 8:24

Hallo Angie,
also (auch auf die Gefahr dass ich mich sehr unbeliebt mache):

ich finde, dass der Typ nicht ganz sauber tickt.

Auf der einen Seite nimmt er dich mit zu sich nach Hause, dann will er nicht "auf Paar machen". Aber was wirklich mega dämlich ist, dass er zu eurem Treffen geschlagene 2 Stunden zu spät kommt. Das geht gar nicht! Du hättest eigentlich gar nicht warten sollen.

Na ja und auch das Gefasel von "ich brauche Zeit..." habe ich ebenfalls schon so oft gehört. Zusätzlich die Anspielung mit " mein Leben ist nicht immer lustig".
Will er damit auf Mitleid bei dir stoßen? Ich denke NIEMAND hat ein gar lustig Dasein!!!
Außerdem denke ICH nicht, dass du ihn unter Druck gesetzt hast. Er spielt mit dir und hält sich noch was anderes warm.

Hat er sich den inzwischen gemeldet?

Also ich kann dir ja nicht sagen was du tun sollst, aber versuche etwas von ihm loszukommen und sei es erst einmal auch nur eine Zeit.
Ich würde jetzt erst einmal schweigen und ihn zappeln lassen.

Auch wenn es nicht unbedigt das war was du hören wolltest, hoffe ich, dass es dir geholfen hat!

Alles Gute,

Solveig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2007 um 8:35
In Antwort auf solveig136

Hallo Angie,
also (auch auf die Gefahr dass ich mich sehr unbeliebt mache):

ich finde, dass der Typ nicht ganz sauber tickt.

Auf der einen Seite nimmt er dich mit zu sich nach Hause, dann will er nicht "auf Paar machen". Aber was wirklich mega dämlich ist, dass er zu eurem Treffen geschlagene 2 Stunden zu spät kommt. Das geht gar nicht! Du hättest eigentlich gar nicht warten sollen.

Na ja und auch das Gefasel von "ich brauche Zeit..." habe ich ebenfalls schon so oft gehört. Zusätzlich die Anspielung mit " mein Leben ist nicht immer lustig".
Will er damit auf Mitleid bei dir stoßen? Ich denke NIEMAND hat ein gar lustig Dasein!!!
Außerdem denke ICH nicht, dass du ihn unter Druck gesetzt hast. Er spielt mit dir und hält sich noch was anderes warm.

Hat er sich den inzwischen gemeldet?

Also ich kann dir ja nicht sagen was du tun sollst, aber versuche etwas von ihm loszukommen und sei es erst einmal auch nur eine Zeit.
Ich würde jetzt erst einmal schweigen und ihn zappeln lassen.

Auch wenn es nicht unbedigt das war was du hören wolltest, hoffe ich, dass es dir geholfen hat!

Alles Gute,

Solveig

Hallo
Ich muss solveig136 recht geben...der Typ scheint nicht ganz sauber zu sein. Ich kann dir nur den Rat geben das du das ganze mal mit etwas abstand siehst...wenn zu viel Gefühl da ist trübt das leider ein bisschen unsere Wahrnehmung

Pass auf dich auf!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2007 um 8:44
In Antwort auf solveig136

Hallo Angie,
also (auch auf die Gefahr dass ich mich sehr unbeliebt mache):

ich finde, dass der Typ nicht ganz sauber tickt.

Auf der einen Seite nimmt er dich mit zu sich nach Hause, dann will er nicht "auf Paar machen". Aber was wirklich mega dämlich ist, dass er zu eurem Treffen geschlagene 2 Stunden zu spät kommt. Das geht gar nicht! Du hättest eigentlich gar nicht warten sollen.

Na ja und auch das Gefasel von "ich brauche Zeit..." habe ich ebenfalls schon so oft gehört. Zusätzlich die Anspielung mit " mein Leben ist nicht immer lustig".
Will er damit auf Mitleid bei dir stoßen? Ich denke NIEMAND hat ein gar lustig Dasein!!!
Außerdem denke ICH nicht, dass du ihn unter Druck gesetzt hast. Er spielt mit dir und hält sich noch was anderes warm.

Hat er sich den inzwischen gemeldet?

Also ich kann dir ja nicht sagen was du tun sollst, aber versuche etwas von ihm loszukommen und sei es erst einmal auch nur eine Zeit.
Ich würde jetzt erst einmal schweigen und ihn zappeln lassen.

Auch wenn es nicht unbedigt das war was du hören wolltest, hoffe ich, dass es dir geholfen hat!

Alles Gute,

Solveig

Hi Solveig...
vielen Dank für deine Meinung erstmal...

also, ich hab ihn am Montag angerufen, er hat nicht abgenommen, eine halbe Stunde später hat er mir eine sms geschickt dass er mit dem Bike unterwegs war und Unterschlupf gesucht hat (es kam ein Gewitter) und was ich so mache. Ich hab ihm dann geantwortet dass ich zu einer Freundin gehen sollte und ob er denn irgendwann mal Zeit für mich hätte. er hat mir dann geschrieben: Logo hab ich Zeit für dich, heute eher nicht, bin seit 3 Uhr unterwegs, morgen ist eine Bikerweihe. Dann hab ich ihm geschrieben er solle sich melden wenn er Zeit hat, seitdem wieder Funkstille

mir kommt auch immer wieder der Gedanke dass er mit mir spielt, aber irgendwie wieder auch nicht. Z.B. ich rauche nicht, dann hat er gesagt er finde das total toll, er habe schon immer einen Grund gesucht in der Wohnung nicht zu rauchen, ud jetzt wo er mich gefunden habe hat er einen... also sowas sagt man doch nicht wenn man einen eh nur verarscht? oder hast du auch schon mal so was ähnlich erlebt? es waren so viele kleine Dinge die diesen Abend zu etwas Besonderen gemacht haben, und jetzt ist alles anders, hab das Gefühl mit gleitet alles durch die Finger

Dass ich 2 Std. gewartet habe war ein glücklicher Zufall, unter normalen Umständen hätte ich nie gewartet. In der Kneipe sind immer sehr viele Freunde von mir, dann war es nicht schlimm, vielleicht hat er auch damit gerechnet..

Ach, dann ist mir noch was eingefallen: Samstag war ich auf der Geburtstagsfeier einer Freundin, die war aber so langweilig dass ich schon früh mit einem Freund (den er nicht kennt) abgehauen bin. Ich bin dann kurz in die Kneipe, da waren auch viele von unserer Clique, ich hab ihn aber nicht gesehen. Aber ausschliessen kann ich nicht dass er mich zusammen mit dem anderen Typen gesehen hat

Naja, heute Abend sehe ich ihn fast sicher, hab mit einer Freundin ausgemacht, mal sehen was passiert...

Danke nochmals

Liebe Grüsse

Angie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2007 um 10:10
In Antwort auf murdag_12289394

Hallo
Ich muss solveig136 recht geben...der Typ scheint nicht ganz sauber zu sein. Ich kann dir nur den Rat geben das du das ganze mal mit etwas abstand siehst...wenn zu viel Gefühl da ist trübt das leider ein bisschen unsere Wahrnehmung

Pass auf dich auf!!

Hi Sunflower
wahrscheinlich habt ihr Recht. Es ist eben nur so dass es wirklich viele Anzeichen gab dass es hätte klappen können

Naja, hilft wohl nur abwarten und Tee trinken

Vielen Dank

Angie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2007 um 10:57
In Antwort auf solveig136

Hallo Angie,
also (auch auf die Gefahr dass ich mich sehr unbeliebt mache):

ich finde, dass der Typ nicht ganz sauber tickt.

Auf der einen Seite nimmt er dich mit zu sich nach Hause, dann will er nicht "auf Paar machen". Aber was wirklich mega dämlich ist, dass er zu eurem Treffen geschlagene 2 Stunden zu spät kommt. Das geht gar nicht! Du hättest eigentlich gar nicht warten sollen.

Na ja und auch das Gefasel von "ich brauche Zeit..." habe ich ebenfalls schon so oft gehört. Zusätzlich die Anspielung mit " mein Leben ist nicht immer lustig".
Will er damit auf Mitleid bei dir stoßen? Ich denke NIEMAND hat ein gar lustig Dasein!!!
Außerdem denke ICH nicht, dass du ihn unter Druck gesetzt hast. Er spielt mit dir und hält sich noch was anderes warm.

Hat er sich den inzwischen gemeldet?

Also ich kann dir ja nicht sagen was du tun sollst, aber versuche etwas von ihm loszukommen und sei es erst einmal auch nur eine Zeit.
Ich würde jetzt erst einmal schweigen und ihn zappeln lassen.

Auch wenn es nicht unbedigt das war was du hören wolltest, hoffe ich, dass es dir geholfen hat!

Alles Gute,

Solveig

Wieder diese "typischen" Frauen-Psycho-Spielchen...
Wenn ich das schon wieder lese: "ich finde, dass der Typ nicht ganz sauber tickt." oder "aber versuche etwas von ihm loszukommen und sei es erst einmal auch nur eine Zeit.
Ich würde jetzt erst einmal schweigen und ihn zappeln lassen.".

Daran sehe ich dass Ihr uns Männer genauso wenig versteht wie wir Euch Frauen.

Wieso ist es auszuschließen, dass er sie wirklich gern hat, keinerlei Spielchen mit ihr treibt, aber sich einfach nach und nach erst auf die einlassen kann? Wieso nehmen sich Frauen das recht, sich so zu verhalten (wie in meinem aktuellem Fall), das ist dann okay, aber wenn Männer so reagieren, ticken sie nicht sauber? Was hat er jetzt getan, was so schlimm ist? Offensichtlich haben sie relativ viel Kontakt gehabt, das in einem sehr kurzem Zeitraum, er mag sie offensichtlich, braucht aber Zeit um weite Gefühle entwickeln zu können.

Klar, es kann eine Lüge sein, aber immerhin redet er ja offensichtlich mit ihr.

Und von dieser Zappel lassen Taktik halte ich rein gar nix. Natürlich sollte sie die Ruhe bewahren und vor allem eines nicht machen, ihn jetzt permanent mit SMS oder Anrufen "nerven", und sich ein wenig zurück nehmen, ihm aber dennoch bei Treffen zeigen, dass sie ihn mag. Bei mir würde so eine Zappel lassen Taktik jedenfalls derbe nach hinten los gehen, bei einer Freundin, die was von meinem besten Kumpel wollte, sit es komplett nach hinten los gegangen.

Macht sowas doch nicht komplizierter als es ist. Sie ist definitiv mehr verknallt in ihn, als er in sie, und es muss noch weiter reifen. Aber jetzt mit solchen Spielchen anzufangen halte ich für schlecht. An ihrer Stelle würde ich einfach mal versuchen den Kopp frei zu bekommen, und auch noch nach anderen Männern schauen - sie ist ja Single und das lenkt ja auch ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2007 um 11:44
In Antwort auf rodion_11953758

Wieder diese "typischen" Frauen-Psycho-Spielchen...
Wenn ich das schon wieder lese: "ich finde, dass der Typ nicht ganz sauber tickt." oder "aber versuche etwas von ihm loszukommen und sei es erst einmal auch nur eine Zeit.
Ich würde jetzt erst einmal schweigen und ihn zappeln lassen.".

Daran sehe ich dass Ihr uns Männer genauso wenig versteht wie wir Euch Frauen.

Wieso ist es auszuschließen, dass er sie wirklich gern hat, keinerlei Spielchen mit ihr treibt, aber sich einfach nach und nach erst auf die einlassen kann? Wieso nehmen sich Frauen das recht, sich so zu verhalten (wie in meinem aktuellem Fall), das ist dann okay, aber wenn Männer so reagieren, ticken sie nicht sauber? Was hat er jetzt getan, was so schlimm ist? Offensichtlich haben sie relativ viel Kontakt gehabt, das in einem sehr kurzem Zeitraum, er mag sie offensichtlich, braucht aber Zeit um weite Gefühle entwickeln zu können.

Klar, es kann eine Lüge sein, aber immerhin redet er ja offensichtlich mit ihr.

Und von dieser Zappel lassen Taktik halte ich rein gar nix. Natürlich sollte sie die Ruhe bewahren und vor allem eines nicht machen, ihn jetzt permanent mit SMS oder Anrufen "nerven", und sich ein wenig zurück nehmen, ihm aber dennoch bei Treffen zeigen, dass sie ihn mag. Bei mir würde so eine Zappel lassen Taktik jedenfalls derbe nach hinten los gehen, bei einer Freundin, die was von meinem besten Kumpel wollte, sit es komplett nach hinten los gegangen.

Macht sowas doch nicht komplizierter als es ist. Sie ist definitiv mehr verknallt in ihn, als er in sie, und es muss noch weiter reifen. Aber jetzt mit solchen Spielchen anzufangen halte ich für schlecht. An ihrer Stelle würde ich einfach mal versuchen den Kopp frei zu bekommen, und auch noch nach anderen Männern schauen - sie ist ja Single und das lenkt ja auch ab.

Putter74 hat nicht unrecht
Hi Angie,

Putter74 hat meiner Meinung sehr recht. Nicht jede Sympathie oder gar Verliebtheit vom Mann wird so gelebt und gezeigt, wie wir Frauen das oft tun. Ich würde das Ganze auch nicht so eng sehen und vor allem versuche, etwas klarer und rationaler an das Ganze heranzugehen. Gefühle sind schön aber verlier die neutrale Sichtweise auf die Geschichte nicht, sonst könnte es dir nur wehtun. Es ist schwierig...ich weiss und jedes Wort, jede Geste haben plötzlich viel mehr Gewicht, als sonst. Ich denke, er ist dir nicht abgeneigt, vielleicht empfindet er (noch) nicht so ein Feuerwerk, wie du für ihn. Es gibt einen Unterschied zwischen absichtlich zappeln lassen und jemandem nicht hinterherrennen. Deshalb, telefoniere ihm bitte nicht hinterher, bombardier ihn nicht mit sms...das macht dich auch attraktiver und interessanter für ihn. Lass ihm etwas Zeit und wenn er dich dann sucht (was ich mir sehr gut vorstellen könnte , kannst du ihn noch immer sanft darauf hinweisen, dass du gerne wüsstest, ob aus euch beiden was verbindlicheres werden könnte.

Alles Gute und LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2007 um 12:03
In Antwort auf goldie_12578019

Putter74 hat nicht unrecht
Hi Angie,

Putter74 hat meiner Meinung sehr recht. Nicht jede Sympathie oder gar Verliebtheit vom Mann wird so gelebt und gezeigt, wie wir Frauen das oft tun. Ich würde das Ganze auch nicht so eng sehen und vor allem versuche, etwas klarer und rationaler an das Ganze heranzugehen. Gefühle sind schön aber verlier die neutrale Sichtweise auf die Geschichte nicht, sonst könnte es dir nur wehtun. Es ist schwierig...ich weiss und jedes Wort, jede Geste haben plötzlich viel mehr Gewicht, als sonst. Ich denke, er ist dir nicht abgeneigt, vielleicht empfindet er (noch) nicht so ein Feuerwerk, wie du für ihn. Es gibt einen Unterschied zwischen absichtlich zappeln lassen und jemandem nicht hinterherrennen. Deshalb, telefoniere ihm bitte nicht hinterher, bombardier ihn nicht mit sms...das macht dich auch attraktiver und interessanter für ihn. Lass ihm etwas Zeit und wenn er dich dann sucht (was ich mir sehr gut vorstellen könnte , kannst du ihn noch immer sanft darauf hinweisen, dass du gerne wüsstest, ob aus euch beiden was verbindlicheres werden könnte.

Alles Gute und LG

Hi
Erstmals danke euch zweien

momentan ist es wirklich schwer für mich weil ich grad Urlaub habe und somit viel Zeit zum nachdenken, ich bin schon fast froh dass nächste Woche wieder der Alltag anfängt

Es ist so dass mir ein Junge selten sowas gegeben hat wie er, zwischen uns war so etwas Vertrautes was ich in so kurzer Zeit noch nie erlebt habe. Und was auch für ihn spricht ist dass er mich fragte ob ich denn mit ihm zusammen sein wolle. Und auf Sex hat er es überhaupt nicht angelegt, eher im Gegenteil. Ich frag mich grad was in seinem Kopf alles vorgehen könnte, und merke dass mich das alles gar nicht weiterbringt. Dass er keinen leichten Charakter hat ist offensichtlich, das war es auch schon bevor wir uns näher kennengelernt haben, aber gerade das fasziniert mich so an ihn ich glaube es gibt in seinem Leben sehr viele Aspekte die nicht klar sind (kein besonders guter Kontakt zu seinen Eltern und berufliche Schwierigkeiten -> er wollte sich mit einer Securityfirma selbstständig machen geht aber nicht wegen seiner Vorstrafe)

Auf jeden Fall werde ich mich nicht mehr bei ihm melden, sehen tu ich ihn ja sowieso früher oder später (wahrscheinlich heute), an ihn dranhängen werd ich mich auch nicht, mal sehen was passiert...

Ganz liebe Grüsse
Angie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen