Home / Forum / Liebe & Beziehung / Weiß nicht was ich machen soll!?

Weiß nicht was ich machen soll!?

22. April 2007 um 12:44

hallo,

ich hab da ein kleines problem und weiß einfach nicht mehr so recht weiter an wenn ich mich wenden könnte, weil keiner kann mir da irgendwie weiterhelfen und ich bin mitlerweile echt verzweifelt.
Also ich hab volgendes problem ich bin jetzt 20 jahre alt und habe vor 5 jahren eine ziemliche schleiß erfahrung machen müssen über die ich aber nicht sprechen möchte darum geht es jetzt ja auch nicht jedenfalls lasse ich seit dem keinen körperlichen kontakt mehr zu zu einen jungen also hab seit dem mit keinen jungen mehr geschlafen ich hab da einfach ne totale spere panik und angst. Ich zucke sogar zusammen wenn mich nur jemand an der schulter berührt oder mir die hand geben will ich bin da total extrem geworden.
Seit 5 Jahren leide ich nun auch an SVV also ich ritze ziemlich häfftig musste schon öffters ins KH und habe mehrere selbstmordversuche hintermir. Seit paar jahren leide ich auch an einer essstörung. Von den ganzen dingen wissen nicht viele menschen meine eltern familie usw wissen es NICHt nur ein zwei freunde wissen es und ein ehemaliger sehr sehr netter lehrer von mir. Ich habe eine einjährige beratung hinter mir und eine Therapie die nur paar monate ging weil ich sie dann abgebrochen habe.Nach der beratung hat sich alles zum besseren gewendet ich amchte echt schritte wieder auf die menschen zu und das ritzen wurde auch besser. Nur als die beratung dnan zu ende war schaffte ichd as irgendwie nicht mehr ich fühlte mich alleine mein lehrer und meine freunde waren aufeinmal alle weg und nun sitze ich wieder genau da wo ich vor 5 juahren anfing.Jetzt habe ich einen super super lieben jungen kennengelernt den ich schon von früher kenne war ma mit ihn in ner klasse haben jetzt wieder kontakt.Zwischen uns könnte man sachen fängt sich an was zu entwickeln er hat interese an mir und ich an ihm. Wir wollen uns nun auch ma wieder öffters treffen. Er will unmbedingt das mehr draus wird ich ja eig auch nur wie bitte soll ich ihn das alles erklähren so kann ich unmöglich einen beziehung anfangen ich schäme mich für alles so. Ich kann ihn einfach nicht erklähren wieso ich keine nähe zulasse und das wird er doch nie verstehen ich hab so angst das er mich auslacht.
Ic glaub auch das ichs einfach nicht schaffen werde bei ihn nähe zuzulassen so sehr ichs mir auch wünsche.
Na ja und das mit der essstörung und mim ritzen ist ja wohl einfch nur eckelhaft wie soll ich ihn das den erklähren. Ok die essstörung könnte ich verheimlichen nur das ritzen wie soll das gehen? wie sag ich ihn das nur ich bin total verzweifelt weil ich doch nun endlich glücklich werden könnte mir das aber nun alles kaput macht weiß vielleidcht jemand einen rat oder ist jemand in einer ehnlichen lage? würd mich über antwort freuen weil ich glaub er würde das auch nie verstehen-.-

danke im voraus.

lg LNA

Mehr lesen

22. April 2007 um 12:48

Ich sags kurz und klugscheisserisch
aber wieso denkst Du gleich, er würde es nicht verstehen, wenn Du es noch nie wirklich versucht hast, mit ihm darüber zu reden?

Es ist bei mir eine andere Situation, aber trotzdem das gleiche Prinzip: Weil ich Angst vor einem bestimmten Ereignis habe, sage ich auch nix. Und doch weiß ich, daß es Blödsinn ist, weil ich mir so jede Chance nehme, daß es doch so wird, wie ich es mir ersehne.

Geh doch mal davon, daß er es versteht.
Dann könntest Du drüber reden oder immer noch nicht?

Gefällt mir

22. April 2007 um 13:46

Schwer
nein könnte ich immer noch nicht weil ich gar nicht weiß wie ich ihn das bitte sagen soll.
Soll ich ernsthaft hingehen und sagen"hey ich ritze mich hab ne essstörung und habe ne blockade davor mich von dri berühren zu lassen" der läuft mir doch sovort weg wiel ritzen udn essstörung das ist doch einfach nur eckelhaft und dann lässt sie nicht mal kontakt zu wie soll das den gehen?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen