Home / Forum / Liebe & Beziehung / Weiß nicht was ich jetzt tun soll...

Weiß nicht was ich jetzt tun soll...

4. April 2007 um 10:03 Letzte Antwort: 5. April 2007 um 8:24

Hallo,
ich (26)bin seit Januar nach 6 Jahren Beziehung (meine erste) wieder solo und habe über Bekannte jemanden kennen gelernt.
Das Date wurde sozusagen von anderen arrangiert für uns war es ein BlindDate. Er hat sich gleich am ersten Abend in mich verliebt obwohl auch er erst seit Januar nach 2 Jahren Beziehung wieder solo ist. Ich fand ihn ganz nett und wir haben uns seit dem öfter getroffen und ich genieße die Aufmerksamkeit die ich von Ihm bekomme. Ich habe ihm aber auch gesagt, dass ich mir eine Beziehung nicht vorstellen kann und nicht in Ihn verliebt bin.(Er hat mich nicht wörtlich gesagt das er verliebt ist sondern nur immer Andeutungen).
Naja irgendwie hat es sich nun ergeben, dass wir halt so SMS geschrieben haben und das ganze ist dann ins sexuelle gedriftet. Ich hab noch nicht so viel Erfahrung (außer meinem Ex nichts Richtiges) und ich find ihn ziemlich nett und könnte mir da schon was vorstellen (auch um einfach mal was anderes zu probieren) aber nichts festes, das hab ich ihm auch mehrmals gesagt. Ich hatte aber auch den Eindruck, dass er es nicht so Ernst nimmt. So nach dem Motto wenn ich Sie erst mal geküsst oder noch mehr habe dann wird sich da gefühlsmäßig schon was tun. Ich hab ihm zwar gesagt dass ich das nicht glaube und ich hab auch gesagt wenn er damit nicht umgehen kann dann versteh ich das, aber er sagt er kann damit umgehen (wobei er sicher seine Hintergedanken nicht ausschalten kann).
Er denkt irgendwie dass ich nicht so richtig auf mein Herz höre und eigentlich schon was für ihn empfinde es aber nicht so zugeben kann (vielleicht auch vor mir selber).
Ich persönlich empfinde es eigentlich so, dass ich nach der langen Beziehung einfach mal meine Ruhe will. Bin grade dabei mir meine eigene Wohnung einzurichten, alte Freundschaften wieder aufleben zu lassen, weg zu gehen und Spass zu haben. Und genau das will ich. Ich will erstmal das Leben genießen, machen was ich will, niemandem Rechenschaft ablegen und mich gleich in was neues stürzen wo es automatisch wieder Probleme gibt und wo ich Kompromisse schließen muss.
Dazu bin ich momentan einfach nicht bereit. Außerdem will ich mir selbst beweisen dass ich auch alleine zurechtkomme. Ich hätte von mir selber nie gedacht dass ich für so was Lockeres zu haben bin aber jetzt ist es einfach so. Ich will mich mit ihm treffen wenn ich Lust hab und und wenn ich was anderes vorhab dann halt nicht. Ich will ihn küssen und kann mir auch mehr vorstellen aber ohne Verpflichtung. Ich sehe es irgendwie so als zwei Welten und ich will eigentlich nicht das er in meine Welt so richtig reinkommt, z.B. auch meine Freunde kennen lernen und so.
Auf jeden Fall ist es nun so, dass wir gestern weg waren und da hat er mich geküsst und es war echt toll. Es war ein Kuss so wie ich mir einen Kuss vorstelle. Wir haben den ganzen Abend geknutscht und ich hab es echt genossen.
Nun hat er beim Verabschieden schon so Andeutungen gemacht und ich hab auch eine Mail gekriegt wo er mir schreibt das meine Küsse süchtig machen und das er wohl in mich verliebt ist (also jetzt richtig ausgesprochen). Und jetzt weiß ich nicht was ich machen soll. Ich weiß nicht denkt er jetzt wir sind zusammen oder das ich auch verliebt bin. Ich bins aber nicht. Schon beim Gedanken Beziehung schnürt es mir die Kehle zu, kann mir überhaupt nicht vorstellen ihn jeden Tag zu sehen und ihn in meine Welt so richtig einzubringen. Ich will einfach keine Beziehung. Ich will ein bisschen Spass und ich genieße das umschwärmt werden. Das ist vielleicht egoistisch aber ich will einfach mal an mich denken. Ich hab in der langen Beziehung genug Rücksicht genommen und bin Kompromisse eingegangen. Ich will einfach mal tun was ich will. Und ich hab ihm ja keine falschen Hoffnungen gemacht. Ich hab immer mit offenen Karten gespielt, auch wenn er vielleicht meine Ansagen nicht so Ernst genommen hat.
Was soll ich jetzt tun? Wie soll ich auf seine Mail reagieren? Gut wenn er jetzt sagt entweder ganz oder gar nicht dann ist es zwar Schade aber dann nehm ich gar nicht. Ich weiß gar nicht was ich schreiben soll. Ich bin fei nicht in Dich verliebt, Wir sind fei jetzt nicht zam.
Ich weiß gar nicht wie ich an das Thema rangehen soll, weil eigentlich müsste er es ja wissen. Vorallem ich hab es ihm ja mehrmals gesagt und er hat dann teilweise schon reagiert: Ja ich weiß, du musst es mir nicht immer sagen!.
Was würdet ihr an meiner Stelle jetzt tun?

PS: Sorry wegen des langen Textes.

Mehr lesen

4. April 2007 um 11:26

Was soll das?
Wenn ich Dich richtig verstanden habe denkst Du darüber nach mal mit ihm zu schlafen??? HIILFEEE!!!! Gibt es da draußen noch Frauen mit Stolz???? Ich will Dich nicht beleidigen!!! Du hast es ja nicht getan UND WIRST ES HOFFENTLICH AUCH NICHT! In meiner (vielleicht bisschen naiven) Traumvorstellung von der Weiblichkeit gibt es so etwas nicht, dass eine Frau sich einem Mann einfach so mal unverbindlich hingibt. Einfach so!! Was soll das? Bitte nicht!!! IST SEX NEUERDINGS EIN LAPIDARER FREIZEITSPORT? Es ist doch zum heulen.

Mein Tipp: Sag ihm das ihr höchstens Freunde sein könnt. Alles andere bitte bleibenlassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2007 um 14:58
In Antwort auf vitya_12852626

Was soll das?
Wenn ich Dich richtig verstanden habe denkst Du darüber nach mal mit ihm zu schlafen??? HIILFEEE!!!! Gibt es da draußen noch Frauen mit Stolz???? Ich will Dich nicht beleidigen!!! Du hast es ja nicht getan UND WIRST ES HOFFENTLICH AUCH NICHT! In meiner (vielleicht bisschen naiven) Traumvorstellung von der Weiblichkeit gibt es so etwas nicht, dass eine Frau sich einem Mann einfach so mal unverbindlich hingibt. Einfach so!! Was soll das? Bitte nicht!!! IST SEX NEUERDINGS EIN LAPIDARER FREIZEITSPORT? Es ist doch zum heulen.

Mein Tipp: Sag ihm das ihr höchstens Freunde sein könnt. Alles andere bitte bleibenlassen

Was hat das mit Stolz zu tun?
Warum darf eine Frau nicht auch mal Ihren Spaß haben. Ich war immer Treu in meiner Beziehung und jetzt will ich einfach mal was anderes probieren. Ich finde es höchstens schlimm weil er mehr will aber die Tatsache an sich?!
Ich finde es heftig wenn Frauen in die Disco gehen um sich einen Mann für die Nacht aufzureissen und öfter wechselnden Verkehr haben. Das könnte ich auch nicht. Aber wenn man jemand kennenlernt (ohne Absichten) und sich daraus was ergibt weil man sich sympatisch ist und auch schon etwas kennt und sich einfach unheimlich anmacht. Warum nicht?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2007 um 15:16

Nun ja
Also, ganz ehrlich - verstehen kann ich dich gut, lamonada. Du hast deinen Text auch so formuliert, dass ich mich richtig in dich reinversetzen konnte und ziemlich genau nachvollziehen kann, was du fühlst und was du möchtest. Der Duft von Freiheit und Abenteuern - auf wen wirkt der nicht verführerisch? ;o)

Aber ganz ehrlich - ich würde es nicht machen. Für mich (persönlich) gehört Sex zur Liebe und in eine feste Beziehung. Ich hatte einmal in meinem Leben vor vielen Jahren einen ONS und habe mich danach sehr schlecht gefühlt. Danach wusste ich definitiv - nie wieder. Auch "Sex unter Freunden" funktioniert nicht. Er ist für Leute gedacht, die sich lieben. Jemand, der behauptet, unverbindlicher Sex mache ihn glücklich, hat wahres Glück noch nicht kennen gelernt. Meine Meinung.

Ich denke auch, dass sich der junge Mann mehr verspricht, als du ihm geben kannst und willst. Also Finger weg, wenn du ihn nicht unglücklich machen willst. Und wer will sowas schon?

Umschwärmen lassen kannst du dich gern - ich glaube dir, dass das wunderschön ist. Mehr würde ich nicht zulassen. Aber wie gesagt, das ist meine persönliche Meinung, sicher gibt es auch andere. Nur, Probleme machen Abenteuer, die über unverbindliche Schwärmereien hinausgehen, eigentlich meistens. Willst du das? Bestimmt nicht.

Genieß dein Singleleben, bis zur nächsten großen Liebe.

Alles Gute
nexgo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2007 um 18:23
In Antwort auf an0N_1291476099z

Was hat das mit Stolz zu tun?
Warum darf eine Frau nicht auch mal Ihren Spaß haben. Ich war immer Treu in meiner Beziehung und jetzt will ich einfach mal was anderes probieren. Ich finde es höchstens schlimm weil er mehr will aber die Tatsache an sich?!
Ich finde es heftig wenn Frauen in die Disco gehen um sich einen Mann für die Nacht aufzureissen und öfter wechselnden Verkehr haben. Das könnte ich auch nicht. Aber wenn man jemand kennenlernt (ohne Absichten) und sich daraus was ergibt weil man sich sympatisch ist und auch schon etwas kennt und sich einfach unheimlich anmacht. Warum nicht?!

Weil...
Sex das intimste ist was es zwischen zwei Menschen gibt. Da gibt es meiner Ansicht nach nicht MEHR. Es ist einfach sehr traurig wie Sex zunehmend banalisiert wird. Für mich ist das etwas sehr wertvolles, was einfach aus Prinzip nur dann angemessen ist, wenn man die Nähe die man dabei teilt auch seelisch fühlt (Liebe). Alles andere doch beschämend oberflächlich. Ich will nocheinmal betonen das ich Dich nicht angreifen wollte, nur meine Meinung sagen. Auch weiß ich das ich mit dieser Meinung so gut wie alleine da stehe. Hab deswegen auch schon im anderen Forum drüben auf die Mütze gekriegt. Es lebe sie Emanzipation.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. April 2007 um 8:24
In Antwort auf vitya_12852626

Weil...
Sex das intimste ist was es zwischen zwei Menschen gibt. Da gibt es meiner Ansicht nach nicht MEHR. Es ist einfach sehr traurig wie Sex zunehmend banalisiert wird. Für mich ist das etwas sehr wertvolles, was einfach aus Prinzip nur dann angemessen ist, wenn man die Nähe die man dabei teilt auch seelisch fühlt (Liebe). Alles andere doch beschämend oberflächlich. Ich will nocheinmal betonen das ich Dich nicht angreifen wollte, nur meine Meinung sagen. Auch weiß ich das ich mit dieser Meinung so gut wie alleine da stehe. Hab deswegen auch schon im anderen Forum drüben auf die Mütze gekriegt. Es lebe sie Emanzipation.

Wie ich schon weiter oben sagte...
... ich bin deiner Meinung. Sex gehört zur Liebe.

nexgo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook