Home / Forum / Liebe & Beziehung / Weiß nicht ob mein Freund mich überhaupt noch liebt...

Weiß nicht ob mein Freund mich überhaupt noch liebt...

13. Februar 2011 um 0:23

Hi Leute, also folgende Situation:
Ich bin jetzt bereits seit etwas mehr als 4 Jahren mit meinen Freund zusammen. Und wie das nun mal so üblich ist hat sich der Alltag in unsere Beziehung geschlichen... allerdings hab ich mittlerweile das Gefühl, dass er nur noch aus praktischen Gründen mit mir zusammen ist...
Er redet kaum noch mit mir, wir unternehmen fast gar nichts mehr miteinander und vor einiger Zeit hat es damit angefangen, dass wir kaum noch küssen oder kuscheln oder sowas in der Art...
So nun müsst ihr noch wissen, dass ich sowieso furchtbare Komplexe habe, was mein Äußeres betrifft... ich war schon immer dick, wurde also schon von klein auf beleidigt etc.
Mein Freund hat mich so kennengelernt und ich war überglücklich, dass er mich trotzdem geliebt hat und das es ihm egal war..
Tja, vor etwa einem halben Jahr hab ich mich dann endlich zusammengerissen und hab ihn gefragt was los ist und das ich das nicht länger will und das ich unglücklich bin... dabei kam dann raus, dass ich ihm zu dick geworden wäre...
so ziemlich das schlimmste, was er hätte sagen können
Er hat sich bei mir entschuldigt und meinte das er mich wirklich liebt und dass er mich nicht zum weinen bringen wollte und darum nichts gesagt hätte... da ich ihn liebe hab ich es nach etwa einem Monat verdrängt, aber das kann ich jetzt nicht mehr...
Ich habe totale Komplexe deswegen, die hatte ich eigentlich schon immer, aber jetzt ist es noch viel schlimmer geworden! Jedesmal wenn er mich wieder zurückweist auf was für eine Art auch immer, fühl ich mich total beschissen... ich liebe ihn, aber was soll ich tun? wir wohnen zusammen in einer Wohnung meiner Eltern... und ich glaube mittlerweile, dass er nur noch mit mir zusammen ist, weil es günstig ist, ich mich um fast alles kümmere, also so bürokratische sachen und Haushalt/Einkaufen etc.... was kann ich tun? bitte helft mir!

Mehr lesen

13. Februar 2011 um 0:30

Ich liebe ihn, aber was soll ich tun?
wie wärs mit abnehmen?? sorry, aber machs nicht nur wegen deinem freund, sondern für dich. sicherlich ist es nicht leicht weil du schon immer etwas dicker warst, aber wenn du schreibst, dass du komplexe hast und deine partnerschaft drunter leidet, stellt sich mir die frage, wieso du nichts dagegen unternehmen willst. da lieg die ja lösung auf der hand! da hilft auch kein jammern...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2011 um 1:14


Hallo,
das du ein Problem mit deinem Gewicht hast, hast du ja schon erkannt. Ich denke dazu gibt es nichts zu sagen, abnehmen kannst nur du alleine und das fängt im Kopf an.

Frag dich aber mal:
Wenn du morgen aufwachst und 30 Kilo weniger wiegst, was hätte sich dann geändert? Okay, du wärst ein Problem los ABER dadurch verändert sich doch nicht der Charakter deines Freundes? Er wäre immer noch derselbe der nicht hilft und du wüsstest auch immer noch das er dich verletzt hat oder?

Er hat sich zurückgezogen, hast du mit ihm darüber gesprochen? Wenn er dich doch so kennengelernt hat wieso plötzlich das Problem?

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2011 um 11:30

Du
schreibst ja, dass er gesagt hast, Du wärst ihm zu dick geworden...heisst das, dass Du noch mehr zugenommen hast? Ich kann das schon verstehen, wenn dann irgendwann die Anziehungskraft nachlässt...Man lernt jemanden kennen und liebt den so, wie er ist...aber wenn er sich dann äusserlich massiv verändert, dann kann das schon zu Problemen führen.
Und Du fühlst Dich selbst nicht wohl so, wie es ist...das wird er auch merken und vllt bist Du ihm zu verkrampft, zu lustlos, zu...keine Ahnung. Ich nehm an, es ist eine Spirale...Du nimmst zu, er weist Dich zurück, Du isst mehr, er weist Dich noch eindeutiger zurück....

Ich würde Dir raten, etwas für Dich zu tun! Allerdings scheint der Leidensdruck noch nicht hoch genug zu sein, sonst hätte es in Deinem Kopf längst *klick* gemacht (ich weiss, wovon ich spreche...) und Du würdest Deine Ernährung umstellen und ein bisschen Sport treiben. Der positive Nebeneffekt ist auch, dass man sich dadurch einfach besser fühlt, eine positivere Ausstrahlung hat etc. Und das wird sich auch auf Deine Beziehung auswirken!

Ich denke, Dein Freund leidet genau so wie Du...Und ich finde es nicht oberflächlich, wenn einem auch das Äußere eines Menschen wichtig ist ! Stell Dir mal vor, er würde plötzlich 30kg mehr wiegen...das fändest Du sicher auch nicht so toll!

Aber nur durch Gewichtsabnahme wird sich an Deiner Beziehung natürlich nichts ändern...aber Du kannst nur bei Dir selber anfangen, gucken, dass Du zufriedener und positiver wirst und dann mit ihm über Eure Beziehung sprichst

Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen