Home / Forum / Liebe & Beziehung / Weiß nicht mehr weiter - Lebenskrise

Weiß nicht mehr weiter - Lebenskrise

13. Juni 2011 um 20:03 Letzte Antwort: 20. Juni 2011 um 13:05

Ich bin 33 und war 6 Jahre in einer sehr schönen harmonischen Beziehung. Bis die Mutter meiner Freundin schwer erkrankte und nach einem halben Jahr starb. Meine Freundin ist zu ihr gezogen, hat Tag und nacht im Hospiz bei der Mutter verbracht, ich bin in die Wohnung der Schwiegermutter gezogen und habe mir einen neuen Job gesucht. Nach dem Tod der Mutter hat meine Freundin die riesige Wohnung aufgelöst, ihre Halbschwester kam oft vorbei, hat sich stets die Sahnehäppchen herausgepickt und meine Freundin hat auch sonst alles für sie gemacht, so dass ich mich oft etwas missachtet gefühlt habe, denn ich habe die gesamte Miete bezahlt und auch den Lebensunterhalt, da meine Freundin über ein Jahr dann sich keine neue Stelle suchte. Kurz: Die Anziehung schwand und ich habe mich auf der Arbeit neu verliebt und war dann 3 Monate hin- und hergerissen, wie ich mich entscheiden sollte. Dann habe ich erfahren, dass die neue schwanger von mir ist. Die alte Beziehung war somit beendet und nun steht der Zusammenzug an, d.h. kurz bevor. Inzwischen merke ich aber, dass ich der alten Beziehung furchtbar hinterhertrauere und Depressionen bekomme, wenn ich an das Zusammenziehen denke. Absagen kann ich nicht mehr, denn der halbe Hausrat ist schon bei mir. Ich kann die neue Freundin nicht wirklich lieben, weil ich mein Fehlverhalten so sehr bereue. Ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Hilfe!! Bitte antwortet mir, was ihr denkt.

Mehr lesen

20. Juni 2011 um 13:05

Naja
da musst du durch.verstehe trotzdem nicht das du mit deiner neuer zusammen ziehen willst nur weil sie schwanger ist und du hast keine richtigen Gefühle für sie dass heißt doch ihr werdet mal nie für immer zusammen sein.warum macht ihr euch alles selber so kompliziert immer wo es doch so einfach ist??
ich wünsche dir alles gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest