Home / Forum / Liebe & Beziehung / Weiss nicht mehr weiter!

Weiss nicht mehr weiter!

9. März 2009 um 17:00 Letzte Antwort: 10. März 2009 um 16:50

ich weiss nicht so recht wo ich anfangen soll....
also ich bin seit 2 1/2 jahre mit mit meinem lg zusammen, ich liebe ihn aber im moment weiss ich nicht mehr ob ich diese beziehung noch will.
wir waren beide schon verheiratet und haben auch kinder aus dieser zeit. er hat 1 kind und ich habe 2. die kinder sind nur 14 tägig an den we bei uns.
unsere kinder und seine exfrau sind bei uns ständiges streitthema.
was die kinder betrifft sind es die wahrscheinlich üblichen streitthemen die man so als eltern hat.
aber das grösste problem ist seine exfrau...sie nimmt sich sachen raus die echt das letzte sind. angefangen hat es damit das sie mich überall als schlampe betittelt hat obwohl ich diese frau nie in meinem leben vorher gesehen habe. sie telefonierte z.b. mit meinem lg und sagte nicht: ich möchte nicht das deine freundin mit unserem kind alleine ist, sondern: deine schlampe bleibt nicht mit meinem kind alleine.
und was mich daran am meisten aufgeregt hat, war das mein lg immer noch so ruhig am tel war, und es ewig gedauert hat bis er ihr verboten hat mich so zu betitteln. sie rennt durch die halbe stadt und erzählt den leuten was ich für eine schlampe bin und er tut nichts dagegen...was soll ich denn tun???ist das einzige was er dazu zu sagen hat. ich darf aber auch nichts sagen....
das schlimmste aber ist das solche äusserungen auch macht wenn das kind dabei ist!!!!! das kind ist 9 jahre alt!
sie lebt selber seit 2 jahren in einer neuen beziehung und lebt auch mit dem kind bei diesem mann. das ist alles ok. der man darf das kind im krankenhaus besuchen, ich muss zuhause bleiben weil ich nicht zur familie gehöre. mein lg tut nichts, nimmt es so hin!
überhaupt geht mich das alles nichts an, was das kind betrifft. jedes we muss ich aufs neue um das kind kämpfen. eigendlich mag sie mich, das hat sie mir gesagt aber sie bekommt ja ständig mit was ihre mutter über mich ablässt. sie zwingt das kind uns anzulügen, sie darf nichts erzählen und bekommt immer ein schlechtes gewissen gemacht wenn sie bei uns ist!
weil mama sie so sehr vermisst!!! und wir ja so böse sind!!
das kind ist schon völlig verhaltensgestört, sie hat keine eigene meinung, zu was auch immer und wenn es nur ums essen geht. alles muss man ihr aus der nase ziehen. wenn ich nicht immer wieder auf sie eingehen würde, würde sie kein wort mit mir reden.
was aber wenn sie länger bei uns ist und keinen kontakt zu ihre mutter hat völlig anders ist, dann wird sie sogar richtig anhänglich.

vor kurzem war sie auch wieder so verstört als sie kam, das sie sofort anfing zu weinen als sie fragte was denn los ist.....ihre mutter hatte sie wieder genötigt uns anzulügen und sie stand so unter druck das sie es kaum ausgehalten hat.nachdem wir dann darüber geredet haben und viele tränen geflossen sind war es dann gut, aber so geht das ständig. ich könnte hier noch 10 seiten schreiben. und mein lg tut nichts!!!
ich habe ihm nach diesem vorfall gebeten, wie schon so oft, das er seine ex anruft und ihr mal die hölle heiss macht. aber er tut es nicht. weil er angst hat das sie es an dem kind auslässt. aber man kann das doch nicht zulassen das sie das ewig so weiter macht.
sie macht das kind zu einem seelischen krüppel und wir sehen zu??? ich kann das nicht mehr.... aber er versteht das nicht....mich belastet diese ganze situation so sehr...wir haben so oft darüber gesprochen aber es hat nichts gebracht.... jetzt bin ich an einem punkt angelangt wo ich nicht mehr weiss ob ich noch mit ihm zusammen bleiben kann. wir reden kaum noch miteinander, was an mir liegt, und wenn nur das nötigste oder es knallt gleich wieder. im moment geht es mir überhaupt nicht gut. ich bin völlig überfordert mit der ganzen situation.

Mehr lesen

10. März 2009 um 9:42

Fahr doch die harte Schiene
ich hätte sie schon längst angezeigt, aber mein lg .....
das ist ja problem, unter normalen umständen hätte ich mich längst gewährt aber er stellt sich immer vor sie und ich muss still halten. einmal saßen wir im auto, war ich richtig sauer und hab mich tierisch über sie aufgeregt und habe dann auch mal einige sachen gesagt die nicht sehr schön waren, die aber meiner meinung nach der wahrheit entspechen, da schrie er mich plötzlich an ich solle aufhören so zu reden......hallo?! gehts noch?! was soll ich denn davon halten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2009 um 11:47

Ich wusste gar nicht
ich habe sooft mit ihm geredet und er weiss wie schlimm es ist. ich weiss nicht wovor er angst hat....
das schlimme ist....seine exfrau ist seit jahren psychich krank, ( was sie heute abstreitet obwohl es unterlagen gibt die das bestätigen) sie leidet unter angstzuständen und überträgt es auch schon mit erfolg auf die tochter...ausserdem ist sie meiner meinung nach hochgradig magersüchtig (was sich auch schon am essverhalten der kleinen bemerkbar macht). aber er hat anscheinend die wahnvorstellung wenn wir für das kind da sind wird alles gut...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2009 um 12:01

...
er sollte ihr endlich mal klar machen das es so nicht weitergehen kann.
er sollte mal anstatt "sie" immer noch in schutz zu nehmen endlich mal aufn tisch hauen. die nimmt ihn garnicht für voll. wenns garnicht anders geht das jugendamt einschalten. und sich endlich mal auch vor mich stellen und sie mal zur schnecke machen....kann doch nicht sein sie tut und macht was sie will und wir müssen stillschweigend alles hinnehmen......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2009 um 12:14

????
sorry reden wir hier über dasselbe?? kann dir gerade nicht folgen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2009 um 12:22

????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2009 um 16:50

...
.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest