Home / Forum / Liebe & Beziehung / Weiss net weiter

Weiss net weiter

20. Juli 2008 um 16:58

hallo allerseits,
ich schreibe seit ca 2 jahren mit einen netten mann aber leider ist es bisher noch nie zu einem treffen gekommen was allerdings meistens an mir lag. ich mag ihn wirklich sehr aber hatte angst dass sich irgentwas zwischen uns verändern würde, was totaler blödsinn ist aber naja. wir beide sind nicht der typ um leute im internetkennenzulernen und erstrecht nicht um sich mögliche beziehungen im internet zu suchen, aber wir beide haben schon seit längerer zeit gemerkt dass da mehr zwischen usn ist und wir uns ineinander verliebt haben (ich hätte selber nie gedacht dass mir das jemals passieren wird)
am freitag haben wir uns dann das erste mal getroffen ich bin zu ihm gefahren und habe ihn am bahnhof abgeholt. ich dachte es würde merkwürdig sein ihn zu sehen aber eigentlich war es normal, also normal in den sinne als würden wir uns schon ewig kennen (ok wir kennen uns schon 2 jahrer) trotzdem hätte ich gedacht dass es irgentwie verkrampft werden würde.
wir fuhren dann etwas essen uns redeten stunden lang. ich weiss allerdings nicht wie ich sein verhalten einschätzen soll, er guckte meistens weg wenn ich ihn anguckte vllt war er nervös?oder schüchtern?oder hab ich ihn nicht gefallen? irgentwann kamen wir dann aber auf das thema ob wir jemanden drauf ansprechen würden wenn er oder sie uns nicht gefallen würde! er sagste deutlich dass er es tun würde daraufhin meinte ich aber dass ich das nicht wüsste weil ich den anderen eigentlich nicht verletzten will, er meinte dann nur dass er dann ja noch ein bisschen bangen muss und lachte nur. ich sagte ihn aber dass er sich da überhauptkeine gedanken machen müsse. wir redeten weiter und weiter er machte andeutungen auf seine "wettschulden" die ich bei ihn noch einzulösen hätte (haben oftmal wegen irgentwas gewetten aus spass dass er dafür dann einen dicken kuss kriegen würde) und ob ich die denn heute noch bei ihm einlösen will^^ ich sagte nur mal sehen wenn du das auch willst, er sagte dann nur klar sonst würde ich dich doch nicht darauf ansprechen. es verging wieder zeit und irgentwann machte er dann den ersten schritt nachdem er sich 5 zigaretten geraucht hatte (er aucht eigentlich nicht viel) und küsste mich, es war wirklich wunderschön weil ich wirklich merkte dass ich ihn wirklich sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr mag. danach folgten noch weitere küsse und er sagte mir dass es wirklich glücklich ist dass ich jetzt bei ihm bin. gegen 4 uhr morgens bin ich dann heefahren und er küsste mich wieder. er sagte "ja wir reden bestimmt morgen" und wir verabschiedeten uns. allerdings hat er bis heute (sontag) nicht angerufen. ich meine ok, er hat im moment kein haustelefon und auch kein guthaben auf seinem handy dass weiss ich aber trotzdem macht mich die sachte etwas stutzig. habe ihn gestern eine sms geschrieben aber kann auch nichts zurückkommen wenn er kein geld auf seimem handy hat :/// hab ihn heute auchnochmal angerufen aber sei handy war aus.
ich weiss momentan nicht was ich davon halten soll, ich haba uch irgentwie angst dass ihm was passiert ist oder so
was soll ich denn nun machen??

Mehr lesen

20. Juli 2008 um 20:37

Abwarten!!
Hi Mandy,
ersteinmal mach Dir mal bloß keine Sorge, daß ihm was passiert ist!! Die Wahrscheinlichkeit ist viiiiiel zu gering und geht uns meist nur im Kopf rum, weil man ne Erklärung sucht.
Ich denke, Dir bleibt nichts anderes übrig, als ein paar Tage zu warten. Ihr habt, finde ich, viel zu lange ein Treffen heraus gezögert. Zwei Jahre...Mensch, daß ist eine verdammt lange Zeit. Man bildet sich ne Meinung von nem Menschen, über Aussehen und Ansichten, die meist nicht der Realität entsprechen.
So, wie Du schreibst habe ich nicht den Eindruck, daß er Dich nicht auch nett fand. Männer sind oft nicht so schnell und impulsiv wie wir Frauen. Er muß das Ganze vielleicht auch erst einmal auf sich einwirken lassen.
Sollte er sich aber nicht in den nächsten Tagen bei Dir melden, würde ich ihn abschreiben. So schwer, wie das auch fällt. Dann warst Du einfach nicht das, was er sich vorgestellt hat und er ist zu feige, das zu zu geben.
L.G.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen