Home / Forum / Liebe & Beziehung / Weis nicht was ich machen soll

Weis nicht was ich machen soll

8. Dezember 2011 um 20:45

Hi @ all,

ich bin Tom, 33 und seid 1 1/2 Jahren verheiratet, meine Frau ist 29 wir haben auch eine 5Jährige Tochter. Unsere Ehe läuft eigentlich ganz gut doch ich habe ein großes Problem und weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Wie soll ich nur anfangen......, also ich habe einen Freund/Kumpel ihn habe bei der Arbeit vor knapp 6 Jahren kennengelernt und dann hat sich quasi auch eine Freundschaft daraus ergeben. Ich wusste schon früher das ihn meine Frau sympatisch fand. Da habe ich mir auch nichts dabei gedacht. Dieser Freund war jetzt 1 Jahr im Ausland und ich habe vor ein paar Monaten durch Zufall mit bekommen, dass sich die beiden über Facebook oft geschrieben haben. Dies habe ich bemerkt als ich das Notebook mal wieder auf Vordermann bringen wollte und im Explorer die ganzen Dateien und Verläufe löschen wollte, man kann dort auch gut sehen wann man wo auf welcher Seite war. Dort wurde ich das erste mal stutzig, Sie hatte sehr oft Kontakt zu ihm. Jedenfalls wollte ich erstmal nichts weiter sagen und haben die Sache mal im Auge behalten und siehe da, sie standen wirklich auch weiter oft in Kontakt. Als der Auslandsaufenthalt zu Ende ging wurde der Kontakt intensiver und ich konnte sehen das sie fast täglich Nachrichten ausgetauscht haben. Mein Kumpel ist jetzt seid 3 Tagen wieder in Deutschland und sie schreiben immer noch. Jetzt konnte ich es nicht mehr aushalten und bin (ja es tut mir leid) auf ihren Account gegangen um zusehen was hier läuft. Als ich das gelesen habe wurde mir gleich anders, ich habe gelesen das sie sich nächste Woche mal treffen wollen. Da beste daran ist, dass ich mich gerade heute mit Ihm auch das erste mal verabredet habe um ihn quasi zu begrüßen und habe mich gefreut das er wieder da. Diese Information haben sich die beiden auch schon im FB ausgetauscht und mein Kumpel schrieb etwas darüber das er sich mit mir heute getroffen hätte und ich nichts geschallt hätte und wann das treffen nun sein soll. Ich weiß nicht was ich tun soll, als erste habe ich ein schlechtes Gewissen das ich bei meiner Frau ihren Account war, (wir wissen von uns beiden die Passwörter) und die zweite Sache ist was läuft da?? Ich kann ja nicht einfach zu meiner Frau sagen hey hörmal, ich war auf deinen Account und lese deine Nachrichten was läuft da zwischen ihm und dir? Ich weiß auch, dass mein Kumpel ein draufgänger ist und im Normalfall nichts anbrennen lässt aber wie verhält er sich bei meiner Frau. Ich habe angst das da mehr passiert. Ach alles Scheiße......

Was kann ich tun?

(Bitte entschuldigt meine Rechtschreibung / Grammatik usw. ich bin gerade sehr Aufgeregt und möchte Eure Meinung hören.)

Bitte keine Aussagen wie, wie konntest Du nur auf ihren FB account. -> Ja ich weiß ich komm mir selber schäbig vor !

LG
Tom

Mehr lesen

8. Dezember 2011 um 21:04

Re
am liebsten würde ich auch dazwischen hauen, ich bin auf 180ig . Andersrum denke ich das ich meine Frau kenne, ich kann mir nicht vorstellen, dass Sie unsere ehe aufs spiel setzt. sie hat ihm geschrieben das sie sich auf ein kaffee treffen möchte. ich weiß nicht was ich wie ich reagieren soll.

arrgggggg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2011 um 9:02

Hau dazwischen !!!!
Ich muss Truewords beipflichten.......ich hätte IHN platt gemacht !!!
Trifft sich mit Dir und schreibt Ihr :....der merkt nichts....und Sie schreiben sich weiter.........

Du denkst SIE will eure EHE nicht aufs Spiel setzen und nur einen Kaffee mit IHM trinken Du bist naiv , sorry !!!!

Sei knallhart und ehrlich und stell SIE vor die Wahl und sag auch deinem "Freund" das Du es weisst !

Du hast bzw bist durch das "aufräumen" des PC's auf SIE aufmerksam geworden und es kann Dir keiner verübelen, das Du misstrauisch geworden bist.......Du hast ja auch recht behalten !!!!!!!

Stöbern / Hinterherspionieren ohne Grund ist nicht ok, aber bei solchen Indizien würden das 90 % aller Partner machen !!!!

Gutes gelingen und bleib hart/standhaft !!!!

Gruß Micha

P.S. Halt uns auf dem laufenden.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 19:20

Ich würd daraus ein saures Spiel machen!
Ich würd sie an dem Tag wo sie sich treffen wollen sagen. "HEy Schatzi hasse mal lust ein Kaffee zu trinken "(zufällig dort wo sie sich treffen wollten). Da wird sie schon dumm gucken. Danach "Hast du gehört genau an diesem Tag gehen die meisten frauen im Land fremd" Sie wird knallrot glaubs mir. Und danach würd ich sagen " Zum Glück hab ich so eine treue Frau. Hast du eigentlich heut was vor?" Wenn sie nein sagt ist alles gut. Und wenn JA dann solltest du den Anblick genießen. Jeder liebt es wenn einer versucht zu lügen, aber du schon die Wahrheit kennst. MAch was!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2012 um 13:51

Das einzige was Du tun kannst ist,
dass Du endlich mit deiner Frau darüber sprichst. Es wird sich nichts ändern, wenn Du den Mund nicht aufmachst.

Sicherlich ist es nicht schön anderen hinterher zu spionieren, aber im ernst, das was deine Frau und dein angeblicher Freund da abziehen ist genau so verachtenswert.

Im ernst, Du weißt doch schon was da läuft. Es ist für dich allerdings noch schwer (nur durch Indizien - ohne es wirklich gesehen zu haben) es zu akzeptieren.

Sicherlich ist es nicht leicht jemanden zu verlieren, den man liebt. Allerdings ist es doch auch keine Befriedigung mit jemanden zu leben, der einen derart belügt und betrügt - oder?

Ich will Dir jetzt nicht einreden, dass Du deine Frau rausschmeißen und eine Trennung vollziehen solltest. Rede erstmals mit ihr.

Mehr können wir Dir jetzt auch nicht raten, weil es genau wie für dich, für uns deine Situation nicht gerade durchschaubar ist.

Wenn Du mit Ihr gesprochen und immer noch fragen hast, kannst Du gerne hier wieder nach Rat suchen.

MfG
Alex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2012 um 13:52
In Antwort auf alexus26

Das einzige was Du tun kannst ist,
dass Du endlich mit deiner Frau darüber sprichst. Es wird sich nichts ändern, wenn Du den Mund nicht aufmachst.

Sicherlich ist es nicht schön anderen hinterher zu spionieren, aber im ernst, das was deine Frau und dein angeblicher Freund da abziehen ist genau so verachtenswert.

Im ernst, Du weißt doch schon was da läuft. Es ist für dich allerdings noch schwer (nur durch Indizien - ohne es wirklich gesehen zu haben) es zu akzeptieren.

Sicherlich ist es nicht leicht jemanden zu verlieren, den man liebt. Allerdings ist es doch auch keine Befriedigung mit jemanden zu leben, der einen derart belügt und betrügt - oder?

Ich will Dir jetzt nicht einreden, dass Du deine Frau rausschmeißen und eine Trennung vollziehen solltest. Rede erstmals mit ihr.

Mehr können wir Dir jetzt auch nicht raten, weil es genau wie für dich, für uns deine Situation nicht gerade durchschaubar ist.

Wenn Du mit Ihr gesprochen und immer noch fragen hast, kannst Du gerne hier wieder nach Rat suchen.

MfG
Alex


Immer auf das Datum schauen.........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2012 um 19:15
In Antwort auf theirn_12071230

Re
am liebsten würde ich auch dazwischen hauen, ich bin auf 180ig . Andersrum denke ich das ich meine Frau kenne, ich kann mir nicht vorstellen, dass Sie unsere ehe aufs spiel setzt. sie hat ihm geschrieben das sie sich auf ein kaffee treffen möchte. ich weiß nicht was ich wie ich reagieren soll.

arrgggggg

Ganz einfach....
Spioniere ihr an dem besagten tag nach......und stelle fest wie sie sich zusammen verhalten oder wo sie danach hingehen. Wenn sie anschliessend zu ihm in die wohnung gehen brauchst du nicht mehr zu tun als ihn anzurufen und zu sagen.....hey, alter bin gerade in der nähe und komme jetzt mal rum.dann kannste dir mal ein schauspiel ansehen wie schnell deine Frau aus der wohnung gerannt kommt........der Rest entscheidungssache.Ich wünschte es wäre noch mal der tag an dem sich meine frau mit dem anderen arsch verabredet hat.......dann würde der jetzt zerfetzt im Baggerloch liegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook