Home / Forum / Liebe & Beziehung / Weis nicht mehr weiter...

Weis nicht mehr weiter...

9. Oktober 2013 um 13:04 Letzte Antwort: 11. Oktober 2013 um 10:46

Hallo,

mein Freund und ich waren ca. 1 1/2 Jahre zusammen. Dann hat er mich betrogen, es mir auch gleich gesagt und gesagt es geht nicht mehr...
Als er es mir gesagt hat haben wir noch eine weile geredet, so gut haben wir uns sei langem nicht mehr verstanden.
DIe nächsten Tage hat er immer mal wieder geschrieben oder ich. Er hat gesagt er braucht Zeit, er kommt damit nicht klar. Aber ich kann einfach so schlecht warten.
Er sagt selbst er will keine Freundin oder durch die Welt vögeln.
Naja letztenendlich habe ich halt immer wenn ich Wut habe ihm geschrieben und iwas an Kopf geworfen. Irgendwann haben wir uns zum reden getrofen er hat gesagt ihm fehlt das alles, zsm. einschlafen und aufwachen u.sw. aber er braucht zeit, vl. klappt es in 1-2 jahren nochmal, jeder soll erst einmal sein Leben leben.
Iwann habe ich ihm halt nachts wieder gechrieben und dumm angemacht und dann kam von ihm: FÜr ihn ist das alles nicht einfach, so einem tollen Menschen ein messer ins herz zu rammen, seine letzten Funken vertrauen aus ihm rauszuholen und ihn dann zu enttäuschen.
Hab dadrauf nicht geantwortet.
Bin immer ausm Weg gegangen u.s.w.
Dann haben wir uns auf einem Fest getrofen. Er hing schon immer an irgendeiner dran das ich gleich gehen wollte.
Auf einmal kam er zu mir (war ein Oktoberfest). Zog an meine Schleife von der Schürze und drängte mich in die Ecke. Er fasste mich an, hob mich hoch, küsste mich, guckte mir tief in die Augen u.s.w.
AUf einmal lief er wieder mit der andren an der Hand raus. Ich zog ihn zurück und fragte ob er mich eigtl. verarschen will. Er sagte: Vertrau mir Baby
10 min später kam er her und hat sagt er hat nix gemacht mich geküsst meine Hand genommen. Aus Jux hab ich dann fragt ob des seine neue ist dann hat er nur augen verdrht und sagt er will gar keine Freundin.
Dann bin ich heim er wollte mit. Draußen fragte ich ob ich bei ihm bleiben soll wenn wir jetzt heim gehen oder nicht. Dann hat er erst mal nix sagt und dann kam: Ich habe dich noch nie im Stich gelassen. Dann habe ich gesagt: doch hast du. Dann er: Nur fast. Dann ich: doch hast du.
dann war er sauer, beleidigt kp aufjedenfall wollt er nemme mit heim. Hat mir einen Kuss auf die Stirn gegeben.
Am nächsten tag hat man halt wenig geschrieben und ich fragte ihn ob des alles sein ernst war was er da sagt hat. Er sagte ja.
Dann paar Tage später sah man sich auf dem nächsten fest gesehen. Er war total verhalten, kaum mit mir geredet. Als ich mit anderen Spaß hatte hat r immer auf den Boden geguckt und sah nicht gut aus. Dann bin ich halt mal zu ihm hin und hab fragt ob wir morgen (sonntag) was machen solle. Er meinte ja können wir.
Nungut am SOnntag sind wir dann ins Schwimmbad. Da hat man sich au weng angefasst und herumgetollt wie des halt so ist. Dort sagte er mir dann er weis nichts mehr von dem was er zu mir am Mittwoch (Oktoberfest) gesagt hatte weil er so voll war, aber er weis noch das er mich küsst hatte.
AUfm Heimweg vom Schwimmbad fragte ich dann was des für ihn war. Er sagte eigtl. nur Freundschaftlich, er brauch zeit, er kommt mit allem nicht klar, er will erst mal das wir normal miteinander auskommen.
Ich kam mir so verarscht vor.

Ich weis einfach nicht was ic machen soll? Ich habe zu ihm gesagt das er mir Fremd gegangen ist ist nunmal passiert aber da kann man nichts ändern. Ich komme ja schon auf ihn zu, aber warum will er nicht mehr?!
Er hat eine Lust mehr auf Motorrad fahren, was er für sein Leben gern immer tat. Er tut nur noch arbeiten, Sport treiben und am Wochenende saufen bis zum nächsten tag. Seine Mutter sagt er ist einfach nicht mehr der wo sie kennt.

Brauche einen Rat bitte

Mehr lesen

9. Oktober 2013 um 13:13

...
Außerdem hat er gesagt er weis nicht was er will.
Aber Freundschaftlich mit der ex ins schwimmbad???
des geht doch nach 3 Monaten noch nicht?

Ich würde so gern wissen was er denkt was in seinem Kopf um sich geht. Wie kann er des alles wegschmeißen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Oktober 2013 um 13:26

?
ich verstehe nicht ganz wie du das ganze mit dem Fremdgehen so leicht auf die Schulter nehmen kannst und ihm dann noch hinterher rennst?!

Ich meine eigentlich sollte er jetzt um dich kämpfen und nicht du um ihn. Und klar will er nichts Festes mehr, er kriegt ja trotzdem alles von dir was er will, also wieso sollte er eine Beziehung wieder mit dir anfangen, wenn er so auch weiter kommt und noch andere Frauen haben kann?

Wieso tust du dir das an? So etwas hast du nicht verdient, sei selber mal stark und sei dir selbst genug wert, dass Spiel nicht weiter zu spielen. Mach dich Rar und schreib ihm eine Zeit lang einfach gar nicht mehr. Schau einmal zu dir und fühle dich auch ohne ihn einfach toll.

Ich weiss das ist sehr schwierig aber versuche es... und dann wir ihm vielleicht auch klar was er an dir hatte und will wieder etwas Festes, oder du merkst das du auch ohne ihn zurecht kommst. Aber so sehe ich schwarz für dich, dass es wieder Gut kommt.

Meine das alles nicht Bösse Wünsche dir alles Gute und das alles eigentlich wieder Gut kommt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2013 um 10:46


Hammer wie man sich so dermassen verarschen lassen kann....

Wenn der in drei Jahren mit 5 Kindern von 4 Frauen dasteht wartest dann auch noch auf ihn??

MÄDEL WACH AUF...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest