Home / Forum / Liebe & Beziehung / Weihnachtsgeschenk für Freundin - ein schwieriger Fall

Weihnachtsgeschenk für Freundin - ein schwieriger Fall

26. November 2018 um 1:36

Hallo,

Alle Jahre wieder steht Weihnachten vor der Türe, und ich suche ein Geschenk für meine Freundin. Da sich das schwierig gestaltet suche ich nach ein wenig Input.

Die Eckdaten: Meine Freundin (28) und ich (31) sind seit 3 Jahren zusammen, wohnen zusammen und leben im Ausland. Und jede Gelegenheit für Geschenke jagt mir den Angstschweiss auf die Stirn, da es sehr schwierig ist etwas passendes für sie zu finden. Das liegt hauptsächlich daran dass sich ihre Interessen gefühlt alle 5 Minuten ändern. Sie brennt für etwas und ist für eine gewissen Zeit wie besessen davon, nur um dann komplett das Interesse zu verlieren.

Die einzigen konstanten Interessen sind Essen, schlafen, reisen und niedliche Dinge (Tiere, Plüschfiguren etc).

Bisher waren meine Geschenke eher hit-and-miss.
Etliche, niedliche Plüschfiguren: Gut, allerdings kann ich auch nicht immer das gleiche schenken. Ausserdem quillt unsere Wohnung bereits über.
Professionelle Paarbilder im selbst gebastelten und mit kleinen Botschaften verzierten Rahmen: Einmal angeschaut und dann ignoriert.
Ein in Tagebuchform selbst geschriebenes Buch über die Anfänge unserer Beziehung, wie ich mich in sie verliebt habe etc aus meiner Sicht: Nie gelesen.
Ein Schal: Gut angekommen, allerdings hat sie mich auf den auch ziemlich hingedeutet. Ansonsten ist es sehr schwer ihren Geschmack zu treffen.
Sie mit einem selbstgekochten, romantischen 3-Gänge Menü überraschen: Fand sie ganz schön, allerdings ist unsere momentane Küche winzig, also nicht möglich.
Romantisches Abendessen im extrafeinen Restaurant: Gut angekommen, allerdings gehen wir zu Weihnachten eh schon essen, also geht's nicht.
Kleiner Wochenend-trip: Gut angekommen, allerdings verreisen wir in der Weihnachtszeit bereits, also geht das diesmal nicht so.

Hilfe!!

Mehr lesen

26. November 2018 um 6:17
In Antwort auf markymark

Hallo,

Alle Jahre wieder steht Weihnachten vor der Türe, und ich suche ein Geschenk für meine Freundin. Da sich das schwierig gestaltet suche ich nach ein wenig Input.

Die Eckdaten: Meine Freundin (28) und ich (31) sind seit 3 Jahren zusammen, wohnen zusammen und leben im Ausland. Und jede Gelegenheit für Geschenke jagt mir den Angstschweiss auf die Stirn, da es sehr schwierig ist etwas passendes für sie zu finden. Das liegt hauptsächlich daran dass sich ihre Interessen gefühlt alle 5 Minuten ändern. Sie brennt für etwas und ist für eine gewissen Zeit wie besessen davon, nur um dann komplett das Interesse zu verlieren. 

Die einzigen konstanten Interessen sind Essen, schlafen, reisen und niedliche Dinge (Tiere, Plüschfiguren etc).

Bisher waren meine Geschenke eher hit-and-miss.
Etliche, niedliche Plüschfiguren: Gut, allerdings kann ich auch nicht immer das gleiche schenken. Ausserdem quillt unsere Wohnung bereits über.
Professionelle Paarbilder im selbst gebastelten und mit kleinen Botschaften verzierten Rahmen: Einmal angeschaut und dann ignoriert.
Ein in Tagebuchform selbst geschriebenes Buch über die Anfänge unserer Beziehung, wie ich mich in sie verliebt habe etc aus meiner Sicht: Nie gelesen.
Ein Schal: Gut angekommen, allerdings hat sie mich auf den auch ziemlich hingedeutet. Ansonsten ist es sehr schwer ihren Geschmack zu treffen.
Sie mit einem selbstgekochten, romantischen 3-Gänge Menü überraschen: Fand sie ganz schön, allerdings ist unsere momentane Küche winzig, also nicht möglich.
Romantisches Abendessen im extrafeinen Restaurant: Gut angekommen, allerdings gehen wir zu Weihnachten eh schon essen, also geht's nicht.
Kleiner Wochenend-trip: Gut angekommen, allerdings verreisen wir in der Weihnachtszeit bereits, also geht das diesmal nicht so.

Hilfe!!

Bevor Dich Dein Angstschweiß noch umbringt, frage sie halt jedes Mal, was sie sich wünscht.

Oder ihr schafft die ganze Schenkerei ab und investiert die dadurch gespaarte Kohle in Urlaube oder gemeinsame Anschaffungen.

9 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2018 um 9:24
In Antwort auf markymark

Hallo,

Alle Jahre wieder steht Weihnachten vor der Türe, und ich suche ein Geschenk für meine Freundin. Da sich das schwierig gestaltet suche ich nach ein wenig Input.

Die Eckdaten: Meine Freundin (28) und ich (31) sind seit 3 Jahren zusammen, wohnen zusammen und leben im Ausland. Und jede Gelegenheit für Geschenke jagt mir den Angstschweiss auf die Stirn, da es sehr schwierig ist etwas passendes für sie zu finden. Das liegt hauptsächlich daran dass sich ihre Interessen gefühlt alle 5 Minuten ändern. Sie brennt für etwas und ist für eine gewissen Zeit wie besessen davon, nur um dann komplett das Interesse zu verlieren. 

Die einzigen konstanten Interessen sind Essen, schlafen, reisen und niedliche Dinge (Tiere, Plüschfiguren etc).

Bisher waren meine Geschenke eher hit-and-miss.
Etliche, niedliche Plüschfiguren: Gut, allerdings kann ich auch nicht immer das gleiche schenken. Ausserdem quillt unsere Wohnung bereits über.
Professionelle Paarbilder im selbst gebastelten und mit kleinen Botschaften verzierten Rahmen: Einmal angeschaut und dann ignoriert.
Ein in Tagebuchform selbst geschriebenes Buch über die Anfänge unserer Beziehung, wie ich mich in sie verliebt habe etc aus meiner Sicht: Nie gelesen.
Ein Schal: Gut angekommen, allerdings hat sie mich auf den auch ziemlich hingedeutet. Ansonsten ist es sehr schwer ihren Geschmack zu treffen.
Sie mit einem selbstgekochten, romantischen 3-Gänge Menü überraschen: Fand sie ganz schön, allerdings ist unsere momentane Küche winzig, also nicht möglich.
Romantisches Abendessen im extrafeinen Restaurant: Gut angekommen, allerdings gehen wir zu Weihnachten eh schon essen, also geht's nicht.
Kleiner Wochenend-trip: Gut angekommen, allerdings verreisen wir in der Weihnachtszeit bereits, also geht das diesmal nicht so.

Hilfe!!

Muss ja nicht gleich ne ganze Wochenendreise sein, wie wäre es mit einem Besuch im Schwimmbad? Oder gibts in der Nähe ein Restaurant, dass einen leckeren Sonntagsbrunch anbietet? Ein Musical, eine Theaterveranstaltung in der Nähe? 

Ansonsten musst du sie halt fragen. Ich finds nur irgendwie nicht sehr respektvoll, dass sie deine persönlichen Geschenke ignoriert.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2018 um 11:02

Naja, aber anschauen kann man es sich ja wenigstens mal, wenn sich der Partner so viel Mühe gegeben hat. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2018 um 11:08

Besorge Dir eine Viagra und spiel den dauerhaften Liebesboy. Mit Viagra kannst Du sie 36 Stunden ohne Unterbrechung beglücken. Daran wird sie bestimmt ihr Leben lang dann denken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2018 um 12:38

-Erstausgabe ihres Lieblingsbuches/schriftstellers
-Konzertkarten für ihre Lieblingsband
-Hochwertiges Kopfkissen
-Wenn sie Tiere mag: Jahreskarte für Zoo/Aquarium
-Wohnt ihr in Süddeutschland?: Besuch im Steiff Museum mit Übernachtung im netten Hotel (muss ja nicht im Dezember sein...Frühling wäre wahrscheinlich eh schöner)
-Gutschein für ihren Lieblings-(Online)Shop
-Gutschein für einen Wellnesstag
-Irgendein Jochen Schweizer Erlebnisding, falls sie so etwas mag....Tandemsprung, Balloonfahrt etc. - Dort gibt es auch viele Reisen

-Nichts schenken und das Geld für eine gemeinsame Reise oder Anschaffungen für die Wohnung verwenden
-Konkret fragen, was sie sich wünscht

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2018 um 20:49
In Antwort auf markymark

Hallo,

Alle Jahre wieder steht Weihnachten vor der Türe, und ich suche ein Geschenk für meine Freundin. Da sich das schwierig gestaltet suche ich nach ein wenig Input.

Die Eckdaten: Meine Freundin (28) und ich (31) sind seit 3 Jahren zusammen, wohnen zusammen und leben im Ausland. Und jede Gelegenheit für Geschenke jagt mir den Angstschweiss auf die Stirn, da es sehr schwierig ist etwas passendes für sie zu finden. Das liegt hauptsächlich daran dass sich ihre Interessen gefühlt alle 5 Minuten ändern. Sie brennt für etwas und ist für eine gewissen Zeit wie besessen davon, nur um dann komplett das Interesse zu verlieren. 

Die einzigen konstanten Interessen sind Essen, schlafen, reisen und niedliche Dinge (Tiere, Plüschfiguren etc).

Bisher waren meine Geschenke eher hit-and-miss.
Etliche, niedliche Plüschfiguren: Gut, allerdings kann ich auch nicht immer das gleiche schenken. Ausserdem quillt unsere Wohnung bereits über.
Professionelle Paarbilder im selbst gebastelten und mit kleinen Botschaften verzierten Rahmen: Einmal angeschaut und dann ignoriert.
Ein in Tagebuchform selbst geschriebenes Buch über die Anfänge unserer Beziehung, wie ich mich in sie verliebt habe etc aus meiner Sicht: Nie gelesen.
Ein Schal: Gut angekommen, allerdings hat sie mich auf den auch ziemlich hingedeutet. Ansonsten ist es sehr schwer ihren Geschmack zu treffen.
Sie mit einem selbstgekochten, romantischen 3-Gänge Menü überraschen: Fand sie ganz schön, allerdings ist unsere momentane Küche winzig, also nicht möglich.
Romantisches Abendessen im extrafeinen Restaurant: Gut angekommen, allerdings gehen wir zu Weihnachten eh schon essen, also geht's nicht.
Kleiner Wochenend-trip: Gut angekommen, allerdings verreisen wir in der Weihnachtszeit bereits, also geht das diesmal nicht so.

Hilfe!!

Wenn jemand unzufrieden ist und mäkelt und Dinge die man selbst gebastelt hat - in die Ecke wirft und das Buch nie gelesen hat (selbstgemacht), würde sie von mir ein Kuvert bekommen . Darin würde sich ein ein Gutschein über eine Geldsumme befinden, den ich in ihrem Namen gespendet habe .

Das macht ihr bestimmt keine Freude, aber das liegt dann nicht achtlos in der Ecke und man hat viel Gutes getan ! Da gibt es Kinder die sterben, weil sie keine Impfungen bekommen, nichts zu Essen und Tiere das wäre auch ganz wichtig, so wie die Gallenbären - die größtem Leid ausgeliefert sind und gehalten werden grausam und unwürdig !

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2018 um 8:21
In Antwort auf markymark

Hallo,

Alle Jahre wieder steht Weihnachten vor der Türe, und ich suche ein Geschenk für meine Freundin. Da sich das schwierig gestaltet suche ich nach ein wenig Input.

Die Eckdaten: Meine Freundin (28) und ich (31) sind seit 3 Jahren zusammen, wohnen zusammen und leben im Ausland. Und jede Gelegenheit für Geschenke jagt mir den Angstschweiss auf die Stirn, da es sehr schwierig ist etwas passendes für sie zu finden. Das liegt hauptsächlich daran dass sich ihre Interessen gefühlt alle 5 Minuten ändern. Sie brennt für etwas und ist für eine gewissen Zeit wie besessen davon, nur um dann komplett das Interesse zu verlieren. 

Die einzigen konstanten Interessen sind Essen, schlafen, reisen und niedliche Dinge (Tiere, Plüschfiguren etc).

Bisher waren meine Geschenke eher hit-and-miss.
Etliche, niedliche Plüschfiguren: Gut, allerdings kann ich auch nicht immer das gleiche schenken. Ausserdem quillt unsere Wohnung bereits über.
Professionelle Paarbilder im selbst gebastelten und mit kleinen Botschaften verzierten Rahmen: Einmal angeschaut und dann ignoriert.
Ein in Tagebuchform selbst geschriebenes Buch über die Anfänge unserer Beziehung, wie ich mich in sie verliebt habe etc aus meiner Sicht: Nie gelesen.
Ein Schal: Gut angekommen, allerdings hat sie mich auf den auch ziemlich hingedeutet. Ansonsten ist es sehr schwer ihren Geschmack zu treffen.
Sie mit einem selbstgekochten, romantischen 3-Gänge Menü überraschen: Fand sie ganz schön, allerdings ist unsere momentane Küche winzig, also nicht möglich.
Romantisches Abendessen im extrafeinen Restaurant: Gut angekommen, allerdings gehen wir zu Weihnachten eh schon essen, also geht's nicht.
Kleiner Wochenend-trip: Gut angekommen, allerdings verreisen wir in der Weihnachtszeit bereits, also geht das diesmal nicht so.

Hilfe!!

Wie waer's wenn ihr euch einfach gar nichts schenkt? Nimmt komplett den Druck raus fuer alle Beteiligten. Wieso reicht das Abendessen nicht?
Wenn man eine gute Beziehung hat und in den restlichen 364 Tagen des Jahres schoene Dinge zusammen macht oder sich die Dinge die man moechte kauft wenn man sie braucht dann ist das doch viel mehr Wert als krampfhaft irgenwas fuer den 24. kaufen/basteln zu muessen. Man kann sich doch auch einfach mal so mit Kleinigkeiten ueberraschen.
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen