Home / Forum / Liebe & Beziehung / Weihnachten Zwischen Freund und Familie!! HILFE

Weihnachten Zwischen Freund und Familie!! HILFE

16. November 2008 um 9:06

Hey Leute..

ich hab mal ne Frage...vllt habt ihr nen Rat...

Ich bin jetzt 1.5 Jahr mit meinem Freund zusammen..Ich bin 18 (bald 19 ) und er ist 20
Seine Familie wohnt sehr weit weg von uns...Haben im Moment auch nicht das nötige Kleingeld um sie zu besuchen...

Bis jetzt hab ich, wie auch viele andere, Weihnachten mit meiner Familie gefeiert...war auch immer super..
Das letzte Weihnachten, feierten mein Freund, Familie und ich zusammen weihnachten...

Leider kam es dieses Jahr zu sehr heftigen Konflikten von meiner Familie zu meinem Freund...
Beide wollen nix mehr miteinander zu tun haben...Ich steh dazwischen...Naja...ich bin halt unter der Woche bei meinem Freund (arbeite in der Nähe) und besuche meist am WE meine Eltern...
Das is auch gut so..is zum Alltag geworden...

Jetzt quält mich nur eine Frage...
Was ist an Weihnachten? Ich lasse meinen Freund nicht alleine, dass hab ich meiner Familie auch gesagt, Sie sind zwar sehr sehr enttäuscht aber sie akzeptieren meine Entscheidung...

Ich steh irgendwie schon unter Druck....
Und jetzt sind wir beide zum ersten mal an Weihnachten ganz alleine...

Habt ihr vllt eine Idee, oder einen Rat was wir machen könnten, damit wir nicht die ganze zeit vorm Fernseher pc oder sonst was hängen an dem Tag. Mir ist der Tag schon sehr wichtig...Für mich symbolisiert er einfach Familie...leider ist das jetzt nich tmehr möglich...
In diesem Sinne, bedanke ich mich schon mal für die Antworten..

Lg
laluna

Mehr lesen

16. November 2008 um 10:13

Sehe...
... das auch so. Gibt es nicht die Möglichkeit, jetzt, noch vor Weihnachten, das Ganze zu klären? Dann kann man auch den Heiligabend zusammen verbringen. Muss ja nicht lange sein, für den Anfgang, ein paar Stunden reichen ja.

Davon ab ist es doch gerade der Sinn von Heiligabend und Weihnachten, sich zu versöhnen und wieder gut miteinander zu sein, oder? Also würde ich an Deiner Stelle mal mit Deinen Liebsten reden - sowohl Eltern als auch Freund, und sie darau aufmerksam machen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2008 um 13:38
In Antwort auf tyche26

Sehe...
... das auch so. Gibt es nicht die Möglichkeit, jetzt, noch vor Weihnachten, das Ganze zu klären? Dann kann man auch den Heiligabend zusammen verbringen. Muss ja nicht lange sein, für den Anfgang, ein paar Stunden reichen ja.

Davon ab ist es doch gerade der Sinn von Heiligabend und Weihnachten, sich zu versöhnen und wieder gut miteinander zu sein, oder? Also würde ich an Deiner Stelle mal mit Deinen Liebsten reden - sowohl Eltern als auch Freund, und sie darau aufmerksam machen.

LG

Erst mal Danke
für die tollen antworten...

Sind wirklich sehr gute Sachen dabei...

Zu dem Punkt versöhnen ist folgendes zu sagen....
Das funktioniert auf keinen Fall, die beiden haben sich schon oft gestritten..vorallem meine Mom und mein freund...
Die können sich einfach nicht riechen..
Sie haben anfangs versucht sich gegenseitig zu akzeptieren, wegen mir...aber gemocht haben sie sich einfach noch nie...
Und irgendwann ist es eskaliert, jetzt will meine Mom ihn in ihrem Haus nicht mehr sehen und mein Freund Sie nich tmehr hier bei uns...
Ich hab schon so oft versucht zu vermitteln...aber da geht echt nix mehr...
Beide sind so weit ich es beurteilen kann glücklich so wie es ist...und ich bin immer dabei, zwischen den beiden parteien hin und her zu hüpfen...was mich mittlerweile auch etwas fertig macht...Ich hab immer ein schlechtes Gewissen...wenn ich bei einem von den beiden parteien bin...

Naja es wird uns nicht anderes übrig bleiben weihnachten "allein" zu verbringen...
Vllt fallen euch noch ein paar möglichkeiten ein..also was wir machen können..

Aber die Tipps bis jetzt waren echt TOP

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper