Home / Forum / Liebe & Beziehung / Weihnachten das Fest der Hiebe | Liebe

Weihnachten das Fest der Hiebe | Liebe

3. November 2009 um 18:47

Hallo Ladies and Gentlemen,

was macht man als Singlefrau an Weihnachten?
Erstmals in meinem Leben werde ich damit konfrontiert,
Weihnachten "Mutterseelenalleine" zu verbringen.

Ja, Mutti im Pflegeheim, Freunde bei der eigenen Familie und einen Partner der dieses Fest mit mir verbringen möchte habe ich auch nicht. Erst ab dem 2. Feiertag stehen Einladungen an.....

Verreisen...bloss nicht, im Urlaub wird es noch schlimmer zelebriert wie zu Hause...das habe ich mal erlebt...wenn auf den Kanaren die Herren prahlen wieviel Karat sie der Dame mal wieder angesteckt haben..da ist Singlefrau eher deplaziert. Es sei denn man mag es wenn man Mitleiderregend an den Tisch gebeten wird um das Heilige Dinner nicht alleine geniessen zu müssen.....

Können wir bitte in diesem Jahr Weihnachten ausfallen lassen?

Mehr lesen

3. November 2009 um 18:55

Hoho
Nööö lassen wir nicht ausfallen. Muss ja nen Grund für hemmunglsoses Plätzchenvertilgen geben.

Mal ein ganz unkonventioneller Vorschlag. Such dir doch für den Abend was ehrenamtliches, wo du helfen kannst. Ist ja schließlich das Fest der NÄCHSTENliebe und nicht nur der Selbstliebe Dann kommt man sich nicht nutzlos vor und hat gleich noch ein gutes Gefühl. Kannst du nicht im Pflegeheim was beitragen zu einem netten Abend? Lieder, Gedichte oder einfach nur eine halbwegs gemütliche Runde? Nicht alle sind ja bettlägerig oder senil dort.

Oder du besorgst dir alle Filme, die du schon immer mal kucken wolltest, nebst lecker Knabbereien und läßt es dir alleine gutgehen.

Vorweihnachtliche Grüsse und Hoho

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 18:59


Ach Mööönsch...Weihnachten ist doch auch schnell wieder vorbei... ich weiß auch immer nicht, wo ich Weihnachten hin soll...hab allerdings mehrere Möglichkeiten...Freunde...Fami lie...seufz...ich find Weihnachten aber kein Grund zum Feiern...ich geniesse inzwischen einfach nur die freie Zeit...also nicht arbeiten und hau mir in schöner Regelmäßigkeit die Plautze voll
Und das mach ich auch gerne allein...hab Glück, das ich was Alleinsein an Feiertagen betrifft ,überhaupt nicht sentimental veranlagt bin und im Zweifelsfall kann man es machen, wie ne Freundin von mir...die hatte jahrelang Liebeskummer und hat sich zu Hause verbuddelt...an Feiertagen kann man zum Beispiel super die Küche malern
Das hab ich mir in diesem Jahr für Silvester vorgenommen...mal was Anderes
nimms nicht so schwer...sieh's Mal positiv...in vielen Familien gibts grad zu Feiertagen RIESENSTRESS und STREIT...und der schöne Schein bröckelt vor sich in
und wenn du nicht weißt wohin...hier im Forum ist immer einer da
lg Sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 19:02
In Antwort auf kilie_12351775

Hoho
Nööö lassen wir nicht ausfallen. Muss ja nen Grund für hemmunglsoses Plätzchenvertilgen geben.

Mal ein ganz unkonventioneller Vorschlag. Such dir doch für den Abend was ehrenamtliches, wo du helfen kannst. Ist ja schließlich das Fest der NÄCHSTENliebe und nicht nur der Selbstliebe Dann kommt man sich nicht nutzlos vor und hat gleich noch ein gutes Gefühl. Kannst du nicht im Pflegeheim was beitragen zu einem netten Abend? Lieder, Gedichte oder einfach nur eine halbwegs gemütliche Runde? Nicht alle sind ja bettlägerig oder senil dort.

Oder du besorgst dir alle Filme, die du schon immer mal kucken wolltest, nebst lecker Knabbereien und läßt es dir alleine gutgehen.

Vorweihnachtliche Grüsse und Hoho

Knabbereien...Du meinst Hüftgold...Hose kneif
@findedchselbst

ohhhhhhh hohoho, das mit dem singen lassen wir lieber,
man sagt mir nach, ich klinge wie Katz mit Schwanz in Tür...

Ja ich habe bereits ehrenamtlich den Dienst von 15-18 Uhr übernommen..und bespaße all die Damen und Herren die keine Besucher mehr bekommen....

Aber danach....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 19:05

Ja Ja alles soweit OK
Es gibt aber auch Verwandte, die man nicht unbedingt zu Weihnachten haben muss.....

Mir ist dieses Mitleidsgetue zuwider...jeder labert mich an, Du armes Mädchen, jetzt biste ja ganz alleine...kotz, würg...das hasse ich wie die Pest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 19:08
In Antwort auf skyeye70


Ach Mööönsch...Weihnachten ist doch auch schnell wieder vorbei... ich weiß auch immer nicht, wo ich Weihnachten hin soll...hab allerdings mehrere Möglichkeiten...Freunde...Fami lie...seufz...ich find Weihnachten aber kein Grund zum Feiern...ich geniesse inzwischen einfach nur die freie Zeit...also nicht arbeiten und hau mir in schöner Regelmäßigkeit die Plautze voll
Und das mach ich auch gerne allein...hab Glück, das ich was Alleinsein an Feiertagen betrifft ,überhaupt nicht sentimental veranlagt bin und im Zweifelsfall kann man es machen, wie ne Freundin von mir...die hatte jahrelang Liebeskummer und hat sich zu Hause verbuddelt...an Feiertagen kann man zum Beispiel super die Küche malern
Das hab ich mir in diesem Jahr für Silvester vorgenommen...mal was Anderes
nimms nicht so schwer...sieh's Mal positiv...in vielen Familien gibts grad zu Feiertagen RIESENSTRESS und STREIT...und der schöne Schein bröckelt vor sich in
und wenn du nicht weißt wohin...hier im Forum ist immer einer da
lg Sky

ja..irgendwann kommt für jeden das erste Mal
...leicht gesagt...
...es ist einfach ein Schei*gefühl, wenn man das zum ersten Mal erlebt...da fällt man eben in ein schwarzes Loch!

Aber Danke...
Das mit der Renovierung habe ich leider schon erledigt...bis auf Kleinigkeiten..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 19:10
In Antwort auf lubna_876006

Knabbereien...Du meinst Hüftgold...Hose kneif
@findedchselbst

ohhhhhhh hohoho, das mit dem singen lassen wir lieber,
man sagt mir nach, ich klinge wie Katz mit Schwanz in Tür...

Ja ich habe bereits ehrenamtlich den Dienst von 15-18 Uhr übernommen..und bespaße all die Damen und Herren die keine Besucher mehr bekommen....

Aber danach....

Lach ich kann auch nicht singen
Das mit der Schicht finde ich wirklich super von Dir! Naja und bis 18 Uhr, ganz pünktlich ist man eh nicht wieder raus, dann bist du so um 19 Uhr zu Hause und machst es dir halt gemütlich. Vielleicht findet sich ja doch noch jemand, der auch nix vor hat, ist ja noch ein bisschen hin.
Oder wie wärs mit Horrorfilmen als Kontrastprogramm, wenigsten aber Thriller (Schweigen der Lämmer)? Irgendwas, was einen gar nicht erst in diese *alle anderen sitzen jetzt gemütlich unterm Tannenbaum* Stimmung fallen lässt.

Miauuu und liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 19:14

Z. b. ein wellness - wochenende
draus machen; es gibt mehr leute, als man denkt, die das brimborium zuhause hassen und die zeit für sich auf diese weise nutzen.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 19:17

Ja genau so sehe ich das auch
...lieber Zoff und Hiebe als das!
Frage mich nur, wie kann man das ändern?
Versuche schon einiges zu bewegen...bisher ohne ERfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 19:21
In Antwort auf esther_12929833

Z. b. ein wellness - wochenende
draus machen; es gibt mehr leute, als man denkt, die das brimborium zuhause hassen und die zeit für sich auf diese weise nutzen.


Ja.....
...aha...Du weißt aber auch das gerade dann die ganzen Familienclans zu den Wellness Oasen dieser Welt reisen?

Dann wird das ganze erst recht gefeiert...es gibt leider nur sehr wenige Plätze wo keine Paare rumhängen...
Allein in meinem Freundesreis fahren 5 Paare zur Weihanchtskur...also irgendwie nicht die geniale Lösung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 19:26
In Antwort auf kilie_12351775

Lach ich kann auch nicht singen
Das mit der Schicht finde ich wirklich super von Dir! Naja und bis 18 Uhr, ganz pünktlich ist man eh nicht wieder raus, dann bist du so um 19 Uhr zu Hause und machst es dir halt gemütlich. Vielleicht findet sich ja doch noch jemand, der auch nix vor hat, ist ja noch ein bisschen hin.
Oder wie wärs mit Horrorfilmen als Kontrastprogramm, wenigsten aber Thriller (Schweigen der Lämmer)? Irgendwas, was einen gar nicht erst in diese *alle anderen sitzen jetzt gemütlich unterm Tannenbaum* Stimmung fallen lässt.

Miauuu und liebe Grüsse

Gute Idee...
...Horror pur...Friedhof der Kuscheltiere...und ich hab dann Alpträume, schreie die Nachbarschaft zusammen und werde an Weihnachten noch in die Klappse eingewiesen*gröhl*

Es wird wohl so sein...Glotze an, alle Kanäle durchzappen und dann nach einer Flasche Roederer ab ins Bett...
*grins* dann habe ich am 1. Feiertag nur das Alkaseltzer Problem ...sonst ist die Welt in weiche Watte gepackt...*gröhl*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 19:33
In Antwort auf lubna_876006

Ja Ja alles soweit OK
Es gibt aber auch Verwandte, die man nicht unbedingt zu Weihnachten haben muss.....

Mir ist dieses Mitleidsgetue zuwider...jeder labert mich an, Du armes Mädchen, jetzt biste ja ganz alleine...kotz, würg...das hasse ich wie die Pest.

Hallo
staubsaugerin

ich kann deine ängste ganz gut verstehen, war selbst schon mal in einer ähnlichen lage.
ich würde sagen, die angst die man vorher hat ist schlimmer als das, was dann wirklich kommt.
habe vor zwei jahren das fest komplett ignoriert. kein vorweihnachtlicher schmuck, kein besonderes essen, kein baum - einfach nix. und was soll ich dir sagen? es waren für mich drei ganz normale tage, widererwarten auch ohne *heul* und *schlurz*.

ätzend waren an den tagen nur die spaziergänge mit meinem hund, weil alle nachbarn, die ich traf und denen ich ausführlich erklärte, warum ich kein weihnachten feiere und auch nicht feiern will, mir dann am schluss 'trotzdem: frohe weihnachten!' wünschten. dieses ignorante verhalten und sinnlose phrasendreschen hat mich extrem geärgert. es hört einem eben kein schwein mehr richtig zu und die meisten menschen die einen fragen wie es einem geht, wollen die antwort gar nicht hören...

wenn du wirklich gar nicht alleine bleiben magst, mach dich doch einfach früh genug schlau wo in deiner stadt etwas los ist. gibt bestimmt ne menge möglichkeiten, weil viele menschen nicht feiern wollen/können, aus welchen gründen auch immer.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 19:35
In Antwort auf lubna_876006

Gute Idee...
...Horror pur...Friedhof der Kuscheltiere...und ich hab dann Alpträume, schreie die Nachbarschaft zusammen und werde an Weihnachten noch in die Klappse eingewiesen*gröhl*

Es wird wohl so sein...Glotze an, alle Kanäle durchzappen und dann nach einer Flasche Roederer ab ins Bett...
*grins* dann habe ich am 1. Feiertag nur das Alkaseltzer Problem ...sonst ist die Welt in weiche Watte gepackt...*gröhl*

Stephen King ist furchtbar gruselig
Oh Gott hör mir auf mit Friedhof der Kuscheltiere oder Es. Habe zwar nur die Bücher gelesen aber ich konnte nächtelang kaum einschlafen. Danach nie wieder King.
*Grusel*
Na wenn du die Nachbarschaft zusammenschreist, hast du doch wenigsten Gesellschaft, wenn sie kucken kommen. Machste gleich noch ne Bowle und die Party kann steigen. Die sind dann sicher froh, wenn sie der heimilgen erzwungenen Feierlichkeit entgehen können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 19:37

Du bist so optimistisch und gut zu mir
@supernonich111
Ohhhja ein Werk was mir am Herzen liegt...*grins*
Das jemand in mein Leben stolpert glaube ich nicht, das wäre ja wie Bescherung vor dem 24.12....hmmm hat es das schon einmal gegeben?

Nee Nee, das wäre ja ein sechser im Lotto! Ich habe zu lange gehofft und gebangt und geglaubt...das wird wohl nix...weil ich ja dumemrweise geliebt werden will und den Menschen dann auch häufiger als 1 x im Monat sehen möchte...ich weiß, das ist ein fast unerfüllbarer Anspruch, aber so bin ich nun mal....

Ich habe a) das SUCHEN eingestellt
b) das Finden unmöglich ist, da ich keine Lust mehr
auf das ganze gebaggere habe....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 19:41
In Antwort auf lubna_876006

Ja.....
...aha...Du weißt aber auch das gerade dann die ganzen Familienclans zu den Wellness Oasen dieser Welt reisen?

Dann wird das ganze erst recht gefeiert...es gibt leider nur sehr wenige Plätze wo keine Paare rumhängen...
Allein in meinem Freundesreis fahren 5 Paare zur Weihanchtskur...also irgendwie nicht die geniale Lösung...

Welness
es gibt single-welness-hotels

also keine (versteckten) partnerbörsen, sondern tatsächlich auf die bedürfnisse von singles abgestimmt.

google doch mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 19:42

Sich selbst verwöhnen?
* kauf dir was leckeres zu essen und zu trinken.....
* eine dvd leihen oder kaufen......
* schönes buch
* evt. schön spazieren gehen.....
* ein bad nehmen......mit gesichtspackung......
dann ist der tag schon rum, selbst für den der nicht in die kirche geht.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 19:43
In Antwort auf esther_12929833

Welness
es gibt single-welness-hotels

also keine (versteckten) partnerbörsen, sondern tatsächlich auf die bedürfnisse von singles abgestimmt.

google doch mal

Ach.........wellness
meinte ich natürlich, für alle fehlerfinder (nur nicht die eigenen *gg*)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 19:49
In Antwort auf mai_11959300

Sich selbst verwöhnen?
* kauf dir was leckeres zu essen und zu trinken.....
* eine dvd leihen oder kaufen......
* schönes buch
* evt. schön spazieren gehen.....
* ein bad nehmen......mit gesichtspackung......
dann ist der tag schon rum, selbst für den der nicht in die kirche geht.
lg

Ja ab 18 h könnte ich damit anfangen
...denn vorher mache ich ehrenamtlich im "Seniorenheim"
Weihanchtsdienst...
Der Tag wäre somit rum...
Kommt noch der Abend...und dann krampfhaft bis Mitternachtsmesse wachbleiben...OK!
Und dann das volle Pflegeprogramm am 1. Feiertag...
spannend...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 19:59

Eben genau das ist es...
....wenn der richtige Mann nicht dabei ist, kann ich auch mit Kartoffelsalat und Würstchen leben.
Lachs, Kaviar und Konsorten, kombiniert mit nem guten Champus macht alleine keinen Spaß... .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 20:08

Ich hab ne Telefon-flatrate..
....wir singen uns dann gegenseitig den Blues...
dumdidummm put on my red shoes and dance the blues...

Ja, das Leben ist bitter für uns.. .aber wir überleben das...und die Damen und Herren hier schicken uns beiden ein Survival-kit.....für Feiertage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 20:16
In Antwort auf kilie_12351775

Stephen King ist furchtbar gruselig
Oh Gott hör mir auf mit Friedhof der Kuscheltiere oder Es. Habe zwar nur die Bücher gelesen aber ich konnte nächtelang kaum einschlafen. Danach nie wieder King.
*Grusel*
Na wenn du die Nachbarschaft zusammenschreist, hast du doch wenigsten Gesellschaft, wenn sie kucken kommen. Machste gleich noch ne Bowle und die Party kann steigen. Die sind dann sicher froh, wenn sie der heimilgen erzwungenen Feierlichkeit entgehen können

So besehen bringst du mich auf eine teufliche Idee
...gar nicht übel...

Könnte funktionieren!
Wieviel Bowle braucht man für ca. 15 Personen* *?
Gute Idee...nur hoffentlich erwarten die nicht auch noch Häppchen...???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 20:21
In Antwort auf sherie_12896582

Hallo
staubsaugerin

ich kann deine ängste ganz gut verstehen, war selbst schon mal in einer ähnlichen lage.
ich würde sagen, die angst die man vorher hat ist schlimmer als das, was dann wirklich kommt.
habe vor zwei jahren das fest komplett ignoriert. kein vorweihnachtlicher schmuck, kein besonderes essen, kein baum - einfach nix. und was soll ich dir sagen? es waren für mich drei ganz normale tage, widererwarten auch ohne *heul* und *schlurz*.

ätzend waren an den tagen nur die spaziergänge mit meinem hund, weil alle nachbarn, die ich traf und denen ich ausführlich erklärte, warum ich kein weihnachten feiere und auch nicht feiern will, mir dann am schluss 'trotzdem: frohe weihnachten!' wünschten. dieses ignorante verhalten und sinnlose phrasendreschen hat mich extrem geärgert. es hört einem eben kein schwein mehr richtig zu und die meisten menschen die einen fragen wie es einem geht, wollen die antwort gar nicht hören...

wenn du wirklich gar nicht alleine bleiben magst, mach dich doch einfach früh genug schlau wo in deiner stadt etwas los ist. gibt bestimmt ne menge möglichkeiten, weil viele menschen nicht feiern wollen/können, aus welchen gründen auch immer.

lg

Gerade an Heilig Abend ist das...
....Angebot für Ü40 dünn gesät.

Die ganzen Clubs haben volles Haus angesagt, da gibt es ein einziges Problem, ich breche da den Altersdurchschnitt um ca. 20 Jahre...
Die Bars und Club für Ü40 haben erst am 25.12. wieder offen....man glaubt es kaum, ist aber so...

Ja und die die volle Ignoranten sind und noch doof sagen armes Mädchen Weihnachten alleine! Anstelle mal zum Telefon greifen und sagen, he Weihnachten bist Du bei uns...nööööö das ist nicht drin!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 20:25

Genau das ist es...
....solange noch jemand neben Dir sitzt, ist es egal, dann kann man auch ohne Partner glücklich sein...weil man ja einen Menschen neben sich hat...

Klar gibt es auch zeiten wo man gerne alleine ist.

Auch als ich noch in festen Händen war, war Weihanchten nie blöd...denn er musste ja auch die Familie besuchen. Aber ab dem ersten Feiertag war es wieder gut...ja jetzt sieht die Welt anders aus...komisches Gefühl!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 20:40
In Antwort auf lubna_876006

Ich hab ne Telefon-flatrate..
....wir singen uns dann gegenseitig den Blues...
dumdidummm put on my red shoes and dance the blues...

Ja, das Leben ist bitter für uns.. .aber wir überleben das...und die Damen und Herren hier schicken uns beiden ein Survival-kit.....für Feiertage


na da bin ich froh das ich nicht alleine damit bin, wenn ich schon denke das bald der 24.12. ist....ohne partner ist es nicht schön....alle haben urlaub und freuen sich....tja, soviele singels die alleine den abend verbringen...vielleicht sollte man ein fest für singels organisieren
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 20:50
In Antwort auf orla_12312107


na da bin ich froh das ich nicht alleine damit bin, wenn ich schon denke das bald der 24.12. ist....ohne partner ist es nicht schön....alle haben urlaub und freuen sich....tja, soviele singels die alleine den abend verbringen...vielleicht sollte man ein fest für singels organisieren
lg

Geht klar wo findet das Fest statt?
Gute Idee

Ich bin dabei...und ich bin ehrlich erleichtert, mit meiner Not nicht ganz alleine zu sein!

Ja...Heiliger Schmaus um 20:00 h am 24.12.2009 irgendwo in der Mitte der Republik????Oder bei Dir*grinsmalganzfrech*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 20:52

Lass uns gemeinsam singen
...ich glaube wenn jeder nen Euro springen läßt damit wir beide wieder aufhören...können wir lecker im Adlon dinnieren!

Wie wäre es? Lass uns testen wie hoch die Einnahmen sein könnten*lol*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 20:56

Stimmt nicht...
...ich bin auch ohne Anhang...
also vergiß die Einsamkeits - nr. wir sind nämlich schon Zwei!!!!!!!!!!!
Es sei denn eine von uns legt sich noch ein Haustier zu!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 20:57
In Antwort auf lubna_876006

Eben genau das ist es...
....wenn der richtige Mann nicht dabei ist, kann ich auch mit Kartoffelsalat und Würstchen leben.
Lachs, Kaviar und Konsorten, kombiniert mit nem guten Champus macht alleine keinen Spaß... .


och du...sei dir es doch einfach mal wert!!!
Ob es spass macht,oder nicht...kümmer dich um DICH...verwöhn dich...mach'n Schaumbad,Peeling,Maske,Haarku r,Fingernägel...schmink dich,mach dich hübsch,putz dich raus...Kaviar und Schampus...NUR FÜR DICH....es ist so traurig, wenn man sich nur über andere Menschen definiert und es nicht schafft mit sich selbst zufrieden und glücklich zu sein...wie sollen es denn Andere können ?
Du bist es WERT

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 20:59

JAAAAAAAAAAA
Du Äpfelchen,

bei uns sind in den Clubs tolle Alte Männer...die wollen aber alle eine unter 30 abschleppen
Da geht nichts mit Ü40 auch wenn ich locker noch als Mitte/Ende 30 durchgehe...schon mal mein Humor sorgt meist für Verwirrung...

Guter Anlass...ja...nur, alleine ist das komisch..weil Party mit 1 Person ist meist nicht wirklich klasse...es sei denn man ist Schizophren genug!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 21:22

Kauf mal Dein Ticket...bevor es zu spät ist
Bring mal die häppchen für die Bowle mit....
Es wird sich hoffentlich noch ein Tenor einfinden, der uns dann die W-lieder trällert..weil singen kann ich ja nicht!

Depri...wäre allerdings ne Bedingung gewesen...mal sehen ob Ausnahme möglich ist....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 21:34

Lieber ne gefakte Depri als gar keine
...lass mal sehen ob die Depri echt genug wirkt....

Falls nicht, müssen wir die Dosis des Tabascos stark erhöhen...ich hätte zwei Sorten anzubieten und im Zweifelsfall die beste Worscht in Town mit den schärfsten Saucen die es gibt, ist auch nur ein Steinwurf entfernt...

Kauf dein Ticket und zick net rum...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 21:41

Muss was los werden...
...sonst ersticke ich dran...

Dein Bild erinnert mich an Tool-Improvement, diese besondere Soap für alle Heimwerker Fans...mit diesem Tim Taylor...Du erinnerst mich sehr an den Assistenten..man wie hies der noch...????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 21:42

Kenn des nicht...
..muss man das kennen?
Um was geht es denn dabei*grins*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 21:53

Nein ich verarsch dich nicht!
Ich denke ich hab da was verpasst...
muss mal in you tube nachsehen...vllt habe ich es auch einfach vergessen | verdrängt | oder mochte nicht?????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 21:59

OK da es ja nur 2 Altersgruppen gibt...
...Bifi's und Uhu's muss ich sagen ich gehöre zu den Bifi's...
und Du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 22:33

ja dich mal auf's Glatteis führ...
ich kenne den Film nicht!
Weil ich zu jung bin...viel zu jung..kann anders nicht sein!

Eigentlich gehör ich auch zu den uhu's ind dem Fall jedoch denke ich, also bin ich, zu den Bifi's - Bildungslücke meinerseits...ich kenne den alten Schinken wirklich nicht!


uhu= unter 100
Bifi = bis 40

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2009 um 8:45

einerseits hast Du völlig recht
...andererseits, muss man bedenken, in meinem Alter haben die Freund ebenso wie ich, Eltern die vielleicht auch dieses Weihnachten noch leben...
Will sagen, meine Freunde sind teilweise alle auf der Reise zu den letzten, verbleibenden Elternteilen um diese Weihnachten eben noch einmal gemeinsam zu geniessen.

Klar feiern wir sonst alle Weihnachten irgendwie zusammen. Dieses Jahr ist es eben anders...aus bereits erwähnten Gründen...das ist mit fortschreitendem Alter leider so...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2009 um 8:52

sorry bin eingeschlafen*grins*
Schade habe deinen herrlichen Kaffeeduft leider verpasst....
macht aber nichts...

Öhm ehm urghs...muss ich den alten Schinken wirklich ansehen? Tu mir das bitte nicht an! Bitte nicht! Ich habe so gar keine Stimmung dazu!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2009 um 9:50

Danke schön....
..sehr schön gesagt, genau das ist der Punkt...
Das Bewußtwerden!
Das wahrnehmen, ups, da ist ja niemand der dich liebt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2009 um 9:55
In Antwort auf lubna_876006

Danke schön....
..sehr schön gesagt, genau das ist der Punkt...
Das Bewußtwerden!
Das wahrnehmen, ups, da ist ja niemand der dich liebt!

Ups...
und wie ist es mit dir selbst?
liebst du dich nicht? mach dir mal gedanken darüber!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2009 um 10:00

Boah geniale Idee
Hai @ birne68

ich bring die Frankfurter Würstchen mit!
Und einige Suppenpappschalen....natürlich auch!

Bleibt noch zu klären, wer bitte schön sorgt für das Holz?*grins*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2009 um 10:05
In Antwort auf mai_11959300

Ups...
und wie ist es mit dir selbst?
liebst du dich nicht? mach dir mal gedanken darüber!

Doch ich liebe mich selbst sehr...
@darling611

Liebe ist immer in uns..wir finden diese immer innen und nicht außen...

Allerdings gestehe ich, zu den Frauen zu gehören, die sehr gerne küssen, warme Hände auf ihrer Haut spüren wollen, die einfach das auch geniessen möchten. Bisher habe ich noch niemanden kenngelernt, der diese wunderbare Gefühl nicht leiden kann.

Und mal ehrlich...jemanden lieb haben ist und geliebt werden ist noch immer das GRÖßTE ...es ist wunderbar...gemeinsam für einander dazusein.

Und Du liebst Du dich genug?
Ich kann nur sagen JA ich liebe mich genug, ich bin einzigartig und wunderbar, so wie ich bin.

Die Gedanken sind frei, deshalb darf man trotzdem traurig sein, wenn man nicht unter dem Weihnachtsbum geküsst wird...das steht jedem zu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2009 um 10:21

Das Fest der Liebe ......
naja, wie mans nimmt. Notärzte haben vielleicht noch am Neujahrstag mehr zu tun, ansonsten sind diese heiligen Tage mit in der Spitzenklasse für Rettungseinsätze aller Art.
Das "Problem", sofern es überhaupt eines ist, ist eben dass Weihnachten fest geprägt ist auf ein bestimmtes Familien-Bild, mit dem sehr erfolgreich Jahr für Jahr Geschäfte gemacht wird. Wer in dieses Bild nicht hinein paßt erlebt sich selbst als Außenstehender und bekommt dadurch noch einmal besonders intensiv vermittelt, dass er / sie Single ist ohne Anhang.

Wie vielleicht einige wissen habe ich Kinder, die ich aber seit einigen Jahren nicht mehr gesehen habe, well meine liebreizende Ex-Gattin mir meinen Entschluß, mich von ihr scheiden zu lassen, mit der Trennung jeglicher Kontakte zu unseren gemeinsamen Kindern als Rache heimzahlt. Ich hatte lange Zeit ein sehr inniges Verhältnis zu meinen Kindern, entsprechend brutal ist mir Weihnachten auch in den ersten Jahren nach der Scheidung immer wieder aufgestoßen - gerade auch so im Kreis meiner Familie, wo bei meinen Eltern sich meine Geschwister mit meinen Neffen und Nichten einfinden, die in etwa im Alter meiner Kinder sind. Inzwischen kann ich herzhaft darüber lachen, wenn ich den Streß sehe, dem meine Geschwistern mit ihren Kindern in diesen Tagen ausgesetzt sind und ich bin mittlerweile so froh, dass ich abends meine Ruhe habe, .......
Es ist eben alles eine Frage der Perspektive, und Weihnachten muß nicht unbedingt als schlimm empfunden werden. Das läßt sich umgehen.
Man kann dem Trubel entfliehen, die Dominikanische Republik oder die Kanaren sind um diese Jahreszeit immer wieder sehr schön. Aber wenn man hier bleiben möchte kann man sich Weihnachten auch sehr nett gestalten.
An Weihnachten und den Tagen darauf sind in den Discotheken haufenweise vereinsamter Mauerblümchen zu finden, die lieber kurzfristig ein Abenteuer hinnehmen als alleine zu sein, für einen Single-Mann ist daher Weihnachten auch eine Art Bescherung, wenn man dafür aufmerksam genug ist ...... inzwischen habe ich eine feste Freundin, daher werde ich wohl wenigstens einen Teil der Festtage auch mit ihr verbringen müssen, doch davon ab kann man über die Weihnachtstage auch ganz alleine wundervolle Dinge unternehmen. Es kommt wirklich auf die Perspektive an, mit der man an die Sache heran geht.
Sehr angenehm sind z. B. Thermalbäder und Sauna-Landschaften (weil in diesen Tagen so gut wie nie so voll wie im Rest des Winters), Waldspaziergänge, Wintersport-Wochenenden in die nächstgelegene Möglichkeit (Harz, Sauerland, bayrischer Wald, usw.), oder man vergräbt sich zuhause und ordnet mal endlich wieder den Kleiderschrank komplett neu um .....

Das Fest der Liebe muß keine Zwangsveranstaltung für Paare mit kleinen Gören sein, man kann es auch genießen als Fest der Besinnlichkeit, der inneren Ruhe, oder als Gelegenheit, das Jahr noch einmal passe laufen zu lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2009 um 10:26
In Antwort auf lubna_876006

Doch ich liebe mich selbst sehr...
@darling611

Liebe ist immer in uns..wir finden diese immer innen und nicht außen...

Allerdings gestehe ich, zu den Frauen zu gehören, die sehr gerne küssen, warme Hände auf ihrer Haut spüren wollen, die einfach das auch geniessen möchten. Bisher habe ich noch niemanden kenngelernt, der diese wunderbare Gefühl nicht leiden kann.

Und mal ehrlich...jemanden lieb haben ist und geliebt werden ist noch immer das GRÖßTE ...es ist wunderbar...gemeinsam für einander dazusein.

Und Du liebst Du dich genug?
Ich kann nur sagen JA ich liebe mich genug, ich bin einzigartig und wunderbar, so wie ich bin.

Die Gedanken sind frei, deshalb darf man trotzdem traurig sein, wenn man nicht unter dem Weihnachtsbum geküsst wird...das steht jedem zu.

Schön...
da bist du schon mal einen schritt weiter....

gut, in die arme genommen werden und geküsst werden von einem wundervollen mann liebe ich auch. ob mir das diese jahr weihnachten vergönnt ist weiss ich noch nicht.....ich bin gerade in einer situation wo es nicht fisch und nicht fleisch ist......
und falls er nicht da ist werde ich ihn mit sicherheit vermissen.

ich liebe mich tatsächlich nicht immer genug....komme aber immer mal wieder an den punkt wo ich es mir bewusst mache....

klar darfst du traurig sein wenn du dann alleine bist....aber es ist besser wenn du dich da jetzt nicht schon mal drauf einstellst....
denk an was schönes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2009 um 10:30
In Antwort auf iago_12379026

Das Fest der Liebe ......
naja, wie mans nimmt. Notärzte haben vielleicht noch am Neujahrstag mehr zu tun, ansonsten sind diese heiligen Tage mit in der Spitzenklasse für Rettungseinsätze aller Art.
Das "Problem", sofern es überhaupt eines ist, ist eben dass Weihnachten fest geprägt ist auf ein bestimmtes Familien-Bild, mit dem sehr erfolgreich Jahr für Jahr Geschäfte gemacht wird. Wer in dieses Bild nicht hinein paßt erlebt sich selbst als Außenstehender und bekommt dadurch noch einmal besonders intensiv vermittelt, dass er / sie Single ist ohne Anhang.

Wie vielleicht einige wissen habe ich Kinder, die ich aber seit einigen Jahren nicht mehr gesehen habe, well meine liebreizende Ex-Gattin mir meinen Entschluß, mich von ihr scheiden zu lassen, mit der Trennung jeglicher Kontakte zu unseren gemeinsamen Kindern als Rache heimzahlt. Ich hatte lange Zeit ein sehr inniges Verhältnis zu meinen Kindern, entsprechend brutal ist mir Weihnachten auch in den ersten Jahren nach der Scheidung immer wieder aufgestoßen - gerade auch so im Kreis meiner Familie, wo bei meinen Eltern sich meine Geschwister mit meinen Neffen und Nichten einfinden, die in etwa im Alter meiner Kinder sind. Inzwischen kann ich herzhaft darüber lachen, wenn ich den Streß sehe, dem meine Geschwistern mit ihren Kindern in diesen Tagen ausgesetzt sind und ich bin mittlerweile so froh, dass ich abends meine Ruhe habe, .......
Es ist eben alles eine Frage der Perspektive, und Weihnachten muß nicht unbedingt als schlimm empfunden werden. Das läßt sich umgehen.
Man kann dem Trubel entfliehen, die Dominikanische Republik oder die Kanaren sind um diese Jahreszeit immer wieder sehr schön. Aber wenn man hier bleiben möchte kann man sich Weihnachten auch sehr nett gestalten.
An Weihnachten und den Tagen darauf sind in den Discotheken haufenweise vereinsamter Mauerblümchen zu finden, die lieber kurzfristig ein Abenteuer hinnehmen als alleine zu sein, für einen Single-Mann ist daher Weihnachten auch eine Art Bescherung, wenn man dafür aufmerksam genug ist ...... inzwischen habe ich eine feste Freundin, daher werde ich wohl wenigstens einen Teil der Festtage auch mit ihr verbringen müssen, doch davon ab kann man über die Weihnachtstage auch ganz alleine wundervolle Dinge unternehmen. Es kommt wirklich auf die Perspektive an, mit der man an die Sache heran geht.
Sehr angenehm sind z. B. Thermalbäder und Sauna-Landschaften (weil in diesen Tagen so gut wie nie so voll wie im Rest des Winters), Waldspaziergänge, Wintersport-Wochenenden in die nächstgelegene Möglichkeit (Harz, Sauerland, bayrischer Wald, usw.), oder man vergräbt sich zuhause und ordnet mal endlich wieder den Kleiderschrank komplett neu um .....

Das Fest der Liebe muß keine Zwangsveranstaltung für Paare mit kleinen Gören sein, man kann es auch genießen als Fest der Besinnlichkeit, der inneren Ruhe, oder als Gelegenheit, das Jahr noch einmal passe laufen zu lassen.

ja klar...wer es so erlebt hat...
@boeserkater002

Kann ich auch nachvollziehen...
Sicher ist es möglich tausende von Varianten auszuprobieren.
Genau, Discos sind voll mit denen die mal nen schnellen Kick brauchen, das brauche ich aber nicht...das kann ich jderzeit und überall haben...Spaß macht das nicht wirklich....und glücklich macht es auch nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2009 um 10:47
In Antwort auf lubna_876006

ja klar...wer es so erlebt hat...
@boeserkater002

Kann ich auch nachvollziehen...
Sicher ist es möglich tausende von Varianten auszuprobieren.
Genau, Discos sind voll mit denen die mal nen schnellen Kick brauchen, das brauche ich aber nicht...das kann ich jderzeit und überall haben...Spaß macht das nicht wirklich....und glücklich macht es auch nicht...

naja, Du hast die schwere Last, kein Mann sein zu dürfen
Frauen haben es in der Hinsicht vielleicht wirklich schwerer, einfach weil sie komplizierter sind. Gib einem Mann Sex und gutes Essen, vielleicht noch ein spannendes Fußball-Spiel, und schon sind wir glücklich

Vielleicht solltest Du an dem Punkt anfangen zu suchen : Was macht dich glücklich ?
Statt immer nur auf die Löcher im Käse zu starren, immer nur Wände zu sehen statt den Türen direkt daneben, ist es einfach konstruktiver, nach praktischen Lösungen zu suchen statt das Problem zur Katastrophe zu machen. Niemand zwingt Dich, an Weihnachten unglücklich zu sein. Die Wahl liegt bei Dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2009 um 10:53
In Antwort auf iago_12379026

naja, Du hast die schwere Last, kein Mann sein zu dürfen
Frauen haben es in der Hinsicht vielleicht wirklich schwerer, einfach weil sie komplizierter sind. Gib einem Mann Sex und gutes Essen, vielleicht noch ein spannendes Fußball-Spiel, und schon sind wir glücklich

Vielleicht solltest Du an dem Punkt anfangen zu suchen : Was macht dich glücklich ?
Statt immer nur auf die Löcher im Käse zu starren, immer nur Wände zu sehen statt den Türen direkt daneben, ist es einfach konstruktiver, nach praktischen Lösungen zu suchen statt das Problem zur Katastrophe zu machen. Niemand zwingt Dich, an Weihnachten unglücklich zu sein. Die Wahl liegt bei Dir.

Wer sagt dass ich unglücklich bin!
Dieser Satz stammt aus deinem Hirn!

Hier geht es darum, mit etwas konfrontiert zu werden, was man so noch nicht kannte....

Mal davon abgesehen, gehöre ich wohl eher zu denen, die genau wissen was sie gerne haben...
Zu Deinem ersten Absatz..guter Sex ist OK, da streite ich nicht drüber. Alles andere muss er sich selbst besorgen! Das ist des Mannes Himmelreich und Gott sei Dank, meine Partner konnten alle kochen, waschen und bügeln...waren sehr selbständige Menschen...die auch unter Glück etwas anderes verstanden!

the die is cast...die Würfel sind gefallen....bevor ich mit Dir Weihnachten verbringen würde, würde ich eher auf eine einsame Berghütte gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2009 um 10:58
In Antwort auf lubna_876006

Wer sagt dass ich unglücklich bin!
Dieser Satz stammt aus deinem Hirn!

Hier geht es darum, mit etwas konfrontiert zu werden, was man so noch nicht kannte....

Mal davon abgesehen, gehöre ich wohl eher zu denen, die genau wissen was sie gerne haben...
Zu Deinem ersten Absatz..guter Sex ist OK, da streite ich nicht drüber. Alles andere muss er sich selbst besorgen! Das ist des Mannes Himmelreich und Gott sei Dank, meine Partner konnten alle kochen, waschen und bügeln...waren sehr selbständige Menschen...die auch unter Glück etwas anderes verstanden!

the die is cast...die Würfel sind gefallen....bevor ich mit Dir Weihnachten verbringen würde, würde ich eher auf eine einsame Berghütte gehen.


och wie schrecklich, ich habe mich schon sooo gefreut auf Dich

also hör mal, Kindchen, wenn Du der wahre Sonnenschein zu Weihnachten bist versteh ich nicht ganz das Theater, das Du hier um dieses Thema veranstaltest ! Jeder ist seine Glückes Schmiet, und vielleicht bist Du auf einer einsamen Berghütte tatsächlich besser aufgehoben, wer weiß ... herausfinden kannst Du das nur alleine. Aber Jammern macht ja soviel mehr Spaß, hm ?
Frohe Weihnachten ...... !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2009 um 12:59

Ja genau das machen wir...
...und ich hätte zum verheizen noch so die eine oder andere Idee....von so komischen Sachen die sowieso kein Mensch braucht....

Dann fehlt noch der Glühwein....?
Derjenige welcher die Saiten haut und den Blues klimpert?
Grins, eine wunderbare Vorstellung, mal so ganz anders, wie alles andere....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2009 um 13:32
In Antwort auf mai_11959300

Schön...
da bist du schon mal einen schritt weiter....

gut, in die arme genommen werden und geküsst werden von einem wundervollen mann liebe ich auch. ob mir das diese jahr weihnachten vergönnt ist weiss ich noch nicht.....ich bin gerade in einer situation wo es nicht fisch und nicht fleisch ist......
und falls er nicht da ist werde ich ihn mit sicherheit vermissen.

ich liebe mich tatsächlich nicht immer genug....komme aber immer mal wieder an den punkt wo ich es mir bewusst mache....

klar darfst du traurig sein wenn du dann alleine bist....aber es ist besser wenn du dich da jetzt nicht schon mal drauf einstellst....
denk an was schönes

Du hast schon recht...
@darling611
es sind immer die surrealen Momente die so eine eigenschaft haben einem von hinten kalt anzuspringen....und dann ist diese Vorstellung eben einfach da *ups* Weihanchten urgs... noch nie erlebt, dieses Fest alleine zu sein!

Ich denke schon Pink....aber irgendwann erwischt es jeden und man kann sich nur schwer dagegen auflehnen, wenn man etwas noch nie SO erlebt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook