Home / Forum / Liebe & Beziehung / Weihnachten allein

Weihnachten allein

19. Dezember 2012 um 12:19

Weihnachten allein
Mir geht es ebenso, als totaler Familienmensch weiß ich nicht wie ich damit klarkommen werde. Ich habe regelrecht Angstzustände. Meine Frau und ich haben uns getrennt und ich bin nun in eine kleine Wohnung gezogen. Ich bin hier in der Stadt ganz allein, meine Kinder und Freunde sind weit weg. Es ist einfach grausam. Auch meine Frau mit der ich mich noch ganz gut verstehe ist über die Weihnachtstage weg. WAs soll ich nur machen.
LG Klaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

23. Dezember 2012 um 16:02

Liebe Belia
Mir geht es dieses Jahr zum ersten Mal auch so. Habe eine böse Trennung hinter mir und habe den heutigen Tag damit verbracht, schon mal den PC, was die Fotos etc. angeht, aufzuräumen. Es tut alles noch immer sehr weh, aber ich versuche, mich an die schönen gemeinsamen Zeiten gerne zu erinnern. Viel Erfolg und trotz allem schöne Feiertage! LG Kalinka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Dezember 2012 um 17:11
In Antwort auf rohan_11966345

Liebe Belia
Mir geht es dieses Jahr zum ersten Mal auch so. Habe eine böse Trennung hinter mir und habe den heutigen Tag damit verbracht, schon mal den PC, was die Fotos etc. angeht, aufzuräumen. Es tut alles noch immer sehr weh, aber ich versuche, mich an die schönen gemeinsamen Zeiten gerne zu erinnern. Viel Erfolg und trotz allem schöne Feiertage! LG Kalinka

Love you
hey!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Dezember 2012 um 17:31

Verstehe
Wenn man es gewohnt ist mit Partner die Weihnachtstage zu verbringen, fühlt man sich ohne ,sehr alleine.
Aber Kopf hoch. Lenke dich in dieser einsamen Zeit ab, am besten mit Freundinnen .
Es kommen auch wieder Tage wo du mit Partner feierst, und dann ist es doppelt so schön. Frohe Festtage

lg Jay

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Dezember 2012 um 20:16

Heilig
Hallo,

meine weniger notgeile antwort, geht wie folgt:

da gibts wohl kein patentrezept. Wieso nicht? Weil sich die einen, mehr oder weniger genug sind (durch leidenschaften. Beschäftigungen im sinne der produktivität. In meinem fall zur musik, tanzen, tanzen gehen etc.). Wieder andere sind auf gesellschaft ganz und gar angewiesen. Emotional abhängig.

ich sitze im augenblick auch zu hause, bin alleine, trinke martini und nehme einen neuen podcast auf.
Was nicht bedeutet dass ich nicht gleichzeitig traurig darüber wäre, keinen partner zu haben, keine familie, mit gerade mal 27 jahren.

Aber wenn die wahl ausbleibt, gilt es eben den modus zu ändern, dass ich mich nicht mehr daran störe, dass es ist wie es ist.

das kann aberr nicht jeder. Im schlimmsten fall, kompensiert mit irgendwelchen dingen (übermäßig viel sport. In meinem fall: Krafttraining)

Ich hoffe du verstehst was ich meine. Das ist nur eine, erst mal persönlich fühlende meinung.
Aber es gibt mittel und wege, um das kurzweilige zu überwinden, möchte ich damit sagen.
Ob doch regression, was auch immer. es sind nur verflixte 3 tage.

Ich wünsche ihnen dennoch schöne, zumidnest besinnliche weihnachtstage.

Viele grüße aus münchen

volk

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Dezember 2012 um 9:30
In Antwort auf dermot_12653416

Heilig
Hallo,

meine weniger notgeile antwort, geht wie folgt:

da gibts wohl kein patentrezept. Wieso nicht? Weil sich die einen, mehr oder weniger genug sind (durch leidenschaften. Beschäftigungen im sinne der produktivität. In meinem fall zur musik, tanzen, tanzen gehen etc.). Wieder andere sind auf gesellschaft ganz und gar angewiesen. Emotional abhängig.

ich sitze im augenblick auch zu hause, bin alleine, trinke martini und nehme einen neuen podcast auf.
Was nicht bedeutet dass ich nicht gleichzeitig traurig darüber wäre, keinen partner zu haben, keine familie, mit gerade mal 27 jahren.

Aber wenn die wahl ausbleibt, gilt es eben den modus zu ändern, dass ich mich nicht mehr daran störe, dass es ist wie es ist.

das kann aberr nicht jeder. Im schlimmsten fall, kompensiert mit irgendwelchen dingen (übermäßig viel sport. In meinem fall: Krafttraining)

Ich hoffe du verstehst was ich meine. Das ist nur eine, erst mal persönlich fühlende meinung.
Aber es gibt mittel und wege, um das kurzweilige zu überwinden, möchte ich damit sagen.
Ob doch regression, was auch immer. es sind nur verflixte 3 tage.

Ich wünsche ihnen dennoch schöne, zumidnest besinnliche weihnachtstage.

Viele grüße aus münchen

volk

Weihnachten
Hallo,
ich lebe nun schon 18,5 Jahre allein. Weihnachten allein zu Hause ist allerdings immer noch ein Problem für mich. Ich denke immer, dass ich der einzige Mensch bin der keine Familie hat.Dieses Jahr habe ich es ganz gut hinbekommen. Am 24. 12. war ich vormittags zum Sport, Krafttraining. Da war der halbe Tag schon vorbei. Heute und morgen treffe ich mich mit einer Freundin. Vielleicht habe ich es jetzt geschafft, meine jährliche Weihnachtskrise zu überwinden.
Viele Grüße aus Erfurt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2013 um 9:08

Weihnachten
Hallo

mich würde mal interessieren wie es ist jetzt 6 Jahre danach Bella....

wünsche dir ein frohes Weihnachtsfest 2013.

lg frank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Dezember 2013 um 20:24

Interessiert mich auch
Ich würd auch mal gern wissen was nu is....? und die vergangenen Weihnachten....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Dezember 2013 um 21:03

Liebe Bella
Mir gehts auch so!

Ich bin der totale Weihnachtsfeiermensch und habe niemanden zum Feiern. Meine ganze Familie ist schon gestorben. Und da ich keine Kinder habe......und noch dazu single bin....naja, den Rest kannst Du Dir denken.

Klar macht mich das traurig, weil ich an früher denke, wo alle noch gelebt haben!
Andererseits denke ich mir, es geht vielen so wie mir.
Dann ist zwar jeder für sich einsam, aber wir haben doch alle etwas gemeinsam und dann ist man ein bisschen weniger einsam

Ich mache es mir zu Weihnachten sehr gemütlich. Räume die Wohnung auf, damit alles schön ist. Dann koche ich was Leckeres für mich. Wenn ich Lust habe, dann spiele ich ein paar Weihnachtslieder auf der Gitarre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Dezember 2013 um 21:04
In Antwort auf fizza_12644670

Liebe Bella
Mir gehts auch so!

Ich bin der totale Weihnachtsfeiermensch und habe niemanden zum Feiern. Meine ganze Familie ist schon gestorben. Und da ich keine Kinder habe......und noch dazu single bin....naja, den Rest kannst Du Dir denken.

Klar macht mich das traurig, weil ich an früher denke, wo alle noch gelebt haben!
Andererseits denke ich mir, es geht vielen so wie mir.
Dann ist zwar jeder für sich einsam, aber wir haben doch alle etwas gemeinsam und dann ist man ein bisschen weniger einsam

Ich mache es mir zu Weihnachten sehr gemütlich. Räume die Wohnung auf, damit alles schön ist. Dann koche ich was Leckeres für mich. Wenn ich Lust habe, dann spiele ich ein paar Weihnachtslieder auf der Gitarre.

Ups
UPS das ist ja ein alter Beitrag und? wie ist es heute?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Dezember 2013 um 22:35

Auch Single...
Hey zusammen,

Bellas Eintrag ist älter...ja.

Aber das Problem ist ja scheinbar bei vielen dasselbe. Das tröstet mich ein bisschen.

Man ist zwar alleine an Weihnachten, aber irgendwie doch nicht weil es vielen, vielen anderen auch so geht.

An und für sich finde ich mein Leben als Single garnicht mal schlecht, aber gerade jetzt zur Weihnachtszeit fühlt es sich doch irgendwie komisch an...ok, es ist auch mein erstes Weihnachten ohne einen partner an meiner Seite und vielleicht verliert sich dieses Gefühl mit der Zeit...aber nun gut..Einen Partner zu haben nur damit man an Weihnachten nocht alleine ist, ist auch keine Lösung

Ich habe hier im Thread gelesen das man es sich schön macht mit einer Flasche Sekt/ Rotwein...das klang für mich nach ner guten Idee.

In diesem Sinne!

Allen ein frohes Weihnachtsfest

LG
Verena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Dezember 2013 um 22:59
In Antwort auf jayna_12926981

Auch Single...
Hey zusammen,

Bellas Eintrag ist älter...ja.

Aber das Problem ist ja scheinbar bei vielen dasselbe. Das tröstet mich ein bisschen.

Man ist zwar alleine an Weihnachten, aber irgendwie doch nicht weil es vielen, vielen anderen auch so geht.

An und für sich finde ich mein Leben als Single garnicht mal schlecht, aber gerade jetzt zur Weihnachtszeit fühlt es sich doch irgendwie komisch an...ok, es ist auch mein erstes Weihnachten ohne einen partner an meiner Seite und vielleicht verliert sich dieses Gefühl mit der Zeit...aber nun gut..Einen Partner zu haben nur damit man an Weihnachten nocht alleine ist, ist auch keine Lösung

Ich habe hier im Thread gelesen das man es sich schön macht mit einer Flasche Sekt/ Rotwein...das klang für mich nach ner guten Idee.

In diesem Sinne!

Allen ein frohes Weihnachtsfest

LG
Verena

Weihnachten alleine...
... das wäre himmlisch... ich beneide Dich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Dezember 2013 um 23:41

Alle Jahre wieder...
Ich habe keinen Plastikbaum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Dezember 2013 um 8:48

Weihnachten alleine....
Hi Bella,

das kenn ich, war die letzten 2 Jahre auch alleine....
Jetzt hab ich zwar ne Beziehung, aber bin auch alleine....

werd da über skype gehen und reden, einfach reden....da gibt es so viele, die alleine sind.....
bin bei spin dabei, da schreiben so viele....

hoffe, ich konnt Dir bisserl helfen...
denn ganz alleine zu sein ist doof, ich weis.....

glg Heinz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Dezember 2013 um 10:29

Ich habe meine Hobbies und Weihnachten oder Silverster ist für mich ein schöner Tag wie jeder andre
Schlimm wäre nur, wenn an dem Tag mein Computer kaputt ginge, wegen den 3 Feiertagen in denen ich dann keinen neuen kaufen kann. Ist mir aber zum Glück noch nie passiert. ausserdem habe ich noch ein altes halt langsameres Ersatz Mainboard mit Ram, CPU, Netzteil, ein paar Festplatten, und kann den Computer reparieren.

Weihnachten ist für mich somit (fast, da ich auf Facebook dann als Weihnachts und Neujahrs Grüsse an Freunde schreibe) ein Tag wie jeder andre. Ich mache meine hobbies und da ich nach 23:00 sowieso meistens müde bin, leg ich mich dann ins Bett. In Neujahr habe ich noch nie geböllert, ich bin dann also auch ein Beweis, dass man auch ohne abfeiern und besaufen an Neujahr super Glücklich sein kann. .

Aber wenn man halt lange in einer Beziehung lebte, dann ist man die Zweisamkeit gewohnt und den Ablauf darin. Da ist dann eh kaum Zeit für hobbies. Von daher, müsstest du halt mal überlegen was dir sonst so Spass macht. Im internet surfen, oder neues lernen, Bücher lesen, musik hören, Musik machen, fotografieren sind alles Dinge die man am besten alleine machen kann.

Du musst halt von den instinktiven Gefühlen wegkommen, und da fühlt sich ein Mensch eben instinktiv nicht so gut wenn er alleine ist. Dass ist aber nichts andres als das Urprogramm des Menschen, denn damit er nicht ausstirbt muss er sich ja fortpflanzen. Aber mit der zeit lernt man diese sinnlosen Gefühle (denn es gibt ja eh schon genug Menschen auf der Welt und die Natur wird immer mehr zubetoniert, die Parkplätze immer knapper, die Umweltbelastung immer höher), mit den vernünftigen Argumenten zu überzeugen, ruhig zu sein und sich wieder glücklich zu fühlen. Und wenn jemand eh schon Kinder hat, der kann dann auch noch die dummen Gefühle durch daran denken, dass das Genetische Programm der Fortpflanzung ja eigentlich erfüllt ist, wegbekommen.

freilich wird man so eine "Therapie" nicht bei einem Psychiater bekommen. Denn die Wirtschaft lebt davon, dass es immer mehr Wachstum gibt, durch immer mehr Menschen. Der Staat braucht immer mehr Steuerzahler, damit er immer mehr Kredite aufnehmen kann, und die Pro Kopf Verschuldung nicht zu stark wird.

Und so gibt es eben auch viele Menschen in unglücklichen Beziehungen.

Aber etwas übung braucht man schon, nicht frustriert zu sein, aber man kann es innerhalb 1-2 Jahren lernen. Und dass habe sogar ich gelernt, obwohl ich eine schlechte Kindheit hatte, und eigentlich beziehungsabhängig war. emotional instabil nennt man das.

Da viele Menschen ziemlich verlogen sind, und ich halt nicht mehr beziehungsabhängig bin, brauche ich seit mehr als 30 Jahren nicht mehr das Risiko einer Beziehung eingehen, und evtl ausnutzen lassen. Weihnachtsstress habe ich keinen, und traurig alleine zu sein bin ich auch nicht. Da mir das urvertrauen fehlt, und laut Lügenforschung Menschen sehr oft lügen, lebe ich an Weihnachten viel ruhiger, und muss mir auch keine Gedanken machen, ob derjenige sich wirklich über mein Geschenk freut oder nicht, oder ob es stimmt was der sagt.

Manche haben zwar das Glück an einen der seltenen ehrlichen Menschen zu geraten, aber wenn man das Glück eben nicht hat, es geht auch als single. Man muss sich nicht ausnutzen lassen, belügen lassen, nur um nicht alleine zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Dezember 2013 um 14:56
In Antwort auf an0N_1189750099z

Weihnachten alleine...
... das wäre himmlisch... ich beneide Dich.

Schon schade...
das man andere Menschen um ihre Einsamkeit an Weihnachten beneiden kann... Mann O mann!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Dezember 2013 um 18:11

Weihnachten allein
Hallo,

für mich wird dieses Jahr Weihnachten auch ohne Freundin sein. Wir haben uns vor kurzem getrennt, weil sie mir fremd gegangen ist. Es ist einfach nur zum weinen ...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Dezember 2013 um 21:06
In Antwort auf insa_11860463

Schon schade...
das man andere Menschen um ihre Einsamkeit an Weihnachten beneiden kann... Mann O mann!!!

Tja
ich bin nicht einsam, wenn ich allein bin. Auch Weihnachten nicht.
Aber ich würde mich fürchterlich gern von diesem Zirkus isolieren, der so "Weihnachten" genannt wird - nur ist das mit Kind völlig ausgeschlossen. Also beneide ich die, die Weihnachten allein sein können und hoffe, dass es schnell vorbei geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Dezember 2013 um 5:45

Bin auch allein
Hallo bella wenn du lust hast lade ich dich ein zum essen bin auch allein sage einfach bescheid
Das

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Dezember 2013 um 15:08

Allein sein ist nichts schlimmes
bin dieses jahr das erste mal auch alleine...
hab meine Familie verloren..

es ist komisch aber die ruhe hat auch was gutes ...

tipps wie man die zeit überstehen kann..
ablenkung..
freunde treffen..
filme schauen..
sich hobbys zuwenden.. zB: lesen/zeichnen/musik hören..

...gibt viel um sich abzulenken...

du packst die paar tage schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club