Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Weiblicher Körper

Letzte Nachricht: 25. Dezember 2007 um 17:57
N
nila_12302417
21.12.07 um 23:55

Hallo....

ich weiss, dieser Thread ist nicht von großer Bedeutung, aber mich interessiert eure Meinung dazu sehr.
Und zwar geht es um unseren Körper, also den weiblichen Körper.
Und die Männer, wie sie dazu stehen.
Worauf stehen die meisten Männer eigentlich?
Klar, Geschmäcker sind verschieden, aber wieso finden so wahnsinnig viele Männer richtig dünne Frauen mit extrem großen Silikonbrüsten am Schönsten???
Ich mag meinen Körper eigentlich... hab 56kg auf 1,68, bin also schlank und hab recht große Brüste, mein Freund sagt mir dauernd dass er meinen Körper liebt, aber wenn wir dann mal eine der besagten Frauen im Internet oder Fernsehen sehen, sagt er schon wenn ich ihn frage 'Naja, hässlich is sie niht gerade, Männer stehen halt auf sowas'...
Ich verstehs nicht.
Wenn ich ein Mann wäre würde ich(glaube ich) auf natürliche Frauen stehen, nicht auf klapperdürre mit riesigen Silikonbrüsten und 10 Tonnen Schminke im Gesicht und Nuttenklamotten... versteht das irgendwer von euch?Und was habt ihr in der Hinsicht für Erfahrungen gemacht?
Wenn das hier auch Männer lesen, was sagt ih dazu?
Welche Art von Körper ist wohl am Begehrtesten?
Ach ja, um das mal zu veranschaulichen:
http://de.rofl.to/carmen-laechelt (falls gofeminin da nen Fehler in den Link macht: der einzige Spielstrich is zwischen carmen und lächelt)
--> bevor es zu Missverständnissen kommt: Ich finde diese Frau zB keinesfalls hässlich,aber hässlich finde ich diese übertriebene Art sich zu schminken und diese gigantischen Silikonbrüste.
So, bitte kein Gemotze gegen den Thread

Danke, lg

Mehr lesen

J
jilly_12761592
22.12.07 um 0:49

Man muss...
... doch nicht immer alles andere ausschließen, wenn man sagt, eins gefällt einem sehr gut oder am besten. Will sagen: Wenn ich als Frau sage, ich stehe auf meinen Freund, und der ist blond und hat keinen Bart etc., dann muss das doch nicht heißen, dass ich alles andere per se schlechtfinden muss. Dann kann ich doch trotzdem auch einen dunkelhaarigen muskulösen Bartträger attraktiv finden.

Genauso bei Deinem Freund: Wenn er auf Dich und Deinen Körper steht, muss das doch noch lange nicht heißen, dass er pfui bäh über andere hübsche Frauen sagen muss, bloß damit Du nicht verunsichert bist - denn darum geht es ja offensichtlich.

Man kann doch unabhängig von der eigenen Partnerin bzw. vom Partner feststellen, ob jemand gut aussieht oder nicht. Und das muss ja auch noch lange nicht heißen, dass man dann tatsächlich darauf steht... Ist ja auch nochmal ein Unterschied, ob man Attraktivität feststellen kann oder ob man jemanden richtig anziehend findet.

LG

Gefällt mir

C
coira_11978114
22.12.07 um 1:38

Kann nur für meinen sprechen
Also er sagt er steht auf schlanke Frauen mir hübschem Po, aber am wichtigten ist das Gesicht!!!
Er sagte, das was er an mir von Anfang an faszinierend war war mein Gesicht weil er es so hübsch findet. Klar liebt er auch meine Figur, einfach weil es MEINE ist!!!

Genauso mag er Frauen mit größeren Brüsten (KEINE SILIKONBRÜSTE, er sagt sie findet er nicht schön weil sie zu hart sind)
Es muss halt zur Frau passen.

Also heißt das eine schlanke Frau von 1.70m kann ruhig größere Brüste haben, an mir mit meinen 1.55m fände er das hässlich weil es nicht zu den Proportionen passen würde.

Gefällt mir

A
an0N_1289594399z
22.12.07 um 14:03

Was für ein
bescheuerter Thread! *motz* *motz*

Na ernsthaft: klar gefallen mir keine Silikonbrüste und ein gespachteltes Gesicht - aber darum geht's hier doch gar nicht. Wenn Du Dich auskotzen willst, formulier es nicht als Frage und behaupte, Dich interessieren die Antworten.

Gefällt mir

Anzeige
N
nainsm_12669574
22.12.07 um 16:32

Alles nur getue
also dieses video is ja ma echt lustig...so über meinen bauch streichen und mit der sprühflasche nassspritzen kann ich auch, da muss ich keine streichholzbeine haben....


"Wenn ich ein Mann wäre würde ich(glaube ich) auf natürliche Frauen stehen, nicht auf klapperdürre mit riesigen Silikonbrüsten und 10 Tonnen Schminke im Gesicht und Nuttenklamotten... versteht das irgendwer von euch?"#
und was das hier betrifft......sicherlich würden 99% der frauen mit dir übereinstimmen, aber nur weil wir wissen wie lästig es is, mit sonen bällen vorne dran rumzulaufen..und wie nervig es ist wenn man ein shirt nicht kaufen kann weil es obenrum spannt....damit müssen sich doch männer nich auseinandersetzen..die sehen doch bloß das endprodukt....und ehrlich gesagt...ich sehe es nicht ein, mich für irgendeinen mann eine stunde lang zu schminken oder sonstewas...mein freund hat mich schließlich auch das erste mal geküsst als ich abgeschminkt war
und ich denke dass keine frau die was im kopf hat wirklich glaubt, dass man nur so einen mann findet....

Gefällt mir

T
teale_12140305
22.12.07 um 16:41

Dürr nein, aber schlank..
Dem möchte ich widersprechen maybe Natürlich müssen wir unterscheiden ob dürr oder schlank..bei der Wahl ob mollig oder dürr, werden sich aber 9 von 10 Männer sicherlich für dürr entscheiden. Wörter wie dürr, Hungerkaken, Hähnchenbrust werden nicht selten von Menschen benutzt, die mit dem eigenen Gewicht weit darüber liegen. Viele denken auch über sich selbst "ganz normal", aber in Wirklichkeit sind es dann doch ein paar Kilos zuviel..

Es kommt auf ein gesundes Maß im Verhältnis zur Größe an. Ist sie nur 1.60 groß, dann sind 50-55 kg überhaupt nicht dürr, sondern tatsächlich durchschnitt. Bei 1.80 sähe das schon ganz anders aus.

Das die Figur zum Typ passen muß, das streite ich ab. Ich kenne genug Männer die (auch bis sie 60j alt sind) nur schlanke Frauen mögen und zur Partnerin wählen, habe genug Beispiele, die hier alle aufzuzählen viel zu lange dauern würde.
Zu oft treffen wir aber auch Übergewichtige mit Bombencharakter, zu einer Beziehung kommt es aber oft nicht, weil eben keine körperliche Anziehung gegeben ist. Sympathische Menschen können sich mit Gott und der Welt gut verstehen, doch ohne optische Anziehung wird meistens Nichts draus. Dabei ist es völlig egal wie gut man sich versteht, wie toll es zusammen ist, wird der Geschmack nicht getroffen, fühlt "er" sich nicht angezogen auf die "besondere Weise", dann sehe ich keinen Garant für die Zukunft.

Nicht zu vergessen (leider) die Männer, die einfach nur was fürs Bett suchen, denen ist wirklich Alles wurscht, hauptsache beim Golf einlochen dürfen. Die meisten Männer in meinem Bekanntenkreis stehen auf schlank- bis sportliche Frauen und drücken dabei, bei vielen anderen Facetten, ein Auge zu.

Gefällt mir

L
lara_11853551
22.12.07 um 16:44

Hi
Also seitdem ich etwas weniger wiege (wieg ca. 43 kg bei einer Größe von 1,58 m) machen mich viel mehr Typen an als vorher (hatte vorher so zwischen 5 bis 6 kg mehr). Ich habe auch größere Brüste, was bei einer schlanken Figur natürlich auch auffällig ist.

Es ist für mich faszinierend, das man so Männern wohl besser gefällt. ich weiß nicht woran es liegt. Freunde sagen zu mir sie würden mich etwas dicker schöner finden - fremde Typen finden meine Figur super.

Und ja, ich renn auch rum wie ne "Tussi", aba halt in meinem Style und nicht übertrieben geschminkt. Ich denk mal die Mischung machst. Ich trage figurbetonte Sachen und hohe Schuhe, bin aba net zugekleistert mit Schminke.

Ich glaub das Männer eher auf Mädchen stehen die sich schon pflegen und auf ihre Figur und ihr Aussehen eben achten - natürlich nicht übertrieben.

Gefällt mir

Anzeige
F
femie_12666591
22.12.07 um 16:59

Wenn ich ein Mann wäre...
würden mir auch auf jeden Fall natürliche Frauen gefallen.
Frauen , die auch mal zu Hause ungeschminkt und in Jogginghose rumlaufen und die sich vor mir nicht verstellt , sondern ganz natürlich sie selber ist.

Ich bin auch nicht die größte aber kann Männer mit meiner Art verzaubern (sagt mein Mann)
Man merkt mir auch mein spanisches Temperament an.
Und ein bisschen auf ihre Figur achten sollte eine Frau auch (ich muss jetzt auch erst wieder ein paar Pfunde nach meiner Schwangerschaft abspecken)

Oberweite fände ich nicht so wichtig , also es passt einfach nicht wenn ein kleines , zierliches Mädchen Silikon MM (=Mutantenmöpse) mit sich herum trägt...
Das ist meine Meinung wenn ich ein Mann wäre

LG

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

T
teale_12140305
22.12.07 um 17:34

Bei 78kg
sieht die Welt ja auch leicht anders aus sodaß eine Frau um die 70kg-80kg sicherlich nicht "zu schwer" sein wird, vom eigenen Standpunkt, der eigenen Größe und dem eigenen Gewicht betrachtet. Ebenso bei 1.90 schaut man meistens "auf andere herab", wenige sind größer, sodaß eben dein Geschmack von deiner Sicht der Dinge abhängt.

Doch bin ich mir ziemlich sicher bei der Aussage, dass zu dürr dem zu dick meist vorgezogen wird, so beobachte ich es täglich!

Und allgemein, man braucht nur mal in gewissen Kreisen (beispielsweise den Besserverdienern) zu verkehren um schnell zu erkennen, welchen Geschmack die Männer dort haben. Supersportler und andere medienträchtige Persönlichkeiten vorweg, ich sehe häufiger (viel häufiger) eine schlanke bis 'normale' Frau an der Seite eines attraktiven Mannes, als umgekehrt, das ist für mich Fakt. Ebenso sportliche, also Figur-bewußte Menschen wählen lieber Gleichgesinnte. Es geht nicht nur um das Naschen, es geht um ein Schönheitsideal und eine Einstellung zu gesundem Essen, viel Bewegung, anti-aging eben, und anti-aging betreibe ich nicht mit vielen Kalorien und vorm Tv!

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1302391999z
22.12.07 um 17:38

Ich motze nicht,
aber man merkt Dir Deine eigene Unsicherheit, etwas unbeholfen als Polemik verpackt, allzu deutlich an. Wenn Du polemisieren willst, oder darüber jammern willst, dass Du Probleme mit Deinem Aussehen hast resp. Dir solche einbildest, ist Deine Kommunikationsstrategie nicht die passende. - Das klingt nun vielleicht drastischer als es gemeint ist; nimms nicht persönlich. Ich baue sogar exta einen Interpunktionsfehler ein, um die Wirkung des Geschriebenen abzuschwächen

Was Männer wirklich wollen? Eine GROSSE Frau, die ihnen auffällt. Eine SCHLANKE Frau, wegen, wie Goethes Zeitgenosse, Georg F. Lichtenberg, schon sagte, "der besseren Anschmiegsamkeit beim Beischlaf" *hihi*. Eine Frau mit verführerischem BLICK, die ihre Aufmerksamkeit fesselt.

75B oder C oder 80A und dergl. ist eher sekundär.

Diese endlosen Stutenkämpfe, beginnend mit einer Polemik wie der Deinigen, finde ich würdelos. Eine Frau, die mit sich selbst und ihrer Körperlichkeit derart unzufrieden ist, sollte an sich arbeiten, statt andere verbal unter der Gürtellinie anzugreifen. Das ist irgendwie die Spezialität der deutschen Frau: kein Stil, kein Schick, keine Mühe mit dem gepflegten Aussehen, aber gehässige Verbalattacken im Rundumschlag, um fragwürdige Bestätigung von anderen zu erheischen. Dies oft sogar mit der Attitüde, man sei etwas Besseres als die "schlechten gestylten Weiber". Ich komme da nicht mehr mit. Kindergarten *abwink*

Gefällt mir

N
nila_12302417
22.12.07 um 20:11
In Antwort auf an0N_1302391999z

Ich motze nicht,
aber man merkt Dir Deine eigene Unsicherheit, etwas unbeholfen als Polemik verpackt, allzu deutlich an. Wenn Du polemisieren willst, oder darüber jammern willst, dass Du Probleme mit Deinem Aussehen hast resp. Dir solche einbildest, ist Deine Kommunikationsstrategie nicht die passende. - Das klingt nun vielleicht drastischer als es gemeint ist; nimms nicht persönlich. Ich baue sogar exta einen Interpunktionsfehler ein, um die Wirkung des Geschriebenen abzuschwächen

Was Männer wirklich wollen? Eine GROSSE Frau, die ihnen auffällt. Eine SCHLANKE Frau, wegen, wie Goethes Zeitgenosse, Georg F. Lichtenberg, schon sagte, "der besseren Anschmiegsamkeit beim Beischlaf" *hihi*. Eine Frau mit verführerischem BLICK, die ihre Aufmerksamkeit fesselt.

75B oder C oder 80A und dergl. ist eher sekundär.

Diese endlosen Stutenkämpfe, beginnend mit einer Polemik wie der Deinigen, finde ich würdelos. Eine Frau, die mit sich selbst und ihrer Körperlichkeit derart unzufrieden ist, sollte an sich arbeiten, statt andere verbal unter der Gürtellinie anzugreifen. Das ist irgendwie die Spezialität der deutschen Frau: kein Stil, kein Schick, keine Mühe mit dem gepflegten Aussehen, aber gehässige Verbalattacken im Rundumschlag, um fragwürdige Bestätigung von anderen zu erheischen. Dies oft sogar mit der Attitüde, man sei etwas Besseres als die "schlechten gestylten Weiber". Ich komme da nicht mehr mit. Kindergarten *abwink*

Sorry, aber
... wenn du mich meinst, find ich deinen Kommentar ziemlich kindisch.
Also erstens mal bin ich nicht deutsch, sondern vor 5 Jahren als gebürtige Italienerin nach Deutschland gekommen.
Zweitens bin ich sehr gepflegt und ich habe kein einziges Mal behauptet ich wäre nicht zufrieden mit mir, wo denn??
Im Gegenteil, im ersten Thread habe ich geschrieben das ich schlank bin, ein gutes Gewicht und eine recht große Brust hab, alles gefällt mir... ja, ich gefalle mir sogar sehr gut.
Und ich habe auch kein bißchen gegen die besagten Frazen 'gehetzt', ich hab sogar gesagt dass ich zB die Frau in dem Video hübsch finde(gegen sie als Mensch hab ich sowieso kein einziges Wort verloren), bis eben auf diese 'Attribute', wie Busen, Nägel, Schminke(und mehr nicht), deren angebliche Attraktivität ich mir einfach nicht erklären kann.
Und daher hatte mich interessiert, was die Leute im Forum darüber denken, wieso auch nicht, das Forum ist ja nicht nur da um wahnsinnig Wichtiges zu diskutieren(auch schon vorher erwähnt).
Also, anstatt mit einer kindischen und falschen Argumentation um sich zu schmeissen, erstmal lesen, dann nachdenken, DANN antworten.

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1251037299z
22.12.07 um 20:14

... Ich sag' nur eins:
ANNA NICOLE SMITH !

zu ihren Traumzeiten, als sie für H&M Werbung machte ....
WOW - meine absolute Traumfrau!

Gesicht und auch die Formen
GÖTTLICH !


Leo

Gefällt mir

A
an0N_1251038299z
24.12.07 um 10:35

:amuor:Lieber Ben,
Schön geschrieben!

Lilly

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1193145099z
25.12.07 um 17:57

Das Video
Diese Dame ist entweder ausgestopft oder eine Missgeburt.

lg

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige