Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

(weibliche) unentschlossenheit

Letzte Nachricht: 15. Januar 2009 um 12:59
J
jed_12682773
12.01.09 um 17:36

hallo ihr,
also ich muss mir jetzt hier mal etwas von der seele schreiben und hoffe gleichzeitig auf einige einschätzungen oder ähnliches,also ...
ich habe vor ein paar wochen eine frau kennengelernt und wir waren uns beide sofort sympathissch und haben auch ziemlich schnell nen draht zueinander gefunden.dann kam es auch dazu das wir zärtlichkeiten austauschten und naja mehr halt..kurz gesagt,wir taten uns unheimlich gut gegenseitig....kurz bevor es konkreter wurde in richtung beziehung überkamen ihr zweifel und noch dazu meldete sich ihr ex,der sie nun doch gerne wiederhaben wollte....sie hatte viel um ihn gekämpft und er hat sie ganz schön abblitzen lassen,aber es verbindet sie halt unheimlich viel,weil es auch ihr bester freund war....
naja ich meinte also das sie das klären solle,denn solange sie diese sache nicht abgeschlossen hat,werde ich keine chance haben sie glücklich zu machen und sie glücklichmachen ist das was ich will...sie war unentschlossen,wollte den kontakt zu mir erstmal komplett ruhen lassen...naja sie konnte es nicht...wir haben uns wieder getroffen und ich habe ihr geborgenheit gegeben....sie meinte immer,dass sie mir trotzdem noch nichts versprechen könnte und ich habe gesagt,dass ich diese momente mit ihr so sehr geniesse,dass ich ihr einräume sich klar über uns werden zu lassen....und sie bedankte sich auf ihre art und weise...überraschte mich in der stadt zu meinem geburtstag und viele ähnliche dinge,die man nicht einfach so macht....ja sie sagte sogar,dass sie noch nie einen menschen kennengelernt hat der sie mehr verdient hätte als ich,der ihr so viel liebe und geborgenheit gibt.....

so nun haben wir das wochenende mal nicht zusammen verbrachte und heute sagte sie mir,dass sie nicht möchte das das mit uns so weiterläuft....sie spürt,dass sie mir nicht das geben kann was ich möchte und sie sollte es vielleicht doch wieder nochmal mit ihrem ex versuchen....
ein paar stunden später,war sie sich allerdings wieder nicht so sicher und sie bereute es und hat angst davor eine falsche entscheidung getroffen zu haben....

naja was soll ich sagen.sie ist eine wunderbare frau versteht ihr.ich habe zu ihr gesagt,dass sie jetzt eine entscheidung getroffen hat und jetzt soll sie es halt versuchen udn es durchziehen,allein schon mir zuliebe und wir belassen das jetzt auf einer reinen freundschaft.....aber ihr erzählen,falls ich doch mal wieder ein date oder eine frau treffe soll ich nicht...ach wisst ihr,was soll ich denn halten....ich habe das gefühl,dass sie mich will,wieso hat sie dieses nicht???

ähm ich glaube viele würden gerne wissen wie alt wir sind,also sie ist 24 und ich 23....

so und wie sollte es eurer meinung nach weitergehen oder was geht in ihr vor oder.....irgendwie ist es komisch alles....

Mehr lesen

J
jed_12682773
15.01.09 um 1:35


hmm allgemeine ratlosigkeit ....

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
an0N_1185748299z
15.01.09 um 12:59

Also ich erkenn mich wirklich wieder in dem was du schreibst
Nur gibt es bei mir keinen Ex über den ich nachdenken könnte oder würde... aber ich hab jetzt auch eine andere Einstellung zu Ex-Freunden! Mein Ex war auch mein bester Freund.. und ich hab gemerkt, das weder Beziehung noch Freundschaft jetzt funktionieren kann..

Warum sind die 2 denn nicht mehr zusammen? weißt du das?

Also ich würde sagen, dass sie vielleicht mal Abstand zu dir und ihrem Ex nehmen sollte! Schlag ihr das doch mal vor?
Freundschaft funktioniert jetzt im Moment meiner Meinung nach auch nicht wirklich, wenn du gerne mehr hättest!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige