Home / Forum / Liebe & Beziehung / Weibliche intuition

Weibliche intuition

18. April 2008 um 12:12

glaubt ihr daran?wenn euer partner euch schwört treu zusein und ihr könnt ihm nicht glauben?weil er später heim kommt?ihr im nachhinein dinge erfahrt die er schon vor monaten hätte erzählen können?
und dann?habt ihr dann auch das gefühl,das da was nicht stimmt?hat euch das gefühl schonmal betrogen?

Mehr lesen

18. April 2008 um 12:13

Nein!
es hat mich noch nie betrogen!

glaube fest daran!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2008 um 12:28

Nichts gegen
weibliche Intuition und meine Vorschreiber haben Recht, das man damit oft richtig liegt - aber es kommt auch gewaltig drauf an, WAS du gerne GLAUBEN möchtest!

Ich habe in der Vergangenheit gemerkt, daß mein Bauchgefühl / meine Intuition oft von Dingen beeinflußt wird, die ich glauben WILL. Dann sehe ich Dinge, die nicht da sind... und interpretiere mir meinen Teil zusammen, gerade so, wie es mir in den Kram paßt. Vieles davon war falsch...

Frauen denken mehr als Männer - leider manchmal auch deutlich zuviel - und interpretieren Handlungen und Aussagen oft anders, als sie gemeint sind. Vieles, was von Frauen auf eine bestimmte Weise gedeutet wird, haben Männer einfach genauso gesagt, wie es gemeint war... was natürlich ein hohes Fehlerpotential offen läßt!

Ich will nicht abstreiten, daß die Intuition sehr oft richtig liegt, aber schwerwiegende Entscheidungen sollte man NIE nur aus dem Bauch heraus treffen. Bei wichtigen Dingen wäre es besser, die ausgeprägte, weibliche Fähigkeit des Nachdenkens zu nutzen...

Du schreibst leider nichts, was außer dem spät Heimkommen bzw. den nicht gesagten Dingen dir den Eindruck vermittelt, er geht fremd. Wie läuft die Beziehung außer diesen "Sachen". Redet ihr? Hat er dir die Dinge, die dir aufgefallen sind, erklärt? Und die Frage aller Fragen: Wieso vertraust du ihm nicht???

Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, das dich in deinem Fall die Intuition getrogen hat . Viel Glück!
Liebe Grüße

Anke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2008 um 12:39
In Antwort auf pene_11867202

Nichts gegen
weibliche Intuition und meine Vorschreiber haben Recht, das man damit oft richtig liegt - aber es kommt auch gewaltig drauf an, WAS du gerne GLAUBEN möchtest!

Ich habe in der Vergangenheit gemerkt, daß mein Bauchgefühl / meine Intuition oft von Dingen beeinflußt wird, die ich glauben WILL. Dann sehe ich Dinge, die nicht da sind... und interpretiere mir meinen Teil zusammen, gerade so, wie es mir in den Kram paßt. Vieles davon war falsch...

Frauen denken mehr als Männer - leider manchmal auch deutlich zuviel - und interpretieren Handlungen und Aussagen oft anders, als sie gemeint sind. Vieles, was von Frauen auf eine bestimmte Weise gedeutet wird, haben Männer einfach genauso gesagt, wie es gemeint war... was natürlich ein hohes Fehlerpotential offen läßt!

Ich will nicht abstreiten, daß die Intuition sehr oft richtig liegt, aber schwerwiegende Entscheidungen sollte man NIE nur aus dem Bauch heraus treffen. Bei wichtigen Dingen wäre es besser, die ausgeprägte, weibliche Fähigkeit des Nachdenkens zu nutzen...

Du schreibst leider nichts, was außer dem spät Heimkommen bzw. den nicht gesagten Dingen dir den Eindruck vermittelt, er geht fremd. Wie läuft die Beziehung außer diesen "Sachen". Redet ihr? Hat er dir die Dinge, die dir aufgefallen sind, erklärt? Und die Frage aller Fragen: Wieso vertraust du ihm nicht???

Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, das dich in deinem Fall die Intuition getrogen hat . Viel Glück!
Liebe Grüße

Anke

Nein ich verarbeite meine ex beziehung
ich ging fremd usw...aber im nachhinein,wenn ich so über alles nachdenke,verstrickte er sich so sehr in lügen und neuen geschichten...zur strie...ich ging fremd,war wahnsinnig verliebt und trennte mich.
in der trennungszeit von 2monaten hatte er zwei frauen.und eine davon die patentante der kleinen,wo meine mutter immer sagte..du pass auf..die haben bestimmt was miteinander(das sagte sie mir,als wir noch zusammen waren und ich nicht fremdging).
nach der trennung,als wir einen neuanfang beschlossen,hat er mir von zwei frauen erzählt,die er hatte.die besagte patentante war nicht in der liste...viel später über dritte erfuhr ich das er doch mit ihr was hatte und er gestand es mir auch.mir ihren namen verschwiegen zu haben...
wenn die intuition meiner mutter stimmt,hat er mich zuerst betrogen?
oder wars in der trennung?
frau nummer zwei,hat er bei sich in der firma eingestellt und mir monate von nichts erzählt,hatte aber massig ü-stunden.
eine bekannte fand raus das die besagte frau da arbeite und er erzählte mir das noch schnell,bevor ich es von anderen erfahre..wieso erzählte er es nicht direkt...?
der neuanfang funzte nicht.von beiden seiten...doch ich versuche,zuverarbeiten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2008 um 12:53

Ich habe schmerzhaft...
erfahren, dass ich meiner Intuition trauen kann.
Aber man muss auch aufpassen, dass man im Stress, den man dann hat, keine Paranoia bekommt. Also nicht Dinge sieht, die es gar nicht gibt.
Aber im wesentlichen kann frau (für die Männer kann ich nicht reden, aber meiner Erfahrung nach haben/hören die weniger (auf ihre) Intuition) sich auf ihren Bauch verlassen.
LG
Sommerlinde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2008 um 13:18
In Antwort auf zoey_11936128

Ich habe schmerzhaft...
erfahren, dass ich meiner Intuition trauen kann.
Aber man muss auch aufpassen, dass man im Stress, den man dann hat, keine Paranoia bekommt. Also nicht Dinge sieht, die es gar nicht gibt.
Aber im wesentlichen kann frau (für die Männer kann ich nicht reden, aber meiner Erfahrung nach haben/hören die weniger (auf ihre) Intuition) sich auf ihren Bauch verlassen.
LG
Sommerlinde

-
ich seh das auch so wie sommerlinde und zwar mußte ich leider auch die erfahrung machen, man hat zwar dieses bauchgefühl u bei mir hat es immer zu 99% gestimmt, aber trotzdem hört man oft nicht darauf, weil man hofft dass man falsch liegt u sich einfach was anderes wünscht.sicherlich denke ich auch dass man aufpassen muß, dass man nicht zu viel dinge hineininterpretiert oder paranoia schiebt, aber wir reden hier über das reine bauchgefühl u ja ich glaube jeder hat eines und ja ich denke man sollte immer darauf hören weil es bei mir bisher, bei jeden mann gestimmt hat, leider, allerdings hat es mich auch davor bewahrt, dass schlimmere dinge geschehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2008 um 13:27

Wenn du an einem ort auf
wiedrigkeiten stößt oder auch nur zweifel hast, dann ist das nicht der richtige ort oder aber nicht der richtige moment für dich. verharre nicht stur auf deiner position sondern zieh dich zurück, sonst werden umsonst tränen fliessen. zieh dich leise zurück, dann entstehen auch keine wunden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2008 um 13:43

Ich glaube wirklich, mehr als um die intuition geht es doch darum,
wie man sich fühlt. eine beziehung, in der man sich schlecht fühlt, sind nicht das wahre und menschen, die betrügen sind ja wohl charakterschweine. egal ob frau oder mann. das muss sich niemand antun. du kannst dir aussuchen, mit welchen menschen du dich umgibst und die sollten schon über menschliche werte verfügen. ein mensch sollte schon bewusst leben und sich nicht von seinen trieben leiten lassen. ausserdem weiss ein mensch, der betrügt, dass er damit einen anderen sehr verletzt. find ich persönlich primitiv und verachtenswert. sorry!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2008 um 13:47
In Antwort auf m`iri_11976050

Ich glaube wirklich, mehr als um die intuition geht es doch darum,
wie man sich fühlt. eine beziehung, in der man sich schlecht fühlt, sind nicht das wahre und menschen, die betrügen sind ja wohl charakterschweine. egal ob frau oder mann. das muss sich niemand antun. du kannst dir aussuchen, mit welchen menschen du dich umgibst und die sollten schon über menschliche werte verfügen. ein mensch sollte schon bewusst leben und sich nicht von seinen trieben leiten lassen. ausserdem weiss ein mensch, der betrügt, dass er damit einen anderen sehr verletzt. find ich persönlich primitiv und verachtenswert. sorry!

Das ist deine meinung
aber ich sollte das in mein profil setzten.ich bin normal keine fremdgängerin.ABER!ich hätte alles getan ,um aus dieser ehe rauszukommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2008 um 13:51
In Antwort auf cheri_12856826

Das ist deine meinung
aber ich sollte das in mein profil setzten.ich bin normal keine fremdgängerin.ABER!ich hätte alles getan ,um aus dieser ehe rauszukommen.

Ich wollte niemanden unrecht tun.
sicher ist es auch wichtig, wie der andere sich verhält. wenn ein mensch sehr leidet und alles versucht, um sich aus dieser situation zu befreien, ist das wohhl legitim. loyalität auf beiden seiten. gibt es eine beziehung oder ehe, die nicht glücklich macht, in der mann sich gefangen fühlt und alles versucht um sich davon zu befreien, ist das etwas anderes. betrügen hilft da aber bestimmt auch nicht. damit verletzt man sich dann nur selber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2008 um 13:54
In Antwort auf m`iri_11976050

Ich wollte niemanden unrecht tun.
sicher ist es auch wichtig, wie der andere sich verhält. wenn ein mensch sehr leidet und alles versucht, um sich aus dieser situation zu befreien, ist das wohhl legitim. loyalität auf beiden seiten. gibt es eine beziehung oder ehe, die nicht glücklich macht, in der mann sich gefangen fühlt und alles versucht um sich davon zu befreien, ist das etwas anderes. betrügen hilft da aber bestimmt auch nicht. damit verletzt man sich dann nur selber.

Stimmt.aber aus schaden wird man klug
und das passiert mir nicht nochmal..weil ich nicht mehr heiraten werde.und aus einer einfachen beziehung kann man sich doch schneller lösen,wie aus einer ehe,wo alle(familie,freunde und vorallem der launische ehemann)einen als verrückt halten.und auch alles dafür tun,das man diese ehe auch führt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2008 um 16:04

Ich glaube auf jeden Fall
an die weibliche Intuition und ich hatte bis jetzt auch immer Recht mit meinen Vermutungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper