Home / Forum / Liebe & Beziehung / Weggeworfen wegen der EX

Weggeworfen wegen der EX

17. Oktober 2005 um 13:31



hallo Leute! Weiß nicht mehr weiter!


Vor 1 1/2 Jahren habe ich meinen Ex Freund kennen gelernt. Wir haben uns von anfang an super gut verstanden. Damals hatte sich gerade seine Freundin drei Monate vorher von ihm getrennt. Er war ein sehr sensibler MEnsch und das nahm ihn ganz schön mit. Na ja trotzdem kamen wir zusammen.

Am anfang war es echt schwer für mich seine ganzen Gefühle für mich zu bekommen aber nach einigen Monaten war das kein Thema mehr sie hatte auch einen neuen und wir waren super glücklich. Bei uns stimmte wirklich alles. Wir haben über alles gelacht, geredet haben uns nie angelogen oder sonst was. Jeder war für den anderen da und aht alles für den gemacht. Wir haben fast alles zusammen gemacht und wenn wir was alleine machen wollten (was selten vor gekommen ist) war das auch kein Thema. Wir verstanden uns wirklich richtig klasse. Auch im Bett war alles super.

Er erzählte mir das er bei seine Ex nie Sex so toll empfunden hatte wie mit mir. Bei Ihr durfte er fast nie ran sonst war er immer gleich ein Sexmonster. Sie ist auch einen Kopf größer als er. Die meisten Leute sogar sein eigener Opa meinte sie sei Assozial und er sollte die ja nicht mehr anschleppen. Die hat Ihn vor zwei Jahren einfach aus der gemeinsamen Wohnung rausgeworfen weil Sie keinen Bock mehr auf Ihn hatte. Sein job war ihr nicht gut genug usw. ! Seine Eigenen Freunde sagten, er durfte bei der gar nix,.Wenn er alleine Weg wollte hat sie so stress angefangen das er zuhause geblieben ist.

Jeder der sie kennen gelernt hat sagt, die sei dumm und richtig wie gesagt asso.
Die hat den total klein gehalten. Sie haben sogar am Schluß er auf der Couch und sie im Bett geschlafen weil nix mehr lief und sie sich nichts mehr zu sagen hatten.

Tja das war die Beziehung zu seiner Ex. Sie hatten auch monate lang keinen Kontakt und sich nie gesehen da sie ja auch einen neuen hatte( der hat sie aber aus dem selben grund warum sie keiner mag verlassen weil seine ganzen Freunde sie auch nicht mochten.

Wir beide dagegen waren überall das absolute Traumpaar. Jeder sagte Ihr paßt so toll zusammen und sie haben uns regelrecht beneidet.

Tja und jetzt vor 4 Wochen fast 5 hatte meine Freundin Jungesellen Abschied. Ich bin da hin und er mit Kumpels weg. Das problem bei der Sache war nur , seine Ex war ja jetzt wieder solo und hat sich an seinen besten Kumpel gehongen und ist an dem Abend mit weggegangen.

Tja das wußte ich nicht. Wir hatten ausgemacht der wo als erstes Heim fährt meldet sich bei dem anderen. Tja mein Freund meldete sich nicht. Er gab mir die ganze NAcht auch keine Antwort. Ich dachte Ihm wäre was passiert. Tja und morgens um 11 schreibt er mir eine SMS er würde gleich mal rüber kommen.

Das tat er dann auch. Er kam rein schaute mich an und sagte: Hallo! Ich kann nicht mher, ich will nicht mehr , es ist aus!?!?

Ich dachte ich bin im falschen Film? ich verstand null Hallo wir haben gestern noch zusammen gelacht und miteinander geschlafen und dann das?????

Er warf mir dinge an den Kopf die ich falsch gemacht hätte ohne Hand und Fuß. Das waren alles ausreden. Ich habe ihn gefragt ob er eine andere hat oder seine Ex. Er sagte nur nein. Er bräuchte eine auszeit es wäre ihm alles zu viel.

Dann ist er irgendwann gefahren und ich bin bald gestorben vor kummer. Für mich war hier die Welt zu Ende.

Zwei Wochen lang habe ich mich gequält. Habe Ihn angefleht mir weine zweite Chance zu geben . habe ihn immer wieder gefragt ob es eine ander gibt. Immer nur nein er wolle seine auszeit er bräuchte Abstand. Er wäre Momentan ohne BEziehung glücklich er wolle keine nur Zeit.

Er hat sogar eine Woche nach unserer trennung nochmal mit mir geschlafen. Er saß mit mir auf dem Boden und hat geweint wie ein Schosshud mit mir. Es würde ihm alles so leid tun und er hätte das nicht gewollt....

Tja da waren zwei Wochen rum. Samstag also zwei Wochen später nachdem Schluß war, hat er mir nochmal gesagt es gäbe keine andere usw. Tja und Sonntag hat ihn meine Schwester Händchenhaltend mit seiner EX gesehen. Als ich ihn anrief hat er es erst noch ewig abgestritten( er wüßte nicht wenn meine Schwester da gesehen hat) Tja bis er es zugegeben hat. Aber alles erst seit ein paar Tagen und sie wären nicht zusammen. Klar deswegen läuft er mit iHr auch Händchen haltend rum

Tja und dann habe ich alles erfahren. (Aber nicht von ihm)Sie war an diesem Abend als er alleine weg war, mit ihr zusammen und sie mußte nur mit den Finger schnippen und er ist angekrochen wie ein kleiner Hund. Er hatte noch nicht mal selbst soviel stolz das sie um ihn jetzt kämpfen mußte. Sie hat gemerkt: Ich kriege keinen besseren Trottel als den ab und der springt ja auch gleich. Tja und die ganze ZEit bis an dem Tag wo meine Schwester ihn gesehen hat nur Lügen, verarschen für blöd verkaufen und absolut verletzend. Er gab mir die Schuld nur weil er zu feige war die Wahrheit zu sagen. Er hat mich fast kaputt gemacht wegen der????

Ich habe seit dem ihn nicht mehr geshen. Ich habe ihm noch einen Brief geschrieben und das wars. Es hat mich noch nie ein MEnsch so sehr verletzt und verarscht wie der. Er hatte mich wohl nie geliebt. War alles ein Spiel . Habe ihm die zeit versüßt bis sie wieder kam. Ich fühle mich wie Müll : Ausgenutzt und weggeworfen und ich verstehe nicht warum . Bei uns stimmte wirklich alles bis auf die Tatsache das er mich nicht geliebt hatte.

Jeden Tag denke ich daran und bekomme keine Antwort auf die Frage :WARUM ????? ich liebe ihn wirklich und sie ihn nur weil sie keinen anderen kriegt und er läßt mich wegen ihr fallen wie als wenn ich das letzte wäre. Warum???

Vielleicht kann mir von euch mal einer erklären was da passiert ist!!???


.

Mehr lesen

17. Oktober 2005 um 19:48

Hallo
Deine Geschichte ist grässlich und gemein. Und dein Exfreund ist ein Kindskopf ohne Profil und Mut.

Warum? Es wäre nett, wenn man das jeweils erfahren könnte. Aber dazu kommt es eben sehr oft nicht, aus Feigheit, Gleichgültigkeit oder warum auch immer.

Seine Nun-wieder-Freundin scheint irgendetwas an sich zu haben, dass ihn anzieht. Ich denke, es ist sehr gut möglich, dass es um etwas geht, was man schwerlich nachvollziehen kann. Ihre Art, ihn zu behandeln, ist für ihn vielleicht aus irgendeinem Grunde attraktiv. Es gibt ja viele Leute, die in Partnerschaften stecken, in denen Harmonie oder Liebe Fremdwörter sind. Und sie bleiben, vielleicht weil sie da Konflikte oder Zustände (oder wie immer man das nennen will) durchleben und durchzustehen haben, die ihnen auf irgendeine Art wichtig sind. Für Aussenstehende ist so etwas kaum zu durchschauen.

Es sieht für mich ein wenig so aus, als würde er (warum auch immer) sich lieber schlecht behandeln lassen und leiden als Teil eines Traumpaares zu sein. Sowas gibt es leider. Und meiner Meinung nach ist es sehr gut möglich, dass es mit dir überhaupt kein Spiel war und wie Müll fühlen musst du dich sicherlich nicht und ob er dich nie geliebt hat, daran habe ich so meine Zweifel. Mit ihr ist es würd ich jetzt einfach mal behaupten vielleicht eher eine Art Spiel...

Also, das alles ist ein wenig schwierig auszudrücken. Und es hilft dir wohl auch nicht weiter. Ich wünsche dir einfach, dass du dich bald erholst. Und vielleicht kannst du ihm nach einer gewissen Zeit ja mal mitteilen, dass es dir wirklich sehr wichtig wäre, wenn er dir eine Erklärung geben könnte, damit du deinen Seelenfrieden wieder finden kannst. Wenn er dann dazu nicht bereit ist, dann ist vielleicht einfach er asozial.

Alles Gute, Zora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2005 um 20:38
In Antwort auf wendy_12509292

Hallo
Deine Geschichte ist grässlich und gemein. Und dein Exfreund ist ein Kindskopf ohne Profil und Mut.

Warum? Es wäre nett, wenn man das jeweils erfahren könnte. Aber dazu kommt es eben sehr oft nicht, aus Feigheit, Gleichgültigkeit oder warum auch immer.

Seine Nun-wieder-Freundin scheint irgendetwas an sich zu haben, dass ihn anzieht. Ich denke, es ist sehr gut möglich, dass es um etwas geht, was man schwerlich nachvollziehen kann. Ihre Art, ihn zu behandeln, ist für ihn vielleicht aus irgendeinem Grunde attraktiv. Es gibt ja viele Leute, die in Partnerschaften stecken, in denen Harmonie oder Liebe Fremdwörter sind. Und sie bleiben, vielleicht weil sie da Konflikte oder Zustände (oder wie immer man das nennen will) durchleben und durchzustehen haben, die ihnen auf irgendeine Art wichtig sind. Für Aussenstehende ist so etwas kaum zu durchschauen.

Es sieht für mich ein wenig so aus, als würde er (warum auch immer) sich lieber schlecht behandeln lassen und leiden als Teil eines Traumpaares zu sein. Sowas gibt es leider. Und meiner Meinung nach ist es sehr gut möglich, dass es mit dir überhaupt kein Spiel war und wie Müll fühlen musst du dich sicherlich nicht und ob er dich nie geliebt hat, daran habe ich so meine Zweifel. Mit ihr ist es würd ich jetzt einfach mal behaupten vielleicht eher eine Art Spiel...

Also, das alles ist ein wenig schwierig auszudrücken. Und es hilft dir wohl auch nicht weiter. Ich wünsche dir einfach, dass du dich bald erholst. Und vielleicht kannst du ihm nach einer gewissen Zeit ja mal mitteilen, dass es dir wirklich sehr wichtig wäre, wenn er dir eine Erklärung geben könnte, damit du deinen Seelenfrieden wieder finden kannst. Wenn er dann dazu nicht bereit ist, dann ist vielleicht einfach er asozial.

Alles Gute, Zora

Danke für deine Antwort
Danke für deine Antwort. Er muß an Ihr irgendwas finden was niemand nachvollziehen kann außer er. Aber trotzdem kann ich damit Null umgehen. Ich Liebe ihn wirklich sehr und von einer auf die andere Nacht vergißt er das alles!
Ich denke halt das er mich nie richtig geliebt haben kann sonst hätte er mich nicht einfach so schnell wegwerfen können. Es war bis zu dem Abend alles total super. Noch nicht die kleinste Vorahnung hatte ich gehabt. Hätte auch nie gedacht das so etwas passiert. Er hat aber doch zu seinem besten Freund noch Anfang des Jahres gesagt das es mit total schön wäre sowas kannte er gar nicht und er super glücklich wäre. Also fand er es doch auch schön , glücklich zu sein. Warum das dann alles? Ich glaube nicht das ich jemals von ihm ene Antwort oder Entschuldigung für das bekomme was er getan hat .

Er ist mit der jetzt wieder Happy warum sollte er sich dann irgendwann nochmal mir beschäftigen. Er reagiert ja jetzt noch nicht mal mehr auf Briefe, SMS én...

Ich hoffe auch das es mir bald besser geht. Kann nämlich Null abschalten und muß eigentlich voll viel lernen für mein Examen.

Die Leute sagen mir alle: Das hält nicht . Ich sollte abwarten. Aber 1. glaube ich das es hält weil er Ihr irgendwe Hörig ist und zweitens würde er eh nie zu mir zurück kommen und drittens würde ich ihn auch nicht mehr wollen nachdem was er mit mir gemacht hat. Es würde mich lediglich beruhigen zu wissen das er wieder von Ihr verletzt wird und er vielleicht dann kapiert was er mir angetan hat.

Liebe GRüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2005 um 22:37
In Antwort auf simge_12527582

Danke für deine Antwort
Danke für deine Antwort. Er muß an Ihr irgendwas finden was niemand nachvollziehen kann außer er. Aber trotzdem kann ich damit Null umgehen. Ich Liebe ihn wirklich sehr und von einer auf die andere Nacht vergißt er das alles!
Ich denke halt das er mich nie richtig geliebt haben kann sonst hätte er mich nicht einfach so schnell wegwerfen können. Es war bis zu dem Abend alles total super. Noch nicht die kleinste Vorahnung hatte ich gehabt. Hätte auch nie gedacht das so etwas passiert. Er hat aber doch zu seinem besten Freund noch Anfang des Jahres gesagt das es mit total schön wäre sowas kannte er gar nicht und er super glücklich wäre. Also fand er es doch auch schön , glücklich zu sein. Warum das dann alles? Ich glaube nicht das ich jemals von ihm ene Antwort oder Entschuldigung für das bekomme was er getan hat .

Er ist mit der jetzt wieder Happy warum sollte er sich dann irgendwann nochmal mir beschäftigen. Er reagiert ja jetzt noch nicht mal mehr auf Briefe, SMS én...

Ich hoffe auch das es mir bald besser geht. Kann nämlich Null abschalten und muß eigentlich voll viel lernen für mein Examen.

Die Leute sagen mir alle: Das hält nicht . Ich sollte abwarten. Aber 1. glaube ich das es hält weil er Ihr irgendwe Hörig ist und zweitens würde er eh nie zu mir zurück kommen und drittens würde ich ihn auch nicht mehr wollen nachdem was er mit mir gemacht hat. Es würde mich lediglich beruhigen zu wissen das er wieder von Ihr verletzt wird und er vielleicht dann kapiert was er mir angetan hat.

Liebe GRüße

Hallo Lumischlumi
Ich glaube ehrlich gesagt auch nicht, dass das hält. Ist aber nur eine Vermutung, ich weiss ja nicht besonders viel. Wenn er ihr tatsächlich hörig sein sollte oder sowas in der Art (wie du schreibst), dann wird ihm das kaum gefallen für die nächsten 20 Jahre, es sei denn, er entwickelt sich überhaupt nicht weiter. Sind jetzt aber alles Vermutungen aus der Ferne sozusagen.

Aber selbst wenn es nicht hält, heisst das ja nicht, dasss er zurückkommen will. Und ich hoffe, dass du ihn nicht zurücknimmst, wenn das doch der Fall wäre. Denn er sollte sich sehr wohl noch mit dir beschäftigen und zwar jetzt und nicht in 5 Jahren.

Und: Ich glaube, es ist schon ein wenig so, dass es irgendeine Art von Gerechtigkeit gibt.

Ich hoffe, dass es dich in absehbarer Zeit gar nicht mehr interessiert, ob er kapiert, was er dir angetan hat.

Es tut mir sehr leid für dich. Und ich sage jetzt nicht, dass ich das alles verstehen kann. Ich habe auch einige unschöne Dinge erlebt, aber sowas dann doch noch nie. Ich hoffe, du kannst irgendwann aufhören, nach dem Warum zu grübeln. Es ist todtraurig, nicht zu erfahren, warum, und zwar auf eine nette Art und Weise. Entweder ist er nicht fähig, mit dir zu reden oder er ist nicht fähig, sich mal in deine Lage zu versetzen. An Dir leigt es sicher nicht. Vielleicht kannst du trotzdem mal versuchen, ein paar Wochen verstreichen zu lassen und wenn es dir dann noch wichtig ist, dich nochmals bei ihm zu melden? Wer weiss, ob das etwas bringt und ob du so dann eine Antwort kriegst. Aber versuchen kannst du es ja unter Umständen.

Also, ich wünsche Dir viel Kraft und hoffe, es klappt doch noch ein bisschen mit dem Lernen.

Herzliche Grüsse, Zora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2005 um 10:34
In Antwort auf wendy_12509292

Hallo Lumischlumi
Ich glaube ehrlich gesagt auch nicht, dass das hält. Ist aber nur eine Vermutung, ich weiss ja nicht besonders viel. Wenn er ihr tatsächlich hörig sein sollte oder sowas in der Art (wie du schreibst), dann wird ihm das kaum gefallen für die nächsten 20 Jahre, es sei denn, er entwickelt sich überhaupt nicht weiter. Sind jetzt aber alles Vermutungen aus der Ferne sozusagen.

Aber selbst wenn es nicht hält, heisst das ja nicht, dasss er zurückkommen will. Und ich hoffe, dass du ihn nicht zurücknimmst, wenn das doch der Fall wäre. Denn er sollte sich sehr wohl noch mit dir beschäftigen und zwar jetzt und nicht in 5 Jahren.

Und: Ich glaube, es ist schon ein wenig so, dass es irgendeine Art von Gerechtigkeit gibt.

Ich hoffe, dass es dich in absehbarer Zeit gar nicht mehr interessiert, ob er kapiert, was er dir angetan hat.

Es tut mir sehr leid für dich. Und ich sage jetzt nicht, dass ich das alles verstehen kann. Ich habe auch einige unschöne Dinge erlebt, aber sowas dann doch noch nie. Ich hoffe, du kannst irgendwann aufhören, nach dem Warum zu grübeln. Es ist todtraurig, nicht zu erfahren, warum, und zwar auf eine nette Art und Weise. Entweder ist er nicht fähig, mit dir zu reden oder er ist nicht fähig, sich mal in deine Lage zu versetzen. An Dir leigt es sicher nicht. Vielleicht kannst du trotzdem mal versuchen, ein paar Wochen verstreichen zu lassen und wenn es dir dann noch wichtig ist, dich nochmals bei ihm zu melden? Wer weiss, ob das etwas bringt und ob du so dann eine Antwort kriegst. Aber versuchen kannst du es ja unter Umständen.

Also, ich wünsche Dir viel Kraft und hoffe, es klappt doch noch ein bisschen mit dem Lernen.

Herzliche Grüsse, Zora

DAnke!
Ich möchte ja gar nicht das er zurück kommt. Ich weiß ja , dass das nie passieren würde da er mich dafür nie richtig geliebt hat. Warum soll er dann kommen? Außerdem würde er sich mit Sicherheit niemal so eine blöße geben nachdem was ich ihm in dem Brief geschrieben habe. Ich wünsche mir nur das es nicht hält aus dem Grund , dass er nochmal richtig mit der Frau auf die Schnauze fliegt und dann keiner da ist wie ich es war und ihn auffängt und er dann am eigenen Leib ein zweites mal das durcherlebt was er mir gerade angetan hat.

Nehmen würde ich diese Feige, verlogene und eigentlich Arme Wurst eh nie mehr.

ich weiß nicht ob ich mich irgendwann nochmal bei Ihm melde. Denke eher NEin! Es kommt eh nix zurück von ihm und warum soll ich mir immer wieder selbst damit weh tun?!

Wer nach so langer ZEit noch an einer Frau hängt und so erbärmlich wieder bei ihr ankriecht wenn sie pfeift und noch nicht mal selbst so viel Achtung vor sich hat und seinen eigenen stolz nachdem was sie mit ihm gemacht hat, der entwickelt sich glaub ic nicht weiter. Zumindest nicht was diese Frau angeht.

Werde heute mal wieder richtig veruchen zu lernen ! Danke für deinen netten Beitrag!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2005 um 17:42

Was geht nur in denen vor?
Wie bitte kann man in so kurzer Zeit merken das man angeblich nicht mehr kann? Die haben alle nur blöde ausreden!
Meiner schläft einen Tag zuvor auch noch mit mir und macht einen auf alles toll und super . Tja und dann das!!!

Der hat mir auch dinge die ewig zurück lagen an den Kopf geworfen. Aber das waren dinge über die wir stellenweise wie sie Fakt waren noch nicht mal eine Diskussion wert gewesen wären. Das war alles nur Mist um nicht die wahrheit zu sagen was er wirklich gemacht hat, der Arsch!

Ich kann damit auch nicht abschließen weil ich es einfach überhaupt nicht begreifen kann. Ich konnte ihm als ich alles erfahren habe nicht mal irgendwas an den Kopf werfen weil ich ihn ja seit dem nicht mehr gesehen habe.

Es frisst mich total auf. 3 Wochen vor der Trennung hat er mir noch einen riesen bunten Rosenstrauß geschenkt weil er mich angeblich so sehr liebt...

Was meinst du bitte mit Abhilfe schaffen? mach bitte bloß keinen Mist. Das ist niemand wirklich niemand wert. Wenn du möchtest kann ich dir gerne meine E-mail Adresse oder so senden und wir können gemeinsam versuchen das zu verarbeiten aber mach bloß keinen Mist.

Denkst du ihr kommt noch mal zusammen oder ist es für ihn entgültig??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2005 um 13:30

Na tolle Worte!
Deutlicher konnte er es dir nicht sagen was er will bzw. nicht mehr will!

Warum hattest du eigentlich so eine Angst? Hat er öfters geflirtet oder warum dachtest du er macht was?

Ich hatte immer nur Angst wenn er irgendwo hin wollte wo seine Ex auch sein könnte. Dann gab es auch mal die ein oder andere Diskussion aber dann habe ich ihm doch vertraut: Tja war wohl ein riesen Fehler wie sich jetzt herausgestellt hat.

Du darfst nicht weiter hoffen !
Mach dich nicht unnötig klein. Sollte er wirklich noch mal ankommen wird es dich mehr freuen als wenn du jetzt ewig wartest oder du bist sogar soweit , das du ihn gar nicht mehr willst.

Aber meinst du nicht wenn deine Eifersucht so stark bei ihm war , dass es beim nächsten wieder so passiert???

Wo bist du her aus welcher Richtung?
Wo sind deine Freunde? Oder waren es eure und die halten jetzt nur zu ihm?



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2005 um 20:18

!
mhh, da sieht man mal wieder das das sprichwort irgendwie stimmt: Schöne Männer hat man nie alleine!
Wenn Ihr aber schon oft getrennt und zusammen wart warum dnekst du jetzt das es entgültig ist und er diese mal nicht wieder kommt?

Wenn ich solche SMS én gelesen hätte wäre ich auch sauer geworden .Ich habe ja auch jedesmal fast einen ausraster bekommen wenn die Olle ihn angetextet hatte. Sogar an seinem letzten Geburtsatg hatte Sie ihm um Punkt aber wirklich Punkt 12 Uhr ne SMS geschickt um ihm zu gratulieren und da war der Geburtstag schon ganz toll gestartet.

Klar fand er es blöd das du ihn seinem Handy rum geschnüffelt hast aber sind wir alle mal ehrlich: wer hat noch nie sowas gemacht oder in sonst irgendeiner Weise seinem Partner "hinterher" geschnüffelt? Also ich habe auch schon dinger gebracht die nicht immer toll waren aber mein Gott! Das ist Menschlich ...

Schade das du so weit weg wohnst . Hätten zwei geschädigte mal was machen können. Wohne in der Mainz/Bingen Gegend. Was meinst du mit flüchtigen Männerbekanntschaften? Suchst du was neues oder ist das alles eher Ablenkung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook