Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wegen seiner ,besten Freundin' steht unsere Beziehung kurz vor dem Aus

Wegen seiner ,besten Freundin' steht unsere Beziehung kurz vor dem Aus

9. Oktober 2012 um 13:04

Also erstmal zu uns..mein Freund und ich (wir sind beide 22) sind in 3 Wochen 1 Jahr zusammen. Es war alles einfach mehr als perfekt in unserer Beziehung. Wir sehen uns zudem jeden Tag (ich schlafe immer bei ihm, außer wenn er Nachtschicht hat). Am Anfang unserer Beziehung erzählte er mir, dass er eine beste Freundin hat. Das schien für mich kein Problem zu sein. (Besser wäre natürlich keine, aber es war schon in Ordnung. Zudem er ja auch meinte dass er nie was von ihr wollte..) Die beiden haben auch nur selten SMS geschrieben u. sich wohl nie getroffen seitdem wir zusammen sind. Vorgestellt hat er sie mir aber auch nie richtig und was mit ihr und ihrem Freund, den sie bis vor ca.3 Monaten hatte, haben wir auch nie was zusammengemacht - was mich auch wundert...
Naja jetzt zum Problem.. es fing alles damit an, dass mein Freund und ich plötzlich immer häufiger wegen absoluten Kleinigkeiten stritten. Irgendeinen Morgen habe ich dann in sein Handy geguckt als er noch am schlafen war (ich weiß: absolutes No-Go! ) Da habe ich dann alte Nachrichten von den beiden gelesen, weil mir mein Unterbewusstsein die ganze Zeit sagte, da war bestimmt mal mehr.. Hat sich dann auch bestätigt. Naja also mein Freund wollte vor mir was von ihr (ca.2-3 Monate vorher) und die beiden kennen sich noch gar nicht so lange, sondern erst seit Anfang 2011. Wobei ich auch nicht verstehe, wie man sie dann als ,,beste Freundin'' bezeichnen kann, da die beiden (vor mir) auch nicht oft was zusammengemacht haben.. Jedenfalls war ich da ziemlich verärgert drüber, weil er mir immer gesagt hat, dass er nie was von ihr wollte. Denn dann wär es schon von Anfang an ein Problem für mich gewesen (Ich habe zu viel negative Sachen in meiner Vergangenheit erlebt) Wir stritten deswegen auch..
Ab da hat es mich dann auch tierisch gestört, wenn er mit ihr schrieb.. ich konnte ja auch nicht sehen, was sie schrieben, wobei er bei mir jederzeit mit drauf gucken konnte wenn ich mit einem geschrieben habe.. Anfangs hatte er auch ein Problem damit, dass ich mit mehreren männl.Personen schrieb und ich brach mit den meisten den Kontakt ab, weil es mir eh nicht so wichtig war. Klar war's schade, aber ich hab ihn halt verstanden und ich wollte nicht das was zwischen uns steht. Jedenfalls gab es immer wieder Streitereien.. und irgendwann war mir klar, dass ich damit nicht klarkomme, weil er halt mal was von ihr wollte.. Sie wollte wohl nichts von ihm, sonst wären die beiden ja sicherlich zusammengekommen.. Er hat mir dann immer wieder versprochen den Kontakt abzubrechen. Hat ihre Nr. gelöscht. Er hat mir auch versprochen, dass er mich es wissen lässt, wenn sie ihm schreiben würde. Auch wenn es mir schwer fiel, vertraute ich ihm.
Nun war er aber die letzten 2 Wochen ganz merkwürdig. Er war mit den Gedanken irgendwie nicht immer da.. Und dann habe ich Sonntag morgen in sein Handy geguckt. Eigtl. nur weil ich wissen wollte, ob er den Tag zuvor mit meiner Schwester telefoniert hatte, weil wir da auch Streit hatten.. Da war dann ganz oben eine Nummer in der Liste, zu der er um 4 Uhr nachts eine SMS geschrieben hatte. Ich fragte mich wem er bitte um 4 Uhr nachts schreiben würde.. sah dann auch, dass er zwei und drei Tage zuvor auch dahin schrieb. Die Nachrichten waren allerdings gelöscht. Jedenfalls sprach ihn später an, wem denn die Nummer gehören würde. Er wurd sofort launisch und meinte die gehöre seinem besten Freund. Ich wollte es nicht glauben, weil er dessen Nr. ja eingespeichert hat. Dann meinte er, dass wäre dessen Arbeitshandy..Ich wollte dass er es mir beweist. Aber er meinte ich würde wieder rumspinnen und wollte es mir einfach nicht beweisen. Ich könnte seinen besten Freund ja fragen. Ich wusste genau, dass er mich eiskalt anlügt. Da ich nicht doof bin, habe ich mir die Nr.vorher aufgeschrieben und während er mich nach Hause fuhr darauf angerufen.. eine Frauenstimme meldete sich. Und es stellte sich heraus, dass es seine beste Freundin war! Für mich brach sofort eine Welt zusammen. Ich verstehe einfach nicht, wieso er hinter meinem Rücken mit ihr schreibt Wobei er mir versprochen hat, dass er den Kontakt abbricht und wenn sie schreibt, es mir sagt. Ich bin total fertig gewesen und habe zuhause nur geweint.. AM Abend redeten wir dann noch einmal. Er meinte, er wüsste dass es falsch war, mich anzulügen. Aber sie hätten ja nur geschrieben..aber sie hatte ihn wohl um 4 Uhr nachts gefragt, ob er sie abholen würde und nach Hause bringen würde.. Zudem er ihr wohl vorher schon gesagt hat, dass ich den Kontakt zw. den beiden nicht mehr will.. Wieso fragt sie ihn dann mitten in der Nacht ? Ich wollte dass er ab sofort den Kontakt ganz abbricht, wenn es mit uns noch was werden sollte. Denn mein Vertrauen ist nun weg. Ich habe ihm auch angeboten selbst mit ihr zu reden.. Das fand er auch gut. Nur er hofft darauf, dass ich nach einem halben Jahr oder so (wenn wir das mit uns wieder in den Begriff bekommen haben) es ja akzeptieren könnte, wenn sie dann wieder schreiben und ich es ja dann auch lesen könne.. und sie kennenlernen kann. Erst dacht ich, ok, vll kann ich mich echt dann darauf einlassen. Aber als er mir nun gestern auf meine Frage: ''Ist sie dir wichtiger'' mit er wüsste es nicht geantwortet hat, war mir klar, dass ich das niemals kann. Denn durch die Lügerei für sie ist ein riesen Riss in unserer Beziehung und mein Vertrauen weg. Ich hätte nie gedacht, dass er mich jemals belügen würde..Und ich verstehe es auch nicht, wieso sie ihm genauso wichtig, bzw wie es aussieht wichtiger ist, obwohl sie sich noch nicht einmal 2 Jahre kennen und eh kaum Kontakt hatten und wir jeden Tag zusammenverbracht haben und wirklich eine super Beziehung hatten.
Nun überlegt er, ob er den Kontakt ganz abbrechen will oder wir eine andere Lösung finden müssen. Nur die andere Lösung, dass ich irgendwann dazu bereit sein könnte, worauf er ja dann auch hoffen wird, kann ich mir beim besten Willen nicht mehr vorstellen. Ich würde immer daran denken, wie sie zwischen uns stand und wie weit es deswegen schon gekommen ist.
Ich würde gerne ein paar Meinungen dazu hören bzw. Ratschläge. Meine beste Freundin wie auch meine Schwester verstehen mich da schon aber seine Freunde sehen dass alles ganz anders wie er meinte..

Mehr lesen

9. Oktober 2012 um 14:59

Danke für deine Antwort..
Du siehst es also genauso wie ich.. Ich bin so verzweifelt.. ich möchte ihn auch nicht verlieren.. Ich wollte eine Zukunft mit ihm Aber wenn sie ihm ,,so wichtig'' ist, kann er mich doch gar nicht ,,so sehr'' lieben oder ? Ich versteh die Welt gerade echt nicht mehr
Hat vielleicht noch jemand eine/n Meinung/Rat ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2012 um 10:01

Hallo Sunny..
Also erst mal: man verbietet seinem Partner in einer Beziehung nichts. Wenn das Vertrauen weg ist, dann sollte man sich trennen oder zumindest erst mal eine Pause einlegen.
Was ich auch noch rausgelesen habe: Vielleicht bist du für ihn mittlerweile einfach selbstverständlich geworden, weil du fast jeden Tag bei ihm bist.

Bleib doch mal ein paar Tage in der Woche zuhause, dann kann er dich auch wieder vermissen und freut sich darauf dich zu sehen.

Die beste Freundin ist den meisten Frauen immer ein Dorn im Auge. Aber schließlich ist er jetzt mit DIR zusammen und nicht mit IHR...

Was ich natürlich auch schlecht finde ist, dass er sagt er wisse nicht was oder wer ihm wichtiger ist.

An deiner Stelle würde ich nochmal mit ihm reden, schilder ihm deine Ängst und deine Befürchtungen.

Klar hast du jetzt von vorne herein ein schlechtes Bild von ihr, es wäre besser gewesen hätte er dich nicht angelogen und du hättest seine beste Freundin einfach mal kennengelernt..

Sag deinem Freund, dass du Angst hast ihn zu verlieren und dass er ehrlich sein soll dir gegenüber, weil es einfach fair ist.
Das er dir sagen soll, was er für sie empfindet. Weil falls er etwas für sie empfinden sollte, dann hat die ganze Sache ja kein Wert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2012 um 2:33

Also ich würde
erstmal sagen,sie trifft keine Schuld. Deine Eifersucht und dein Mißtrauen belasten Eure Beziehung. Er ist mit dir zusammen,nicht mit ihr. Ihr habt Euch wegen anderen Sachen gestritten,aber du fokusierst das auf sie. Wenn einer Schuld ist dann sie... in einer gesunden Beziehung,wo beide sich Lieben gibt es keine Andere oder einen Anderen.
Was aber nicht heißt das man keine Bekanntschaften und Freundschaften zum anderen Geschlecht pflegen darf. Man kann seinem Partner Kontakte nicht verbieten. Man muss vertrauen können. Das ist das A und O einer jeden Beziehung.

Vielleicht bist du nach einem Jahr nicht mehr richtig Interessant für ihn. Er sieht dich jeden Tag usw. vielleicht solltest du daran was ändern. Damit er wieder weiß was er an dir hat. Manchmal brauchen Beziehungen soetwas. Man verliebt sich nicht,kommt zusammen und bleibt glücklich bis ans Ende seiner Tage. Eine Beziehung ist viel arbeit und man muss immer wieder daran arbeiten.

Ich würde an deiner Stelle noch mal das Gespräch mit ihm suchen. Sag ihm was du denkst und du wissen willst ob er Gefühle für diese andere Frau entwickelt hat. Wenn ja... dann hat die Beziehung eh keine Zukunft. Wenn nein... müsst ihr Euch beide reinhängen. Aber hör auf mit deinen Eifersuchtsszenen und deinem Mißtrauen auf. Wenn du ihm nicht mehr vertrauen kannst,dann musst du ihn abschiessen. Weil das die Grundlage einer jeden Beziehung ist.

Vielleicht ist sie ihm wirklich wichtig. Als Freundin. Das musst du dann respektieren und an dir arbeiten. Man kann Niemanden an sich binden. Wer gehen will,der geht. Ob er Kontakt mit dieser Frau hat oder nicht.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2012 um 15:10

...
Das kommt mir ja fast so vor, als würdest du meine Geschichte erzählen.
Mein Freund hatte (hoffe ich) auch eine beste Freundin, die mir übelst auf den Keks ging! Ich war schon immer eifersüchtig, allerdings halt ich mich immer unter Kontrolle, soweit es geht. Ich lernte die besagte ,,Frau" vor 2 Jahren mal kennen, war auch alles ok, allerdings wurd ich nicht richtig warm mit ihr. Letztes Jahr hab ich dann erfahren, dass mein Freund was mit ihr hatte (allerdings nur gefummel meint er), wo wir 6 Monate getrennt waren. Interessiert mich ja auch nicht, was er in der Zeit gemacht hat, allerdings kamen wir ja dann wieder zusammen. Für ihn wars kein Problem, den Kontakt zu ihr einzustellen.. er hat auch nie gut über sie gesprochen, wollte ja auch nicht dass er den Kontakt nur wegen mir abbricht, sondern wenn sollte es schon von ihm aus gehen. war auch alles supi soweit, keine smsen mehr, keine anrufe - nichts. vor 2 monaten hatten wir dann streit und waren 1 woche getrennt. in der woche traf er sich dann auch wieder mit ihr, blabla. und hab dann auch erfahren, dass sie sich geküsst haben. da war ich platt :/ Zumal die beiden immer nur was von Freundschaft gefaselt haben, zumindest mein Freund. Mit ihr möcht ich auch ehrlich gesagt nicht reden, weil ich mir denke sie wird sich irgendwas aus den Fingern saugen oder mir überhaupt nicht antworten. Er hat mir auch immer versprochen, den kontakt abzubrechen.. aber immer kommen zwischenfälle, wo er sich doch bei ihr meldet, mir es nicht sagt etc .. seine Mutter hat auch noch was gegen mich und kennt die Freundin von ihm auch.. hab auch mal was gelesen in facebook, was stark danach klang, dass sie lieber wollen würde, dass er mit ihr zusammen ist. also geh ich stark davon aus, dass die mutter von ihm da auch die hände mit im spiel hat. im endeffekt kann man eh nichts verbieten, doch ich hoffe jetzt dass es bei uns bergauf geht und er den kontakt nicht mehr sucht, zumal er mir immer erzählt hat, dass seine ganze clique schon was mit ihr hatte. hab mir das auch von anderen bestätigen lassen.
was du tun kannst, ist einfach nicht darüber nachzudenken, ihm zu glauben wenn du ihm noch eine chance geben willst und einfach mehr für dich zu tun. verbote bringen leider gar nichts... kannst mir ja mal schreiben, haben ja so ziemlich die gleiche problematik

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen